Dienstag, 23. Juli 2013

10 dinge...die du beachten solltest, wenn es viel zu heiß ist




  1. Such Dir einen kühleren Arbeitsplatz, zum Beispiel als Antarktis-Forscher, im städtischen Archiv (meistens im tiefsten Keller und ohne Fenster), als Profi-Schlittschuhläufer oder Crushed-Ice-Hersteller.
  2. Werde zum Vampir und lehne  u n b e d i n g t  den Tageslicht-Ring ab. Nachts ist es kühler!
  3. Lagere Deine Unterwäsche über Nacht im Tiefkühler. (die Monroe hat das auch gemacht, also kannst Du das auch...)
  4. Falls Du ein Auto ohne Klimaanlage fährst, lege vor jeder Fahrt einen großen Beutel Eiswürfel in den Fahrer-Fußraum.
  5. Falls Du ein Auto mit Klimaanlage fährst, fahre vielbefahrene und stauanfällige Strecken. (Glaub mir, lieber im Stau mit Klimaanlage, als früher ankommen und raus müssen....)
  6. Versorge das Nachbarskind solange mit Eis, bis es Dir sein Plantschbecken überlässt.
  7. Schwöre, dass Du nie wieder über kaltes Wetter und Regen meckerst.
  8. Meide unbedingt Aufzüge in Kaufhäusern. (Vor allem, wenn gerade der erste SSV-Tag ist)
  9. Nummer 8 gilt auch für öffentliche Verkehrsmittel morgens um acht und abends um fünf.
  10. Wenn Du Nr. 2 in Betracht ziehst und in Transilvanien feststellst, dass es dort viel kühler ist, schreib mir eine Email und halte mir ein Zimmer in der Gruft frei...

In Wirklichkeit hilft alles nichts. Es ist viel zu heiß. Und zu trocken. Und zu bähhh.

(Wenn es hier jemanden gibt, dem dieses Wetter wirklich gefällt, kann er es hier gerne abholen.)

Ich will Winter...(naja, nicht wirklich, ein paar Schneeflocken würden reichen...)


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Oh, lieber Markus... nun weiß ich, was ich vermisst habe! Deine 10-Dinge-Posts!! Aber eigentlich ist es selbst zum Grinsen zu heiß ;o)
    Auf daß es endlich kühler werde! Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  2. Nächste Woche gibts bestimmt eine Abkühlung, denn dann fangen bei uns die Ferien an!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen lieber Markus,
    wie schön, da sind sie wieder, die 10 Dinge ... auch ich hab schon drauf gewartet :O)
    Mir ist das Wetter auch viel zu heiß ... ich muß gestehen, es gibt Momente, da sehne ich mich schon nach dem Herbst ....
    Gestern abend hatten wir ein Gewitter mit einem schönen Regenschauer, so daß wenigstens die Pflanzen einmal richtig ihren Durst löschen konnten. Man kann gar nicht soviel giessen, wie die armen brauchen .......
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Sommertag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Oh ... Endlich wieder ein 10-Dinge-Post!
    Aber eigentlich ist das nicht Dein Ernst lieber Markus!
    Bitte nicht jammern! Endlich haben wir Sommer! Und ein Sommer muß auch heiß sein!
    Ich genieße das sehr! Wir haben doch sooooo lange drauf gewartet :O)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Du glaubst nicht, wie sehr mir die berühmten "10" gefehlt haben! Vielen Dank dafür!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen lieber Markus
    Punkt 7.... na ja, über schlechtes Wetter werde ich ganz bestimmt auch in Zukunft meckern ;o)Mir kann es nie zu heiss werden. Ich liebe den Sommer!
    Eine glückliche und sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Hast du nicht damals irgendwann gesagt, dass du Sommer haben willst?! Bei uns soll es Ende der Woche 40 Grad geben. Bin schon neugierig, ob das wirklich stimmt!
    Danke für deinen herrlichen Post!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. lieber Markus
    toll deien 10 Dinge
    ja es ist die zeit gekommen ...vielzu heiß ach wie schön war unser Winte r....ich versteh das voll und ganz :-)
    der nächste Winte rkommt bestimmt ...zuerst noch Hitze ......bis jetzt war es ja noch erträglich aber es kommt ja noch heißer
    sonnige Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  9. Ach Markus das kann doch nicht Dein Ernst sein?! Was ist mit den 10 Dingen wenn der Sommer nicht kommt? Nun ist er da und Du jammerst? Ich glaube ja es ist ein Scherz!!! Das es für den Garten zu trocken ist kann ich ja verstehen aber Schneeflocken. Nee, nee. Die paar Tage kriegen wir doch um, ich habe schon Angst, wenn ich in 2 Wochen Urlaub habe kommt bestimmt ein Wetterwechsel und ich habe Misch-Masch an der Nordsee.
    Also die Füße in ein kühles Fussbad ein Eis schlemmen und einfach nur genießen. Der Winter kommt früh genug und ist dann viel zu lang.

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Markus!
    Ich werde dich beim nächsten "nicht begeistert sein" über Schnee, Regen, Glätte, Wolken, Schmuddelwetter u.ä. an deinen heutigen Post erinnern! ;-)
    Ich finde es auch viiiiel zu heiß, aber: Da kann ma nix mache. Zum Glück kann ich beim Arbeiten eine Bütte mit kühlem Wasser unter den Schreibtisch stellen. Das macht es erträglicher. Aber wie eben schon von Kerstin geschrieben: Wir haben SOMMER! Und im Sommer ist es halt heiß.
    Wetter hin oder her: dein 10-Punkte-Programm ist immer herrlich!!! ;-))
    Ich wünsche dir viele kühle Momente, nie versiegendes Grundwasser und kooperierende Nachbarskinder ;-)
    Christina

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Markus,
    Deine 10-Dinge-Posts sind immer wieder der Hammer!!! Wieder sehr köstlich geschrieben!!! Eigentlich bin ich ja auch nicht so der Typ, der es über 30 Grad mag. Im Moment gefällt es mir aber sehr gut, vor allem, weil in Hamburg endlich mal eine trockene Hitze herrscht und nicht diese fürchterliche Schwüle wie sonst leider so oft. DA werde ich dann auch grandessig :-)))) Nachdem viel zu langen Winter, dem quasi ausgefallenen Frühling und dem verregneten Sommeranfang, bin ich jetzt ehrlich froh, dass sich der Sommer nun auch als Sommer präsentiert und nicht als verkappter November. Und ich gieße meine Pflanzen auch nicht jeden Tag und sie halten sich trotzdem ganz wacker. Ich schließe mich Kerstin an, bitte nicht jammern, wir wollten doch alle einen tollen Sommer und nun sollten wir ihn auch in vollen Zügen genießen!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Markus...komm einfach hierher...zum Meer...hier ist es nie zu heiss...hier ist es einfach nur HERRLICH! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Bei Hitze liebe ich öftermal einen Espresso mit einem Glas Wasser, denn Hitze mag ich eigentlich - nur nicht das Brett vor dem Kopf. Habe mal gehört, man soll die Füße ins Eisfach legen und Reinhold Messner lesen :-)

    Deinen Blümchen und was sonst noch alles unter Hitze leidet alles Gute
    Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Nein - nicht Winter. Ich mag das Wetter. Okay, es ist viel zu heiß zum arbeiten und ja, es ist auch viel zu heiß zum schlafen. Aber dafür macht es richtig Laune vom Winter zu träumen. Sich die Weihnachtsdeko im Schnee vorzustellen und dann auf dem Balkon in der Abendsonne zu sitzen und Melone zu essen. Glaub mir das hilft :))
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  15. Mhhhh, ist das hier nicht der Blog, in dem auch über das schlechte Wetter geschimpft wurde...... tztzttz!
    So schlimm ist es doch nun auch nicht, einfach morgens die Fenster aufreißen und ordentlich lüften und dann alle Gardinen zu, dann bleibt es zumindest drinnen gut kühl. Kühle Fußbäder kann ich auch empfehlen.
    Soll ich das Wetter abholen kommen? Dann beschwere dich aber nicht über das Regenwetter, das dann kommt, lieber Markus!!
    Den kleinen Erdbeeren gefällt das Wetter übrigens ganz außerordentlich, die vermehren sich unglaublich!!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Markus,
    dann alles schön langsam angehen (wie die Südländer) und die paar Hitzetage durchstehen, wir schaffen das schon! Fürs Wochenende wird es hier so richtig knallheiß - um die 40° C... Schau ma mal!
    Liebe Grüße!
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. ...ich finde so richtig ungemütlich wird es erst heute werden. Bisher wehte doch ein laues Lüftchen...und glaub mir an meinem Arbeitsplatz ist es wirklich heiß! Aber allein dieser blaue Himmel....nee, dafür halte ich die Hitze gerne mal aus....aber auf Sonnenschein folgt auch wieder Regen ;o))!
    Mach dir kühle Gedanken...lach...
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  18. tja lieber markus, da muß ich dem großteil meiner vorschreiber zustimmen....klar ist es warm und die wasserrechnung wird astronomisch, eben klebte mein arm am buch fest, der hund leidet wie sau, die melonenvorräte gehen langsam zu ende, im freibad bekommt man keinen platz mehr, soviele sonnentops wie man bräuchte hat kein mensch....ABER!!!!!!wir wollten sommer und jetzt haben wir ihn....und so sollten wir das allerbeste draus machen und auch genießen!!!!!!!ICH jedenfalls fürchte mich schon wieder vor zig monaten kälte, dunkelheit und ungemütlichkeit (zumindest draußen, wenn wir ja auch mit dem hund gehen müssen.....).also kopf hoch und lg an alle, die es genießen können, anja

    AntwortenLöschen
  19. Lieber Markus,
    ich finde deine Liste total toll und amüsant geschrieben, ABER ;o) :Wir hatten sooooolange keinen richtigen Sommer mehr und soviele,graue Regentage - die möchte ich auf keinen Fall gegen den Sonnenschein und den blauen Himmel eintauschen ;o)!Und auch nicht die wundervollen Terrassenabende ,geniesse es ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Markus!

    Also Punkt 3 finde ich seltsam....was trage ich dann bitte drunter, wenn alles im Tiefkühler liegt.....grins :O)


    Ein paar Schneeflocken fänd ich jetzt auch ganz klasse...

    Alles in Allem: MIR IST ES AUCH ZU HEISS.....und es soll so bleiben....






    LG
    Heide

    AntwortenLöschen
  21. ....ich fass es einfach nicht! Markus du wirst doch nicht...! Es gibt seit 2013 kein "es ist zu heiß" es ist vielleicht 2 Grad zu warm....aber bitte du kennst doch die Nummer "....die Geister die ich rief..." wenn es jetzt kalt wird, schmuddelig und sich die Himmelschleusen öffnen...NEiiiiiinnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn das will ich nicht! Und Wasser...hol dir doch jeden Morgen (gegen 3 Uhr ist es noch angenehm-für dich)10 Eimer aus dem Badesee...*kicher* geh duschen und du fuhlst dich wie neugeborgen. Juli meinte eben sie leiht dir auch ihren Bollerwagen dann brauchst du nur zweimal zufahren!
    Ich schick dir die liebstenKnutschknuddeligstenhaltedurchgrüße
    Deine ANki

    AntwortenLöschen
  22. Hahaha - mein Hund und ich, wir mögen auch lieber Pullover-Wetter, oder T-Shirt-Wetter :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  23. Haaa sehr lustig!Gute Ideen,aber darf ich dich daran erinnern,dass vor einigen Wochen alle den Sommer herbei gewünscht haben? ? ? Auch du!!Nun meint er es halt zu gut.Jetzt also bitte durchhalten!Und wehe,du wünschst dir jetzt den Herbst herbei!LGKatja

    AntwortenLöschen
  24. hi markus, ich bin leider noch nicht zum nachlesen der letzten 3 wochen gekommen aber ich habe mich riesig gefreut das du heute mein urlaubsende mit einem 10Dinge post versüsst hast :-)
    auch die newsletter muss ich noch nachlesen oh es ist so viel zu tun :)
    die hitze ist leider wirklich grausam im moment :(
    mir würden schaun gemütlichere temperaturen reichen ich brauch nicht gleich wieder schnee ;-)
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  25. Hi,

    bei Nr. 8 stimme ich Dir zu und denk mal an gewisse Ausdünstungen , urg.
    Also ich geniesse den "letzten nicht Arbeiten müssenden Sommer ".
    Wir verbringen ihn überwiegend im Pool und geniessen den Tag .

    Ich schick Dir "kühle" Grüsse

    Chris

    Ps : Einkaufen in der Supermarkt Kühlabteilung
    ist auch sehr Erfrischend ;-)

    AntwortenLöschen
  26. Ich reihe mich ein: in die lange Liste der 10-Dinge-Begeisterten, die Liste derer, die sich outen, dass ihr Körper mit mehr als 30 Grad Probleme hat und auch in die Liste derer, die Dich erinnern, dass alle die über das warme Wetter meckern, doch eigentlich auf die stille Treppe geschickt werden sollten. Ist es auf der Treppe klimatisiert, dann komm ich mit dorthin!
    Halt durch und bau Dir Dein Bett in der Badewanne, da kannst Du wenigstens das Kaltwasser aufdrehen, wenn der Schweiß überall steht
    Knuddels Astrid

    AntwortenLöschen
  27. Lieber Markus,
    danke für die Tipps...mußte sehr schmunzeln....;-)))
    Aber Du hast natürlich völlig recht....es IST zu heiß...PUNKT!!!! Warum können es nicht mal 8 Wochen lang 25° sein? Das würde mir persönlich völlig ausreichen...nachts mal ein Regenschauer und gut! Aber neeee.....immer diese Extreme...puuuhh....
    So, genug gestöhnt, hab es fein, trotz der Hitze,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  28. Ach, lieber Markus,
    deine 10 Dinge sind immer genial und genau passend :-)
    Ganz viele liebe Sommergrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Markus,
    schaust Du etwas Vampire Diaries oder woher weißt Du von dem Ring? Die 10 Dinge sind mal wieder super. Irgendwie passt das Wetter nie so richtig, entweder zu heiß oder zu kalt. Bei uns ist es auch bäh und so ein bisschen Regen wäre schön.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  30. Hallo,
    Deine Tipps wie immer genial :) -
    LG
    Uschi
    PS: Die sich schon über die Tipps freut, wenn das Thermometer die minus 20 Grad überschreitet - hach schon allein der Gedanke kühlt

    AntwortenLöschen
  31. Hi lieber Markus!
    Ich musste so schmunzeln gerade... Wie recht du hast!
    Ja und weil es so mega anstrengend ist auf dem Sofa zu sitzen und Posts zu lesen, muss ich jetzt erstmal wieder kalt duschen. hach, was waren das noch schöne Zeiten, als einem gutgebaute Männer mit Palmwedeln kühle Luft zugefechert haben! Ich will in dieses frühere Leben zurück!

    Liebste Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  32. Punkt 5 ist ja super! Leider ist meine Klimaanlage kaputt, so dass ich mich an Punkt 4 halten muss:o)
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  33. aaaalso, da ich noch 2 Wochen arbeiten muß, finde ich es definitiv zu heiß für ein Büro ohne Klimaanlage (es klebt alles an einem, nicht nur die Klamotte auch die Schreibtischunterlage und jedes Blatt Papier), für unsere Arbeiten im Garten (Beton mischen, verteilen, Steine setzen) auch zu heiß...wenn ich jetzt aber Urlaub hätte, fände ich das Wetter mit 2-3 Grad weniger schon optimal. Im Urlaub beginnt man den Tag einfach anders. Und darum arbeite ich nicht so lange zur Zeit und mache am Nachmittag eins auf Urlaub...sonnen, baden. Ein Urlaub vor dem Urlaub. Ich würde schon sagen, wir haben einen geilen Sommer. Der sollte ja vieeel durchwachsener werden.
    Aber abends wenn ich im Bettl bin, könnte es ruhig immer regnen, wegen dem Garten und so...

    GLG Mandy

    AntwortenLöschen
  34. Hey Markus,

    sei ehrlich, du liebst den Sommer den du ganz entspannt an eurem Badesee verbringst,und mit Sam durch den schattigen Wald tiegerst.
    Naja ,ein kleines bisschen warm ist es schon, 10 Grad weniger würden dem Eisbären ,der sich beharrlich weigert mittags rauszugehen, und mir sicher auch besser gefallen. Schön wäre es natürlich wenn wir diese Temperaturen für den Winter einlagern könnten, kann das nicht mal jemand erfinden.

    Liebe Grüße aus der Klimagekühlten Bücherei
    Sanne mal wieder ohne Eisbärwolf unterwegs

    AntwortenLöschen
  35. Menno - jetzt ist mir noch viel heißer, weil ich so lachen musste ;)
    Trotzdem danke.

    Bei uns haben sie fürs Wochenende lauschige 39 bis 40 Grad angekündigt. Ich glaub dagegen finde ich es JETZT noch recht angenehm (ne, nicht wirklich, aber man kann es sich ja mal einreden, nicht? )

    Alles Liebe
    Petra

    AntwortenLöschen
  36. Eigentlich brauche ich nur (wieder) die Ostsee...

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Markus,
    im Winter wollten wir Sonne und
    jetzt wollen wir Schnee?
    Nee,nee, ich nehm lieber die heissen Temperaturen.
    Ich schwitze nämlich nicht so schnell wie ich friere.
    Aber wieder einmal toll geschrieben
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  38. Lieber Markus, wenigstens "beklagst" Du Dich konsequent, völlig gleichberechtigt und mit viel Witz über jedes Wetter ;-) Ehrlich... Ich liebe den Sommer! Im Schatten dösen, viel Eistee trinken, Glace schlecken, baden gehen (ok, da kommt mir die Arbeit irgendwie dazwischen...) und Abends so richtig aufleben, draussen essen, plaudern, apérölen, grillieren, Leute treffen, konsequent im T-Shirt weggehen und doch nie frieren, auch nicht Morgens um 4 Uhr ;-) Sommersonnesonnenschein und 36C darfst Du also gerne in Richtung Schweiz schicken! Hm, oder gibt's dann hier Doppelsonne und 66C? Vielleicht doch besser nicht... Aber etwas hätte ich hier doch auch abzugeben: Hagel! Das ist der Teil des heissen Sommerwetters, auf den ich auch gerne verzichten könnte. Liebe Grüsse doch viel Sommerspass, Miuh

    AntwortenLöschen
  39. Naja, wir sind ein bisschen "Hans-Dampf-in-allen-Gassen". Was wir wollen ,haben wir nicht, und was wir haben, wollen wir nicht.....
    Es ist Sommer, ich möchte ihn geniessen, weil er viel zu schnell vorbei ist!
    Da wo ich arbeite, arbeiten wir mit Mundschutz, Schutzbrille und Latexhandschuhen. Ohne Klimaanlage.
    Ich liebe den Sommer trotzdem, ich wandere nicht aus, wenns Winter ist und nie Sommer werden will, und ich wandere nicht aus, wenns mal schönes Wetter und heiss ist....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Markus,
    vielen Dank für den tollen 10-Dinge-Post, hab mich wieder
    sehr amüsiert.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Markus,

    da hast du dir ja wieder lustige Sachen ausgedacht, aber mal ehrlich: mir ist auch zu heiss aber ich ertrage es mit Würde, denn so soll der Sommer eigentlich sein! Endlich kann ich mal meine Sommerschuhe/ und -kleider aus den letzten 2 Jahren tragen. Das ist ja fast alles noch nagelneu ...

    LG und frohes Schwitzen,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen

stay in touch