Donnerstag, 24. Oktober 2013

vor der haustür


Schaut mal welchen Blick wir haben, wenn wir vor der Haustür stehen.

Ist das nicht herrlich?



Ich kann mich gar nicht satt sehen, so schön finde ich diesen Oktober.

Egal ob auf dem Weg zur Arbeit, beim Spaziergang oder eben zuhause. Überall leuchtet es in den schönsten Farben.


Also genießen wir es, so lange es dauert und verbringen jede freie Minute draußen.

Vielleicht arbeite ich deshalb gerade so gerne mit Kupfer...


Was seht ihr, wenn ihr vor Eurer Tür steht?

Habt einen flammend bunten Tag!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Guten Morgen lieber Markus,
    jaaa das ist ein wunderschöner Blick wenn du vor die Türe gehst.
    Toll!!!!!!!
    Also ich sehe die hohen Sträucher vom Nachbarn, mein Gemüsebeet.....
    Wir wohnen sozusagen in einem Haus in einer Siedlung.

    Haaach ich liebe den Herbst auch sooooo sehr.
    Die Farbenpracht ist wirklich Balsam für die Seele.

    Wünsche dir einen schönen Donnerstag!!!

    Alles Liebe
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. traumhaft schöööön ist dein umblick, lieber markus......jaaaaaa, diese herbstfarben muss man einfach lieben....schön, dass du so viel davon um dich rum hast....geniesse die zeit....
    liebe grüssers...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich! Wenn ich vor der Haustüre stehe, sehe ich eine riesige, wunderschöne, alte Esche! Hinter dem Haus haben wir einen kleinen Bach und vielen Bäumen... ein richtiges Paradies und das mitten in der Stadt!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen lieber Markus
    Also genau gegenüberder Haustür so einen bunttollen Wald zu haben ist ja wirklich fantastisch! Ja der Oktober hat es wirklich in sich. Einfach unwahrscheinlich schön, wie sich die Natur präsentiert.
    Nun, mein Blick gleich gegenüber der Haustür ist das Nachbarhaus. Aber darüber hinweg sehe ich auf unseren Haus"Berg" oder eher gesagt Haushügel ... den Heuberg und da oben, ja da schaut es auch so buntoktobrig aus.
    Liebe Grüsse und geniesse weiterhin die goldenen Tage.
    Ida

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Markus ...
    Einen schönen Blick hast Du. Du wolltest wissen was ich sehe : also nach vorne raus geht es zu Straße , da sehe ich unseren Vorgarten und eben Autos . Allerdings wohnen wir in einem Wendehammer, also kein Durchgangsverkehr .
    Und nach hinten habe ich unseren Garten ( die Bilder kennt Ihr ja ) .
    Freue mich im Moment auch an dem tollen Wetter...
    Hab einen schönen Herbsttag
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Blick, das ist Natur pur. Vor meiner Haustür sind gaaaaaaanz viele Häuser (leider zu viele häßliche Hochhäuser) und Straßen...bis ich so einen Ausblick hätte wie du, müsste ich erst mal ein Stückchen fahren.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein toller Blick!!! Ich sehe zunächst Häuser...muss dann 2 min laufen, dann bekomme ich eine ähnliche Kulisse wie du zu Gesicht...LG Lotta

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Markus
    Traumhaft, diese Herbstbilder. Wir haben das grosse Glück einen ebenso traumhaften Ausblick zu haben! Ich geniesse jeden Sonnenstrahl und versuche so viel wie möglich mit der Kamera festzuhalten - (als Notvorrat für düstere Tage... grins)
    Glg Marianne

    AntwortenLöschen
  9. einfach traumhaft schön!
    wenn ich rausschau, sieht es sehr ähnlich aus, nur dass davor noch wiesen und felder sind und danach der bunte Herbstwald beginnt :) . glücklich können wir uns schätzen, dass wir in so einer schönen gegend wohnen, gel?!
    :)

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  10. Das ist in der Tat herrlich. Den Herbst direkt vor der Tür hätte ich auch gerne, anstatt nur auf die Nachbarfassade zu schauen. Es wird dringend Zeit für den Umzug...

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  11. Mein Blick aus der Haustür zeigt das Nachbarhaus und deren Garagen-Schuppen-Kombi. Dazwischen steht eine große Blutbuche, deren gelb-braunes Laub fast schon weg ist. Aber wenn ich hier auf dem Sofa sitze schaue ich hinter das Haus in unseren Garten. Mein Wohnzimmer liegt im ersten Stockwerk unseres Hauses und dann sehe ich die Baumkrone unser Eiche. Sie ist noch voll belaubt und fast noch grün. Nur die ersten Blätter färben sich langsam gelb. Vielleicht sollte ich mal ein paar Fotos für meinen Blog machen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Markus!

    Endlich kann ich Sam gratulieren!!
    Alles Liebe nachträglich zum Geburtstag, lieber Sam! :-)
    Ist die leckere Torte mittlerweile verputzt?

    Der Oktober geht mit momentan viel zu schnell vorüber...ein Tag erscheint mir wie eine Minute!
    Der Blick bei Euch ist herrlich, ebenso die herbstlichen Aufnahmen, die Du für uns hast! Dein Sedum kann ich mir immer wieder anschauen, so sehr mag ich es. Auch, wie Du es gepflanzt hast!

    Hab einen wunderbaren Tag und grüße doch Sam noch einmal herzlich!
    Trix

    AntwortenLöschen
  13. Einfach traumhaft......auch ich hab das große Glück Natur pur rund um unser Haus zu genießen, daher ist gleich nach dem Aufstehen mein erster Blick hinaus in die wundervolle Natur. So beginnt der Tag gleich gut.

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  14. Traumhaft, Markus, gratuliere Dir. Wenn ich vor der Haustüre stehe, sehe ich oft das goldigste Kätzchen auf dem Planeten.
    Angelika

    AntwortenLöschen
  15. hi markus, danke für die tollen bilder! der herbst ist unglaublich schön!!! grüßli lisa

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen Markus,
    das Dich DER Anblick glücklich macht, kann ich sehr gut verstehen. Das ist ja wirklich ein herbst, wie aus dem Bilderbuch den Du da sieht. Wenn ich vor die Haustür trete, gucke ich rüber in den Garten unserer Nachbarn und auf lauter flammend gelbgefärbte Bäume. Das ist auch ein sehr schöner Anblick.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Der Herbst und seine Farben ist einfach nur schön, sogar bei Regenwetter wie heute.
    Wir haben vor der Haustür einen ähnlichen Blick, allerdings verstellen die Häuser auf der anderen Straßenseite ein bisschen den Blick auf den Farbenrausch.
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein Farbrausch - da würde ich auch gern aus der Haustür treten...
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  19. Lieber Markus,
    das ist ein herrlicher Anblick, den Du da genießen darfst!! Hier sind es eher vereinzelte Bäume, oder die Ahörner, die Richtung Stadt führen. Diese geballte Pracht habe ich hier nicht.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  20. Lieber Markus,
    wow ... was für ein Ausblick. Wenn ich aus dem Küchenfenster blicke, schaue ich auf einen kleinen
    gepflegten Stadtpark. Aber das ist kein Vergleich.
    Alles Liebe
    Jana

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Markus,
    und es darf noch lange herbstlich bunt bleiben.
    Es ist einfach irre, ich könnt auch Stund um Stund nur da stehn und staunen und genießen.
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  22. OK,ich mache mal eben ein Foto...Dein Ausblick ist superfarbig! Aber auch in den anderen Jahreszeiten ein schöner Anblick,BÄUME...LGKatja

    AntwortenLöschen
  23. Die Bilder sind ein Traum Markus. Ich liebe den Herbst mit seinen Farben sehr, genau wie den Frühling, wenn die Farben langsam wiederkommen. Genieße es, ich sehe leider nur Straße und Häuser wenn ich aus der Haustüre komme.

    Liebe Grüße und eine schöne Restwoche

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  24. Gib's zu, du warst mal kurz in Vermont und hast den Indian Summer fotografiert. Genauso siehts aus. Einfach toll.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  25. Lieber Markus,

    ein super schöner Ausblick und gerade
    jetzt wo alles so wunderschön am leuchten ist.
    Bei mir stehen im Hintergrund viele höhere zur Zeit
    bunte Berge und davor sind unsere Fabriken im
    Industriegebiet, welche aber nicht schlimm aussehen durch
    das viele GRÜN welches wir um uns herum haben...
    und nebenbei fließt der wunderschöne Neckar an uns vorbei...

    ...das Armband finde ich auch toll...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  26. Toller Ausblick! Leider liegt unser Garten eben und bieten nicht so eine schöne Aussicht in die Landschaft.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  27. Der Herbstfarben-Rausch = wunderschön!

    Liebe Grüße ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  28. Wow sieht das toll aus! Indian Summer! Wundervoll! Ich habe hier zum Glück gleich den Spessart um die Ecke, der sich momentan genauso herrlich zeigt. Genieß es noch ganz arg, bevor alles grau wird. Lieber Gruß

    AntwortenLöschen
  29. Lieber Markus, ich bekomme gerade leuchtende Augen. Toll, euer Ausblick vor der Haustür!
    Ein Glück, dass es hier rundherum auch einige Wälder gibt, deren Anblick ich genießen kann :)

    AntwortenLöschen
  30. Da stand der Herbst fleißig auf der Leiter und tupfte hier und dort, damit alles schön bunt ist.

    Fröhliche Grüße

    anke

    AntwortenLöschen
  31. Mein Ausblick ist ähnlich, Wälder, Berge...... Wunderschön! Ich lebe da, wo andere Urlaub machen :)
    Der Kupferanhänger ist wunderschön....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  32. ...so einen schönen Blick habe ich leider nicht vor der Haustür, lieber Markus, was ist der wundervoll! Und auch dein Anhänger ;o)! Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  33. Lieber Markus,
    toll deine Herbstlandschaften!
    Du hast Recht, Kupfer ist wirklich eine richtige Herbstfarbe:-)
    Ganz viele liebe Grüße und
    wunderschöne Herbsttage wünscht dir Urte

    AntwortenLöschen
  34. Wow, das nenn ich mal einen Blick
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  35. Lieber Markus,

    ich musste Schmunzeln - ich musste das Farbenspiel draußen auch unbedingt einfachen und posten! So schön, ich werde die Kamera auch noch öfter mitnehmen müssen, da jetzt erst die Blätter fallen und es dann am Boden so richtig bunt wird, ich liebe das!

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  36. Boooah! Neid! Was für ein atemberaubender Ausblick!!
    GLG,
    Lina

    AntwortenLöschen
  37. Um diese Aussicht beneide ich dich! Diese Farbexplosion ist überwältigend!
    LG Petra

    AntwortenLöschen

stay in touch