Dienstag, 3. Dezember 2013

eisig


Eisig kalt ist es hier morgens, bis dann am späten Vormittag die Sonne durch die Wolken blinzelt und den Tag in einen Sonnentag mit blauem Himmel verwandelt.

Mir ist das recht, gibt es doch so ein paar schöne Spaziergänge mit Sam.

Und wenn es wirklich pünktlich zum Nikolaustag zu schneien beginnt, dann freue ich mich doppelt.


Besonders schön finde ich es, wenn morgens plötzlich alles weiß ist.

Da habe ich für einen kurzen Moment genau die gleichen Das-muß-ein-Wunder-sein-Gefühle, die ich aus Kindheitstagen kenne.

Geht Euch das auch so?


Am Wochenende hat das ganze Haus nach Orangen, Nelken und Ingwer gerochen. Und nach gerösteten Nüssen und anderen Gewürzen.

Ich kann Euch aber noch nicht verraten was der Grund dafür war.

(Ich liebe diese kleinen Heimlichkeiten im Advent....allerdings auch nur in dieser Zeit)


Nur Vogelfutter habe ich noch keins gemacht.

Das steht aber auf meiner To-Do-Liste ganz oben.


Im Moment müssen sie sich mit ein paar Apfelscheiben, geschälten Nüssen und den letzten Beeren zufrieden geben.

Das sollte sich aber dringend ändern...


Take Care,

Markus


P.S. Ich bin beim Blogging for Charity dabei. Das ist wirklich eine tolle Aktion. Für jeden teilnehmenden Blog spendet Bonprix 50,--€ an ein Kinder-Hospiz oder an eine Schule für gehörlose Kinder in Indien. Wenn du Blogger bist, dann mach doch mit! Natürlich kann man auch "einfach so" spenden....

Kommentare:

  1. Lieber Markus, guten Morgen,
    das sind bizarre Eisbilder, ich liebe so was.
    Ja ich kenne das auch, ich liebe es wenn diese Weihnachtsdüfte durch die Räume ziehen, ich muss unbedingt Plätzchen backen damit ich dieses Kindheitsgefühl auch wieder erleben kann, der Duft nach Vanillekipferln frisch aus dem Ofen gewälzt in Puderzucker. Ich hoffe, dass ich am Wochenende Zeit zum Backen finde.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen lieber Markus,
    WOW............das sind tolle Bilder! Ja, wenn ich solche eisigen Gebilde sehe, denk ich auhc an die Kindheit zurück, es ist jedesmal ein kleines Wunder!
    Die Küchendüfte klingen wunderbar, ich bin gespannt, was Du da in der Küche gewerkelt hast!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Markus,
    das sind beeindruckende Bilder.
    Bei uns ist es eher "warm" als kalt,grrrrr
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Was für traumhafte Bilder hast Du für uns eingefangen.

    Liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus,

    das sind tolle eisige
    Bilder , ich mag diese Art
    Fotos sehr gerne.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Markus,
    Deine Bilder sind einfach wunderschön. Ich finde diese Stimmung ganz toll. Die Gefühle, die Du beschreibst, kommen mir sehr bekannt vor ;-) Diese Zeit ist doch irgendwie magisch.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Markus,

    suuuperschöne Bilder zeigst Du uns da!! Und ja, das muß wirklich ein Wunder sein. Es IST wunderbar :-)

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das kenne ich auch. Wenn morgens alles weiß ist vom Frost, so wie heute, dann geht es mir wie früher als Kind. Gestern schien tatsächlich die Sonne und da macht der Hundespaziergang gleich viel mehr Spaß.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  9. Oh! So wunderschöne Bilder und noch zum Frühstückskaffee. Vielen Dank!
    Wie geht es den Holzhäuschen, haben sie auch was von der Aktion Eiskristallverzauberung abbekommen? :-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Wundervolle Fotos... aber Schnee muss nun nicht sein!!!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Lieber Markus,
    deine wunderbaren Bilder treffen genau in mein Herz - so mag ich es - danke dir dafür!
    Schön, wenn Menschen die kleinen Details am Weg sehen so wie du - andere gehen daran achtlos vorbei!!!
    Herzlichst Christine

    AntwortenLöschen
  12. Der Frost ist wirklich ein Künstler!!! Toll, wie er die Landschaft verwandelt und toll, dass Du das für uns festgehalten hast!!!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Markus, was für schöne Bilder. Da wird man ganz neidisch, dass man keinen Hund hat, der einen in die weiße Wunderwelt treibt *lach*. Vielen Dank für den Hinweis mit der Charity-Aktion! Da werde ich gleich mal schauen gehen.....
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  14. das sind ja wieder super Bilder und hier ist der Himmel strahlend blau und sonnig, kalt bei minus 4 aber so schönen Reif sehe ich nicht
    sonnige Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  15. Wow,
    was für ein Glück, dass Du den Fotoapparat auf Deinen Spaziergängen mit Sam dabei hast. Wundervolle Eiszauber !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  16. Für so zauberhafte Bilder fehlt hier bei uns der Nebel.... Aber wenn es mal so aussieht, bin ich wie du in diesem "das-muss-ein-Wunder-sein"- Modus :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  17. Lieber Markus,
    traumhafte Bilder hast Du gemacht. Ich könnte sie mir stundenlang
    ansehen.
    Alles Liebe
    Jana

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Markus,
    sehr schöne Bilder - sogar eine riesige "Schneeflocke" bzw. einen "Schneekristall" hast Du auf Bild Nummer 1 eingefangen - wunderschön :)
    Lieben Gruß und noch einen schönen Dienstag
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  19. Boah.... richtig eisig! Aber traumhaft schön!!!!!!!

    Drück Dich und wünsch Dir einen schönen Tag!
    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. Wie zauberhaft die eisigen Gebilde doch aussehen.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  21. Lieber Markus,
    was für tolle, eisige Bilder! Zum Wochenende scheint St. Nikolaus wirklich durch den Winterwald kommen zu können ;o)
    Backst Du fleißig und hilfst so den Engelchen? Deinem beschriebenen Duft nach glaube ich an eine Weihnachtsbäckerei!
    Einen lieben Gruß schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  22. Hallo lieber Markus, was für schöne Aufnahmen!!! Bei uns bot sich heute morgen ein ähnliches Spektakel! Es hat schon was, wenn über Nacht plötzlich alles in Raureif getaucht ist ...und die tollsten Gebilde entstehen

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Markus,
    die Bilder sind ja wieder eine Wucht.
    vielen Dank fürs zeigen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Markus,
    die Bilder sind ja der Wahnsinn, einfach wunderschön. Hab es ja immer nicht gerne so kalt, besonders wenn man morgens mit dem zugefrorenen Auto weg muss. Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  25. Lieber Markus,
    was für schöne Fotos. Toll gemacht.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  26. Lieber Markus,
    was für oberwundervolle Aufnahmen! Einen schönen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  27. Dear Markus,
    There is no frost here yet but I am told it is coming soon. I do like your photographs. Everything looks magical when the frost has touched it.
    Bye for now,
    Kirk

    AntwortenLöschen
  28. so tolle fotos!!!!!!!!!!
    liebe grüße und eine recht entspannte adventswoche wünscht dir elvi

    AntwortenLöschen
  29. Danke für dein erfrischenden Beitrag. Da wir einem trotz der Kälte warm ums Herz
    LG Mara Tiziana

    AntwortenLöschen
  30. Lieber Markus
    Du hast die magischen Winterlandeindrücke wunderschön eingefangen.
    Ganz liebe Grüße,
    Lina

    AntwortenLöschen
  31. Das sind die schönsten Fotos die ich heute irgendwo gesehen habe!
    Respekt!

    AntwortenLöschen
  32. Wunderschöne Bilder hast du gemacht, vlg Anja

    AntwortenLöschen
  33. Lieber Markus,

    ich liebe deine Bilder - hauptsache bei uns ist es nicht so kalt ;-) Ansehen bei dir reicht!

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  34. Lieber Markus,
    was für tolle eisige Bilder! :-)
    Nun soll am Donnerstag oder Freitag ja richtig viel Schnee kommen.
    Ganz viele gemütliche Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Markus,

    das sind ja wunderbar zarte Eisgebilde, ganz zauberhafte Fotos sind Dir wieder gelungen.
    Liebe Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  36. Ganz wunderbare Frostbilder - da brauche ich gleich einen heißen Tee :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente


    AntwortenLöschen
  37. Das sieht so toll aus-so ein Raureif hat einfach was ganz faszinierendes und magisches an sich!
    Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  38. Guten Tag Markus,
    ja, mir geht's genauso mit dem Raureif! Der ist immer wunderschön und ich bin von Kindheit an darin verliebt. Wenn ich kann, mache ich Fotos und deine Bilder sind einfach toll.

    AntwortenLöschen

stay in touch