Mittwoch, 19. Juni 2013

I promised you a rosegarden 8th


Eine ungewöhnliche Farbe für mich und doch entwickelte sich die Tea Clipper ganz schnell zu einer meiner Lieblinge.

Nicht nur wegen ihrem unbeschreiblichen Duft und der guten Blüh- und Wuchsfähigkeit.


Ihre unglaubliche Wandlungsfähigkeit hat es mir angetan.

Schon kurz nach dem Aufblühen verwandelt sich das kräftige Orange in immer heller werdendes Apricot, um dann...


...im Verblühen einen Biskuit-Ton zu bekommen.

Alles zusammen ergibt ein wundervolles Gesamtbild.


Und weil diese Rose bis fast in den Winter hinein blüht, ist das ein wahres Spektakel ganz unterschiedlicher Farben und Formen.


Um das ganze abzurunden, habe ich noch eine Clematis dazu gepflanzt.

Und zwar die hier:


Das Foto ist vom letzten Jahr, sie blüht nämlich noch nicht, wächst aber sehr kräftig in die Rose hinein.

In diesem Jahr habe ich beides an den neuen Rosenbogen gebunden.


Ich mußte die Rose dafür stark zurückschneiden, aber sie wächst wirklich kräftig nach.

Ihr habt es übrigens fast geschafft. 5 1/2 Rosen stelle ich Euch noch vor. (Falls ich in der Zwischenzeit keine neue nach Hause schleppe, was bei dieser Hitze allerdings nicht vorkommen dürfte...)

Die P.S. I love you habe ich Euch ja schon hier vorgestellt.

Und dann kommt das große Finale vom blühenden Rosengarten. (Das ist gar nicht so einfach, denn ständig verändert sich alles und die Hitze macht es nicht besser...)


Heute soll es auch nicht kühler werden, bleibt also schön im Schatten, trinkt genügend und macht überhaupt gar nichts Anstrengendes...


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. guten morgen lieber markus....ich habe die idee....ich setze mich immer mal in ein anderes schattiges plätzchen bei dir und bewundere deine rosen....es ist ja traumhaft, wie prächtig sich auch diese rose entwickelt....
    auch dir wünsche ich einen schönen tag...liebe grüssers
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  2. Heute werde ich auch schön im Schatten bleiben und keine anstrengenden Sachen machen!!! Mir reicht es noch von gestern... wir bekommen ein Stückchen neuen Zaun und dazu musste erst mal der alte entfernt werden, die Hecke an der Stelle weichen...etc.
    Das war bei der Hitze ganz schön heftig!!!

    Auch diese Rose gefällt mir sehr gut!

    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen lieber Markus,
    Deine Rosen sind wirklich eine wahre Augenweide!
    Nun freue ich mich auf die letzten 5 1/2 .... wieso eigentlich eine halbe noch???? :O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Wieder so eine wunderschöne Rose..... die würde gut in mein Beuteschema passen.... aber neue Rosen werde ich erst im nächsten Jahr anschleppen, denn im Moment hätten die überhaupt keinen Platz in meinem Garten.
    Herzlichen Dank für die tollen Anregungen, lieber Markus!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Markus,

    herrlich "wuschlige" Rosen - ein tolles Farbenschauspiel im Wechsel der Blühphasen.
    Sie ist wirklich wunderschön.
    Mir gefällt es, wenn Du uns Deine Prachtexemplare zeigst.
    Muss ich nun ein bisschen wehmütig werden, weil es nur noch 5 1/2 Mal was von den Rosen gibt?
    Ich hoffe doch nicht.

    Heute scheint die Sonne wieder vom Himmel - genieße den Tag daher im Schatten Deines Gartens

    Grüßle

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus!

    Diese Rose sieht auch ganz wunderbar aus!
    Rosen, die Ihre Farbe je nach Blühphase verändern, finde ich sehr hübsch! Und dann auch noch mit so einer langen Blütezeit und herrlichen Duft...! Wunderschön ist das Bild mit dem Rosenbogen!
    Ich freue mich schon sehr auf den kompletten Garten!

    Einen Tag mit schattigen Ecken wünsche ich Dir!

    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  7. hi markus, das ist eine tolle rose :) eine tolle sache wenn sie so die farbe verändet :)
    freu mich schon auf die nächsten rosen! vorallem auf die halbe bin ich sehr gespannt ;)
    schönen tag
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Markus,
    Dein Satz "...im Verblühen einen Biskuit-Ton zu bekommen" hat mich überzeugt!!! Gelb und orange sind ja gar nicht meine Farben, aber im Verblühen sieht die Rose wirklich richtig toll aus!!! Schön finde ich auch, dass sie so lange blüht! Deine Rosenreihe ist richtig toll, was man hier alles mitbekommt ist echt klasse!

    Ganz lieb Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. lieber Markus
    deine Rosen würde ich gerne alle mal in Natura sehen und riechen herrlich muss bei dir sein
    und die heutige ist wieder so wunderschön die Farbe und Form genial
    kach hast auch eine BLAUE Rose für mich :-)
    sonnige Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen, welch schönes Plätzchen hast du unter dem Rosenbogen!
    Und wie es dort dann duften wird.... wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße sendet Katja

    AntwortenLöschen
  11. Lieber Markus, danke für diese schönen Rosenbilder und vor allem Danke dafür, dass du immer wieder bei mir so nette Kommentare bei mir hinterlässt. Gerade heute morgen tat es mir richtig gut. Ich bin gespannt, welche Rosenschätze du uns noch zeigen wirst.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Markus,

    wie schön muß es sein, auf einer Bank unter einem Rosenbogen zu sitzen, mit dem Duft einer herrlichen Rose in der Nase!! Der Verblüh-Ton ist wirklich ganz toll. Ich beneide Dich um all´ die Schönheiten in Deinem Garten.
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  13. Wie schön, ein wunderschöner Rosengarten.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Markus,
    diese Rose ist phantastisch. Ich liebe diese Farbe: nicht mehr richtig gelb, sondern ein wenig pfirsischfarben oder aprikot. Herrlich !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Markus,

    deine Tea Clipper hat ein Farbspiel wie meine Ghislaine de Felingonde (keine Garantie für die richtige Schreibweise), kurz bei uns in der Familie "Schieselameng" genannt. Ich mag es, wenn Blüten ihre Farbe verändern. Gerade Rosen bekommen dann diesen altmodischen Touch.
    Herzliche Grüße, Ria

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus,

    deine Rosen werde ja immer schöner
    und ein tolles lauschiges Plätzchen
    hast du da.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus,
    puh hast du viele Rosen!
    Zwischendurch, ich glaube bei post 4-6 bin ich mal kurz ausgestiegen,
    aber heute hab ich wieder mit begeisterung deine Rosenpracht bewundert.

    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Waaaaaas? NOCH 5 1/2? Musst ihr' n Riesengarten haben....! Cool!
    Eine Rose ist wirklich schöner als die Andere. Ber mir stehen noch zwei Sorten aus, die noch blühen sollen....! Die Knospen sind noch klein. Hoffentlich erlebe ich das noch vor dem Sommerurlaub....snüff!
    Du hast mir große Lust gemach noch Rosen zu pflanzen. Vielleicht bringe ich mir demnächst noch zwei weiße mit die unseren Eingang flankieren könnten....!
    Vielen Dank für die schöne Inspiration!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Markus,
    Du kannst ja eine Rosengärtnerei aufmachen! Puh! Aber ich will trotzdem noch mehr sehen (grins)!
    Schön auch Deine Kombinationen mit anderen Blumen!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Lieber Markus,
    aaahhhh, das ist meine Lieblingsfarbe für Rosen, in ähnlichen Tönen hab ich auch 2, die anderen beiden haben den Winter leider nicht überlebt, da muss ich unbedingt neue haben! Rosè - Töne finde ich auch wunderhübsch, aber die gelb - orange - mit Rot finde ich am schönsten, vor allem, wenn sie alles in sich vereinen! Ich muss auch mal Fotos machen, denn sie fangen langsam an zu blühen! Da meine Rose am Rosenbogen leider auch eingegangen ist, wäre Deine doch auch etwas für mich, mal schauen, ob ich sie irgendwo bekommen kann!
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Diese Farb- und Blütenblättervariationen einer einzigen Rose finde ich richtig spannend.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Markus!

    In Eurem Garten würde ich gerne mal lustwandeln.....ich würde meine Nase aus den Rosenblüten sicher nicht mehr rausbekommen......wunderbar.....




    LG
    Heide

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Markus,

    mir fehlen bei dieser Rose einfach die Worte ... WOW!

    LG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen

stay in touch