Dienstag, 26. November 2013

10 dinge...die du beachten solltest, wenn die ersten flocken fallen




  1. Es ist wie in jedem Jahr: alle fahren, als hätten sie noch nie Schnee gesehen.
  2. Doch, du auch.... ;-)
  3. Lass dein Auto am besten drei Tage lang irgendwo stehen. dann haben sich alle dran gewöhnt.
  4. Beachte Punkt 3 auf alle Fälle, wenn gerade deine Scheibenwaschanlagenflüssigkeit leer ist und du noch keine neue besorgt hast.
  5. Fahre nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Nr. 1 trifft auch auf Busfahrer zu, sie haben Nr. 2 nur nicht gelesen.
  6. Nimm am besten deinen Resturlaub, mach dir einen heißen Glühwein und genieße das weiße Treiben da draußen.
  7. Spar dir das morgens-eine-viertel-Stunde-früher-losfahren, das machen alle (vor allem, die Nr.1er und so dauert früher wegfahren länger als später losfahren....)
  8. Nr. 7 klingt irgendwie verdreht, ist aber durchaus logisch. (Vor allem bei Menschen, die Nr. 4 nicht beachtet, oder noch nicht dazu gekommen sind, ihre Winterreifen auf das Auto zu montieren....)
  9. Nimm den Glühwein aus Nr. 6 auf keinen Fall mit, wenn du Nr. 7 erledigst, weil dir der Resturlaub von Nr. 6 fehlt.
  10. Falls du Nr. 6 befolgen konntest und du einen Hund/Katze/Maus als Freund hast, dann mach ein Foto von den Pfoten-Spuren im Schnee und schreibe einen Post darüber... (der Glühwein von Nr. 6 hilft dabei...)

In Wirklichkeit war alles halb so schlimm, weil wir nur ungefähr dreieinhalb Flocken Schnee hatten. Sam hat sich trotzdem drüber gefreut und die meisten einige Autofahrer haben scheinbar ihre erste Fahrt im Schnee hinter sich gebracht.

Glühwein gab es auch keinen, Scheibenwaschanlagenflüssigkeit habe ich aber wirklich keine mehr...


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Guten Morgen lieber Markus
    Bei uns hat's in der vergangenen Nacht zum ersten Mal so richtig geschneit. Alles ruht unter einer Schneedecke. Langsam aber sicher kommt Weihnachtsstimmung auf.
    Einen glücklichen Tag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Ratschläge lieber Markus,
    am besten gefällt mir Punkt 6. Werde ich mal in beiden Betrieben, bei denen ich beschäftigt bin vorschlagen. Bei uns fängt gerade die heißeste Zeit im Jahr an. Im ersten Betrieb müssen alle unbedingt aufgehübscht werden und im zweiten, müssen alle arbeiten bis zum 23.12. abgeschlossen sein. Wenn Du von mir also nie wieder was hören solltest, haben sie mich entweder "kalt" gemacht oder weg gesperrt, zwinker.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Markus,
    ☺☺☺ Ich bin Hausfrau und Mutter und muss zum Glück nicht weg, sonst würde ich aber deine Ratschläge annehmen, vor allem Punkt 6!!!☺☺☺
    Liebe Grüße,
    Ute ✿

    AntwortenLöschen
  4. Hallo lieber Markus,
    also am Ende war ich jetzt ein wenig verwirrt, was ich nun machen soll und was nicht...... ich glaub, ich setz mich einfach in mein Auto und fahre, nützt ja eh nix. Aber Punkt 10 werde ich dann noch erledigen, sobald hier der erste Schnee fällt.
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus,
    wie lustig geschrieben, wir hatten noch keinen Schnee, ich hab auch noch keine Scheiben kratzen müssen, aber vorsichtshalber hab ich den Türschlossenteiser mal aus dem Handschuhfach genommen und in die Handtasche gesteckt, das passiert mir eigentlich immer, ich hab nicht so ein modernes Auto, ich muss noch mit Schlüssel arbeiten.
    Der Eiskratzer liegt nun auch bereits griffbereit, ist auch immer so ein Ding, dass ich mit der CD-Hülle versuche meine Scheiben zu bearbeiten.
    Hab es schön, liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen lieber MArkus,
    da sind sie wieder, die 10 Punkte :O)
    Ich finde das immer wieder so herrlich ! Bislang blieben wir von Flockenbefall verschont, und es soll auch weider milder werden. aber, ich werd mir die 10 Punkte gut merken ;O)
    Das Bild mit Sam's Pfoten find ich so schön!
    Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns in Südhessen ist nichts liegen geblieben, am Abend hats geregnet. Jetzt frage ich mich wie ich mein Auto freikratzen soll. Ich hasse den Winter. Wieder sehr lustig geschrieben, kann das alles unterschreiben.
    Liebe Wintergrüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  8. "lach"...

    wie Recht du hast lieber Markus!

    EInen schönen Tag und weiterhin viel
    Schnee bei dir, auch wenn´s nur dreieinhalb
    Flöckle sind , dann haste schon "nen"kleinen
    Berg...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen lieber Markus,
    geht Glühwein auch für die Scheibenwischanlage?
    Mannomann, ich bin die erste die sich in die Hose macht, wenn es drei Flocken schneit...! Und früher habe ich an diesen Tagen wirklich Urlaub genommen, allerdings so viel Schnee-Tage wie letzten Winter hätte ich keine Urlaubstage pro Jahr gehabt ;o)
    Ich glaube, wir brauchen unbedingt eine neue Batterie! Allzeit gute Fahrt und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Markus
    wenn es den ersten Schneefall gibt meint man ein Chaos herrscht in ganz Deutschland,da wär es am besten deine Punkte zu befolgen,im Bayrischen Wald ist man an Schnee gewöhnt und so ist hier alles halb so schlimm;.))) Vielen Dank für deine lieben Worte und Grüße,ich freu mich auf jeden Post von dir;.))) herzlichste u.ggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  11. Punkt 6 werde ich mir zu Herzen nehmen wenn es dann auch bei uns schneit.
    War wieder klasse hier deine 10 Punkte zu lesen *Ü*
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Markus
    Dein 10 Dinge-Post war wieder sehr amüsant.
    Manchmal frag ich mich warum sich meine Mitmenschen nicht einfach an Nr.6 halten könnten , grins.
    Hab einen schönen Wintertag
    Herzlichst
    caro

    AntwortenLöschen
  13. Ja, gestern im idyllischen Homberg Ohm den ersten Schnee des Jahres miterlebt... allerdings hätte es heute morgen nicht wirklich glatt sein müssen!!! Ob ich doch mal deine Empfehlungen beherzige ;o)
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. HERRLICH !!!!!!
    lieber Markus ..... und auch ich habe mich in einigen Punkten gefunden :O)
    Und das war nicht die Nummer mit dem Glühwein :O)
    Nachdem ich vor ein paar Jahren bei Blitzeis in den Straßengraben gerutscht bin ( nur Blechschaden)
    bin ich der weltallergrößte Schisser *schäm* ! Ich entschuldige mich hiermit in aller Form bei allen hinter mir Fahrenden
    * es tut mir leid*
    Liebe Grüße, vielen Dank für mein erstes Schmunzeln heute !
    Katja

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Markus,
    ich werde an Deine Ratschläge denken, wenn es bei uns los geht.
    Gestern war es fast soweit.
    Alles Liebe
    Jana

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus!

    Dreieinhalb Flocken Schnee sind zum Eingewöhnen ja schon einmal gut! :-)

    Schön, Deine 10 Dinge!
    Und Sams Pfotenabdruck!

    Einen wunderbaren Tag Euch!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  17. Lieber Markus,
    hahaha, Deine Regeln muss ich mir gleich an die Wand printen! Ich bin heute Morgen schon vom Krach des Schneepfluges geweckt worden - dabei ist noch gar nicht so schlimm mit der weißen Pracht. Aber es schneit weiter.........
    Die Pfotenabdrücke unserer Katze kann ich nicht fotografieren, denn diese schläft auch noch im Haus. Ich glaube, das Wetter freut sie nicht besonders, sie ist schon alt............ (aber das mit dem Glühwein könnt' ich mir überlegen - leider es ist noch zu früh dafür. Ich warte, bis es dunkel wird.......)........;-)
    Lieben Gruß,
    Manuela aus dem Chiemgau

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe deine 10-Dinge-Listen - sie zaubern mir immer ein Lächeln aufs Gesicht, selbst am Tag des ersten Schnees, wenn ich auf die Straße muß. :-)

    Lieber Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
  19. Es ist wirklich so: bei den ersten Schneeflocken haben die meisten vergessen, wie man fährt. Oder dass sie doch grade vier Wochen vorher Winterreifen montiert haben. Und die Scheibenwischanlage ist immer dann grade leer, wenn man auf der Autobahn unterwegs ist und nichts mehr sieht, weil die LKW so schön spritzen.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  20. der Pfotenabdruck ist so knuffig- herrlich. Bei uns schneit es auch -WINTER ist offiziell eröffnet. :-((
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag
    liebe grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  21. Wegen mir könnte der Schnee ausfallen, mal ehrlich. Aber Deinen 10-Punkten kann ich nur zustimmen :-)
    Aber gut, ich arbeite von zuhause, jetzt ein großer Vorteil (nicht immer sonst)
    Wir haben noch keinen Schnee, nur Sonnenschein und Frost. Die Hunderunde versuche ich etwas zu verschieben, wenn die Sonne schon etwas höher steht und so lässt sich alles regeln.
    Einen schönen Tag Dir und deinen LeserInnen hier.

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Markus,
    ihr habts alle Schnee ... bis zu mir hat er noch nicht gefunden. Gestern Abend spät waren es ein Paar Flöckchen und das wars.
    Na, ich bin geduldig ( lach ).
    Jetzt kann man die dicken Daunenjacken aus dem Schrank holen ;)
    Sam hats richtig gemacht / sind doch gleich außer Rand und Band wenn Schnee fällt.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  23. Herzlichen Dank, lieber Markus, was habe ich gelacht ;o), besonders über Punkt 2 ;o)! So darf der Tag immer starten ;o)! Einen wunderschönen Tag und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  24. Ein wunderbares 10-Punkte-Programm. Wir haben seit ein paar Jahren kein Auto mehr und daher brauche ich keine Flüssigkeiten für mein Fahrrad, außer vielleicht ein paar Tropfen Öl. Über einen Glühwein nach dem Fotografieren draußen werde ich nachdenken...
    Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  25. Lieber Markus,
    ich arbeite mal ganz kräftig an Punkt 6 - Urlaubsschein ist bereits ausgefüllt!!!!! Toller Post ich musste wirklich mehrmals schmunzeln - Annett

    AntwortenLöschen
  26. Lieber Markus,

    und wieder mal hast Du mich zum lachen gebracht ... herrlich!!!

    Vor allem Nr. 5 kann ich nur unterschreiben ... das sind die schlimmsten von Allen ;-)!

    Alles Liebe
    Mimi

    AntwortenLöschen
  27. Die zehn Punkte schaffen es aber alle Jahre wieder, wenn der erste Schnee fällt.
    Und das ist auch immer so plötzlich und unberechenbar wie Weihnachten :)
    Herzlichst

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Markus ..
    Ich bin begeistert von Deinen 10 Punkte Thesen...
    Du hast total recht . ich bin beruflich auch ständig auf der Strasse .. manchmal recht abenteuerlich . Aber beim ersten Schnee ganz besonders .
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  29. bei Nr. 6 und Nr. 9 habe ich herzlich gelacht...Resturlaub hätte ich jetzt auch gern...meine 2 Tage Rest sind auf den 27+30.12. verteilt...ach ja, da gibts doch noch Überstunden abfeiern - stimmt, da fällt mir gleich ein das ich ja nächsten Montag+Dienstag frei habe...juhu...

    LG Mandy

    AntwortenLöschen
  30. Lieber Markus,

    hihihi ich finde sie immer so lustig Deine 10 Dinge-Posts. Herrlich auch ich habe mir beim Lesen überlegt ob wohl der Glühwein auch als Scheibenwaschanlagenflüssigkeit gehen würde ??

    Herzliche Dienstagsgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  31. Auch bei uns gab es heute die ersten Flocken, nur bei uns mit vielen Katzenspuren. Bin froh, das es noch nicht so schlimm war, das Auto hätte ich allerdings lieber stehen lassen sollen, bin ziemlich gerutscht. Punkt 3 wäre also schön, geht nur leider manchmal nicht anders.

    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  32. Man bin ich froh, dass hier noch nicht eine Fluse runtergekommen ist. Dann wäre Nummer 1 total angesagt...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  33. Ha, ha, ha...Kein Glühwein? Schade! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Markus,
    Dein 10-Dinge-Post ist wieder köstlich, vielen Dank dafür.
    Ich bestehe allerdings darauf, dass Punkt 2 nicht auf mich zutrifft :)
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  35. Lieber Markus, mein Lieblingstipp ist natürlich Nr. 10 ... Ich liebe Pfotenabdrücke und mache Fotos davon, wann immer es geht! (Bei mir gibt es vor allem kätzische ;-) ) Liebe Grüsse und passt auf Euch auf! Miuh

    AntwortenLöschen
  36. Also so einige Punkte habe ich schon beherzigt. ;-) *lol*
    Auf meiner Strecke gab es heute morgen dann auch gleich Stau, weil die LKW´s am Berg liegen geblieben sind.
    Morgen nehme ich einen Tag Resturlaub.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  37. Wunderbar lieber Markus!!
    Ich LIEBE deine 10 Dinge Posts. Der hier ist dir besonders gut gelungen.
    Herzlichst,
    Lina

    AntwortenLöschen
  38. ..du schreibst immer so nett, dass es nun einfach dazugehört einfach (fast) jedenTag deinen blog zu lesen. Herrlich ist das ...ein bisschen Witz gewürzt mit schönen Dingen...oder schöne Dinge mit Geniessen ..ach ..da geht einem einfach das HErz auf.
    Liebe Grüße von Biggi aus Alsbach(ohne blog)

    AntwortenLöschen
  39. Haha…sehr schön! Ich werde dann mal warten…auf den ersten Snö hier…obwohl die Nordlinge schon ein anderes Schneeverhalten haben…wahrscheinlich weil sie immer genug Getränk von Nr. 6 am Abend vorher hatten ;-)
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen

stay in touch