Dienstag, 12. November 2013

wintervorbereitungsgedanken


Mhhhhh....war das lecker gestern Abend und schön sowieso.

Ich liebe solche Traditionen!

Danke übrigens für Eure Hilfe bei der Gartenmauerpflanzenbestimmungshilfe!


Gestern Nachmittag habe ich (endlich!) die Dahlie aus dem Boden gegraben.

Dabei habe ich einen kleinen Rundgang durch Garten, Balkon und Laubengang gemacht und mir überlegt, welche Winter-Deko es in diesem Jahr sein soll.

Der Engel mag ich für den Winter besonders.


Den Laubengang werde ich mit meinen (mittlerweile vielen) Holzsternen und ein paar Laternen schmücken.

Die Pflanzen auf dem Balkon bekommen einen Winterschutz und dann gibt es nur eine große Laterne, die vor der Tür steht.

(Wenn es richtig kalt draußen ist mache ich immer diese Eis-Leuchten, die finde ich einfach zu schön!)


Mein Zwerg-Rhododendron ist voller Knospen. Ich hoffe, dass er gut über den Winter kommt, damit er den Balkon im nächsten Jahr in ein Blütenmeer verwandelt.

Den Topf packe ich gut und warm ein.


Im Garten (so habe ich es in diesem Jahr beschlossen) packe ich nur noch die beiden Rosenstämmchen ein. Alles andere müsste ausreichend eingewachsen sein.

Beim Pflanzenkauf habe ich auf die nötige Frosthärte geachtet, mehr kann man nicht tun.


Irgendwie kommt es mir draußen schon fast wie Winter vor, also wechsle ich heute lieber meine Autoreifen...


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Guten Morgen Markus,
    ja auch ich hab gestern schon ein bisschen Schneeluft gerochen :-)

    Wünsche dir einen schönen Dienstag!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebert Markus,
    der Engel ist bestimmt wunderschön und Sterne sind immer schön ob groß oder klein.
    Dein Windfang war letztes Jahr schon so toll.
    Viel Spaß und einen schönen Tag.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Markus, ja, wechsle mal lieber die Autoreifen...hier haben wir heute Morgen de ersten Frost...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch schon am überlegen, was es draußen alles an Deko geben soll! Drinnen hält sich ja meine Deko eher in Grenzen....
    Mir schwebt immer noch eine Wimpelkette sus Stoff vor... allerdings habe ich noch den passenden Stoff dazu gefunden! Mal sehen...
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen lieber Markus,
    ja, so langsam muß man sich mit Wintergedanken befassen! Winterreifen hab ich schon aufgezogen, vorsichtshalber ;O)
    Und das Rosenbäumchen muß auch noch eingepackt werden.
    Eins weiß ich aber bestimmt, Deine Winterdeko wird wieder wunderschön sein! :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Markus,
    ja der erste Frost kommt immer unverhofft, wechsel mal Deine Reifen. Gestern morgen war bei uns zum ersten Mal alles weiß gefroren. Genau wie Du bin ich dabei den Garten winterfest zu machen und Gedanken über die Winterdeko.

    Dir liebe Grüße Lydia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Markus,
    Ja Reifenwechseln ist sicher eine gute Idee.
    Bin schon gespannt auf deine Weihnachtsdeko.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen lieber Markus,

    ich bin dieses Jahr schon sehr früh dran und
    habe schon alles umwickelt .
    Deine Winterdeko wird auf alle Fälle
    super aussehen und ich freue mich jetzt
    schon auf die Bilder...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Markus..
    Ich mache mir auch nicht so viel Stress mit dem Einpacken der Rosen. Habe bisher gute Erfahrungen gemacht. Ich schneide die auch erst im Frühjahr. Habe meine Edenrose vorletztes Jahr im Herbst geschnitten , Undank ist sie noch so weit runtergrefroren
    Das sie hin war ...schnief .
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Markus,
    unsere Reifen sind schon längst gewechselt. Gestern dachte ich auch es riecht nach Winter. Deshalb wollte ich heute schon mal meine Kamelien einpacken ( ich habe die im Garten stehen und hoffe jedes das sie auch diesen Winter überstehen.
    Viel Deko im Garten mache ich eigentlich nicht, nur Balkon und Terrasse richte ich hübsch her. Aber auch nicht viel.
    Bin gespannt auf Deine Winter Deko.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  11. Ja, Autoreifen wechseln macht Sinn. Heute morgen zum zweiten Mal hinterinander Scheiben gekratzt, es wird definitiv Winter ;o)
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Beautiful photos, Markus!
    Greetings, RW & SK

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen Markus
    auf deine Gartendeko freue ich mich schon....
    Oh ja! Wird Zeit mit den Winterreifen...
    Hab einen schönen Tag
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Markus,
    vielleicht wird ja dieser Winter gar nicht so schlimm,
    aber Reifen wechseln solltest Du auf jeden Fall.
    Hier im Taunus (Großer Feldberg) lag schon der
    erste Schnee.
    Alles Liebe
    Jana

    AntwortenLöschen
  15. hi markus, fein das es dir geschmeckt hat u du einen schönen abend hattest :) traditionen sind schon was feines :)
    gutes gelingen beim reifenwechseln! :) grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus
    Deine Wintervorbereitungsgedanken klingen zauberhaft ,
    ich freue mich schon auf die lommenden Bilder.
    Nun wünsche ich Dir viel Vergnügen beim Reifen wechseln.
    Herzlichst
    caro

    AntwortenLöschen
  17. Au ja die Winterreifen, gut dass du mich daran erinnerst! Ich versuche jegliche Gedanken und Aktivitäten (ausser dem Reifenwechsel) an die Winterzeit zu verdrängen, verdränge die klirrende Kälte, die draussen herrscht und richte mein Fokus stattdessen auf die wunderschön gefärbten Bäume, die wohl den nächsten 1-2Wochen ihr Kleid verlieren werden.
    Und dann ja dann darf gnädigst gaanz langsam die Winterzeit kommen ;-)
    Ich freue mich trotzdem schon auf deine Winterdeko :-)
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Bilder :D wie immer!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Oh ja..ich muß auch die Blumentöpfe winterfest machen. Der Winter kommt schon ganz bald. Tolle Bilder.
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  20. Reifen wechseln ist sicher nicht verkehrt.
    Bei uns hatte es den ersten Reif, Fahrrad fahren war eine kalte Angelegenheit
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Markus,
    ich freue mich schon auf die Bilder Deiner tollen Deko,
    ich sollte mir auch langsam mal Gedanken machen :)
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Markus,
    Deine "News" tönen doch alle recht gut. Mir gefallen besonders die kleinen Zapfen, die Du fotographiert hast. Hier ist es heute das erste Mal etwas frostig und Du erinnerst mich daran, daß ich ein paar Pflanzen vom Balkon nach drinnen räumen muß.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  23. Lieber Markus,
    da kriege ich ja schon beim Lesen kalte Füße....brrrrr, aber wir hatten letzte Nacht auch ordentlich Frost und ich hasse Eiskratzen am frühen Morgen.
    Dafür liebe ich Laternenglanz vor der Haustür und stelle mir vor wie du so stimmungsvoll deine Gäste begrüßt.....und die Pflanzen müssen den Winter schon einigermaßen gut aushalten können, so halte ich es auch. Alles andere macht auch einfach zu viel Arbeit und irgendwann gehen sie dann kaputt....
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  24. Ich mag noch gar nicht an den Winter denken, habe aber heute früh ein bisschen zu spüren bekommen, wie es sein kann. Bei einem Grad (!) musste ich ins Auto steigen, ein Hoch auf die Sitzheizung. Gut auch, dass ich dieses Jahr schon früh dran war, am Sonnabend kamen die Winterreifen drauf...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  25. Von deinem Laubengang musst du dann mal Fotos zeigen. So langsam stelle ich mich auch auf die kalte Jahreszeit ein. Ich hab heute auch noch ein bisschen im Garten gewerkelt, wir hatten sonniges aber kaltes Wetter.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  26. ...oh wie schön..ich mag Deine Gartenbilder!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  27. Lieber Markus,
    habe auch schon fast alles winterfest.
    Nun wirds bald kalt :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    und einen gemütlichen Abend wünscht dir Urte

    AntwortenLöschen
  28. Lieber Markus,

    Reifen habe ich schon vor 3 Wochen gewechselt, Spritzwasser mit Frostschutz brauche ich noch! Ich bin schon gespannt auf die Umsetzung deiner Draußen-Deko-Ideen!

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  29. Guten Morgen Markus, wow du bist sehr gut vorbereitet und machst dir viele Gedanken um den Garten. Winterdeko möchte ich heuer auch mal machen aber das geht bei mir nur auf der Terrasse wo es nicht hin schneit, denn bei uns im Garten liegt meist ein halber Meter Schnee. Ich wohne ja auf 750 m oben wie du weißt. Schöne Bilder hast du wieder reingestellt.

    Euer Martiniganslessen habt ihr auch genossen oder?


    Schönen Mittwoch wünsch ich dir
    Andrea

    AntwortenLöschen
  30. Lieber Markus, wir haben dieses Jahr noch Ganzjahres-Reifen, deswegen musste nichts gewechselt werden. Aber im nächsten Jahr dann. In unserem Pachtgarten werde ich nichts dekorieren, da bin ich nämlich im Winter so gut wie nicht anzutreffen, zumal unser Gartenhäuschen wieder einmal nicht betretbar ist (Baustelle). Die Balkonkästen sind bereits winterlich bepflanzt, und mein Mann hat auch schon die Lichterkette anmontiert. Ich werde noch eine Tannengirlande am Rankgitter befestigen.
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  31. Guten Morgen lieber Markus
    Auch ich habe die Balkonkästen winterlich bepflanzt. Vor dem Eingang sind bei mir noch die Kürbisse und alles ist noch auf Herbst eingestellt. Langsam aber sicher mache ich mir über die Weihnachtsdeko Gedanken. Gestern war am Morgen die Landschaft zum ersten Mal in Raureif eingehüllt. Ja, der Winter steht nun wirklich vor der Türe.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  32. Hallo,
    wenn man genau hinschaut, dann ist der Garten auch im Herbst/Winter ein besonderer Ort.... Danke für die schönen Fotos!
    Ich habe meine gut eingewachsenen Pflanzen - auch die Rosen und da auch Hochstämme - übrigens nie besonders geschützt und es ist immer alles gut durch den Winter gekommen. Aber dieses Jahr mußte ich einen Teil des Gartens neu anlegen und denke das erste Mal darüber nach, was ich für meine Neulinge noch tun kann....
    Ich schaue sicher wieder mal rein bei Dir im Garten ;-)
    Viele Grüße von
    der kleien Auster

    AntwortenLöschen
  33. Lieber Markus,
    wunderschöne Fotos sind das! Und für Deine Pflanzen wünsche ich Dir viel Glück dass es nicht so ein langer Winter wie letztes Jahr wird!
    viele Grüße
    Lilli

    AntwortenLöschen
  34. Oh Markus,
    die Rosen hab ich ja ganz vergessen und die Dahlien ... die blühen noch.
    Morgen werden die Dahlienblüten abgeschnitten und so dürfen ein Weilchen auf
    dem Küchentisch verweilen.
    Wie schnell wir wieder in der Zeit voran geschritten sind. Dein Betonzapfen ist besonders schön.
    Ich hab sie noch zur Zierde im Hause stehn.
    Die 3. Nacht mit leichtem Frost liegt hinter uns . Ja der Herbst verabschiedet sich langsam und es wird winterlich.
    Wünsch dir eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen

stay in touch