Donnerstag, 18. April 2013

aus dem garten


War das gestern nicht wieder herrliches Wetter?

Und schaut mal, der Weinbergpfirsich öffnet seine Blüten...

...und die Zierkirsche macht gleich mit.


Man kann dem Garten im Moment geradezu zuschauen, wie er sich verändert.

Clematisranken, die gestern noch aussahen wie abgestorben, sind heute grün und recken sich in die Luft. Der Rhabarber hat seine Blätter geöffnet und die Anemonen kommen auch zum Vorschein.

Und seht ihr das kleine blaue Blümlein? Das ist von alleine in den Garten gewandert.


Und das passiert, wenn man schön brav alle Muscaris-Zwiebeln nach dem Blühen in der Erde verbuddelt...

Ganze Felder entstehen so.

Seht ihr die erste Biene auf dem Foto rechts unten?


Der Zierapfel oben rechts öffnet nun auch seine Knospen. In den letzten Jahren blühte er um diese Zeit schon längst.

Das kleine blaue Veilchen ist auch von ganz alleine gekommen. Darüber freue ich mich sehr!


Alle Rosen haben den langen Winter gut überstanden und legen sich jetzt mächtig ins Zeug, um die Zeit aufzuholen.

Und ich suche schon zum ersten Mal ein Plätzchen im Schatten für meinen Nachmittags-Tee...


Sam würde am liebsten nach draußen ziehen und ich bin mir sicher, würden wir ihm einen eigenen Schlüssel geben, würde er nur zum Essen nach drinnen kommen...

Ich liebe diese Tage!


Take Care,

Markus


P.S. Verzeiht mir bitte, wenn ich im Moment nicht zum Kommentieren komme. Hier ist soviel los und ich möchte den Garten vor unserem Frühjahrs-Urlaub unbedingt noch in Ordnung bringen...

P.S.S. Denkt an das Giveaway, falls ihr noch nicht mitgemacht habt!

Kommentare:

  1. Guten morgen,
    ich finde es auch unglaublich was gerade draussen passiert...
    Wir haben quasi den Frühling übersprungen und sind direkt im Sommer gelandet.
    Einfach nur herrlich...
    Liebe Grüße
    Vicky (die wartet dass alle aus dem Haus gehen, damit sie zu Obi fahren kann) :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder, die mir das frühe Aufstehen immer wieder versüßen.... wenn ich hier mit meiner ersten Tasse Tee am Morgen vor dem Schläppi sitze. Herzlichen Dank dafür!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. Ja da hast du Recht, es war ein herrlicher Tag! Heute soll es noch wärmer werden und dann leider wieder kälter. Ich hab auch fleissig im Garten gewerkelt. Vertikutiert und Sand gestreut, heute kommt noch der Rasensamen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder aus deinem Garten...soooo schön! Ich wünsche dir auch heute wieder einen schönen Gartentag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus,
    sehr schön der Frühlingsausbruch in deinem Garten, toll die Muscaris und Sam ist wunderscchön ich kann ihn gut verstehen, dass er nicht rein will bei dem Wetter.
    Viel Spaß im Garten und liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann Sam gut verstehen!!! Ich würde am liebsten auch in den Garten ziehen! Auch wir konnten unsere neue Markise schon gut gebrauchen! Auf der Terrasse war es schon ziemlich warm!!!
    Endlich kann man wieder nach draußen!!! Es ist einfach herrlich!!!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  7. lieber Markus,

    danke für diese wunderschönen Gartenbilder. Bei mir sieht es ganz ähnlich auch. Einfach nur schön.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Markus!
    Ja, es ist herrlich draußen und wie bei Dir (wunderschöne Fotos) sprießt es auch bei mir! Und es ist wie Ostern ... ich schaue nach ob meine eingesetzten Zwiebeln auch zum Vorschein kommen!
    Mein Sam freut sich wie ein kleiner König, dass er den ganzen Tag wieder draußen sein kann! Er geht jetzt immer mit gesenktem Kopf ins Haus, wenn er rein muß :O)

    Hab`wieder einen schönen und sonnigen Tag!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen lieber Markus,
    herrliche Bilder! Ja, es ist jeden Tag aufs Neue ein kleines Wunder, was es jetzt überall zu sehen gibt!
    Und das Lächeln von Sam....köstlich :O)
    Ich wünsch Dir einen glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. ach lieber markus, wundervoll schaut es in deinem gärtchen aus....nun ist auch klar, wonach wir uns alle schon so lange sehnen, wa....*lach*....fleissiges schaffen wünsche ich dir...
    liebe grüsserleins
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Bilder, ich beneide jeden Gartenbesitzer im Moment. Ach ja, und Hundi würde ich neben dem Garten auch zu gerne nehmen :-)
    Bunte Grüße,
    Anja
    www.glueckseeligkeit.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Auf den Frühling gewartet und der Sommer ist gekommen. Bei mir blühen Lenzrosen und Osterglocken gleichzeitig. Das kenne ich auch nicht.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Bilder. Ja es ist einfach toll im Moment.

    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  14. Du hast ja eine unglaubliche Vielfalt in deinem Garten!!!
    Du musst Sam so eine Katzenklappe (okay, vielleicht in der XL-Version) einbauen, dann kann er immer rein und raus!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Markus, ist es nicht herrlich endlich den Garten in Schuss bringen zu können?
    Ich habe gestern auch meinen Feierabend im Garten verbracht und bin mir sicher dass ich einiges gesehen habe was vorgestern noch nicht da war. Leider wächst auch das Unkraut wie blöde aber auch auf's Jäten haben wir schließlich gewartet oder?
    Superschöne Bilder hast du wieder gemacht, ich wünsch die einen tollen sonnigen Tag.
    Frühlingshafte Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Wunderbare Bilder!
    Ich find's sooo toll, dass jetzt endlich alles zu sprießen beginnt! Und es ist zum Teil Wahnsinn, wie schnell die Pflanzen rausschießen, als hätten sie auch nur drauf gewartet, endlich loslegen zu dürfen...
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen Markus,
    deine Bilder sind traumhaft schön!
    Ich mache auch jeden Morgen einen Rundgang (mit Kaffee und Barfuß :o)) durch den Garten,
    Wahnsinn wie schnell sich jetzt alles öffnet! Sam kann ich gut verstehen,ich würde auch am liebsten nur draußen bleiben :o)
    Liebe Grüße
    Frida

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Bilder!
    Es ist wahnsinn wie schnell das da draussen im Moment geht.
    Meine Muscaris blühen leider noch nicht., dabei habe ich sie letztes Jahr
    tonnenweise verbuddelt. Dafür habe ich ganz viele Osterglöckchen.
    Ich wünsche dir einen tollen Tag!
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Lieber Markus!
    Auf einmal geht alles so schnell! Die Knospen öffnen sich auch hier allmählich!
    Und bei den ersten Blütchen möchte man vor Freude tanzen:-) .
    Liebe, sonnige Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  20. Lieber Markus,

    das mit dem Kommentieren kenne ich. Geht mir nicht anders :)) Gestern ist mir auch die Blütenpracht aufgefallen. Traumhaft!
    GGGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  21. Dear Markus,
    these photos are just wonderful,full of light and spring air!
    Hugs
    Olympia

    AntwortenLöschen
  22. Schön, was Du alles entdeckst und für uns festhältst! Hier dürfen auch die Blümchen blühen, die ich im vorigen Jahr als Deko in der Wohnung hatte. Die weißen Muscari sind allerdings noch nicht da, ich warte noch. Ist ein schattiges Plätzchen...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  23. ...wie schön...ach ich liebe Gartenbilder....einfach ein traum..und Sam...ach er ist so toll...Racker genießt auch das Wetter!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  24. Ganz wunderbar, dass endlich alles grünt und sprießt und Du / Ihr habt ja eine große Auswahl. Phantastisch !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  25. hi markus,
    danke für die tollen bilder. es beginnt alles zu spriessen es ist so schön :)
    wir haben bei uns im garten auch haufenweise diese kleinen lila wiesenveilchen. gestern habe ich in einem meiner gartenbücher entdeckt, das man daraus husternsirup u massageöl machen kann :)
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  26. Lieber Markus,
    ich fühl mich gerade richtig wohl in Deinem Garten! Sam strahlt auch pure Lebensfreude aus! Wünsche Dir einen schönen sonnigen Tag und liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  27. Wow, wie weit bei euch alles schon ist und auch Sam genießt das schöne Wetter.
    Wunderschöne Bilder hast du wieder geschossen.
    Hier ist alles noch nicht so weit, aber man sieht die ersten Knöspchen.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  28. Schön dein garten...und muscaris auch ! lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  29. Huhu,

    ja es macht jetzt richtig spaß nach der arbeit abends noch in den garten zu gehen. Jeden Tag entdecke ich neues :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  30. Endlich! Es sprießt, es duftet, blüht und singt und summt! Herrlich!
    Genuss pur! Lebenskraft und Lebensfreude!
    Alles Liebe
    Dania

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Markus! Habe auch schon Muskaris im Garten und Veilchen!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  32. Es ist wunderschön lieber Markus und ich wünsche dir viel Spaß beim weiter verschönern.
    Liebe grüße andrea.
    Sam ist zu goldig !

    AntwortenLöschen
  33. Lieber Markus,

    es ist wirklich toll, wie schnell nun alles blüht. Man hat darauf auch viel zu lange warten müssen! Ich war auch bis gerade draußen, aber nicht im Garten, sondern im Hühnerstall. Aber gleich werde ich mir einen leckeren Latte im Grünen gönnen ♥
    Dir viel Freude beim *Großreinemachen*. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Markus! Das ahnst du wohl nicht, dass Deine Gartenexkursionen mit den vielen liebevollen Bildern mich täglich an mein kleines Gartengrundstück erinnern, das hier irgendwo in Danzig ist (und es mir wieder meinem Herzen näher gebracht haben). Wenn es bei Dir blüht, dann warte ich noch etwas und gehe dann bei mir prüfen. Leider kann ich nicht so sehr schmucke Sachen im Garten stehen lassen und bepflanzen, das holen entweder die Schrottsammler oder.....Danke für Deine grünen Daumen und netten Texte. Ich bin in einem 17Ar-Garten in Süddeutschland aufgewachsen, in dem es so ziemlich alles gab und das direkt vor meinem Fenster. Diesen direkten Kontakt vermisse ich hier.
    Ich freue mich schon auf neue Posts von Dir!
    Grüße aus Polen
    Angelika

    AntwortenLöschen
  35. Wunderschön! Und ja, man lebt richtig auf. Hier explodiert auch gerade die Natur, die Magnolien stehen in voller Pracht, überall ist rosa, gelb und weiß.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  36. Einfach traumhaft, lieber Markus. Die "Muscari-Wiese" ist besonders herrlich.

    Jetzt schaue ich mal nach der Verlosung, die hatte ich doch tatsächlich übersehen.

    Viele Frühlingsgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  37. Ich bin immer wieder erstaunt, wie schnell die Natur explodiert! Vor nicht allzu langer Zeit hat es noch geschneit!! Toller Post, lieber Markus!
    GLG Carmen

    AntwortenLöschen
  38. Enchanting photographs Markus!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  39. Oh, bei euch siehts schon aus, wie im Sommer, naja, fast. Aber echt schön!
    Wie ich feststellen konnte, habt ihr beide die Sonnenstrahlen "gesammelt" ;-)

    LG Nina

    AntwortenLöschen
  40. Hey Markus, es ist soooo schön zu sehen, wie nun alles langsam erwacht. Traumhaft sieht es bei Dir im Garten aus.
    Genießen wir den Frühling...

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Markus,

    der Frühling ist schon eine herrliche Zeit, bei Dir schaut es wunderbar aus im Garten. Ich hab heute auch in allen Ecken meines Gartens gewühlt. Jeden Tag erblühen andere Blumen es ist eine wahre Pracht.
    Liebe Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen

stay in touch