Samstag, 23. März 2013

etwas oster-deko


Gestern habe ich meine Oster-Kiste aus dem Gartenhaus geholt. So richtige Lust auf Oster-Deko hatte ich eigentlich nicht, aber schließlich will ich nicht erst nächste Woche damit anfangen.

In diesem Jahr halte ich es aber eher spärlich.


Diese Eier habe ich im letzten Jahr gemacht. Ihr könnt hier nachschauen, wie einfach das ging.

Ich habe sie einfach mit etwas Moos, ein paar Federn und Ästen in eine Schale gelegt.

Ein kleines Windlicht sorgt abends für gemütliche Stimmung.


Wie haltet ihr das mit der Oster-Deko?

Einfach oder ganz verschwenderisch? Ich bin schon sehr gespannt auf Eure Antworten!


Auch wenn es draußen bitterkalt ist, gestern gab es wenigstens ein bißchen Sonne und ich hoffe, das wird heute und morgen auch so sein.

Ich kann Euch gar nicht sagen, wie grausig der Garten aussieht...


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Guten Morgen lieber Markus,

    Deine *spärliche* (ich finde *dezent* das passendere Wort ;o)) Oster-Dekoration ist einfach toll! Ich habe noch zwei Gänse-Eier. Eines vom letzten, und eines von diesem Jahr. Da fiel mir nicht so recht ein, wie ich sie verdekorieren könnte. Ein Moosbett mit Birkenzweigen sollte ihnen gut zu Gesicht stehen... Danke für die Idee :o)
    Früher habe ich fast gar nichts zu Ostern dekoriert, aber wegen meines Sohnes ist es mehr geworden. Allein die Dinge aus Kiga und Schule brauchen einen Platz ;o)
    Einen schönen Samstag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    wir haben auch nicht viel SchnickSchnack rumstehen. Zum brunchen wird es dann bunt aber vorher mag ich es lieber dezent.
    Deswegen gefällt mir deine Deko auch so.
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt Deine Osterdeko sehr gut!!!!
    Früher hatte ich immer viele bunte Plastikeier am Balkon!!! Die bleiben allerdings schon einige Jahre in den Kisten! Ich mag es am liebsten natürlich! Muss heute nochmal los, weil in der Nähe Birken geschnitten wurden! Eignen sich gut für kleine Nester!
    Tja, ein paar bunte Keramikeier werde ich noch dekorieren, denn mit Frühlingsblumen ist es ja noch nicht wirklich was!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Meine Osterdeko besteht aus bunten Eiern und Keramikhasen ( Töpferei Kröner )...also eher spärlich...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. ach lieber markus, warte mal, ich muss mal rasch meine to-do-liste herholen....*lach*.....toll gefällt mir deine osterdeko....daaanke für den link...ich wünsche dir ein schönes wochenende...
    liebe grüsslein
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Markus,
    bei mir gibt es nur wenig Deko, allerdings habe ich mir letzte Woche einige Forsythienzweige mit Ei- und Hasenbehang hingestellt - und jetzt habe ich wenigstens den frühling schon mal in der Küche, grins....
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir
    Habe dich letztes Jahr nicht "gekannt", sonst hätte ich dich bestimmt auch angegeben......
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. lieber Markus
    wieder so eine schöne Deko ...sieht edel aus,
    muss nicht immer bunt sein ...TOLL
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Markus,
    bei Deiner Überschrift dachte ich. Wie Osterdeko??
    Eigentlich könnte man doch wirklich die Weihnachtsdeko wieder rausholen. Grausam.
    Es wird und wird nicht wärmer, sonniger oder überhaupt mal etwas frühlingshafter :-(
    Die Ostereier sind sehr schön geworden. Und Moos mag ich sowieso sehr gern.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Markus,
    herrlich einfach und nicht zuviel, so mag ich es auch.
    Allerdings hatte ich ja schon Anfang März meine Eier gefärbt die doch sehr bunt ausgefallen sind.
    Aber schön, mal was anderes.
    Ansonsten bleibt es sehr schlicht.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  11. Lieber Markus,mir gefällt deine Oster Deko sehr gut.
    Aber mal ehrlich,sind das echt die rohen Eier vom letzten Jahr?
    Halten die so lange?
    Ich hab das ganze mit Plastikeiern und Gips gemacht,würde auch zu
    deienm Dekostil passen ;)
    Hab ein schönes Wochenende,Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Und wieder eine Deko, die eigentlich in "Schöner Wohnen" ausgestellt werden sollte! Ganz toll geworden.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Markus!
    Deine Osterdeko gefällt mir!
    Wir haben hier auch nicht so viel rumstehen!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Markus,
    jetzt hast Du mich doch auch noch auf eine Idee gebracht, danke! Manchmal ist weniger, mehr, mir gefällt Deine Dekoidee sehr! Es muß nicht immer alles überladen werden! Bei mir gibt es Forsythiazweige mit kleinen Holzostereiern und hier und da versteckt sich ein Keramikhäschen und natürlich meine "Neuen" (Metalleier);-)), sowie überall einige Frühlingsblüher. Ich halte alles etwas dezent!
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen!
    Also unsere Osterdekoration ist eher spärlich. Ich tue mich da immer irgendwie schwer, weit vor Ostern Ostereier aufzuhängen - ja, und dann ist eigentlich schon alles vorbei mit Ostereiern, oder? ;-) An der Haustür hängt unser Kranz (made by Mama - und zwar meiner), vorm Fenster hängen Hasenketten, möglichst bunt in diesem Jahr, denn mir gehen die "Farben" da draußen langsam aufs Gemüt. Ich sehne mich nach diesem wunderschönen Grünton, den Bäume, Wiesen und Sträucher zeigen, "wenn es los geht" mit dem echten Frühling.
    Habt ein schönes Wochenende!

    ...ach, was ich mal fragen wollte: riechen die Eier wirklich nicht? Das mit den frischen Eiern hab ich noch nie vorher gehört.

    AntwortenLöschen
  16. Oh ja, die Deko gefällt mir gut! Wie aus einer Zeitschrift! ;)
    Toll wie man die Ostereier doch vielfältig dekorieren kann!
    LG PEtra

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus,
    bei mir gibts auch Osterdeko, aber viel natürlicher und zurückhaltender als an Weihnachten. Daher gefällt mir deine Zeitungseierdeko auch sehr gut. Vielen Dank für den Tip mit den rohen Eier, wäre gar nicht auf diese Idee gekommen.
    Dir noch ein schönes WE
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  18. Süße Eier :)
    Ich halte das mit der Osterdeko sehr sehr gering und ich mag keinen kitsch!
    Dafür leb ich mich an Weihnachten irgendwie mehr aus ;)
    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  19. Lieber Markus,
    deine Osterdekoration gefällt mir sehr,
    besonders die chinesische Zeitungsumwicklung
    für die Eier ist ja cool :-)
    Ganz viele liebe Wochenendsgrüße Urte

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Markus,

    deine Osterdeko mag ich sehr , sie ist schlicht und einfach
    und wie ich sehe hast du ChinaPapier genommen, warst du
    dort denn schon?
    Ich mag meine Osterdeko nur sehr schlicht und mit viel Natur
    dazwischen , Wurzeln, Moos , Zweige... und Häschen dürfen
    nicht fehlen, Hühner aber auch nicht, nur die haben ihren Auftritt
    in der Küche...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  21. Lieber Markus,
    so jetzt schaffe ich es auch mal wieder, omg hab ich viiiiele Posts bei dir verpasst, sorry!
    Toll schaut deine Deko aus, die Eier mit dem chin. Zeitungspapier schauen toll aus.
    Hab ein schönes Wochenende, alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Markus,
    Deine asiatischen Eier gefallen mir sehr gut und mit Moos, Federn und Stöckchen sind sie wunderschön dekoriert. Wünsche Dir ein schönes Restwochenende.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  23. Hi Markus, schön geworden deine Deko. Meine halte ich heuer in gelb-weiß (angeb!). Ansonsten ein bunter Eierstrauß und schöne Blümchen im Haus, das reicht. Blühen sollte schon irgendetwas finde ich. Trotz des tristen Wetters.
    Liebe Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  24. Deine Asia-Eier gefallen mir sehr gut - sowohl in der puristischen Variante letztes Jahr in der Steinschale, als auch im Moosbett. Beides ist genau nach meinem Geschmack, denn bei mir geht es Ostern ja auch eher dezent zu - Farbrausch ist nicht meins. :-)

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  25. Ach, bei mir gibt´s auch nicht soo viel Deko. Macht so viel Arbeit, hinterher alles wieder wegzuräumen :-)
    Ein paar Eier hab ich heute auch mit Papier beklebt, und meine versilberten Eier und die Osterwindlichter, die ich gerade erst gemacht habe, sind natürlich auch in der Wohnstube.
    Liebe Grüße Judy

    AntwortenLöschen
  26. Deine China-Eier gefallen mir sehr, sie passen gut zu dem kleinen Windlicht, und dieses zur momentanen Wetterlage. Meine Osterdeko ist im Vergleich zu früheren Jahren eher spärlich ausgefallen. Ob es am Wetter liegt?
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Markus!

    Habe soeben Deinen Blog über (h)ausblick(m)einblick entdeckt! Du bist der 1. Mann, der mir hier bei all den Bloggerinnen über den Weg läuft! Toll!

    Ich finde Deine Osterdeko auch klasse! Denn ich halte es auch eher schlicht! Und mag das sehr!
    Egel ob bunt oder schlichte Farben, weniger ist mehr! Und Moos ist sowieso immer schön!

    Grüße aus dem verschneiten Norden sendet Dir
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  28. Lieber Markus,
    gefällt mir sehr gut, deine asiatisch anmutende Osterdeko!
    Die Eier, mit denen ich hier dekoriere, sind vermutlich auf ähnliche Weise gemacht, aber nicht von mir, sondern von Birgit http://unserlandhaustraum.blogspot.co.at/2013/03/noch-mehr-osterdeko.html
    Eine wunderschöne vorösterliche Woche wünsche ich dir und deinen 2- und 4-beinigen Lieben!
    Hezrliche Rostrosengrüße, Traude
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Markus,
    deine Osterdeko gefällt mir gut schon schlicht
    gehalten.Seitdem meine Kinder größer sind fällt
    meine Osterdeko eher spärlich aus!Blumen und Moos
    hier und da ein Häschen fertig.
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  30. Lieber Markus.....spärliche Osterdeko????Aber nicht mit mir....mein zweiter Vorname heißt eigentlich OSTERDEKO!!!Von Ostereiern kann ich gar nicht genug bekommen,dazu habe ich schon eine hübsche kleine Sammlung Osterdekoaccessoires zusammengetragen...fehlt nur noch das passende Wetter um auch den Garten in ein Osterparadies zu verwandeln....allerdings etwas asiatisches habe ich noch nicht...upps da kommt mir gleich eine süße Idee...
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  31. sehr schöne Oster Deko
    liebe grusse
    sabina

    AntwortenLöschen
  32. mal eine etwas andere Deko ... Asiatischer Natur ;) und schaut hübsch aus.
    Viel Osterdeko hab ich auch nicht.
    Doch das was ich zaubere, ist schlicht in Naturtönen und Weiß gehalten.
    So rechte Lust kommt auch wirklich nicht auf :( das Wetter macht völlig Depri.
    Regen, Sturm, Schnee und Eiseskälte / jeden Tag einen neue Überraschung.
    Die Ostereier werden wohl in diesem jahr im Schnee gesucht.
    Wünsch dir eine schöne Osterwoche !

    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  33. Hej Markus,
    Ostern ist bei uns eher sparsam was die Deko betrifft! Ist nicht so mein Fest!
    Traditionell gibt es Ostersonntag immer lecker Brunch bei uns mit all unseren Freunden!
    Das macht viel Spaß!
    Viele liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  34. Finde ich toll , absolut!
    Mal etwas ganz anderes...
    Eine zauberhafte Idee!

    Lieben Gruss, Michaela

    AntwortenLöschen
  35. Lieber Markus,
    mir gefällt Deine schlichte Osterdeko SEHR GUT!!! Das asiatische finde ich sehr schön, dass ist mal was ganz anderes und es passt zu Dir!!! Wir halten es zu Ostern auch eher dezent (für meine Verhältnisse :-))) ) und es gibt nur ein bisschen Deko im Wohnzimmer.

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  36. Ich hab noch einige Hasen und Eier, die in ihrem Kistchen schlummern! Auf Grund des Wetters ist dieses Jahr nicht viel davon nach unten gewandert :-(

    Ein paar Teile die ich zunächst entsorgen wollte sind dem Pinsel zum Opfer gefallen und schmücken jetzt das Wohnzimmer, ich zeig sie euch die Tage auch noch :-) - verkehrte Welt also!

    Deine Deko sieht aber trotzdem phantastisch aus!!

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Markus,
    mir gefallen Deine Ostereier im Zeitungspapier sehr gut.
    Und ich bin ein absoluter Moosfan, denn damit kann man extrem viel dekotechnisches anstellen.
    Ostereier im Moos passen perfekt, dass hat gleich so was gemütliches und natürliches, ich selber habe meine Osterdeko ähnlich gestaltet.
    Liebe Grüße schickt Dir
    Christina

    AntwortenLöschen
  38. Lieber Markus,
    Deine Osterdeko gefällt mir sehr gut!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in eine wunderschöne Osterwoche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Markus
    freu mich auf Deinen Blog gestossen zu sein.
    Wunderschön.....,bin neugierig auf Neues..
    Würd mich freuen, Dich auch als Follower auf meiner Seite begrüßen zu dürfen
    Allerliebst Babs vom Pilzwerk

    AntwortenLöschen

stay in touch