Mittwoch, 18. September 2013

ein männlein steht im walde


Gestern Nachmittag habe ich mir eine Tasche und meine Gartenschere geschnappt und bin mit Sam zu den Hagebutten-Sträuchern gegangen, die ich vorgestern entdeckt habe.

Wir sind bei herrlichem Wetter losgezogen, zwischendurch von einem heftigen Schauer überrascht worden und schließlich mit vollen Taschen zurück gekommen.


Bis zum Wochenende lagern die Hagebutten erstmal im weißen Salatsieb aus Keramik, dann will ich einen neuen Türkranz binden.

Ich muss nur noch frisches Moos sammeln und ein paar Hortensienblüten schneiden.


Weil es ein so gutes Rosenjahr war, sind die Hecken am Waldrand voll mit dicken roten Früchten.

So viele unterschiedliche Sorten habe ich entdeckt, da muss ich dringend nochmal vorbei spazieren.


Natürlich zeige ich Euch den Kranz, wenn er fertig ist.

Und wisst ihr, was ich gemacht habe, als wir zuhause waren?


Es war nämlich richtig kalt und außerdem kommt am Montag neues Holz...


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Guten Morgen Markus,
    ja die sind toll, die werde ich heut hoffentlich auch noch finden.
    Bin auf den Kranz gespannt :)
    Liebe grüße Andrea.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Markus!
    Jaaa, wir haben unseren Ofen auch schon an! Ist das nicht eine herrliche Wärme und ich schau sogern ins Feuer und nicht nur Dein Sam liegt gern vor dem Ofen unser Sam auch (lach)! Er hat es sich dort gleich gemütlich gemacht!!!

    Bin schon gespannt wie Dein Kranz wird :O)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen ...
    Ich bin schon gespannt auf den Kranz...
    Auch wir haben gestern angeheizt , und genauso wie Deine Fellnase , Lag unser Bolle lang davor und hat ab und zu wonnig gebrummt.
    Dir noch eine kuschelige Woche
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen lieber Markus,
    die Hagebutten sind wirklich sehr schön! Ich mag sie auch immer sehr im Herbst als Deko, nur findet man hier kaum was in der Umgebung :O(
    Sam vorm Kamin, ein schönes Bild! Eine hrrliche Wärme, so ein Kamin, und Sam sieht aus, als ob er diese rihtig genossen hat ...ein kuscheliges Plätzchen!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Güße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich auf deinen neuen Kranz!
    Und hier ist es auch schon kalt, und Schnee auf Sichtweite..
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus,
    schön wieder den lieben Sam zu sehen, oh ja Hagebutten muss ich auch suchen gehen, aber wie machst du das am Nachmittag, hast du schon mittags Feierabend? Ich komme leider immer erst abends heim :-(.
    Liebe Grüße von Tatjana und heute ich schon Mittwoch, lalalala

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Markus!

    Eigentlich doch 'zwei Männlein' :-) .

    Das ist eine reiche Ausbeute! Ich hoffe, Du zeigst uns dann das fertige Werk?

    Einen schönen Tag für Euch!

    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  8. Genau das haben wir gestern Abend auch gemacht, den Ofen an. Gestern Morgen waren es um 9.00 Uhr nämlich auch nur 7 Grad bei uns. Lach, ja der Herbst ist da! Die Ofenzeit beginnt.

    Liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  9. Da bin ich gespannt auf den Kranz. Und gemütlich habt ihr es euch gemacht, genau richtig bei dioesem Wetter!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Markus,
    also DER Spaziergang hat sich doch sehr gelohnt :-) Die Hagebutten sehen auch in dem weißen Sieb richtig toll aus. Auf Deinen Kranz bin ich allerdings auch sehr gespannt. Schön, wenn man einen Kamin hat und abends ordentlich einheizen kann. Sehr gemütlich! Und sehr entspannend, wie man an Sam sieht.

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. hi markus,da hast du aber schöne früchtchen gesammelt und dann auch noch so schön den ofen eingeheizt das is so richtig heimelig schööööön!
    schönen tag grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Markus,

    ich höre das Feuer gemütlich knistern :o) Und die Tiere lieben es, davor zu liegen!
    Deine Hagebutten-Ausbeute ist echt genial! Ich muß mich auch mal eindecken. Irgendwie bin ich doch zu sehr vom Herbst überrascht worden, und komme nicht in die Pötte...!
    Einen schönen Tag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Markus,

    Hagenbutten gehen immer als Deko, einfach toll.
    Ich musste diese als Kind mit meinem Pa sammeln,
    wir machten jedes Jahr Tee daraus.
    Sam sieht glücklich aus und mit dem Feuerchen das
    macht ihr ganz richtig...

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. jaja... das männlein. ich dachte früher IMMER, dass fliegenpilze damit gemeint sind!!! hihi... seit ein paar jahren weiß ich zwar bescheid, aber irgendwie denk ich immer noch an fliegenpilze, wenn das lied ertönt :)

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  15. Sam sieht aber glücklich aus das Ihr wieder da seit...und auf den Kranz bin ich gespannt...wird bestimmt toll aussehen...!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  16. lieber Markus
    woooooooooow herrlich Hagebutten ......die sind immer als Deko so wunderschön
    vielleicht finde ich ja auch noch welche ;-)
    ja ein wenig wärme braucht man schon
    liebe Mittwochsgrüße SilviA

    AntwortenLöschen
  17. Traumhaft schön, dieses pralle Rot-Orange der reifen Früchte. Auf den Kranz bin ich schon gespannt und ein Kamin-Feuer könnte ich jetzt auch vertragen...
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe diese roten Früchtchen!!!! Wird bestimmt ein toller Kranz daraus! Und so ein gemütliches Feuerchen im Ofen muss bei diesen Temperaturen einfach sein!!!! Ofen haben wir zwar keinen, aber die Heizung läuft auch schon ein wenig!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin gerade von dem Leuchten deiner roten Männlein angelockt worden. Ein Kranz mit Hortensienblüten sieht bestimmt super aus - bin schon auf das Ergebnis gespannt. Und da fällt mir ein, ich muss unbedingt Holz bestellen. Der letzte Winter war einfach zu lang und die Vorräte sind fast am Ende.

    Einen schönen Tag,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Markus,

    Hagebutten *lach* die haben wir als Schüler immer gesammelt um sie anderen in die Pullover zu stecken, zerrieben natürlich ;) Schande auf unser Haupt *lach*

    Vor dem Ofen sitzen und dem Regen vor den Fenster zu lassen ist wohl das Beste was man tun kann an solchen Tagen.

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  21. Leider braucht man das Feuer wirklich schon. Hier ist es so kalt, nass und stürmisch. Richtiges Novemberwetter. Dabei war doch bis Juni noch Winter:(
    Ich bin überhaupt kein Fan von Kränzen. Kann gar nicht sagen, warum. Nur in der Weihnachtszeit hängt einer an der Haustür.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  22. Ja, wahrlich, Hagebutte ist nicht gleich Hagebutte. Da variieren die Farben von orange zu rot. Ist das nicht faszinierend, lieber Markus!? Nun interessiert mich, wie du sie mit Hortensien und Moos zu einem Kranz verbindest.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  23. Ich bin schon richtig gespannt auf deinen Kranz, bei uns gibt es leider nicht viele Hagebutten. Einige habe ich allerdings auch schon in der Vase - aber zum Kranz reicht es mal wieder nicht.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  24. Lieber Sammler,

    das ist ja wirklich eine fette Ausbeute die Du da auf Deinem Spaziergang gesammelt hast. Ich bin ja leider nicht der Kranzbindekönner, aber ich finde auch so dekoriert sehen sie immer sehr schön aus. Da werde ich sobald der Regen einmal aufhören sollte auch einen schönen Waldspaziergang machen. Ja, den Ofen kann man wirklich anmachen, so schön kuschelig ists dann.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Huhu Markus, ja es ist Herbst:) Habe auch schon die Kürbisse aufgestellt und hoffe demnächst auch mal nen Hagebuttenbusch zu entdecken;)

    Liebe Grüße an dich!

    AntwortenLöschen
  26. Bei uns ist hinterm Haus alles voll mit diesen wundervollen Schönheiten.. ich bin auch schon in den Startlöchern..werde aber mein Kranzerl wohl erst am Wochenende machen, weil es hier ohne Unterlass regnet.


    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Markus, ich war auch schon unterwegs und hab fleißig mit Heim geschleppt ;)
    Bin schon ganz gespannt auf den Kranz den du werkeln wirst.
    Schaut sicher toll aus mit Moos und dann die leuchtenden orange / rot Töne der Hagebutten.

    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  28. Oh das wird sicherlich ein schöner Kranz, ich hab schon eine Vorstellung und bin gespannt ob der Kranz so oder ähnlich aussehen wird.

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  29. Herrlich, da warst du ja fleißig am sammeln :-)
    Ich war heute auch los!
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen

stay in touch