Donnerstag, 30. Mai 2013

ein gartenspaziergang im sommer, der einen tag lang da war


So. Ich gebe auf. Egal, welche Bitten, Argumente oder Anweisungen ich vortrage, das Wetter macht einfach was es will. Und das scheint immer allermeistens das Gegenteil von dem zu sein, was ich will.

Und offensichtlich ist es das stärkere von uns beiden...

Nach einem Tag Sommer am Dienstag regnete es gestern schon wieder den ganzen Tag und das macht einfach keinen Spaß mehr.

Deshalb nehme ich Euch heute mit in den Garten (bleibt lieber drin im Trockenen und schaut Euch von hier um!), wie er am Montagabend war.








Und bevor ich jetzt meinen alten Schulatlas hervorkrame und nach einem Land zum Auswandern suche, in dem der Sommer länger als einen Tag stattfindet, ziehe ich meine Regenjacke an und gehe schwimme mit Sam eine Runde spazieren spawimmen.

Macht Euch nix aus dem Wetter!


Take Care,

Markus


P.S. An alle Newsletter-Abonnenten: Ich habe jede Anmeldung aktiviert, zum Wochenende erscheint der erste Newsletter! (Ich bin so aufgeregt...)
Bitte beachtet, dass der Absender shop@teacup-in-the-garden.de ist. (Schaut in Eurem Spam-Fach nach, falls ihr keinen erhaltet!)

Kommentare:

  1. Bei uns war es gestern noch schön, abends hats dann geregnet. :( Auf mich hört das Wetter auch nicht, leider! Deine Gartenfotos sind wieder bezaubernd! Auf den Newsletter freue ich mich auch!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen lieber Markus,

    da waren wir ja doppelt so gut dran wie Ihr. Wir hatten zwei Tage Sommer, der dann aber auch ins Wasser gefallen ist :o(
    Immer wenn ich raus muß, schaue ich sehnsüchtig auf das saftige Grün, dem ein bißchen mehr Farbe gut stehen würde...!
    Sam guckt ebenfalls ein bißchen, als wäre er es leid. Aber irgendwann muß es ja besser werden! Bestimmt!!
    Hab´ einen schönen Feiertag. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Markus, ich glaube...zumindest nach Wetterbericht, brauchst du die nächsten Tage nur in den Norden auswandern...Ich wohne leider auch nicht im Norden und habe mich schon auf weitere 4 Regentage eingestellt...nützt ja nichts...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,
    danke für diesen wunderschönen Gartenrundgang! Schön, daß auch Sam wieder mitkam :O)
    Zum Wetter sag ich jetzt mal nichts mehr ;O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Feier-/Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Markus
    Es schein tatsächlich so, als ob alles jammern nichts nützt - der Sommer will einfach nicht. Was nun??? Kleinbei geben oder weiter hoffen??? Ich bin für Letzteres, auch wenn mein Optimismus ständig schrumpft.....
    Deine Gartenbilder bestätigen, was ich auch bei mir gesehen habe - die Pflanzen machen "auf Sommer"... bei mir öffnen sich langsam die ersten Rosenblüten - ist das nicht toll???
    Also: HOFFNUNG NICHT AUFGEBEN ;-))))

    Gglg Marianne

    AntwortenLöschen
  6. Weißt noch damals.... als der Sommer noch ganze drei Monate dauerte? Wie glücklich waren wir da und haben nicht zu schätzen gewußt was vor uns lag. Wir haben über die Hitze gestöhnt und uns vor der Sonne versteckt :D
    Aber jetzt haben wir es wieder gelernt und der Sommer kann aus seinem Schmoll-Modus hervor kommen und uns die Sonne schicken. Wir mögen sie jetzt auch und meckern nicht mehr!

    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  7. Deine Bilder sind wie immer traunhaft....
    Ich habe mir gestern Wasserpflanzen gekauft. Die können mit dem vielen Wasser ausgezeichnet.....
    Don't never give up!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. lieber markus, es gibt hoffnung man munkelt das nächste woche der sommer kommt ! Ich glaubs jetzt einfach mal

    Lg Simone

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Markus!
    Schöne Gartenbilder! Deine Mauer bleibt eine herrliche Kulisse!:-)
    Ich denke, 'der Mai , der weiß nicht, was er will'' - statt April. Und dann geht es los! :-)
    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaube, ich bleibe hier in Rom!!!! Für meine Heimatstadt sind Überschwemmungen angesagt! Heute Nachmittag geht es wieder nach Hause!
    Gruß Margit

    AntwortenLöschen
  11. Es ist echt traurig, aber ich sage mir, gut Ding will weile haben! Der Sommer probt zur Zeit noch, aber bald wird er sich druchsetzen!
    Danke für die tollen Bilder und viel Spaß beim Spazierenschwimmen (unser Hund hatte bei Regen immer die Ruhe weg ;o))

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Moin,moin,

    ansich wollte ich heute auch über den Regen meckern- aber in meinem Garten explodiert das Grünzeug und das Gemüse wächst wie Unkraut.Also freue ich mich über diesen Wildwuchs, genieße Deine Gartenfotos und freue mich auf Deinen Newsletter. Gibt es was Feineres als "ein" verregneter Tag, schmökern, ein Tee aus Gartenkräutern?
    Mir fällt nix ein....

    Liebe Grüße, Jo

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Markus,
    ohhh....ich dachte schon du nimmst dein "give away" jetzt zurück!!!!!!!!!!!!!!!!
    Tolle Bilder hast du gemacht, trotz fehlender Sonne! Aber sag mal, dürfen die Ameisen an der Pfingstrose knabbern? Dann blüht sich ja nicht auf!!!
    Habe inzwischen mal etwas weiter gelesen und danke dir sehr für den Zeitschrift-tip.
    Die hole ich mir gleich, denn solche schönen Notiz-hefte möchte ich natürlich auch haben.
    Für den News-letter habe ich mich auch angemeldet... noch rechtzeitig vor´m Wochenende... freu!!
    Hab einen schönen TAg, liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Bilder, lieber Markus!
    Wir versinken heute auch wieder im Regen :((
    Alles Liebe & einen schönen Tag!
    Carmen

    AntwortenLöschen
  15. Danke für den schönen Spaziergang durch den Garten. Ja, bei uns war es auch 1 Tag Sommer - ebenfalls Dienstag und seit gestern wieder nur grau in grau, kalt und immer wieder Regenschauer.
    Ich wünsch Dir einen schönen Feiertag, kuschelig und Tee trinkend.
    Liebe Grüße von Lina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Markus,

    sehr tröstlich das es Dir und vielen anderen auch nicht besser geht mit dem Wetter. Ich habe aber aus den herrlichen Dienstags Wtter so viel Kraft aufgenommen, das ich dieses lange verregnete Wochenende aushalten kann.
    Du hast wieder wunderbare Fotos geschossen, ich freu mich drüber.
    Liebe Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  17. Ach Markus, es ist echt "zum junge Hunde kriegen"...aber...der Garten war noch nie so fett und grün wie dieses Jahr!
    HG sendet Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Irre wie der Garten trotzdem erstrahlt und uns selbst in den kleinsten Regenpausen erfreut...gell Marcus!!!Bei uns gab es gestern ein furchtbares Gewitter mit vielen Blitzeinschlägen und Land unter, der Hagel war so stark das viele Pflanzen eigentlich hin waren. Beim ersten Blick vor die Tür heute morgen war zwar kaum noch Erde in den Töpfen( alles ausgespült)aber die Pflanzen scheinen sich wieder zu erholen.....meine Engelstrompeten schauen aus als hätte jemand mit nem Schrotgewehr auf sie geschossen...
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  19. Endlich haben wir Herbst, diese Hitze im Sommer war ja nicht auszuhalten.

    ;o)

    LG
    Ivi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Marcus,
    Stell dir vor nächste Woche Dienstag sollen wir schón wieder einen Tag Frühling bekommen, aber gar nur einen Tag damit wir uns nicht zu sehr daran gewöhnen können.......
    Es herbstet auch hier leider sehr!
    Lieber Gruß aus Holland,
    Tina

    AntwortenLöschen
  21. Guten morgen Markus,

    Vielen dank fuer diesen netten virtuelen Spaziergang,macht immer wieder spass durch euren Garten zu spazieren.
    Wir sind heute morgen abercauch schon bei,man hoere und staune,strahlendem Sonnenschein unterwegs gewesen,Buddy hatte dabei Grossen spass mit seinen hundekumpels und kumpelinen und wir hundbesitzer standen einfach da und haben die Sonne genossen,herrlich
    Leider habe ich nie eine Kamera dabei,sollte ich vielleicht mal tun
    Ich wuensche dir einen wunderschoenen Feiertag.

    LG Sanne und der schnarchbaer (im Moment klingt er eher wie ein brummbaer:-))

    AntwortenLöschen
  22. Lieber Markus,
    wieder so schöne Gartenfotos! Na ja, das Wetter hört vielleicht nicht auf dich, aber dafür deine Pflanzen, die alle so doll wachsen und gedeihen - ist doch auch was, oder?
    Freu mich auch schon auf den Newsletter!
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  23. Spawimmen :-) Das wird das Wort des Sommers 2013!!!
    Sonnige Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  24. Lieber Markus,

    auswandern kommt überhaupt nicht in Frage! Was soll denn dann aus deinem wunderschönen Garten werden?! Wir würden nicht mehr mit so unglaublich schönen Fotos verwöhnt und du weißt ja, man hat auch nicht überall Empfang....;) Das Wetter wird ganz sicher besser (kann ja nur besser werden...), ich weiß nur noch nicht wann... Bleib optimistisch!

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  25. Lieber Markus, wie war das: " Ohm, alles wird gut, ohm alles wird gut..."
    Schön zu sehen, das bei Dir auch alte Fensterrahmen im Garten liegen. Deko oder warten sie, wie bei mir, noch auf ihre Bestimmung?
    Die Wärme und der Regen haben auch Vorteile, alles sprießt und verwandelt sich in ein grünes Dickicht (inklusive Unkraut...). Leider kann ich viele Blüten gar nicht genießen,da es zu stark regnet und auch der Hund so sehr zieht, um möglichst schnell wieder ins Haus zu kommen.
    Verregnete Grüße, Ria

    AntwortenLöschen
  26. Schöne Gartenbilder Markus,
    tröste dich bei mir war am Dienstag nur der halbe Tag schön.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Markus!

    Ich kann mich Ria nur anschließen ...!
    "Alles ist schön grün ... Alles ist schön grün ... Alles ist schön grün! (grins)

    Wunderschöne Schnappschüsse hat Du wieder gemacht und ich schau Deine Fotos sogern!

    Und "spaschwimmen" ist der Hammer (breitgrins)!

    Hab einen wunderschönen Tag (schmunzel)!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  28. Ein wunderschöner Spaziergang in einem wunderschönen Garten.....auch wenn das Wetter nicht so schön ist. Danke für die Bilder.
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  29. Jaa, jaa, ich sag ja schon nix mehr....
    Der Ziersalbei sieht genauso aus wie bei mir. Den liebe ich fast so doll wie Lavendel :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  30. auch bei uns war am Dienstag ein Tag die Sonne wieder da..
    Man man..das Nervt!
    Gestern hat jemand auf fb gepostet:
    Der kleine November möchet bitte abgeholt werden!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  31. Just lovely Markus! Enjoy your evening,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  32. Deine Bilder sind so richtig sommerlich!
    Nicht aufgeben, den Kopf hängen lassen und da bleiben, der Sommer kommt bestimmt, nur noch ein paar Tage Geduld, du wirst sehen!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  33. Ach wie schön deine Gartenspaziergänge immer sind! Ich bin gerade neidisch auf deine Geranie ... meine scheint den Regen nicht zu mögen, sie war so schön und jetzt kann ich die ganzen Blüten entfernen, die sind irgendwie angefault ... traurig!

    LG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  34. Lieber Markus,vielen Dank für den wunderschönen Gartenrundgang.Hat Spaß gemacht sich in deinem Garten umzusehen.
    Die letzten beiden Tage wars trocken ,bei uns ;0).
    Sonnengrüße!
    Ulli

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Markus. Wir hatten auch einen Tag Sommer. Und das war mein Geburtstag. Ist das nix? Aber ich hätte es schon ganz gerne länger schön gehabt...
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  36. Guten Morgen Markus,
    wir hatten auch einen Sommer-Sonnen-Tag, den ich im Büro verbrachte, am Feiertag gestern, war es zwar trocken, aber graues Novemberwetter.
    Den einzigen Vorteil, den dieses Wetter hat, ist, dass die Frühjahrsblumen länger bestehen, dafür hat alles andere nur winzigkleine Knospen.
    Das erste Mal, dass zu Pfingsten keine meiner 5 Pfingsrosen blühen.:o(
    LG Birgit

    AntwortenLöschen

stay in touch