Mittwoch, 6. März 2013

ich fang dann schon mal an...


Ich weiß, ich weiß: Ein sonniger Nachmittag macht noch keinen Frühling.

Aber was soll's, warten konnte ich auch nicht mehr. Also habe ich mal ganz klein angefangen. Mit ein paar frischen Blümchen für den Balkon...



Wenn die auch so zuckersüß sind, was kann ich dafür?

Und weil sie in handlichen Drahtkörben und Schalen sind, kann ich sie (im Notfall, wenn der böse Winter zurück kommt, das soll er ja wohl, wenigstens kurzfristig) mit nach Drinnen holen.

Im Sonnenschein mit einer Tasse Kaffee, Garten-Handschuhen und frischer Erde stieg meine Laune gestern jedenfalls ins Unermessliche. Das kennt ihr bestimmt...



Nächste Woche sind die Körbe im Garten dran.

Gegen ein paar Hornveilchen kann nun wirklich niemand etwas sagen.

Ich war gestern so voll Sonnen-Frühlings-Blauer-Himmel-Energie, das könnte gerne so weiter gehen!



Um diese Jahreszeit könnte ich stündlich täglich in die Gärtnerei fahren und neue Blümchen nach Hause schleppen.

Geht Euch das auch so?

Das müssen die Hormone sein...



Und nun wünsche ich Euch einen extra-sonnig-blauen Tag und wenn ihr auf dem Heimweg an einem Blumenladen vorbei kommt, dann geht ruhig rein!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Guten Morgen lieber Markus,
    deine Blumen sehen herrlich aus.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Markus,

    ich schaue diese Tage sehnsüchtig aus meinem Bürofenster nach draußen und würde auch lieber Blumen kaufen und den Balkon frühlingshaft herichten. Leider hält mich die Arbeit gefangen. Also fahr ruhig einmal für mich mit in die Gärtnerei :))
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!
    Ja der Frühling ist da!! Ich hab gestern auch schon eine Stunde im Garten gearbeitet, mehr schaffte ich nich wegen meiner "Restgrippe"!
    Hornveilchen werde ich mir auch besorgen, gute Idee!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ich könnte z. Z. auch Bäume ausreissen!!! Na ja, zumindest im übertragenen Sinn!!!!
    Immerhin habe ich gestern eine Brombeere ausgerissen , die mich schon lange ärgert!!!
    Mit den Blümchen warte ich noch!! Hier gibt es auch noch gar nicht soooo viele zu kaufen!
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, mir geht es auch so. Gestern war ich im Gartencenter. Leider habe ich derzeit so viel Arbeit, dass ich nicht dazu komme was zu pflanzen, daher tröste ich mich und verschiebe es auf die Osterferien!
    Viele liebe Grüße
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  6. ach Markus, diesen Virus habe ich auch.
    Ich war gestern auch schon wieder nach den schönen Pflänzchen schauen. *grins*
    Dein Korb mit den Tausendschönchen gefällt mir sehr.
    Natürlich auch die tolle Frühlingsschale.

    Einen schönen Sonnigen Tag wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  7. ach lieber markus, da kannst du nix für....*lach*....mach nur weiter so und gehe täglich.....*lach*....was die natur uns da schenkt, da hüpft das herz, gell....
    liebe grüssleins
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Blümchen hast du da mitgebracht! Durch das kranke Kind komme ich im Moment zu gar nichts...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Hihih Markus Gärtnerei? Da war ich gestern schon zweimal. Die Blumen reichten einfach nicht aus, war gestern von Morgens früh bis zu Dämmerung im Garten und habe geschnippelt, gepflanzt,bestaunt, bewundert und bin Abends nur noch ins Bett gefallen.

    Konnte genau wie Du nicht wider stehen.

    Liebe Grüße Lydia, die heute noch mal den Tag ausnutzen wird, es soll ja schlechter werden. Leider!!!!!

    AntwortenLöschen
  10. Da gleichen sich die männlichen und weiblichen Hormone völlig !!
    Vielen Dank für die tollen Frühlingsinspirationen !!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen lieber Markus,
    ja, ich kenn das Gefühl auch und auhch ich war gestern im Garten...es tat soooo gut!
    Deine hübschen Blümchen sehen wunderschön aus!
    In die Gärtnerei muß ich ncoh *lach*
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und sonnigen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. hi markus,danke für die tollen blumen bilder da wird es einem doch gleich ganz frühlingshaft :)
    ich werde noch ein bisschen warten mit dem einkaufen von gartenpflänzchen bei uns ist es leider doch noch recht kalt in der nacht....wäre schade um die schönen blümchen...
    schönen sonnigen tag
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen lieber Markus,
    herrlich, Deine Blumenbilder!!! Da juckt es einen doch in den Fingern, auch sofort zur Gärtnerei des Vertrauens zu fahren und den Wagen voll zu laden :-))) Besonders die Bellis finde ich zu süß und die blühen wirklich unaufhörlich. Aber auch die Narzissen sind einfach nur schön!!! Bei Dir fängt der Tag doch immer gut an!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Okeh, mach ich. Meine Ausrede: Du hast es ja erlaubt. :-)
    Schöne Bilder. Obwohl ich kein Rosa mag, liebe ich rosa Bellis. Ein bißchen Schizophrenität braucht jeder. ;-)

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Markus, wunderschöne Blümchen hast du da, aber ich glaub ich
    warte noch ein weilchen,soll ja wirklich wieder kalt werden, brrr ich will das
    nicht mehr.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus,

    es ist so schön hübsch schon bei Dir! Ich habe gestern lediglich ein wenig sauber gemacht. An Blühendes traue ich mich noch nicht.
    Da mein Sohn nun jeden Freitag zum Judo geht, und dort mein Lieblings-Gartencenter um die Ecke liegt, werde ich aber bestimmt micht lange an mich halten können ;o)
    Genieße den Tag und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  17. Ja, die Frühlingsgefühle. Die waren quasi schon auf der Lauer gelegen unter der Schneedecke, und sind bei den ersten Sonnenstrahlen sofort ausgebrochen.
    Ich komme heute an einem sehr schönen Blumenladen vorbei, da werde ich mal einen Blick reinwerfen:o)
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,
    Deine kleinen Frühlingseroberungen hast Du ganz zauberhaft in Szene gesetzt!
    Da MUSS der Winter doch ein Einsehen haben und den Winter ranlassen!
    Mit "stündlich hinfahren" triffst Du den Nagel auf den Kopf! ;-)
    Liebe Grüße, Siret

    AntwortenLöschen
  19. Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber die Idee mit den Drahtkörben ist klasse, denn hier friert es des Nächtens noch heftig. Ist aber auch schön, auf meiner heutigen Fahrt zu meiner Sitzung irgendwo im Nirgendwo haben die Wiesen richtig gehend gedampft, als der Reif von der Sonne erwärmt wurde... Ein tolles Bild, hätte ich zu gern festgelhalten...
    Und an den Blümchen kann man auch nur vorbeigehen, wenn man keine Möglichkeit hat, sie aufzustellen (wie bei mir).

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Markus,
    da hast Du ja die gleiche Idee wie ich, wollte gleich losziehen und bei dem schönen Wetter auch den Balkon bepflanzen. Dein Blog gefällt mir übrigens total gut, tolle Fotos hast du !
    Nice day,
    Olivia

    AntwortenLöschen
  21. Lieber Markus!
    Irgendwie ist Frühling ansteckend wie die hässliche Grippe!
    Jedenfalls hast du mir die beste aller Erklärungen für Gärtnereibesuche geliefert: das müssen die Hormone sein!
    Dafür solltest du das "Verdienstkreuz für Lobenswerte Ausreden" erhalten ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  22. Beruf verfehlt !! Du hättest Gärtner werden sollen,oder besser : Florist oder Blumenhändler!LGKatja

    AntwortenLöschen
  23. Sehr schön sieht das aus. Nur leider wird bei uns schon Übermorgen das kalte Wetter zurück kommen. Für mich also nichts am Wochenende mit Gartenarbeit, denn zusätzlich ist noch Schneeregen angekündigt :(

    Aber ich hoffe auf nächste Woche.

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  24. Oh ja, Tausendschönchen habe ich schon ewig nicht mehr gesehen. Hier scheint heute auch die Sonne satt und ich werde mich nachher aufs Fahrrad schwingen. Leider soll es tatsächlich am Wochenende wieder kalt werden. Das verdränge ich jetzt mal. Dein Post weckt auf jeden Fall sämtliche Frühlingsgefühle. Danke dafür !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  25. Das der Winter zurück kommt, neeeeeee dass will ich gar nicht hören. Ich hab auch schon fleißig eingekauft und ich muss gestehen, der Geldbeutel sitzt beim Kauf von solch hüpschen Frühlingsboten wirklich sehr locker...ganz zum leitwesen meines GG.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  26. Huhu!
    Das ist Frühling pur!!
    Ich muss unbedingt diese Woche auch noch den Gärtner "überfallen"!
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  27. Das geht mir auch so, nur habe ich mich bis jetzt beherrscht, es wird nämlich nochmal kalt!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  28. noch hab ich mich zurückgehalten, aber mit deinem "segen" werd ich jetzt auch loslegen ;-))
    wunderschön deine frühlingsarrangements!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  29. Ach Markus, wie schön die Schale ausschaut, ich muß gestehen so ganz traue ich der Sache noch nicht, deshalb ist alles noch eingepackt und ich habe auch noch kein einziges Blümchen gekaut.
    Aber da ist mir schon sehr schwer gefallen. Eine Osterhasenfigur habe ich schon mal aufgestellt, daneben eine shcöne grüne Schale .... für die ich heute mIttag dann wohl doch etwas blühendes holen werde. Hach ja, wenns kalt wird decke ich es eben zu.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche und viel Spaß am Bodensee.

    Liebe Grüße

    Sanne und der Eisbärwolf

    AntwortenLöschen
  30. WOW, Markus! Das macht Laune! Ich wollte gleich auch mal in der Gärtnerei vorbeifahren :-) Mal gucken was mit nach Hause darf!

    AntwortenLöschen
  31. Die kleinen Tausendschönchen halten, was ihr Name verspricht.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  32. Schön hast du es schon auf dem Balkon!
    Könnte auch jetzt täglich frische Blümchen kaufen,hab mich aber noch beherrscht...
    Lange dauerts nun auch nicht mehr,dann werd ich auch mal etwas Neues auf den Balkon pflanzen.
    Das tut sooo gut!
    Liebe Grüße,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  33. Mein enthusiasmus im Garten wurde gestern etwas kleiner als eine kleine Maus im Beet bei meinen Knieen herumlief............ieh........die freute sich bestimmt auch über den sonnigen Tag und erschrak sich wohl auch von mir..............dennoch werde ich mich im Moment lieber ausschliesslich mit das füllen der Körbe und Schalen beschäftigen.
    Gruß aus Holland,
    Tina

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Markus,
    ich glaube da geht es uns allen ziemlich gleich. Noch konnte ich mich beherrschen, aber wie lange?
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  35. Ohhh schön! Will auch Blumen kaufen gehen ** jammer **
    Bin immer noch krank und bis ich wieder gesund bin, ist wieder Winter. Hab ich gehört.
    Die Blümchen hast Du schön zusammengestellt, gefällt :-)))
    Liebe Grüße vom Sofa
    Andrea

    AntwortenLöschen
  36. Deine Bilder sind auf jeden Fall ansteckend! Könnte direkt losfahren :-)
    Aber ich warte, bis der Anfall und das nächste Tief vorbei sind...
    Und freu mich über meine zwei Töpfchen hier drinnen.
    Liebe Grüße Judy

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Markus,

    die Blümchen strahlen förmlich auf deinem Balkon. Komischerweise bin ich vom Blumenvirus noch nicht infiziert worden dieses Jahr. Bei mir ist es noch grau in grau.

    LG Nina

    AntwortenLöschen
  38. So langsam kehrt in den blogs der Frühling ein ;)

    Bei uns warten die Blumen noch darauf wieder aus ihrem Winterschlaf zu erwachen ;)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Markus,
    geht mir genauso bei diesem tollen Wetter, nur mit den Blümchen da warte ich noch etwas.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  40. Ich bin dann mal eben wech, muss dringend umziehen.... in eine Wohnung mit Balkon!!! Ich bin ja sooo neidisch auf alle Leute mit Gärten oder mindestens Balkons. Aber ich freu mich, dass es wenigstens bei Dir hübsch aussieht :)) Und über den Blog kann ich auch Spaß dran haben - nur leider kann ich nicht dran schnuppern :(
    Viel Spaß noch mit den Blümchen
    LG Sigi

    AntwortenLöschen
  41. How can you take these wonderful sunny photos? So lovely!
    Regards

    AntwortenLöschen
  42. Hallo Markus,

    ich hab mir nur für drinnen zwei Töpfchen gekauft, draussen blühts von allein. Bei mir sind überall Schneeglöckchen im Garten zu sehen, eine Stelle ist schön gelb mit den Winterlingen und die Christrosen zeigen auch ihre Blüten.
    Aber ich wünsch Dir mit den wunderschönen Blumen viel Freude, ich schau mir immer so gerne Deine Fotos an.
    Liebe Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  43. Ja, irgendwas liegt in der Luft, das könnte auch hier der Frühling sein. Die blöden Vögel kommen wieder zum Fressen (jetzt, wo der Schnee schmilzt - die ganze Zeit kamen sie nicht!) und heute habe ich im Garten doch wirklich Unmengen von Krokussen gesehen, die gestern noch nicht da waren, da bin ich mir sicher! Ich hatte sogar das Bedürfnis, die Terrasse zu fegen, aber dabei war ich ein wenig wie Beppo Straßenkehrer aus Momo: Ein Besenstrich, ein Schritt, ein Blick in die Sonne, ein Besenstrich..... Und ich hatte Bienen in den Krokussen!!!
    Die Wettervorhersage "verspricht" ja nochmal Schnee, zumindest für bei uns...
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  44. Hay Markus,

    so hab ich es heut auch gemacht.
    Und das dollste war, als ich zu meinem Lieblingsgärtner fuhr ...
    totale Überraschung / viele neue herrliche Pflanzgefäße, Blümchen, Deko uuund
    20 % auf alles das war doch ein Deal ;)
    Die letzten tage waren einfach zu schön um die Hände in den Schoß zu legen nicht wahr ?!!
    Toll deine Blümchenwahl.
    Ja und heut hat doch tatsächlich ein Nachbar schon gemäht / ist doch ... pssst ich sag nu nix.

    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen

stay in touch