Sonntag, 3. Februar 2013

take a bow


Es tut mir sehr leid, aber ich beginne diesen Post mit dem Wetter.

Das war gestern nämlich so dermaßen verrückt, dass es mich quasi an einer vernünftigen Wochenend-Deko gehindert hat.

Ihr glaubt das nicht? Das war wirklich so. Und alles fing damit an, dass es gestern morgen so richtig kalt war. So kalt, dass wir ein Feuer im Kamin gemacht haben und ich mir sicher war: dieser Tag schreit nach einer Deko mit warmen Materialien...


Ok, ein paar Stunden später gab es plötzlich den blauesten Himmel seit Tagen und es wurde so warm, dass ich mit einer Tasse Kaffee durch den Garten spazieren konnte.

In einer Strickjacke.

Also dachte ich, vergiss die warmen Stoffe, wir brauchen etwas Frühlingsfrisches. Blüten zum Beispiel, oder weiche Vogelfedern...


Ich war noch nicht richtig im Haus (und träumte schon von Teatime mit Rosinenkuchen auf dem Sonnenbalkon), als es schlagartig dunkel wurde und Eis vom Himmel fiel.

Hagel. Direkt im Anschluß.

Ok, vergiss die Blüten und Federn, wir brauchen was eisig-kaltes. Herzen aus Metall zum Beispiel...


Meinen Nachmittags-Spaziergang mit Sam erledigte ich dann bei einem Sturm, der perfekt zum Drachen-steigen-lassen gewesen wäre.

Ich beobachtete ein paar Krähen, die ziemlich viel Mühe hatten, vom Boden in die Luft zu kommen, als Sam bellend auf sie zu lief.

Wir brauchen also dringend einen sicheren Platz für gestresste Vögel...


Und so kam es, dass meine Wochenend-Deko von allem ein bißchen hat.

Die bunten Tulpen zeige ich Euch nicht, ihr hattet genug Tulpenfotos und ich möchte den Wettergott nicht noch mehr herausfordern...

Habt einen wundervollen Sonntag und genießt die Zeit!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Einen wunderschönen guten Morgen, lieber Markus!
    Deine Deko ist klasse!
    Gut,dass Du Dich entschieden hast, nicht noch einmal den Wettergott herauszufordern. Wer weiß, was er uns sonst noch schicken würde. Bei uns ist die Wetterlage ähnlich, nur, dass das gestern hier nicht gehagelt hat. Aber es war nachmittags molligwarm und gegen Abend hatten wir dann wieder Minusgrade. Aber egal, so ist er halt, der Wettergott!
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Sonntag!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, das hört sich ja nach einer sehr schwierigen Dekoaufgabe an!!!
    Bei uns liegt seit heute wieder Schnee und es ist trüb, wie gehabt!!!
    Aber heute gibt es bei mir auch mal ein wenig Frühling.... Indoor- Frühling sozusagen!!!
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Markus,
    sehr lustig, ich find deine Deko wunderschön, so viel Kopf mach ich mir da nicht.
    Hier hat es sogar schon wieder Neuschnee, völlig irre.
    Alles Liebe von Tatjana und hab einen gemütlichen Sonntag und genieß den Tag

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Markus,
    ja das Wetter spielt derzeit wirklich verrückt, mal Regen dann Sturm und Sonnenschein.
    Da fällt es schwer sich für eine Dekovariante zu entscheiden!

    Mit welcher Spiegelreflexkamera nimmst du deine Fotos auf?
    Oder bearbeitest du die Aufnahmen mit Photoshop nach?

    Ich finde nämlich, dass deine Fotos jeweils etwas zu stark überbelichtet sind, der Weißabgleich nicht richtig gesetzt wurde und dass sie auch einen leichten "Rausch-Effekt" aufweisen... Bei bunten Tulpenbildern und Co. wirkt das nicht so gut - schade darum.

    Herzliche Grüße

    Farbenzauberin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bearbeite die Fotos nach, denn es ist genau dieser Effekt, den ich beabsichtige...
      Liebe Grüße,
      Markus

      Löschen
  5. Die Wetterkapriolen stressen beinahe in jeder Hinsicht !!
    Tolle Bilder und wir liegen heute unter einer wunderschönen
    frischen Schneedecke !!

    Herzliche Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Markus!
    Sehr witzig, ich mußte über deinen Post schmunzeln!
    So eine schwere Aufgabe hatte ich nicht! Bei uns ist das Wetter weiterhin grau in grau!
    Aber deine Deko ist wirklich wunderschön geworden und die Bilder gefallen mir sehr!

    Einen schönen, gemütlichen Sonntag noch!

    ♥liche Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Markus, die Wetterkapriolen hast Du amüsant und kreativ, wie immer, in Szene gesetzt! Und die gute Nachricht zum Wetter von gestern (Mariä Lichtmess) lautet: "Wenn´s an Lichtmess stürmt und schneit, ist der Frühling nicht mehr weit." Hier hat´s erst mal frisch geschneit, seufz.
    Einen wunderschönen Sonntag!
    Christel

    AntwortenLöschen
  8. ..Hey mein Markus,
    wie jetzt Sonne? Meinst du diesen geblen Ball der manchmal am Himmel hängt? Von dem war bei uns gestern nix zu sehn....es hat geschneit und geschneit...oh man wie mich das nervt!
    Deine Fotos sind mal wieder obergenial! Mein Favorit Collage Nr.2!
    Knutschknuddeligesupersonntagsgrüße
    Deine Anke...Juli sitzt gerade motzend neben mir "...grummel, grummel heute hätte doch wenigstens ein klitzekleines Foto... hfsdbarzrvefds fcgbvfdz czgrrrrrrrr!" *kicher*

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Markus,
    Murmeltier «Phil» hat ja nun einen baldigen Frühling angekündigt...auch wenn das nur für Amerika gilt...wir wollen einfach mal ganz fest daran glauben *lach*
    Bei uns ist es immer noch grau in grau und als kleine Abwechselung zum Dauerregen hat es gestern mal wieder geschneit!

    ...ich mag deine Fotos übrigens genau so wie sie sind!!!!!!!! :-)
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Markus, bei uns hat das Wetter gestern so richtig Aprilmäßig alles gezeigt, was es zu bieten hat. Ich bin erstmal Blumen kaufen gegangen und habe dann auch dekoriert. Das hilft! :))
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  11. Lieber Markus, obwohl ich jeden Tag Zeit hätte, um mal was zu schreiben, heute biste nun dran. Deine Fotos, finde ich,(als Laienfotograf) wie immer , toll.
    Diese Wetterkapriolen sind hier bei uns auch ab und zu. Der Kamin ist immer noch den ganzen Tag an. Heißer Tee wird immer noch getrunken und richtig hell wird es selten. Ich lasse meine Bilder glaube ich im Header auch noch ne Weile so stehen. Sollte allerdings die Sonne doch mal scheinen, kommen Frühlingsbilder ran.
    So nun wünsche ich Dir noch einen schönen Sonntag. Ach so, was meinte denn Anke-Juli mit dem Buchstabenkauderwelsch? Ist das eine Geheimsprache für SAM? Ganz liebe Grüße, Ilona

    AntwortenLöschen
  12. Hm, also bei uns schneits nur :) von Frühling oder Sonne träumen wir nur....
    Ich möchte hier bedauernd anmerken, dass ich deine Tulpenfotos mit links hätte ertragen können! Ich find deine Gotos schlicht atemberaubend!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Markus,

    alles kann ich ertragen, außer Schnee!
    Die Vogelfeder-Schale, die so wellig gebogen ist, und auch ein Muster hat... ist das Dein Werk? Sehr schön, mit den zarten Federchen! Paß´ auf, daß der Wind sie nicht hinfort trägt ;o)
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Markus,
    sehr hübsche Deko, die mich allerdings sehr an frostige Kälte erinnern. Aber das macht ja nichts, denn das ist eben noch so in der Jahreszeit. Ich halte mich noch zurück mit Frühling...., denn er kommt noch schnell genug...
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  15. Wow, was für ein Rundumschlag. Ein Hauch von Ostern trifft auf Wetterumschwung und schon sind wir wieder beiden Herzen zum Valentinstag. Klasse ! Ich wünsche Euch einen sonnigen Sonntag. Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Markus,

    tolle Fotos - tolle Deko!! Mir ist nur heute gar nicht nach Dekorieren, denn nun hat es uns hier alle mit Grippe dahingerafft :-(.

    Also ab unter die Decke und hoffen dass es besser wird.

    Macht's euch gemütlich!

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus,
    bei uns war´s auch völlig verrückt,
    abends hatten wir Schneesturm und Gewitter und heut sieht´s wieder aus wie im tiefsten Winter.
    Und ich finde deine Fotos so genial schön.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  18. SCHÖN! SCHÖN! SCHÖN! Die Herzen mit den Federn sind ja wohl der Knaller. Da hat Dich das Wetter ja richtig inspiriert ;-)
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  19. Hallo markus,

    gestern ist es mir auch so gegangen, nur das wir anstatt Hagel Schnee hatten und heute morgen wieder alles schön weiß war. Deine Dekorationen sind sehr einfühlsam gestaltet und ich finde die Spulen immer magisch und bewundere sie bei Dir.

    Liebe Grüße und ein schönen Sonntag wünscht Senna

    AntwortenLöschen
  20. Beautiful photographs and lovely decorations Markus!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  21. Lieber Markus
    Die gewellte Schale mit dem herzigen federnden Inhalt finde ich wunderschön. Auch die silbernen Herzenanhänger sind ein Traum.
    Viele Grüße von Silbermandel

    AntwortenLöschen
  22. Lieber Markus,
    ich war einige Tage nicht bei Dir und sehe gerade, Du bist auch krank? Meine Familie und ich gehen mit dieser Grippe, inkl. widerlichem fiesen Husten in die 4. Woche!!!!! Es ist zum Verrücktwerden!!!!
    Deine Deko ist toll! Passt super zu dem Hin und Her des Wetters!
    Gute Besserung für Dich, alles Liebe,
    Barbara

    AntwortenLöschen

stay in touch