Freitag, 22. März 2013

10 Dinge...die du beachten solltest, bevor du Ostereier färbst




  1. Rahmspinat aus dem Tiefkühlregal eignet sich nicht zum Eierfärben. Auch dann nicht, wenn es der mit dem Blubb ist.
  2. Eier für den Osterstrauch sollte man grundsätzlich vor dem Färben auspusten.
  3. Lege den Speck, mit dem du die gefärbten Eier geglänzt hast niemals zurück in den Kühlschrank. (Außer du willst, dass er in deinem Eintopf landet...)
  4. Wähle in diesem Jahr unbedingt knallige Farben, falls du draußen Eier versteckst. (Pastell in all dem Weiß da draußen sieht man nicht)
  5. Wähle in diesem Jahr unbedingt Straußeneier, falls du sie draußen versteckst. (siehe Punkt 4)
  6. Nein, du brauchst nicht 14 verschiedene Farben für 7 Eier...
  7. Falls du Punkt 1 nicht befolgst kannst du die (ungefärbten, dafür aber gekochten) Eier einfach zum Spinat essen.
  8. Stelle die Schüssel mit Farbe niemals zum Auskühlen nach draußen. (Außer du möchtest, dass dein Hund für die nächsten 3 Woche mit türkiser Schnauze rum läuft...)
  9. Falls du nicht genügend Straußen-Eier für Punkt 5 findest, binde an jedes versteckte Hühnerei einen bunten Luftballon. 
  10. Auch Naturfarben färben. Deshalb heißt es Farbe. Farbe hat (leider) kein Gehirn. Sie kann nicht zwischen Hühnereiern und Fingerspitzen unterscheiden. Zieh also Handschuhe an. (Außer du hast Punkt 8 nicht befolgt und möchtest mit deinem Hund im Partnerlook gehen...)

In Wirklichkeit habe ich niemals versucht, gekochte Eier auszupusten. Sam hatte auch noch niemals eine gefärbte Schnauze. (Was für meine Finger allerdings nicht zutrifft...)

Nur das mit dem Rahmspinat stimmt...aber da war ich noch jung und hatte keine Ahnung...(dafür aber ein leckeres Abendessen)


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Hast mich jetzt grad das erste Mal an diesem Tag so richtig zum Lachen gebracht. Danke herzlichst dafür.äHebs guet und einen schönen Tag wünsch ich dir.
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie herrlich...
    War eine gute Entscheidung gestern endlich mal auf deinen Bog zu schauen und mich als Leserin einzutragen :-)
    Liebe Grüße und bis bald.
    Vicky

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Dank für deine Tipps...ich werde sie unbedingt beachten...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen lieber Markus,
    ach, das ist herrlich! Ich mußte grad so lachen :O)Danke dafür!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Markus
    hab gerade herzlich gelacht , hab vielen Dank dafür.
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag,
    liebe Grüsse
    caro

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus,

    was für ein toller Start in den Tag,
    mit einem schmunzeln im Gesicht
    geht so etwas doch viel besser!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Ich lach mich weg.
    Ich hab mal versucht braune Eier mit Zwiebelschalen zu färben :-) ....
    Danke fürs erheitern.
    LG Sabrina <3

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Markus,
    Vielen dank für diese herrlich schmunzelige Liste, Eierfarben steht mit drei Kinder auf jeden Fall ganz hoch im Kurs und jaaaa man hat danach bunte Finger, ich vergesse immer die Handschuhe ;-)
    Ich hoffe bis Ostern ist der Schnee weg!
    LG stefi

    AntwortenLöschen
  9. War das mit dem Rahmspinat letzte Woche? Oder bist du nicht mehr jung???

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen1
    Herrliche lustige Zeilen :)
    Danke für deine Tipps :))
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  11. *lach* :D danke für die Tipps!

    Liebe Grüße aus Stuttgart und Dir
    einen guten Start ins Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  12. auch wenn mir momentan mehr zum weinen ist, als zum lachen - mit diesen ausführungen hast du grad ein großes lächeln auf mein gesicht und in mein herz gezaubert.

    danke, markus!
    nora

    AntwortenLöschen
  13. Nur, wenn du jetzt nicht lachst, dann verrate ich dir, dass mir mal Farbe OBEN in den Handschuh reingelaufen ist. Hatte ich erst nicht bemerkt..
    ...erst nicht- aber dann.... ;-)
    Habt ein schönes Wochenende!
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Herrlich!!!! Kann mich noch erinnern, als ich mal Eier mit natürlichen Zutaten färben wollte! Die Sauerei hätte ich mir sparen können, am Schluss sahen alle Eier gleich braun aus!!! Haha....
    Schön beschrieben hast Du dies Aktion auf jeden Fall!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  15. Klasse Tipps und wieder sehr lustig, vielen Dank! Und ein bißchen schade mit der Hundeschnauze, dass hätte sicherlich süß ausgesehen ;-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  16. lieber Markus
    da hast ja wieder alles wieder bestens für uns zusammen gefasst :-)
    liebe Grüße mit zaghaftem Sonnenschein
    SilviA

    AntwortenLöschen
  17. Danke für den Schmunzler am Morgen. :-)
    Ich möchte noch ergänzen: Trage keine helle Kleidung, wenn Du Eier färbst... vielleicht kommt der Sprenkellook wieder irgendwann in Mode, aber ich hoffe nicht.

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen lieber Markus,
    köstlich!!! Ich hab mich mal wieder hervorragend amüsiert!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Markus,
    der Tag hat mit einem Lächeln begonnen! Herrlich!
    liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  20. Lieber Markus,
    Danke für die ultimativen Eierfärberei-Tipps!
    Sie sind einfach köstlich!
    Liebe Grüße, Siret

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Markus,

    einfach nur genial Deine Tipps *lach* werde ich ausdrucken und in die Küche hängen müssen, damit ich auch nix vergesse ;)

    Lieben Gruß
    Björn

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Marcus,
    Haha das mit den Luftballons an den Ostereiern werde ich behalten, denn es soll hier in Holland laut Wettervorhersage siberisch kalt werden?!
    Ein siberischer Gruß aus Holland,
    Tina

    AntwortenLöschen
  23. Das erinnert mich daran, dass ich schon seit zwei Jahrzehnten keine Eier mehr gefärbt habe. Das habe ich damals immer zusammen mit meiner Oma gemacht. Ganz traditionell. :)

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Markus,
    ich liebe deine 10 Dinge-Post´s.
    Die sind immer amüssant und total witzig!
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  25. Lieber Markus

    einfach genial, danke für die Tipps.
    Obwohl ich denke, Ostereierfärben wird jedes Jahr von neuem überbewertet

    hab einen schönen Freitag
    liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  26. Ach herrlich!! :-)))
    Ich liebe deine 10 Punkte Tipps :-)
    Ein wunderschönes Wochenende und
    ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  27. Oh nein Markus ich schmeiß mich hier gleich weg vor lachen !!
    Gott sei Dank mag hier keiner kalte Eier (hört sich jetzt irgentwie doof an,oder?)
    Und so kaufe ich nur ein paar gefärbte um den Tisch damit nett zu decken.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Andrea

    AntwortenLöschen
  28. Na, da kann Ostern ja kommen ;o)))

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  29. Lieber Markus,

    ich schmeiss mich weg, das ist wieder echt köstlich.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  30. Mensch Markus, deine 10 Dinge sind immer die Besten. Das mit dem Spinat ist aber echt gut, könnte von mir sein. Bei mir wirds übrigens Frühling, meine Schildkröte guckt seite heute aus dem Sand!
    Liebe Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  31. *lach* Deine 10 Dinge finde ich ja ehrlich gesagt die schönsten Posts von dir - ich muss immer sooooooooooooooo lachen. Hab vielen Dank dafür !!!
    Meine erste Frage hast du übrigens gleich selbst im Anschluß beantwortet - ich hätte als Erstes gefragt, ob Punkt 8 schon mal vorkam... *gg* Aber zm Glück hat Sam das noch nie gemacht...
    Ja, aber du erinnerst mich da tatsächlich an die Sache, welche ich immer lange schiebe... das Eier färben... Na ja, ein paar Tage bleiben mir ja noch und mit deinen Tipps kann NIX schiefgehen... Hab einen schönen Abend, Markus und einen entspannten Start ins WE !
    GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  32. Ich liebe Deinen Humo und ich liebe die 10! (Obwohl ich mich wirklich frage, wie man auf manchen Ideen kommt, wenn nicht durch eigene Erfahrung!)
    Viele Grüße und eine gutes Wochenende!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Markus! Hach, darauf habe ich noch gewartet, nun kann ich also loslegen mit den Ostereiern! Ähm, Straußeneier gibts beim Eiermann leider nicht, also entscheide ich mich dann lieber für die Luftballons!
    Mit breitem Grinsen
    Ursel

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Markus!
    Deine Tips sind immer wieder klasse! "Schmunzel"
    Die werde ich in jedem Fall befolgen;-))

    Ein wunderschönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Markus,

    dass kit dem Rahmspinat ist ja klasse. Da erinnere ich mich immer gerne an die Story: Vor vielen Jahren (so mit 18) rief mich eine Freundin an, und fragte wie man gebackenenn Camenbert machen kann. Das war schnell erklärt. Später telefonierten wir wieder und ich fragte wie er den gelungen sein......und da erzählte sie mir, sie nur einen halben machen wollte... Tja und da ist der Lieben leider der ganze Käse ausgelaufen...

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  36. Superlustiger Post :-) vor allem Punkt 8 ;-) Da wir die letzten Jahre in der Woche vor Ostern meist im Urlaub sind (dieses Jahr auch) fällt das Eierfärben aus, meist habe ich ein paar schöne Aufkleber und beklebe weiße und braune Eier, oder ich beschrifte sie ... sieht auch gut aus ;-)

    LG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Markus,
    ich hätte da noch einen Ergänzungsvorschlag:
    11. Nimm einen Flammenwerfer (diese Unkraut-Gasbrenner oder wie die heissen) mit auf die Ostereisuche. Denn sie sind garantiert festgefroren und du hast anschliessend schön gegarte Eier.

    AntwortenLöschen
  38. -lach- aber mir ist mal ein gekochtes Ei am Gründonnerstag in den Blubb gefallen!

    LG, Michaela

    AntwortenLöschen
  39. Köstlich!

    Hallo Markus,

    nun sitz ich hier mit meinem breiten Grinsen im Gesicht! Tolle Tipps; ich werde sie beherzigen und beim Eierfärben mit Sicherheit an deinen Grinsebeitrag denken!

    Herzliche Sonntagsgrüße, Jule

    AntwortenLöschen

stay in touch