Freitag, 16. August 2013

früchte am wegesrand


Ich nehme Euch heute auf einen kurzen Nachmittags-Spaziergang mit (eigentlich wollte ich die Brombeeren, von denen ich Euch gestern erzählt habe, pflücken, aber jemand war schneller...).

Ich liebe diese Spaziergänge mit Sam durch die Wälder und Felder.

Schaut mal, was ich am Wegesrand gesehen habe...


Ein paar Sonnenstunden noch, dann ist die zweite Ladung reif und dieses Mal sollte ich schneller sein.


Herrliche Farben überall und (auch wenn ihr es nicht gerne hören wollt) spätsommerliche Düfte.


Ich liebe Birnen, aber diese sind zu hoch für mich.


Spektakuläre Vermehrungsformen...


...und auf dem Rückweg sind sie noch nicht reifer.


Fast schon reif, aber auch viel zu hoch.

Ich hoffe, der kleine Spaziergang hat Euch gefallen!

Yippieh! Freitag!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Ja...der Spätsommer liegt in der Luft...die Tage werden merklich kürzer...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den schönen Spaziergang. Ich mag den Spätsommer. LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. ich LIEBE den HERBST,,, WENN olls so bunt is... überoll olls REIF is.... und nimma sooooo heiß is----- los da no an liabn GRUAß---do---- BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,
    ein herrlicher Spaziergang! Da hast Du ja einiges an Früchten entdeckt! Ja, jetzt kommt die schönste Zeit im Jahr, finde ich ;O)))
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Danke schön für diese schönen Spätsommer Impressionen.
    Ich gebe zu mir ist schon fast zu kalt, aber so wie jetzt alles aussieht und duftet mag ich auch sehr gerne.
    Viel Glück beim Früchte pflücken.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus!

    Herrliche Früchte... Das ist immer so spannend, wenn sie reifen.
    Wir haben jetzt ganz neu einen Apfelpflücker.
    Vielleicht gibt es den im Taschenformat, dann könntest Du das nächste Mal direkt ernten...:-) !

    Deine neuen Schlüsselbänder sind sehr hübsch! Sicher auch sehr schön für Kinder!

    Ganz liebe Freitags-Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Markus,
    sehr schön die vielen Früchte, und ich mag den Spätsommer und freu mich riesig auf den Herbst.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. ...Neiiiiiiiin nicht Spätsommer! Ich will Hochsommer! Spätsommer klingt nach "bald ist es kalt, Schnee, Frost, Eis.....neeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!
    Aber die Bilder sind klasse!
    Knutschknuddeligegrüße an Euch Drei
    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Och neee! Da hat jemand deinen Blogpost gelesen, und dann die Früchte abgeholt. Hast du diesmal ein "reseviert" Schil hingestellt ;)
    Ich mag die Spaziergänge mit Sam auch sehr gerne....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  10. Ganz schön lieber Markus !
    Grüßle Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Wundervoll sind Deine Bilder!!!! Ich muss demnächst in meinem Garten nachsehen, ob die Brombeeren, die von den Nachbarn zu mir herüberwachsen noch da sind! Gibt sicherlich köstliche Marmelade!!!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  12. Hi Markus, so schön deine Bilder auch sind ... besonders die von den leckeren Äpfeln .... ,aber
    nur weil die Früchte nun reifen, das Licht so schön fällt, die Farben so herrlich sind ...
    all das geschieht in diesem schönen SOMMER - ja uns steht ein weiteres Sommerwochenende bevor!
    Darauf freue ich mich und wünsche dir ein besonders schönes mit reicher Beerenernte!
    Liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  13. mmmmmmmmmhhhhhhhhhh lecker Markus
    und ein paar Brombeeren bitte für mich ;-)
    sonnige Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  14. Hoffe auch auf Brombeeren. Die Marmelade schmeckt sooo gut. Ja, wenn diese Früchte reifen ist der Herbst nicht mehr weit. Der Sommer war heiß, aber kurz. Ich glaube es war gestern, als wir gestöhnt haben: wie lange bleibt es denn noch kalt, wann kommt der Sommer endlich..
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  15. Hier in Daenemark haben wir schon viele Beeren gepfluegt! Herzliche Gruesse von Ria

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen Markus,
    oh ja, thanks God, it's Friday... Tolle Bilder hast Du wieder mitgebracht!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Auch Dir einen schönen sonnigen Freitag und vielen Dank für´s Mitnehmen auf dem schönen Spaziergang.
    Ich glaube auch, es wird Herbst, aber wenn´s ein sonniger und schöner wird, umso besser.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. "Wilde" Früchte finde ich herrlich, lieber Markus. Ich hoffe, die Pflaumen, die ich entdeckt habe, sind noch dran...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  19. Oh ja, so viele reife Früchte wollen geerntet werden. Jetzt brauchst Du nur noch eine "Trittleiter -to-go" und dann klappt es auch mit den hochhängenden Birnen und Äpfeln. ;-)
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  20. Lieber Markus,
    da hattest du dieselben Eindrücke wie ich! :)
    Ich war vorgestern mit unserem Hofhund Lilly auf einem langen Spaziergang und habe auch die Eindrücke festgehalten, allerdings eher noch hochsommerliche! Ich mag noch nicht an den Herbst denken, auch wenn er zweifellos seine schönen Seiten hat! Tolle Fotos, die du gemacht hast!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Markus,

    da hast Du scheinbar einen "fruchtreichen" Weg ausgewählt *g* gar nicht so einfach in der normalen, urbanen, Natur noch solche Vielfalt zu finden - schön.

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  22. tatsächlich, schon spätsommer, auch hier schon reichlich herbstliches erspäht, mit freude über all die früchte, mit großem bedauern, weil das schon wiecder das ende eines traumsommers einläutet...
    liebe grüße und ein schönes wochenende!
    dania

    AntwortenLöschen
  23. ich habe Brombeeren im eigenen Garten, die werden wohl erst nächste Woche reif, dafür wohne ich aber auch im Norden. Die Birnen sind nämlich bei mir noch zwergig klein, hoffe, die wachsen noch etwas.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  24. Wenn ich die Bilder sehe, zieht`s mich sofort nach draußen. Zu unserem Dorf gehört ein herrlicher Landschaftspark. Dort wächst auch viel Wildobst und ich fahre oft hinaus und bringe was mit nach Hause.
    Liebe WE-Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  25. Lieber Markus,
    achje, so herbstlich schon - aber im August
    geht der Sommer eben schon seinem Ende entgegen.
    Tolle Bilder!
    Ich wünsche dir ein herrliches Wochenende mit viel Sonnenschein!
    Ganz viele liebe Grüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  26. Jaaaaaaa! Endlich Wochenende! Ich freue mich auch so und werde auch gleich eine Hunderunde mit Sam drehen! Jetzt ist es auch nicht mehr so warm! Hier jedenfalls!

    Habe auch etwas entdeckt beim Spazierengehen! Mußt mal bei mir vorbeischauen!

    Wie immer, hast Du wieder wunderschöne Fotos gemacht!

    Hab ein tolles Wochende!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Das sind aber schon sehr herbstliche Bilder!
    Mein Göttergatte hat vorige Woche Brombeeren gepflückt, die wir dann zu Marmelade verarbeitet haben. Bei uns waren die Zwetschken schon reif, ich hab welche eingefroren, die ich dann nächste Woche zu Marmelade verwandle. Auch unsere Birnen und Äpfel werden schon reif, uuuund ich hab heuer schon eigene Feigen gegessen! Herrlich kann ich dir sagen!
    Ich wünsche dir einen guten Flug nach Amerika!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  28. Lieber Markus,
    ich habe nichts gegen einen goldenen Herbst, aber ein bisschen Spätsommer darf es schon noch sein :-) Danke für den schönen Spaziergang. Wirklich tolle Aufnahmen. Danke auch für Deinen Zuspruch ;-)

    Viele liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Das erinnert mich an meine Kindheit, da haben wir auch immer Holler gesammelt und dann gab es leckeres Apfel mit Hollunder Gelee.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Markus,
    endlich hab ich wieder eine Verbindung im Net und kann wieder bei dir schmökern.
    Herr je, was hab ich das vermisst.
    Dein Spaziergang war herrlich und am besten schlägst du dort ein zeltplatz auf ;) damit du am ersten Beerenfangzug dabei bist.
    Irgentwie wird die Natur schon ein bissl herbstlich, nicht wahr ?!
    Das eine oder andere Blättchen an Staruch und Baum verfärbt sich schon.

    PS : ich könnt dir noch mit roten Johannisbeeren und Himbeeren dienen ;)
    wünsch dir ein schönes sommerliches Augustwochenende.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  31. oh... sieht das gut aus :o) Hier will alles noch nicht so recht. Dabei bespreche ich täglich den geheimen Apfelbaum aber gut Ding will Weile haben *seufz*

    Sei lieb gegrüßt
    N.

    AntwortenLöschen
  32. ... irgendwie ist das schon ein untrügliches Zeichen... der Herbst naht. :-(
    Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht....
    VG Bine

    AntwortenLöschen

stay in touch