Samstag, 16. März 2013

aus meiner küche


Gestern hatten wir einen wunderschönen Abend mit Lieblings-Nachbarn. Und weil ich keine Zeit für große Vorbereitungen hatte und es leckeren Bodensee-Wein gab, habe ich frisches Bauernbrot und ein paar Baguettes gekauft und verschiedene Aufstriche gemacht.

Dazu gab es unterschiedliche Salz-Sorten. Mehr braucht es (manchmal) nicht, finde ich...


Für die Orangen-Butter (mein absoluter Favorit mit grobem Meersalz) die Schale einer Bio-Orange abreiben, den Saft auspressen und filtern.

Die Schale unter die weiche Butter mischen und soviel Saft dazugeben, dass eine cremige Konsistenz entsteht.

Einfach mhhhhhh!


Für die Kräuter-Butter habe ich frische Radieschen-Keimlinge klein geschnitten und mit etwas grobem Salz vermischt unter die Butter gerührt.

Auch lecker....


Für das Pesto Olivenöl mit roten Rettich-Sprossen mischen, mit Meersalz würzen und klein geschnittene getrocknete Tomaten dazu geben.

Pinienkerne rösten und mörsern und unter das Pesto mischen.

Zum Schluß habe ich noch einen Schuss Kürbiskern-Öl dazu gegeben.


Verschiedene Salz-Sorten kann man schon fertig kaufen, da lohnt sich das Ausprobieren.

Das Kräutersalz habe ich aus getrockneten und gemörserten Kräutern und grobem Meersalz gemischt.

Dieses Wochenende steht ganz unter dem Frühjahrs-Putz-Stern. Wenn die Sonne hier rein scheint bekomme ich nämlich das große Grausen....

(Ihr macht aber besser etwas anderes und beschäftigt Euch mit schönen Dingen!)


Take Care,

Markus


Die zuckersüße rote Milchkanne gibt's bei Martha's.

Kommentare:

  1. Hallo Markus!

    So eine leckere Brotzeit, da würde ich auch nicht nein sagen! Die verschiedenen Buttersorten hören sich sehr interessant an.
    Heute fahre ich zur Creativa, freu mich schon!:-))
    Naja, Fensterputzen steht auch noch auf meiner Liste....!
    Aber das nächste Wochenende kommt bestimmt!
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus,
    das sieht superlecker aus, mehr braucht man wirklich nicht.Vielen Dank für die tollen Rezepte. Der Frühjahrsputz steht auch am Wochenende auf meinem Plan.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Markus,

    Du hast vollkommen recht: weniger ist manchmal mehr:-) Das hat Deinen Gästen (und Euch) sicher super geschmeckt.
    Wünsche Dir (trotz Putzorgie) ein schönes Wochenende!
    LG Susanne
    Ach übrigens: Ich gehe heute morgen ins Bistro frühstücken, dann in die Stadt bummeln und heute abend ins Theater (der Hausputz muss leider warten)

    AntwortenLöschen
  4. Mach doch nicht so was, ich habe noch nicht gefrühstückt ;o)... Das schaut soooo lecker aus, hmmmmmmmmmmm.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. mmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhhh
    das sieht lecker aus
    und das vor meinem Frühstück ,-)
    die Orangenbutter wäre was für mich, schade dass ich so weit weg bin
    sonnige Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  6. Guten Moren,
    Oh ja das ist wirklichen lecker, eine tolle Idee. Das liebe ich auch immer so an unserem Gardaseeurlaub. Wein, Brot, Tomaten, Olivern.. Mmmmhhh lecker.
    Einen schönen Putztag,mich werd in geburtstagsvorebreitungen für meine Maus aufgehen :)
    Ggglg sabinen

    AntwortenLöschen
  7. Viel Spass beim putzen!
    Und doch, ich liebe Fenster putzen. Das hat was meditatives und man siehts wenigstens :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die leckeren Fotos !!
    Auch ich starte heute den Frühjahrsputz in der Küche !!

    Herzliche Wochenendgrüße Renate

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht so lecker aus, ich hätte jetzt bitte etwas davon zu meinem Frühstück lach.
    Frühjahrsputz? Oh ich fahre lieber auf die Buchmesse, da sehe ich wenigstens meine dreckigen Fenster nicht hi hi.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  10. Das inspiriert ja wirklich zum Nachmachen!
    Ich rieche und schnuppere - und wünsche eine gute Putzzeit! ;-)

    Ich beginne auch schon langsam damit, allerdings ist es knackekalt - und die Fenster kann ich nicht putzen, obwohl es gräuslich ist, da hindurchzusehen ... Geht dir sicher auch so. :)

    Liebe Grüße von Gisa.

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja wirklich lecker aus!!! Ich liebe Brotaufstriche! Mein absoluter Favorit ist ein Sardinenaufstrich!
    Eine Dose Sardinen in Öl und Zitrone zerpflücken mit weicher Butter vermischen und mit einer kleinen Zwiebel, Knoblauch Salz und Pfeffer würzen! Musst Du mal ausprobieren!!!

    Fenster müssten bei mir auch mal wieder geputzt werden!!! Aber im Moment ist es einfach zu kalt dafür - gute Ausrede, nicht??? Haha...

    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  12. Da wäre ich auch gern deine Lieblingsnachbarin gewesen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Aufstriche! Werde ich bei nächster Gelegenheit mal nachmachen. - Und ja Frühjahrsputz, sehr leidiges Thema. Und mühsam mit einem lädierten Knie.
    Die Sonne strahlt hier, hoffentlich auch bei Dir. Also erst mal scönes Wochenende!
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Lovely to discover your blog.
    Looks like a fun time spent with your neighbours with wine, bread and spread.

    Enjoy the weekend
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  15. Mmh, das klingt lecker!!!!! Alles Liebe auch noch nachträglich zum Geburtstag! Den Frühjahrsputz hab' ich schon hinter mir ...ich werde mich heute mit Shopping belohnen und die Winterjacken-Langeweile bekämpfen ;-) Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus,
    das sieht zum anbeißen aus!
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  17. Sher lecker, einfach aber fein.
    Genieß das WE, trotz Frühjahrsputz (hier ist GsD noch Winter)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Das hört sich alles sehr lecker an, werde ich auch mal ausprobieren :) Frühjahrsputz?! Sollte hier auch mal jemand erledigen ;)

    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen lieber Markus
    mmmmmmhhhhhmmmmm leeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeecker, die Orangenbutter MUß ich UNBEDINGT auch ausprobieren.
    Die anderen Kreationen von Dir klingen und sehen auch sehr lecker aus.
    Also ich wär ja auch gern Lieblingsnachbar von Euch ;o)
    Liebste Grüße,
    Silbermandel

    AntwortenLöschen
  20. Mmmmmmh, lecker!!

    Das sind tolle Ideen und die Gäste waren bestimmt sehr zufrieden.

    Oh, Frühjahrsputz ist hier auch dringend fällig, aber bei dem Wetter.....?!

    Herzliche Wochenendgrüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  21. Sehr kreativ! Und lecker, da hätt ich mich auch hingesetzt!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen,

    bist Du schon am putzen, ist doch viiiiiiiiiel zu kalt, hier hat es -7 Grad, es scheint zwar die Sonne, aber Fensterputzen macht noch nicht wirklich Spaß, also amüsiere ich mich hier mit Deinem Blog, Bildern von Sam , ein klasse Post übrigens .Ansonsten verbringe ich den Tag und nächsten , an der Nähmaschine.
    Falls Du doch puzten willst , wünsche ich Dir gaaaaaaanz viel Spaß, ich denke an Dich-.)
    Knuddel mal den Sam ganz feste.

    Liebe Grüße

    Sanne und der schnarchende Eisbärwolf

    AntwortenLöschen
  23. Lieber Markus,

    irgendwie hatte ich gerade Sonne auf der Haut, saß im Garten mit lieben Menschen, ich hörte Geschirrklappern und Stimmen...! Hach, das werde ich bestimmt mal probieren. Vor allem die Orangen-Butter!! Scheinbar mundet es aber auch, wenn es (noch immer) wintert ;o)
    Viel Freude beim Putzen. Das Gefühl danach ist aber immer toll!
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  24. Lecker!

    Einfach lecker lieber Markus,
    die verschiedenen SalzArten habe ich
    auch schon entdeckt und davon schon drei
    Sorten eingekauft, nur die Gelegenheit
    fehlte noch, um sie auszuprobieren.
    Viel Spass beim FrühlingsPutz...

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  25. Kräuterbutter mag ich sehr, auf alle möglichen Arten, gerne mit Kapern und Sardellen, frischer Zitronenverbene im Sommer usw. Auf Radieschenkeimlinge und Orangen bin ich noch nicht gekommen. Guter Tipp, wird ausprobiert!

    AntwortenLöschen
  26. Jetzt hab ich Hunger *lach* - sieht superlecker aus und hört sich toll an. Die Orangenbutter muss ich doch glatt mal probieren - ich hab bisher nur Rosenbutter und Kräuterbutter gemacht.
    Danke für die Rezepte !!! Schönes WE mit GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  27. Das sieht so lecker aus ! Nichts geht über ein feines Glas Wein und dazu frisches , knuspriges Brot mit gschmackigen Aufstrichen !
    Ihr hattet sicher einen wunderbaren Abend
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  28. Das ist eine tolle Idee, man muss sich nicht immer stressen mit aufwendigster Kocherei!!!! Ich geh jetzt Fensterputzen ;-)))
    Lieben Gruß, Karin

    AntwortenLöschen
  29. Das sieht ja sehr lecker aus!! Super so ein Nachbar (wobei ich überhaupt nichts zu klagen habe hier!) Die Orangen Butter werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren
    Gruß aus Holland,
    Tina

    AntwortenLöschen
  30. ...diese Leckereien sind genau das Richtige für mich...so was finde ich immer super lecker!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  31. Sooooo, lieber Markus, alle Sachen sind abgekupfert und kommen bestimmt bald zum Einsatz. Ist das leckere Brot auch selbst gebacken, oder habe ich das in meiner verhuschten Art überlesen.
    Ich habe gerade erst Deinen Post von gestern gelesen. Jaaaaa, die Familie "Anke" ist süß.
    Ich wünsche Dir ein schönes WE und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  32. Ich habe gerade nochmal nach gelesen: BROT IST GEKAUFT!!!!. LG.Ilona

    AntwortenLöschen
  33. Du machst mich fertisch ;-) es sieht soo lecker aus. Will auch Nachbar sein *lächel*
    Der Anke und Juli Post hat mein Herz auch erwärmt. Hab gestern noch schnell gelesen was Juli schreibt! Ein Süße!! Wäre auch mein Liebling.
    Dir ein schönes Wochende
    Andra
    P.s. Ich bedanke mich für Deine lieben Kommentare bei mir. Du hast so viele Leser, da finde ich es super, dass Du für so viele auch ein nettes Wort hast. Blöd formuliert, ich hoffe du verstehst:-))

    AntwortenLöschen
  34. lieber markus,
    ohja, ein schönes gutes bauernbrot und salz und gewürzte butter - ein herrliches abendbrot!
    geputzt und geräumt wird hier auch, da stehen noch immer nicht ausgepackte kisten vom umzug - wohin nur mit all den sachen??? - wo ein wille, auch ein weg ;)
    alles liebe
    dania

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Markus,

    Orangenbutter ... das könnt der Knaller werden bei uns ;)
    Die werd ich garantiert nachmachen und so manches mehr.
    Ich könnt glatt von allem ein Dipp probieren aber sicher
    wird alles schon verspeist sein ... kein Wunder.

    Liebe grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  36. Lieber Markus,
    das klingt ja alles lecker, sehr schön schauts zudem aus.
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  37. Lieber Markus,
    uih das sieht aber super lecker aus. Ich mag so etwas. Lieber ein paar Vorspeisen, von hier und von da naschen, mmmhmmmmm, als einen vollen Teller. Das mit der Orangenbutter hört sich klasse aus. Tja und Hausputz, den habe ich grad abgeschlossen. Jetzt ist nur noch draußen fegen angesagt.
    Ein schönes Wochenende noch.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  38. mmmh, superlecker, lieber markus!
    deine lieblingsnachbarn sind zu beneiden!
    kräuter - oder knoblauchbutter machen wir oft selber, aber orangenbutter kenn ich
    noch nicht. vielen dank für den tip, das probier ich aus!
    ein leckeres & gemütliches weekend wünscht dir herzlich
    dornrös*chen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Güte da läuft mir ja das Wasser im Munde zusammen :) hmmm hört sich richtig gut an, nach einem tollen Abend!

      Löschen
  39. Wow, lecker!
    Die Orangenbutter hört sich ja sehr interessant an.
    Mal was ganz anderes :-)
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und
    ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  40. Wenn Du keine Zeit hast, dann machst Du sowas? Unglaublich. Was gibt es denn dann, wenn Du Zeit hast? Bei mir gibt es mit wenig Zeit nur Pesto alio olio, das muss reichen... :-)

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  41. Deine Orangen-Butter muss ich unbedingt ausprobieren. Und: türkisfarbene Milchkannen gibt es jetzt im 2er Set beim Schweden ... ich hoffe ich schaffe es nächste Woche dorthin!

    AntwortenLöschen
  42. Lieber MArkus,
    da läuft mir am frühen MOrgen schon das Wasser im Mund zusammen!
    Die Orangebutter klingt köstlich, die werd ich auch mal probieren :O)
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  43. hi markus, danke für die tollen rezept!! die klingen alle einfach traumhaft!
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  44. Ein herzliches "Hallo" aus der Schweiz!
    Ich hab irgendwann Deinen erfrischend, herzlicher Blog gefunden! Seit dann schau ich immer wieder gerne vorbei... ich mag Deine Bilder und Deine Art zu schreiben:-)!
    ... und ich find es so toll, dass Du solche "Leckerein" auch selbst macht!
    Meine neuste "Koch- und Backleidenschaft" gilt im Moment dem Verwenden von reinen ätherischen Ölen! Zumindest solange die Natur mit ihren köstlichen Würzgaben auf sich warten lässt ist es eine enorme natürlich Aroma-Bereicherung:-)! (meine Trockenvorräte gehen langsam aber sicher aus *lach*!)
    Sei lieb gegrüsst,
    Melanie

    AntwortenLöschen

stay in touch