Freitag, 1. Februar 2013

my own ufo


Vielen Dank zu Euren lieben Kommentaren zu meinen Posts aus der Retorte und die vielen Gute-Besserungs-Wünsche!

Mir geht es schon viel besser, das Fieber ist weg, nur der Husten hält sich noch hartnäckig. Könnt ihr Euch das Gefühl vorstellen, eine dicke, faule Kröte in den Lungen zu haben? Und sie nicht loszuwerden? Die bekämpfe ich jetzt mit Antibiotika.

Und wieder frage ich mich, warum man sich so lange mit letzter Kraft zur Arbeit schleppt, wo man doch genau weiß, dass der Körper jetzt nur eins dringend braucht: Ruhe....

Wie auch immer, nach meinem 10-Dinge-Post gestern (der selbst ein Ufo war), habe ich nach meinem persönlichen Ufo geschaut und hier ist es:


Ein riesiger Quilt fürs Bett, schon fertig genäht, der nur auf das Quilten wartet.

Naja, und vielleicht darauf, dass mir die Farben wieder besser gefallen...

Und wisst ihr, was ich mit diesem Ufo gemacht habe: Es in den Ufo-Schrank zurück gelegt. Aber ich mach das noch!


Ich mach'  mir jetzt erstmal nen Salbei-Tee, träufle diese widerlichen Bronchialtropfen auf ein Stück Würfelzucker und ruh'  mich weiter aus...


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Ohje du armer, das ist ja wirklich ne böse Grippe.
    Ja man hört leider die Alarmglocken meistens zu spät und denkt sich das geht schon, nur das man dann alles nur noch schlimmer bekommt wird einem erst bewusst wenn´s nur noch mit der Bombe Antibiotikum weg zu kriegen ist.
    Weiterhin gute Besserung lieber Markus.
    ♥lich liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  2. Einen wunderschönen guten Morgen, lieber Markus!
    Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Kampf gegen die Kröte und drücke Dir ganz feste die Daumen.
    Ja, ja, die Sache mit den Ufos! Kommt mir irgendwie bekannt vor! Aber glaube, für jedes Ufo gibt es eine Lösung!
    Ich verstehe nicht, dass Du die Farben nicht magst, dass sind doch alles warme Töne, oder irre ich mich da. Aber auch das ist mir bekannt. Irgendwie scheint alles zu stimmen, und dann, wenn man sich die Komposition anschaut, dann stellt man erschrocken fest: "Was ist das denn? Das geht ja gar nicht!"
    So, nun aber genug geschnackt!
    Lieber Markus, ich wünsche Dir einen sonnigen Tag!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Weiterhin gute Besserung...und probier doch mal den Ingwertrunk von RAUMFEE...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen lieber Markus,

    mensch, das hält sich ja echt hartnäckig mit Deinem Husten! Halt Dich gut warm und paß auf, das es sich nicht in den Bronchien festsetzt!
    Also, weiterhin GUTE BESSERUNG!

    UNnd zu deinem UFO....das sieht ja wunderschön aus! Die Decke solltest Du wirklich bald fertig machen, die wird eine wahre Augenweide sein ! Tolle Farben seh ich da! Deine Kreativität ist auch sehr vielseitig, stell ich immer weider fest ;O)

    Ich wünsch Dir einen schönen Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Markus,
    ja diese ollen Lungenkröten sind echt lästig!! Ruh dich weiter aus und ertrage die Tropfen, die helfen nämlich...
    Und du willst uns nicht wirklich erzählen, das du nur EIN Ufo hast, oder?!
    Verwunderte Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus,

    ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung und ganz schnell wieder viel Energie für die Ufo's :))
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  7. jedes ding hat seine zeit....gell, lieber markus...also zurück in den ufoschrank mit der tollen decke....und du ruhe dich schön aus und gebe deinem körper die chance gesund zu werden....
    liebe freitagsgrüsslein
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  8. ....schön das es Dir besser geht...aber Ausruhen ist wichtig ..aber das weißt Du ja...Schönes Wochenende !!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. hi markus,
    schön zu hören, dass es dir besser geht! ich finde deinen Quilt toll auch die farben gefallen mir sehr gut. ich bin mir sicher auch für dich wird wieder die zeit kommen wo er dir gefällt ;) und irgendwann ist er ganz sicher fertig! schönes weekend! grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  10. Der Husten ist wohl typisch bei diesem Virus, mein GG kämpft auch nach 2 Wochen damit.
    Der Quilt sieht toll aus, orientalisch irgendwie, das macht sicher eine ganz schöne Atmosphäre im Schlafzimmer. Bitte unbedingt fertig zeigen. Wie ich gestern schon mal sagte, UFO heißt doch "Unzählige Fertige Objekte", oder nicht?
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  11. Sehr gelacht hab ich grade über dein 10-Punkto-Ufo-Manifest. ;-)
    Ich zieh dann demnächst mal in eine größere Wohnung. Ein Vierseithof wär auch o.k., krieg ich problemlos voll. Bei mir schlummert auch so einiges seit vielen Jahren, das mit optisch schon gar nicht mehr gefällt, aber die Arbeit, die schon drinsteckt...
    Am schlimmtsne ist es hier aber mit den Materialien, die ich gesmamelt habe, weil man... irgendwann... bestimmt... irgendwas... tolles daraus machen kann. *seufz*

    Gute Besserung! Hier auch mit Rotz und fauler Kröte.
    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Markus,
    Es tut mir unglaublich Leid, dass die dicke faule Kröte nun bei dir eingezogen ist. Wir haben uns tagelang über ihren Auszug gestritten, bis ich sie völlig entnervt mal vor die Tür gesetzt habe. Wenn ich gewusst hätte, dass sie sich nun bei dir einquartiert, hätte ich sie wohl erschlagen....
    Du hast nur ein einziges Ufo? Wollen wir teilen? Ich hätte welche, die gerne mit der Kröte umgezogen wären ;)
    Herzliche Genesungswünsche
    yase

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen,
    du magst diese Decke nicht? Ok, dann schick sie mir. Ich finde sie toll. Oooh - ich sollte sie dir jetzt nicht schmackhaft machen. Dann behälst du sie womöglich noch. Also mach fertig, einpacken und dann musst du sie nicht mehr ansehen. Ich bin das perfekte Opfer dafür. Du hast soviel schönes zu machen, da solltest du dich von unschönen Anblicken befreien.
    Gerade erst hörte ich davon, dass man bei Erkältung eine Kardamonnuss in die Backe schieben sollte. Genau weiss ich das Verfahren nicht mehr. Es war ungefähr so. Den kleinen Kern - ohne Schale - anbeissen, dass er angeknackst ist, dann hinten in die Backentasche schieben. Da zergehen lassen. Das soll super helfen gegen kratzigen Hals.

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja, die liebe Bronchitis! Bei uns hat sie innerhalb einer Woche einen 50-Mann/Frau starken Chor in ein röchelndes Häuflein Elend verwandelt. Heute und morgen sind die Konzerte, das wird ein interessanter Auftritt...

    Wenn dir die Farben der Decke nicht gefallen: fertignähen und für teuer Geld in deinem Shop verkaufen.
    Oder wirlich als DIY-Kit reinstellen... ;)

    Weiterhin gute Besserung dir!
    Liebe Grüße,
    die Prinzessin uit Keulen

    AntwortenLöschen
  15. Lieber Markus
    ich hör von so vielen (von mir ganz zu schweigen) von den selben Sympthomen. Es hat so Viele erwischt diesmal. Der Husten zieht sich bei mir auch in die Ewigkeit.
    Schonen solltest Du Dich auf jeden Fall weiterhin und wenn es irgendwie möglich ist nicht zu viel oder mal garnicht arbeiten. Komm gut ins Wochenende.
    Viele liebe Grüße und weiterhin ganz gute Besserung
    wünscht Dir
    Silbermandel

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Markus,

    das sind nicht alles "meine" Farben, und so wäre die Decke bei mir sicher auch ein Ufo. Es gibt ja den Spruch: Alle sieben Jahre ändert sich der Geschmack... vielleicht auch der Farbgeschmack?

    Fröhliche Grüße ins Krankenzelt

    Anke

    AntwortenLöschen
  17. Lieber Markus, meine Chefin pfeift auch aus dem letzten Loch. Sie hat die Antibiotika-Kur schon hinter sich, aber immer noch Husten und Schnupfen. Natürlich erscheint sie trotzdem auf der Arbeit (sie würde auch mit dem Kopf unter dem Arm kommen). Besser ist es, wenn man sich dann ein paar Tage ausruht, denke ich. Gönn dir die Ruhe, trinke viel (Tee, keinen Grog *ggg*), dass soll gegen Husten noch am besten helfen, dann wird das schon wieder! Weiterhin gute Besserung jedenfalls!

    UFO: Ich habe mal eine Erinnerungs-Quilt-Decke für jemanden nähen wollen, so richtig mit Aplikationen und so. War auch schon recht weit gekommen, und dann erzählt mir diejenige, dass sie für so was gar nicht zu haben ist. Die endete dann natürlich auch als UFO. Ist inzwischen entsorgt (samt Stoffresten!), und mir fiel ein riesiger Felsbrocken vom Herzen! Immerhin habe ich gemerkt: Ich kann quilten ;-)

    Grüßle
    Ursel, heute schwatzhaft

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,

    brrr, Salbeitee und Bronchialtropfen. Ich hoffe Deine Nase ist verstopft? Dann schmeckt man doch lieber nichts :( Die Sache mit dem Würfelzucker, das hat meine Mama immer mit uns gemacht *schwelg*
    Die Farben des Quilts finde ich warm und entspannend,... Und darum total schön. <3
    Gglg
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Lieber Markus,
    das hört sich nicht gut an...
    Bryonia (Globulis) hilft bei Husten (vor allem Anfälle in der Nacht), aber vielleicht bist du ja nicht so der "Homoöpathie-Fan" ?! Wie auch immer: Gute Besserung !!!! Und dein Ufo versetzt mich gerade ein bisschen in "Aladdin-Stimung" *lach* !

    Ein schönes und "gesundendes" WE mit GLG aus dem Waldhaus,
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. Du Lieber, ich wünsche dir schnelle und gute Besserung!!!
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  21. Lieber Markus,
    jetzt musste aber endlich mal wieder gesund werden, dat hält sich ja schon ne Ewigkeit...
    Also deine UFO Decke... scheint ja nicht mehr so dein Geschmack zu sein... hab auch ne Menge UFOs in meinen Schränken und im Keller... schlimme Sache sowas... Das sind auch nicht die Farben, die du beim FlohmarktWichtelBlog angegeben hast, also weg damit. Biete es doch hier an zum verkaufen, verschenken. Wenn ich mir die Kommentare von Yvonne und der Rabenfrau anschaue, könntest du der einen oder anderen hier ne Freude machen und wärst hinterher total erleichtert ;-)

    jaja ich hab gut reden, loslassen ist nicht einfach sagt die Sammlerin...

    liebe Grüße Tara

    AntwortenLöschen
  22. Ich wünsche Dir weiterhin recht schnelle, gute Besserung!
    Und ja, der Vorschlag wurde ja schon gemacht, stelle den Quilt fertig und verkaufe ihn in Deinem Shop oder versteigere ihn!

    LG und ein schönes Wochenende zum Gesundwerden!
    Chris

    AntwortenLöschen
  23. Lieber Markus,

    Ruh Dich aus und verscheuche Deinen Husten,ich wünsch Dir weiterhin gute Besserung.
    Von Deinen UFO bin ich total begeistert, die Farben und Muster der Stoffe einfach Klasse, wäre schade den nicht zu vollenden, wirst sehen wenn er fertig ist gefällt er Dir viel besser,es ist nur die Arbeit die Du scheust. Mach jeden Tag ein bisserl und ich treib Dich an. Zum Schluß dann wirst Du natürlich gelobt.Und dann zeigst Du uns Dein nächstes UFO, denn ich glaube es ist bestimmt noch irgend eines wo versteckt bei Dir.
    Liebe Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  24. Lieber Markus,
    wooow! So ein wunderschönes UFO hätte ich auch gerne!
    Die Farben finde ich superschön! Aber Du hast recht, man braucht wohl die richtige "Farbenphase", in der man (farb)motiviert weiterarbeiten kann, und das hängt wahrscheinlich mit eigenen Phasen/Stimmungen, wie immer man es nennen will, zusammen. Ich sehe es bei meiner Häkelei: Eigentlich soll eine Decke in ganz anderen Farben entstehen, aber als ich anfing, war mir total nach hellgrünen Tönen zumute.
    Aber irgendwann im Laufe der Zeit wirst Du sicher wieder den richtigen 'Drive' zu diesen Tönen bekommen, und auf das Gesamtergebnis freu ich mich jetzt schon!
    Und noch ein weiterer Tipp: Holunderblütensirup/-saft, warm bis heiß getrunken.
    Gute Besserung und liebe Grüße, Siret

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Markus,

    gegen die "Hustenkröten" im Hals haben wir uns Zwiebelsaft gemacht. Hört sich schlimmer an als es ist. Ein Marmeladenglas nehmen, ein, zwei Zwiebeln schälen und in Stücke schneiden und mit Zucker bestreuen. Verschließen und etwas stehen lassen. Der Saft, der sich dann am Glasboden sammelt kann mit einem Teelöffel herausgelöffelt werden. Je nach Stärke des Hustens nehmen wir jeweils ein, zwei Löffel voll und immer mal wieder über den Tag verteilt. Es hat gut geholfen und den Hustenreiz gelindert und kann immer wieder nachgefüllt werden. Dann noch viel Flüssigkeit dazu, das hat allen sehr gut getan.

    Was deinen Quilt angeht, ich finde die Farben sehr schön, aber momentan wäre mir auch mehr nach Frühlingsgrün oder so. Leg ihn zur Seite und hole ihn im Sommer wieder vor, dann gefällt er dir mit Sicherheit wieder ;)

    Weiterhin gute Besserung und liebe Grüße,

    Sabine

    AntwortenLöschen

stay in touch