Samstag, 20. Juli 2013

gesummbrummsel



Endlich Wochenende! Die Woche war wirklich anstrengend, aber auch wenn ich finde, ich bin eigentlich ganz fleißig, an die vielen hundert Gesummbrummsler, die unermüdlich die Blüten im Garten nach Nektar absuchen, reicht mein Fleiß längst nicht ran...

Bis spät in den Abend sind sie am arbeiten und lassen sich selbst von den Wassermassen aus dem Gartenschlauch nicht von ihrer Arbeit ablenken.


Einige Bienen sind zwar auch dabei, das meiste sind aber Hummeln. Und die finde ich wirklich sehr cool.

Und sie füllen den Garten so schön mit einem emsigen Gesummbrummsel (das sich besonders beruhigend anhört, wenn man - etwas faul - auf der Wiese liegt und die Wolken beobachtet...)


Ich habe versucht, sie zum Nacktschneckenabtransport abzurichten, aber das hat irgendwie nicht funktioniert. Also muss ich das auch weiterhin selber machen.

Dabei dachte ich schon, ich hätte  d i e  Patentlösung gefunden...


Den besten Platz an den Blüten teilen sie sich übrigens mit unzähligen Schmetterlingen, die vor allem auf den Sommerflieder warten, der gerade seine Blüten öffnet.


Eine Schale frisches Wasser, nektarreiche Blüten, unaufgeräumte Gartenecken und der Verzicht auf Gift reicht aus, um sich diese Freunde in den Garten zu holen.


Am Wochenende werde ich die Mannschaft mal durchzählen, ich sage Euch dann am Montag, wie weit ich gekommen bin. (Das ist auch viel besser als Schäfchenzählen, die hinterlassen nämlich überall diese Knüddel...)

Genießt das Wochenende!


Take Care,

Markus

P.S. Bis morgen gibt es noch 12 % Rabatt auf alles im Shop!

Kommentare:

  1. Heuer habe ich noch gar nicht soviel Gesummbrummsler gehört!! Leider ist das Hummelhaus, das ich bestellt habe, auch noch nicht eingetroffen! Der Paketdienst macht es mal wieder seeeehr spannend!
    Viel Spaß beim Brummslerzählen wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, lieber Markus ... ich mag die Hummeln auch am liebsten. Diese kleinen dicken Brummer :-*

    Wieder sehr schöne Bilder!! Schönes Wochenende. LG Steffi =(^.^)=

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Markus!
    Ja, genieße Dein Wochenende! Ich werde es auch tun, denn mein Urlaub ist Sonntag zu Ende und ich muß Montag wieder los! Außerdem soll es ja super schön werden :O)

    Bei uns ist auch reichlich Gewusel und gestern besuchten uns zwei gefühlte Bienenvölker! Was auch angehen kann, denn zwei Koppeln weiter stehen Bienenvölker! Und ich glaube, das sie es waren, denn der ganze Wein der unsere Terrasse überdacht summte vor sich hin :O) Ist das nicht schön!

    Hab noch einen schönen und sonnigen Tag!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Bilder, aber heute habe ich mich in das Wort "gesummbrummsel" verliebt :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  5. Die Hummeln sind viel fleißiger als wir, sie meckern auch nicht über das warme Wetter. Wir haben sehr viele davon.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. moinsmoins lieber markus....dein post ist ja wieder wundervoll....ich wünsche dir viel freud beim brummselnzählen....aba nich schummeln....*lach*
    liebe wochenendgrüssle...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  7. Juchhuuuu Markus,
    bei uns liegen leider wieder überall die toten Hummeln auf der Erde, hatten wir vor einigen Jahren schon mal - keine Ahnung woran es liegt. Diesen Lauch hatte ich auch mal, aber irgendwie hat er sich im Laufe der Jahre inzwischen verabschiedet. Bei uns fliegen neben dem Gebrumsel leider auch ganz viele Bremsen (geräuschlos) und die bemerkt man leider erst beim stechen - dementsprechend sieht Frau Gartenträume jetzt auch aus...
    Euch noch wunderschöne Sommertage - der Schwimmteich sieht übrigens vielversprechend aus (bei uns schwimmen bzw. sausen allerdings auch immer wieder Ringelnattern dadurch - da bleibe ich lieber an Land, grins...)
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es auch schön wenn Hummeln und Bienen sich im Garten tummeln. Ein bisschen vermisse ich Schmetterlinge. Es verirrt sich immer mal ein einzelner hierher, aber das ist leider schon alles.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen lieber Markus
    ja wahrhaftig, das war eine anstrengende Arbeitswoche, da kann ich Dir nur zustimmen.
    Dein Post ist heute ganz wunderbar. Ich liebe ebenso Bienen und Hummeln und besonders sie zurzeit vor die Linse zu bekommen.
    Poste auch immer wieder von den so schönen und nützlichen Sumsern.
    Deine Bilder sind ganz toll geworden.
    Bin mal gespannt auf welche Zahl Du kommst bis Montag, wenn Du die wirklich zählst *grins*
    Wünsch Dir ein ganz schönes und sommerliches Wochenende
    Lina

    AntwortenLöschen
  10. lieber Markus
    wunderschön deien Bilder
    sonnige Samstagsgrüße SilviA

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe das auch und in unserem Lavendel brummt es auch fleißig.
    Sehr sehr beruhigend.
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Markus,
    ich muß dir endlich mal schreiben wie begeistert ich über deinen Newsletter bin. Ich freue mich jede Woche darauf.
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Inge

    AntwortenLöschen
  13. Markus, you are always showing us such beauty!

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Markus,
    sehr schöne Fotos von Pflanzen und Gebrumsel, wir hatten auch viel Gesumse und Gebrumse gestern bei uns und die haben so arg zugestochen in der Nacht, dann find ich das nimmer schön.
    Die Katers waren auch schon mal bessere Jäger.
    Hab ein schönes Wochenende, herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  15. Ja, es ist schön, wenn es summt und brummt! Hier lassen sie sich auch gerne nieder. Aber am allermeisten in diesem Jahr, habe ich Ohrenkneifer gesehen. Die summsen und brummsen zwar nicht, aber ich freue mich trotzdem, daß sie da sind!
    Viel Freude beim Nachzählen. Vielleicht machst Du jedem gezählten einen Punkt auf den Rücken ;o)
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  16. Welch schöne Bilder! Ich mag ja die süßen Hummelchen besonders.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Hey lieber Markus, zauberhaft Deine Bilder, vor allem das mit der heranfliegenden Hummel. Tolle Aufnahme! Zu den Nacktschnecken kann ich Dir nur sagen...Laufenten. Sind putzig anzuschauen und man kann sie mieten, ein paar Tage im Garten und weg sind alle Schnecken.
    Und in diesem Jahr habe ich das erste Mal Bienenweide gepflanzt. Zwischen dem Gemüse, ca. einen Meter Breit und darin tummeln sich täglich wirklich hunderte von Hummeln und Bienen. Im nächsten Jahr wird das Stück Bienenweide größer, so zauberhaft ist dieser Anblick. Es blüht auch noch so schön, ideal für jeden Garten. Und meinem Gemüse und Obstbäumen tut es auch gut, sie sind umschwärmt von Summen und tragen viel mehr als die Jahre davor.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Ich geniesse deine Posts einfach...... Wegen allgemeiner Urlaubstimmung komme ich nicht immer zum kommentieren, aber lesen muss ich deine Posts!
    Schade, ich hätte sofort einige abgerichtete Hummeln gekauft ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  19. Hey Markus,

    Ja, zaehl du mal schoen wirst wohl dabei einschlafen.macht nix,was gibt es schoeners als auf einer sommerwiese zu schlafen.also mir faellt nur wenig besseres ein.

    Ich wuenschedir viel spass beim zaehlen und was dir sonst noch einfaellt.

    LG sanne und der eisbaerwolf

    AntwortenLöschen
  20. Es gibt doch kaum eine schönere Melodie als gesummbrummsel !
    Ich liebe es !
    Herzlichst Ursula

    AntwortenLöschen
  21. Danke für Deine netten Wortspiele. Beim Wort - cool - bin ich dann ein bisschen zusammengefahren! Komisch, ja? Das ist, wie wenn bei Vivaldi plötzlich eine Tuba loslegt. Diese superempfindlichen Musiker... Deine Blumenbilder sind aber immer wie Musik... ohne Tuba :-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  22. Hallo lieber Markus,ohh das ist ein toller Post mit ganz wunderschönen Bildern-schwärm.Die Lavendelsorte mag ich sooo gerne!!!Ich wünsche Dir eine ganz zauberhafteWoche Belinda

    AntwortenLöschen

stay in touch