Sonntag, 5. Mai 2013

home is where the heart is


Die Heimfahrt war lang und anstrengend, aber wir sind gut zuhause angekommen.

Als erstes habe ich eine kleine Gartenrunde gemacht und mich gefreut, wie schön alles gewachsen ist und dass es noch einige Blüten gab. (Meine größte Sorge war, dass wir die Fliederblüte verpassen, aber er öffnet sich gerade erst...)

Koffer auspacken gehört nicht gerade zu meiner Lieblingsbeschäftigung, aber das war schnell erledigt und dann ging es zu den Nachbarn, die Essen für uns gekocht haben. So hatten wir einen schönen Abend (wir haben bis zehn Uhr draußen gesessen!) mit Wein, Hühnchen und lieben Menschen. So macht heimkommen gleich doppelt Spaß!


Den Flieder haben wir im letzten Jahr als Hochstamm gepflanzt. Es ist die Sorte "Schöne von Moskau" und der Duft soll unbeschreiblich sein.

Die Knospe ist rosa und öffnet sich in einem strahlenden Weiß. Noch ein paar Tage, dann müßte er blühen.


Im Tulpenbeet sind noch einige Tulpen übrig geblieben. (Ich hoffe, die Nachbarn haben sich einen schönen Strauß gemacht, ich muß mal fragen...)

Sie stehen dort jetzt schon im dritten Jahr und ich finde die Farbkombination immer noch toll.


Fast hätte ich die Schachbrettblume nicht mehr blühen gesehen, wo ich doch so lange nach der richtigen gesucht habe.


Im Trog blüht es auch und die Mai-Veilchen vom letzten Jahr sind auch wieder  gekommen. Sind sie nicht süß?

Heute morgen sind wir zu anderen Nachbarn zum Frühstück eingeladen und heute Nachmittag holen wir Casiopaja (die den Urlaub in einem Nachbarsgarten verbracht hat).

Hier zu leben fühlt sich wirklich gut an, das liegt an dem alten Ort, der seine Geschichte mit sich bringt. Aber noch viel mehr liegt es an den Menschen, die alle zu Freunden geworden sind...


Take Care,

Markus

P.S. Der Teacup-Shop ist auch aus dem Urlaub zurück und heute gibt es 15% Wieder-Zuhause-Rabatt auf alles! Wie wär's mit einem Herz zum Muttertag?

Kommentare:

  1. Herzlich Willkommen daheim! Das ist aber schön, dass euch die Nachbarn so toll begrüßen!
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass ihr wieder gut zu Hause angekommen seid. Deine Bilder sind wieder einmal wunderschön und erfreuen mich. Oh, es ist schön, wenn man so liebe Nachbarn hat, die an einen denken.
    Heute geht es in den Garten und ich werde schau`n, was es so Neues zu sehen gibt. Auch ich werde berichten.
    Einen lieben Gruß mit vielen Sonnenstrahlen schicke ich, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön dein Posttitel lieber Markus,
    schön, dass ihr wieder daheim sind und ich freu mich total für euch, dass ihr so tollen Nachbarn habt, was haben wir hier eigentlich für komische Nachbarn, die haben für uns noch nie gekocht, he, ich glaub ich wohne hier falsch.
    Die haben ja auch euren Garten super in Schuss gehalten sonst würde alles nicht so super aussehen wie es jetzt ausschaut, wirklich tolle Nachbarn habt ihr da.
    Sam wird auch froh sein, wieder daheim zu sein, lebt euch alle wieder gut ein, habt es schön und da du ja noch frei hast, wünsch ich dir einen schönen Urlaub für die nächste Woche.
    Mir machts jetzt auch nix mehr aus, dass du Urlaub hast, bald hab ich auch wieder ;-)).
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. So schön...dein Garten! Wir haben gestern Abend auch auf der Terrasse gesessen...mit einer Decke eingemummelt...und der erste Maikäfer kam vorbei gebrummt...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön, dass du wieder da bist, lieber Markus!
    Wir sind auch gestern abend aus dem Urlaub zurück gekommen und die erste Waschmaschine rumpelt im Hintergrund. Jetzt ist es zu Hause am schönsten - jeden Tag neue Entdeckungen im Garten. Ich liebe den Mai!

    Hab`einen schönen Sonntag!

    LG von Kirstin

    AntwortenLöschen
  6. Welcome back! Wir haben auch sehr nette Nachbarn und wissen das auch zu schätzen!
    Schönen Sonntag...
    Margit

    AntwortenLöschen
  7. Morgen Markus,

    schön, dass Ihr wohlbehalten zurück seid. Toll, wenn man soooo liebe Menschen als Nachbarn hat. Wir haben da eher das Model "Höllische Nachbarn" neben uns. Bei Interessse kann man hier nach lesen: http://anki-kreativ-design.blogspot.de/2011/04/fruhlins-bzw-urlaubsfrust.html
    und hier http://anki-kreativ-design.blogspot.de/2011/04/ich-mache-mir-die-welt-wie-sie-mir.html
    Leider verliert man durch so Menschen etwas den Elan im Garten zu arbeiten.

    Tolle Bilder !!!

    GlG Andrea, die jetzt weiter buchen muss :-(((

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschöner Blumenstrauß zum Sonntag..... und zuhause ist es eh immer am schönsten!!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  9. Fein, dass Du gut nach Hause gekommen bist! Und es blüht so schön bei Dir! Hast Du Deine Garten-Festival-Schnäppchen schon im Garten verteilt? Bin schon gespannt, wo Du sie dekorierst :O)
    Deine Nachbarn sind ja toll! So eine schöne Begrüßung!

    Dann viel Spaß beim Frühstück!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Einen zauberhaften sonnigen Sonntag wünsche ich dir. Ist das schön, dass ihr so tolle Nachbarn habt. Viele liebe Grüße,
    ★ TANJA ★

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Fotos.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  12. lieber Markus
    der Nordenurlaub ist vorbei schade....aber jetzt genießt du ja noch eine Woche zu Hause....
    ja es blüht nun fast alles ...hatschi ..ja mich plagt die Allergie
    liebe Sonntagsgrüße SilviA

    AntwortenLöschen
  13. Das klingt so toll, wie ihr nach Hause kommt und so nett empfangen werdet und die Runde im Garten würde ich auch sofort als erstes machen - noch vor dem Auspacken. ;) Wir haben auch so ein Glück und fühlen uns total wohl in unserer Nachbarschaft. Wenn man neu irgendwo hinzieht, kann man ja nur hoffen, dass es in der Nachbarschaft schön wird, und auch wir haben Glück gehabt und die besten Nachbarn der Welt erwischt. ;)
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  14. Welcome back!
    Sorry die Frage, aber was sind Maiveilchen?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  15. Lieber Markus!
    Ja, auf den Flieder freue ich mich auch sehr!
    Wie schön, dass Ihr so liebe Nachbarn habt! Gleich zwei Mal hintereinander eingeladen zu werden, ist nach einer Reise ja sehr angenehm!
    Dein Eisengitter vom Gartenfest hätte ich auch mitgenommen; auch den Metall-Korb! Tolle Sachen!
    Hab' einen ganz schönen Sonntag im Garten!
    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus,
    welcome home, schön, dass du wieder da bist . Nu hast du ja auch wieder richtige Internetverbindung.
    Ihr habt ja unglaublich tolle und nette Nachbarn, da bin ich fast ein bisschen neidisch.
    So nun geniess den Tag im eigenen Garten und mach es dir so richtig gemütlich, Sonne ist ja heute
    genug für uns alle da.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Huhu, ich bin's nochmal. Ich wollte noch berichten, dass die Wummelkiste inzwischen bei uns angekommen ist und meiner Tochter viel Spaß bereitet hat. Es waren schöne Ideen und Projekte drin und es wird weiter beobachtet. Der Kressegarten wächst. Alles echt tolle Ideen für eine sinnvolle Beschäftigung. Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bedanken, auch im Namen meiner Tochter.
    Viele liebe Grüße
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  18. Schön, dass ihr wohlbehalten zu Hause angekommen seid und der Garten euch gleich mit einer solchen Blütenpracht empfangen hat!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  19. Lieber Markus,
    ja, das ist LEBEN, wie schön es ist, von solchen Menschen umgeben zu sein! Nachbarn, die zu Freunden werden, am Land leben zu dürfen...
    Die Blütenpracht in deinem Frühlingsgarten ist zauberhaft schön!
    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Markus,
    schön, dass Du so gerne wieder nach hause kommst, kann ich gut nachvollziehen, geht mir auch immer so.
    Genieße Deinen Sonntag im eigenen Garten und mach am ersten Tag noch nicht so viel (leichter geschrieben, als getan, ich weiß…)
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  21. Ich teile Deine Begeisterung.
    Wir haben erst seit letztem Sommer zwei kleine Fliederbüsche und ich bin sehr erfreut, dass der eine schon Blüten trägt.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  22. Lieber Markus,
    wunderschöne Blumenbilder! Zuhause ist es doch am schönsten *hi* oder?
    Freu Dich über Deinen schönen Garten.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Heimkommen ist auch nach dem schönsten Urlaub immer wieder schön, gerade wenn der Garten so kleine Kostbarkeiten bietet. Die weiß/rosa geflammte Tulpe ist ja ein Traum! Dann hat es mir die Schachbrettblume angetan. Ich finde sie wunderhübsch und war immer glücklich, wenn sie jedes Frühjahr wieder geblüht hat. Aber eigentlich ist jedes Blümchen schön auf seine Art.
    Der Flieder hat bei uns auch erst dicke Knospen und ich freu mich schon auf den betörenden Duft.
    Eine schöne neue Woche zu Hause !
    LG Else

    AntwortenLöschen
  24. Lieber Markus,

    ich mag das Gefühl auch so gerne: Nach Hause kommen! Und Euch wird es nun auch noch sowas von versüßt, durch diverse Einladungen... wenn das mal nicht perfekt ist!
    Selbst der Garten hat sich gemäßigt, und auf Deine Rückkehr gewartet ;o)
    Einen schönen Sonntagabend und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Markus,
    willkommen zurück im Hessenland. Schön wenn man so viele nette Nachbarn hat, bei uns ist das leider nicht der Fall. Deine Blumenfotos sind wunderschön, die Schachbrettblumen gefallen mir immer sehr gut und die Maiveilchen sind zuckersüß.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  26. As delicate a treat as Cotton Candy, these beautiful flowers. I love the shades of pink going on here, beautiful!

    AntwortenLöschen
  27. Willkommen zurück! Heimkommen ist doch immer schön, besonders wenn man schöne Eindrücke mitgenommen hat und zu Hause dann wieder alles so gemütlich ist. Euer Garten ist aber schon ganz schön weit.

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  28. Lieber Markus,
    wunderschön sind deine Tulpensorten.
    So romantisch. Schön dass ihr wieder da seid :-)
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  29. Lieber Markus,
    HERZLICH WILLKOMMEN zu Hause!
    Schöne Bilder hast du wieder gemacht und der Flieder den du da beschreibst,ich bin richtig neidisch ;0).
    Ich wünsch dir einen entspannten Alltag.
    liebe Grüße,Ulli

    AntwortenLöschen
  30. Lieber Markus,

    schön das Du gesund zurück bist und Du einen schönen Urlaub hattest. Da freut man sich auch wieder auf zu Hause, noch dazu wenn alles so schön grünt und blüht. Deine Schachbrettblume hat eine besonders schöne Farbe, meine ist viel dunkler und leuchtet nicht so.
    Ich wünsch Dir noch wunderschöne Resturlaubstage und viel Freude mit den Garten.
    Liebe grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  31. Hallo,
    wenn wir aus dem Urlaub kommen, laufe ich auch immer direkt in den Garten. :)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Markus,
    schön, daß ihr wieder da seid!
    Danke für die schönen Bilder aus Deinem Garten! Eine Wohltata am frühen Morgen!
    Ich wünsch Dir einen guten Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  33. Lieber Markus!
    Schön dass du rechtzeitig zum Blütenmeerbestaunen und -zeigen wieder da bist!
    Alles Liebe
    Dania

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Markus, da bist du ja wieder! Der Flieder hat selbstverständlich extra auf euch gewartet mit dem Blühen. Unserer, ein ordinärer lilaner (immerhin ziemlich dunkel) ist noch nicht so weit, die Knospen sind noch dicke Knubbel.
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen

stay in touch