Dienstag, 10. September 2013

Day 16


Ich kann nicht mehr. 


Diesen Post schreibe ich nach 7 Stunden Power-Shopping in der Mall (fast) nebenan. 


Das war ein herrlicher Tag. Ihr könnt Euch nicht vorstellen wieviele und wie supertolle Läden es dort gibt. 


Alleine in den Möbelläden hätte ich mein Jahresgehalt ausgeben können...


Und jede Menge Klamotten haben wir auch besorgt. 


Ich habe es gerade noch geschafft, eine Kleinigkeit zum Abendessen zu machen und jetzt will ich nur noch auf die Couch und in den vielen Katalogen blättern, die wir mitgebracht haben. 



Morgen (also für Euch heute) besuchen wir Great Falls, einen Nationalpark in der Nähe...


Take care,

Markus

Kommentare:

  1. Ich schmeiß mich weg, lieber Markus...wie wollt ihr denn das alles wieder zurück nach Deutschland transportieren...grins? LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ach, Du Armer ;-)
    viel Spaß noch. LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Jaaaaaaaaaa lieber Markus!
    Powershoppen ist anstrengend (lach)!
    Siehst gut aus zwischen all den Tüten (grins)!

    Viel Spaß heute im Nationalpark!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das ist verführerisch in Amiland!
    Früher musste es für die Kinder immer Abercrombie & fitch sein. Seid es sie sowohl in Brüssel als auch in Düsseldorf gibt, ist der Hype Gott sei Dank vorbei.
    Bloomingdale hat mich in Chicago enttäuscht: die schönsten Sachen kamen eh alle aus Europa!
    Die kinder haben diesmal nur bei forever 21 geshoppt und es gab neue Lewis Jeansfür mich und Sohnemann. Das meisste Geld haben wir bei Whole foods in NY gelassen. Ein super Deli/supermarkt! Viel Spaßund passt beim Zoll auf, dass ihr die Schildchen abmacht!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus,
    da hast du ja echt viel geshoppt, aber die Läden klingen alle sehr toll, omg was für ein Mann geht 7 Stunden shoppen, der Markus ist ein Traummann ich sags ja immer :-).
    Alles Liebe von Tatjana und hab weiterhin viel Spaß

    AntwortenLöschen
  6. Da wäre ich auch permanent schwach geworden!!!!
    Und wie man sieht, ihr auch ;o)

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo lieber Markus,


    hab heute erst gesehen wo du dich aufhälst, tolle Bilder hast du eingestellt und wow das muss ein super toller Urlaub sein, mit ganz vielen Erlebnissen.
    Aber dein heutiges Bilder wo du auf der Bank sitzt , zugepackt mit den vielen tollen Tüten, das finde ich das ALLERBESTE!

    Machs weiterhin gut...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. hi markus, das glaub ich dir das du nachdem powershoppen müde warst! du siehst aber sehr glücklich aus umringt von den ganzen sackerlen ;) schön das ihr es euch so gut gehen lasst! das abendessen sieht aber auch sehr schmackhaft aus da bekommt man ja gleich guster ;)
    schöne weitere tage! grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  9. Nicht schlecht!!! Das hört sich nach einem sehr "anstrengendem" Tag an!!! Ich hoffe, Eure Koffer sind groß genug!! Haha...
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  10. fantastisch .....
    ach wie süß man sieht dich kaum vor lauter Einkaufstüten
    für heute einen tollen Tag
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  11. Wo ist denn der Steinway in den Einkaufstüten?
    Nett ist es, Deine Reise mitzuverfolgen.
    Herzlichst
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Markus,
    sieht aber schwer nach kiloweisem Übergepäck aus!!! Und nach viel Spass!
    Noch schöne Tage
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das nenne ich eine fette Ausbeute ;o), Halleluja ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  14. Ach menno, ich will auch!!!!!!! Mein letzter USA Urlaub ist unglaubliche 10 Jahre her! Aber mit zwei Kids u8 ist das nicht drin!
    Als Deutscher, der alles so sauber und ähnlich geordnet wie zu Haus mag, ist man doch dort bestens augehoben! Nur alles grösser, netter, bunter, z T billiger, grandioser als in Deutschland. Das Klima bietet die ganze Bandbreite, man kann alles lesen und essen und bekommt keine Aklimatisierungsrennerei und benötigt keine 100 Schutzimpfungen!!!!!! Interessante Geschichte u. Kultur und vieeele Orte, die man aus Film und Fernsehn kennt.
    Ich freu mich mit dir, denn ich kenne dieses Gefühl. :)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Ach herrjeh! Wie habt Ihr das alles nach Hause bekommen?? Packesel gibt es dort bestimmt nicht ;o)
    Die Kleinigkeit zu essen sieht sehr lecker aus...mjammjam!
    Nun ist bald der 17. Tag da. Die Zeit ist gerannt, nicht wahr??
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus,
    oh je, da braucht ihr aber einige Extrakoffer, oder? Aber da hätte ich mich auch nicht bremsen können! Genießt noch jeden Tag, dein bisheriges travel journal war so interessant, wie müssen dann erst eure Eindrücke sein?
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  17. ja hay Markus,

    laach ... du siehst ja super glücklich und zufrieden aus mit den ganzen Shoppingbags ;) aber auch ganz schön geschafft.
    Da möcht ich sagen : die Couch hast dir wohl verdient.
    Und hab ich da Möbel gelesen ?!!!! da muss ich mir immer mächtig auf die Finger klopfen und das Portemonai wird am besten im Safe aufbewart sonst wird schnell Zwiebelleder draus ... meine Güte ... Möbel, Möbel.
    Weiterhin wünsch ich euch eine gelungene schöne Zeit.
    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  18. Jaaaaa, dass kenne ich! Wir mussten uns mal einen Koffer kaufen, weil wir sooo viel geshoppt haben, dass nichts mehr hinein passte. Die USA sind einfach ein traumland dafür und für vieles andere mehr. Und ihr macht es genau richtig, erst shoppen bis die Karte glüht und dann am nächsten Tag, genießen in der Natur :-)

    Weiterhin viel Spaß :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Oh...... Schnappatmung!
    Soooo viiiiiele Tüten :) wer soll die alle tragen!
    ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  20. Hach! Heute werde ich besonders wehmütig....
    Ich liebe es durch die Malls zu streifen. Selbst das Elemantarshoppen wird in der USA zum Ereignis.

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  21. P.S.: Lemon-Cake bei Starbucks schmeckt in der USA mindestens 4x besser als der bei uns.

    AntwortenLöschen
  22. Lieber Markus, jetzt hatte ich einiges nachzuholen - ihr erlebt und genießt den Urlaub ja in vollen Zügen - so soll es sein! Und deine Sackerl-(=Tüten)-Ansammlung weist auf einen recht erfolgreichen Shoppingtag hin ;o) Viel Spaß in der Natur, da komme ich auch wieder mit (ich bin ja eher der "Natur- als der Shoppingtyp" :o))
    Ganz herzliche Rostrosengrüße,
    Traude

    AntwortenLöschen
  23. Lieber Markus,

    ich will auch so viele Tüten - müssen gar nicht alle aus den USA sein ... bin ganz bescheiden! Tüten von ein paar Deko- und Klamottenlädchen hier aus der Gegend täten mir schon reichen!

    Ich werde immer gespannter was ihr so alles gekauft habt! Wenn ich schon selber nicht so kann wie ich gerne wollte freue ich mich doch zumindest für andere!! :-)

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  24. Wow, da hast du aber brav eingekauft! Sooo viele Tascherln! Die Geschäfte sehen alle sehr interessant aus!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  25. Jetzt habe ich mir erstmal deine Reise im Gesamtpaket
    reingezogen :-)) Ihr habt bestimmt auch noch zwei neue
    Koffer gekauft ;-))) Denn sonnst hättet ihr bestimmt
    nicht alles mit nach Hause bekommen :-)
    Aber deine Reiseeinblicke sind genial und
    ihr habt so viele tolle Sachen erlebt!
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen

stay in touch