Donnerstag, 28. März 2013

von drinnen ist es anders als von draußen



Hier scheint seit ein paar Tagen die Sonne vom strahlend-blauen Himmel und es sieht so schön warm und nach Frühling aus.

Jedenfalls von drinnen.

Draußen ist das eine ganz andere Sache, und zwar eine ziemlich kalte...



Und das ist tückisch.

Jeden Tag, wenn ich mit dem Auto von der Arbeit durch die Landschaft fahre und die Sonne durch die Scheibe bitzelt, überkommt mich eine unbändige Lust, sofort und auf der Stelle sämtliche Gärtnereien zu plündern und Balkon + Garten in ein Frühlings-Paradies zu verwandeln.

Kennt ihr das?



Und statt lauthals irgendwelche Lieblingslieder mit zu singen, murmele ich mir ständig tu es nicht, die sind morgen früh erfroren in den Bart. (...den ich nicht einmal besitze, sieht nämlich doof aus, aber das nur am Rande...)

Bis jetzt bin ich standhaft geblieben. Wirklich. (...und das ist ein wirkliches Wirklich)



Ich traue dem Frieden nämlich nicht und so warte ich bis mindestens nach Ostern. Da soll es ja (endlich!) ein wenig Wärme zu der Sonne geben.

Aber dann....


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. guten morgen markus,

    bald, bald darfst du ohne bart den frühling swingen :-)

    bald ist's soweit - bald.

    lg

    lilli

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Markus
    Deine wunderschönen Tulpenbilder machen Lust auf Frühling. Bei uns ist's tiefster Winter. Schnee, Schnee und nochmals Schnee.... Ich mag mich nicht erinnern, dass wir schon jemals einen solchen Winter hatten. Wo bleibt nur der Frühling?
    Von ganzem Herzen wünsche ich Dir frohe Ostern.
    Liebe Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. ja, da hast du sicherlich recht. Ich bin schon zweimal schwach geworden und habe die Gärtnerei geplündert, aber die Pflanzen sehen nicht wirklich gut aus.


    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Markus!

    Ich will auch Frühling! Meine gekauften Blümchen stehen im Keller und warten darauf wieder rauszukommen! Mußte sie vor dem Schnee retten! Jetzt habe ich überlegt sie Ostern auf den Tisch zu stellen :O)

    Tulpen sind meine Lieblingsblumen! Habe auch heute welche in meinem Post :O)

    Einen schönen Tag wünscht Dir ...
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Die Farben deiner Fotos sind phantastisch, da möcht ich auch gleich in die Gärtnerei!!! Schönen Tag, Karin

    AntwortenLöschen
  6. So geht es mir auch. Aber ich verschiebe das alles ganz tapfer auf den Mai. Vorher kann man sich ja nicht auf das Wetter verlassen!
    Viele liebe Grüße
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Markus
    Deine farbenfrohen Bilder tun richtig gut!!!!
    Hier hats über Nacht SCHON WIEDER geschneit..... mir reichts WIRKLICH. Ich bin bis jetzt auch standhaft geblieben beim Pflanzeneinkauf - aber keine Ahnung wie lange ich diesem unbändigen Trieb noch widerstehen kann. Ich komm auf dem Weg zur Arbeit jeden Tag am schönsten Blumengeschägt vorbei...... stell dir das mal vor ;-))

    Glg Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Deine Tulpen sind wundervoll! Wenn das so weitergeht, werde ich die Frühjahrsbepflanzung dieses Jahr ausfallen lassen!!! Oft habe ich Mitte April schon die Sommerblumen gepflanzt!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  9. Gestern gab es im Gartencenter nicht eine Tulpe zu kaufen, dafür meterweise Hornveilchen etc....Warum bloß? ;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. Glaube mir, du tust das Richtige. Ganz verwegene Meteorologen haben Regen, Graupel und sogar Schnee vorausgesagt.... brrr... Dann lieber ein Strauß farbenprächtiger Tulpen!!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe es trotzdem getan und ich kann dir Bilder schicken zur Abschreckung :))
    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht dir Carmen

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Markus,

    mir ging es auch schon so. Ich habe schon mal den Balkon aufgeräumt und Blumentöpfe gestapelt und fast wäre ich schwach geworden und in die Gärtnerei gefahren. Aber meine kalten Finger und das Gefühl total durchgefroren zu sein, haben mich dann zurück gehalten.
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen lieber Markus,
    wieder soooo süß geschrieben!!! Es ist ZU schön, mit Dir den Tag anzufangen, weil man beim Lesen Deiner Posts permanent grinsen muss :-) Ich konnte leider vor 2 Wochen in der Gärtnerei nicht widerstehen. Ergebnis: Alles hinüber... Vielleicht bin ich nächstes Jahr schlauer... Bleib stark! :-)

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Markus,
    Recht hast Du! Die Sonne draussen ist trügerisch, denn der Wind ist noch eiskalt.
    Ich bin auch standhaft und warte zumindest bis nach Ostern mit Draussen-Blümchen! Für drinnen gabs gestern acuh einen Strass Tulpen :O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Markus, ich bin vorgestern bei strahlendem Himmel
    schwach geworden und habe Bellis in einen Topf vor
    der Tür gepflanzt. Sie waren gestern moregen
    steif gefroren.
    Hab einen schönen Tag, Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Markus,

    deine Bilder sind super und verleiten noch mehr in die Gärtnerei zu fahren. Aber das macht nichts. Es ist jedes Mittel recht von dieser Kälte abzulenken. Heute schein endlich auch bei uns mal wieder die Sonne, aber es ist kaaalt. Meine Stiefmütterchen, die ich für den Friedhof gekauft habe sehen wirklich nicht gut aus. Hoffentlich erholen sie sich noch.

    Dir auch einen schönen Tag und liebe Grüße

    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Gärtnereien sind gefährlich. Und verleiten zu Dummheiten..... Ich grummle wie du in den nicht vorhandenen Bart, (sieht absolut bescheuert aus ;) ) und halte mich an Tulpen. Auch wie du...
    Schöne Osterfeiertage
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  18. ...wunderschön Deine Bilder...zum Thema Frühling....hier schneits!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  19. hi markus, ich versteh dich sehr gut! mich juckt es schon so in den fingern! ich mache heuer in unserem garten das erstemal ein hochbeet u ein kürbisbeet und ich möchte schon soooo gerne starten aber bei dem temp. haut das noch nicht hin vorallem liegt bei uns immer noch schnee :( danke für die schönen blumenfotos!!! grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  20. Oh du hast recht ich kann es auch kaum erwarten vor dem Haus alles nett herzurichten, aber es bringt jetzt echt nix, wär schade wenn´s gleich erfriert.
    Deine Bildchen sind aber sehr frisch.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  21. Bei mir stehen (zum Glück nur) zwei Töpfe sinnlos im Treppenhaus rum, ich dachte, zu Ostern kann ich draußen hinstellen - aber das wird wohl nix.
    Heute liegt übrigens schon wieder ein frische, aber dünne Schneeschicht :-/
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  22. Υou know I 'm keen on tulips and you take such photos I 'm crasy about !
    Thank you once again!
    Frohe Osterfeirtage!

    AntwortenLöschen
  23. Na da murmel ich doch gleich mal mit (hab aber auch keinen Bart, sieht auch doof aus, weil bin ne Frau) ich schleiche aber auch mindestens einmal die Woche durch die Gärtnerei und sauge etwas Frühlingsstimmung auf. Gekauft habe ich erst zwei Hornveilchen und eine Muscari.
    Die stehen allerdings in der Küche...
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  24. Geteiltes Leid ist halbes Leid!!!!

    Denk dran!
    Drum sitzen wir ja auch alle hier, um uns gegenseitig aufzumuntern,gell?

    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  25. Bleib stark, du schaffst das, ich bin sicher!!!! Wir alle glauben an dich....Sag dir das jeden Morgen, wenn du in den Spiegel guckst:)
    Bartlos ist viel schöner. Es gibt nur einen Mann, bei dem ich einen Schnauzer akzeptiere, und das ist nicht mal mein eigener. Und ich muss ihn nicht küssen, schüttel...
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  26. LIeber Markus,


    mir geht es auch nicht anders,
    wenn ich bei uns den Flur betrachte
    und drüben unsere Bürohalle dann
    sehe ich wahres schönes Blumenmeer,
    aber die Blümchen müssen warten, vielleicht
    stelle ich gschwind am Ostermontag ein paar Blumen
    zur Probe für meine Gäste auf die Terrasse, aber nur
    für den Nachmittag, dann packe ich sie wieder ein...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  27. Mir geht es da genau so Markus, aber seit heute ist es auch vorbei mit Sonne und der Schnee kommt leicht zurück. Soll so bis Ostersonntag bleiben.......Wann kommt nur der Frühling???

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  28. Oh ja, ich kenne das. Momentan bin ich (noch) standhaft geblieben und nichts für den Garten gekauft. Ich werde es erst nach dem Urlaub tun.
    Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest.
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  29. herrlich deine Fotos mit den Tulpen
    frisch Farben schön du holst dir den Frühlings ins Haus
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Markus, mir geht es wie dir, ich bleibe auch standhaft, nachdem ich im ersten Leichtsinn bei den zwei milden Tagen (ähm, WANN waren die nochmal ??) Blümchen gekauft habe und sie jetzt jeden Tag für zwei Stunden in die Sonne auf den Balkon stelle und dann wieder reinhole... die Sonne trügt tatsächlich und eben melden sie, dass es angeblich teilweise wieder schneien soll... puhhhhhhhhhhhhhhh
    Wann werden wir mal pflanzen können?
    Ich wünsche dir einen schönen Tag, liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  31. Huhu!

    Ich kann Dich so gut verstehen..... *seufz*

    Ich musste sogar meine Blümchendeko vom Couchtisch verbannen.
    Unsere Frettchen (leben frei im Wohnzimmer!) können auf das neue Sofa klettern
    und von dort aus auf den Tisch!
    Als ich vorgestern nach hause kam, bot sich mir ein Bild des Grauens!!!
    Sie hatten die zwei Hornveilchen aus den Emailletöpfchen gegraben, die Blumenerde komplett über Tisch und Teppich verteilt und das ganze noch mit dem Wasser meine Blumesnstrausses geflutet!!
    Dann ist ein Frettchen wohl noch mit schwarzen Matschfüßen aufs (fast weisse!) Sofa gesprungen!!!
    Ich habe Stunden gebraucht um das wieder hin zu kriegen! *grrrr*
    Seit dem bleiben Krug und Becher auf dem Tisch erst mal leer.
    Das war immer meine Lieblingsdeko.... *heul*

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  32. Wärme und Sonne? Wo? Da muss ich hin, denn für uns wurde nasskaltes Usselwetter angesagt, aber es soll wenigstens nicht schneien. Sehen wir es also positiv!
    Ich wünsch dir ganz schöne Ostern!
    Liebe Grüße

    Heike

    AntwortenLöschen
  33. Lieber Markus,
    ich bleibe standhaft, eine Ampel mit Hornveilchen steht aber drinnen schon bereit und wartet auf den Ausseneinsatz ;-))!
    Wunderschöne Tulpen, die Farben gefallen mir sehr!
    wünsche Dir einen guten Start ins Osterwochenende und schön standhaft bleiben, liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  34. Lieber Markus,

    die Gärtnereien lieben Menschen wie Dich!

    Ich glaube, Du schreibst mit diesen Worten allen aus dem Herzen! Wenigstens hast Du Deinen Humor behalten. Ich hätte nämlich gerade am liebsten geheult, da ich eben noch damit *angegeben* hatte, beim Gänsegrasen auf der Bank, in der herrlichen Sonne, eine Zeitschrift angeschaut zu haben... nun schaue ich raus, und es schneeflockt :o(
    Aber Deine tollen Tulpen trösten ein wenig darüber hinweg!
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  35. Lieber Markus,
    genauso ist es! Die Sonne scheint - man geht raus
    und denkt, es fatzen einem die Ohren ab! Der kalte Wind
    ist so hässlich!
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  36. Lieber Markus,
    deine Fotos machen richtig gute Laune und auch hier ist es sehr eisig, Sonne haben wir nur ganz minimalistisch für wenige Minuten am Tag.
    Hab es schön und genieße das lange Osterwochenende, egal wie das Wetter ist.
    Alles Liebe und schöne Ostern wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Markus,
    mir geht es ebenso!Und ich muß gestehen
    das ich mir schon ein paar Blumen geholt
    habe und sie stehen erfroren auf der
    Terasse!Menno,ich möchte endlich Frühling!!!
    Gerade schneit es bei uns !!!
    Lieben Gruß
    lia

    AntwortenLöschen
  38. Lieber Markus

    das ist definitiv so !!! Hier regnet es schon den ganzen Tag in Strömen... langsam wachsen mir Schwimmhäute !!! :)

    Liebe Grüsse

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  39. Ja, das geht mir genauso. Wobei es mir nicht so schwer fällt momentan aufgrund des Schnee und den Nachtfrösten (gestern waren es -13°C). Aber ich muss auch immer daran denken, wie viele Paletten jetzt vermutlich direkt in den Container wandern, da sie nicht verkauft werden können bei diesem Wetter. Das ist für mich als Pflanzenliebhaber und Gärtner grausam und da blutet einem das Herz...
    Wir können nur hoffen, dass sich die Großwetterlage bald ändert, denn sonst kann es sein, dass wir bis Pfingsten keinen Frühling haben... Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, nicht wahr ?!
    Hab einen schönen Abend und morgen einen entspannten Karfreitag !
    GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Markus,
    Geduld gehört leider auch nicht zu meinen Stäken, daher habe auch ich schon eingekaufte Schätze stehen, die darauf warten in die Erde zu dürfen. Wer konnte denn auch ahnen, dass der Frühling in diesem Jahr einfach mal so ausfällt??
    Wenn sich an den Temperaturen nicht bald etwas ändert, sehe ich uns leider schon die Sommerpflanzen aussuchen und *einbuddeln*…:-(
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  41. Deine Tulpen sind traumhaft schön. Diese Farben und Fromen... *schwärm*. Ich bin auch endlich für Frühlingssonne. Wegen mir auch schon gerne zu Ostern. Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  42. Lieber Markus,
    Ihr habt Sonne?
    Wir haben sie seit Tagen schon nicht mehr gesehen sondern waren tatsächlich wieder Schlittenfahren.
    Deine Bilder sind wunderschön frühlingsfrisch. Wenn das nicht hilft :-)
    Wünsche Dir wunderschöne Ostern.
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  43. Hier schneit es noch immer und ich lechze schon nach etwas sonne und Wärme...
    In diesem Jahr darf der Osterhase wohl im Schnee seine Körbchen verstecken!

    Lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  44. Oh... du hast ja so recht... :o/ Ich habe mich auch noch gut im Griff, kann bzgl. Samstag allerdings für nichts garantieren... hmmm... :o)

    Liebe Grüße
    N.

    AntwortenLöschen

stay in touch