Freitag, 28. Februar 2014

gänseblümchenwiese im blumenkasten


Vor ein paar Jahren hat mein Papa mir einen Blumenkasten aus Kupfer gemacht, der haargenau auf die schmale Fensterbank neben unserer Haustür passt.

Jetzt ist er herrlich exodiert und das gibt ihm einen tollen Shabby-Anblick.

Ihr wisst schon, so mit grünlich-türkisen Ausblühungen...


Ursprünglich hatte ich mich für eine Bepflanzung mit Sukkulenten entschieden.

Das sah anfangs auch ganz schön aus, aber irgendwie kümmerten die Pflänzchen so vor sich hin.

Lange habe ich nach einer Alternative gesucht und dann (als ich eines Morgens durch den Garten schlenderte und nach den ersten Frühlingsblühern Ausschau hielt...) hatte ich eine Idee.


Und so habe ich einfach ganz vorsichtig ein paar Gänseblümchen aus dem Garten ausgegraben und in den Blumenkasten gesetzt.

Etwas Moos, Rinde und einen Stein dazu und fertig ist meine kleine Blumenkastenwiese.


Wie gut, dass ich in jedem Jahr ein Tütchen Gänseblumensamen auf der Wiese verteile...

Jetzt bin ich gespannt, ob die kleinen Lieblinge den Umzug verkraften.


Jetzt hoffe ich auf ein Wochenende voller Gartenwetter und dann zeige ich Euch am Montag was hier schon so alles blüht!

Habt ein wundervolles Wochenende!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Hallo Markus,
    das sieht ja hinreißend aus!
    Wie eine kleine Feenwiese....*finde ich*.
    Ich mag diese bescheidenen Blümchen sehr, denn gerade wenn aus ihren weissen Röckchen ein bissle rosa hervorblitzt, dann sind sie doch so niedlich anzusehen.
    Genieße das Wochenende in vollen Zügen!
    Viel Spaß dabei :-) Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hey Markus,,

    schõn sieht deine Minigänseblümchenwiese aus, ist eigentlich eine gute Idee diese Dachrinnendinger könnte ich auf unserer Terrasse auch ganz gut gebrauchen

    Liebe Grüße von der Ostsee

    sanne und der schnarchende Eisbärwolf

    AntwortenLöschen
  3. lieber markus,

    wie genial, ich geh mal ganz schnell in die scheune und suche meine dachrinnen zusammen, mal sehn was aus den umzugskartons noch rauskommt.

    ich wünsche dir ein wunderschönes wochenende.
    liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo lieber Markus,
    das war eine gute Idee mit den Gänseblümchen :O)
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes, fröhliches und sonniges Gartenwetter- Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie mag ich kleinen, unverwüstlichen Schönlinge. Sie sind zart und wunderschön ... Sie sind eine zauberhafte Dekoration und auch als Salat sind sie ein kleiner Gaumenschmaus.
    Einen lieben Frühlingsgruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hi Markus,
    Das sieht sehr libevoll aus, die schaffen das bestimmt.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Markus,

    dass ist ja mal eine tolle Idee, Dachrinne mit Gänseblümchenwiese. Ich liebe diese Daisy´s schon seit meiner Kindheit. Ich habe auch jede Menge in meinem Garten und mache daraus auch Tee und Hustensirup. Ich wünsch dir ein tolles Gärtnerwochenende.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Markus,
    Gänseblümchen finde ich schön - oft unbeachtet, aber sie haben ihren Charme :)
    Bei uns blühen sie einfach so und immer wieder neu, jedes Jahr.
    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  9. Sieht toll aus, lieber Markus. Gefällt mir sehr gut :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Gänseblümchen und Löwenzähne sind Kindheitsblümchen und wie so eine Kupferdachrinne, die langsam die Farbe "verdigris" annimmt, wird ja auch die Kindheit mit den Jahren immer schöner ;-) Eine wundervoll alltägliche Dekoration hast Du Dir da ausgedacht!

    Schönes Gartenwochenende! Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Lieber Markus, das ist eine tolle Idee.
    Gänseblümchenwiese im Blumentopf.
    Ich mag die kleinen zierlichen Gänseblümchen
    für mein Leben gern. Früher, in meiner Jugend, machten
    wir uns Kränzchen daraus und waren ganz stolz.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,lieber Markus,
    ich finde Gänseblümchen sehr süß und finde die Idee sie in Blumenkästen zu pflanzen superklasse ;o)! Ein schönes Wochenende und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  13. Markus,
    The box is gorgeous! Beautiful work! And its content-ohhh
    Meadow daisies I love.
    Have a great weekend-garden come alive!
    Jarka

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Markus,

    eine ganz bezaubernde Idee. Ich mag die kleinen Blümchen auch so gerne. So hoffen wir dass sie sich gut erholen und prächtig gedeihen. Hier war es heute wie im April Regen und Sonne und Sonne und Regen. Ein wunderbares Wochenende.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Markus,
    schön und schon richtig österlich sieht dein Gänseblümchenkasterl aus. Übrigens könnt ich dich mit den Blümchen zuwerfen, denn inzwischen besteht unser Rasen mehr aus Gänseblümchen und Breitwegerich als aus Gras - ich muß demnächst unbedingt vertikutieren, denn zuviel ist eindeutig zuviel - aber trotzdem mag ich sie sehr.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Markus,
    dein Gänseblümchen-Wiesen -Kasten finde ist wirklich witzig. Was ein Glück, daß du einen Papa hast, der dir immer so wunderschöne Dekosachen macht!!!
    Dir noch ein schönes WE
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  17. ...wie schön du das alles beschreibst und dann die herrlichen bilder.....da danke ich dir
    lg und helau
    annette

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,
    der Kasten ist ja ein Traum! Toll, dass Dein Papa handwerklich so geschickt ist und Dir dieses schöne Stück angefertigt hat. Ich finde Deine Bepflanzung mit den Gänseblümchen wunderschön!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Markus ...
    Eine schöne Idee mit den Gänseblümchen. Passen wunderbar zu der Patina ...
    Hab ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  20. Oh wie süß! Dax ist eine total niedliche Idee! Das Gute liegt doch manchmal so nah...
    Liebe Grüße, Andrea & Mirja

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine nette Idee!!!!!
    Wunderschön!!

    Schönes Wochenende lieber Markus ♥

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  22. Lieber Markus,
    eine sehr schöne Gänseblümchenwiese in deinem tollen Blumenkasten.
    Hab ein schönes Wochenende mit'm viiiel Sonnenschein
    alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  23. Das sieht total süß aus! Eine tolle Idee. Gänseblümchen sind für mich auch Kindheitserinnerungen.
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  24. lieber Markus
    wo das sieht ja toll aus
    auf der Wiese vor meiner Terrasse blühen auch schon die erste Gänseblümchen
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  25. Lieber Markus,

    superniedliche Idee! I love it!

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  26. Mensch Markus,
    wie bist'n Du auf so eine geniale Idee gekommen! Das sieht ja oberklasse super aus, v.a. in dem oxidierten Zinkbehälter.
    So schön!!! Bin begeistert. Nie im Leben hätt ich an so eine einfache, aber wundervoll wirkende Lösung gedacht!
    Ich habe erst heute wieder in meinem Garten die kleinen Bellis bewundert. Ich liebe ja diejenigen mit dem rosa Rand so sehr.
    Hach, jetzt gehts endlich aufwärts mit dem Frühling! Ich freue mich!
    Ganz liebe Grüße und auf noch viele wunderbare Ideen von Dir!
    Schönes WE, Brigitte

    AntwortenLöschen
  27. Lieber Markus, jetzt sag bloß du verteilst auch Löwenzähnchen und Butterblümchensamen auf deiner Wiese......?
    Die Rinne ist hübsch- Erdbeeren fänd ich auch achön
    Bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  28. Oha - wie schön :)

    Wünsch dir ebenfalls ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Markus,
    das ist ja total süß! Gute Idee - Daumen hoch.
    VG Bine

    AntwortenLöschen
  30. Lieber Markus,
    eine wundervolle Frühlingsidee!!
    Ganz viele sonnige Wochenendsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  31. Wow, das ist ja wieder mal richtig süß. Ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende mit viel Zeit für den Garten.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  32. Lieber Markus,
    ein tolles Pflanzgefäß! Sieht richtig Vintage aus und die Gänseblümchen passen wunderbar dazu! Ich habe mich letztens auch schon ein wenig mit der Gartenarbeit anstecken lassen. Hätte ich noch lieber gewartet und zuerst meine Erkältung auskuriert...... :-) Ich freue mich schon auf Deine Gartenfotos am Montag und hoffe mit Dir auf gutes Wetter.
    Viele Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  33. Ach, lieber Markus!
    Du bist bestimmt der einzige Mensch, der auf solch eine feine Idee kommt. Gänseblümchen ausgraben und in diesen hübschen Kupferbehälter pflanzen... so schön! Und daß man Gänseblümchensamen kaufen kann, das habe ich noch nie gehört. Aber ich kann Dir verraten, daß Gänse keine Gänseblümchen fressen. Unsere zumindest nicht!
    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  34. Das sieht ja richtig klasse aus ,es muß nicht immer Geld kosten ,man muß nur mit offenen Augen durch die Welt gehen .
    Viele Grüße Karo

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Markus!
    Ich glaube, das mit dem Wetter wird nichts mehr, außer ein paar sonniger Abschnitte!
    (jetzt ist ja auch schon bald der Samstag wieder gelaufen)
    Der alte Blumenkasten und die jetzige Bepflanzung sieht sehr schön aus, du hast die Wahl mit den Gänseblümchen gut getroffen!
    Zeigst du am Montag ein Foto von der Frühlingsblumenwiese, das wäre schön?
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Markus
    was für tolle Idee mit dem Gänseblümchen!
    Wird bestimmt sehr schön aussehen, sieht jetzt schon schön aus, aber wenn ganz viele Blümchen kommen, das wird ein Traum
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Markus,
    bin auch mal wieder hier.
    Einfach traumhaft schöne Fotos. Und bei dem Wetterchen würde ich auch gern im Garten wühlen.
    Leider habe ich keinen mehr. Ich fand das immer sooooo klasse.
    Hab einen schönen Sonntag.
    GLG
    claudia

    AntwortenLöschen
  38. Lieber Markus,
    deine Wiese im Miniformat (und im schicken Blumenkasten!) sieht einfach entzückend und so schön natürlich aus!
    Einen schönen Märzanfang und ein wunderbares restliches Wochenende wünsch ich dir!!!
    Alles Liebe und herzliche Frühlingsgrüße
    von der rostrosigen Traude
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ✿ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ✿ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ✿ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ✿ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ✿ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ✿ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

    AntwortenLöschen
  39. Tolle Idee! Ich finde ja Gänseblümchen auch so bezaubernd! Ich hoffe, dein kleiner Garten hat den Umzug verkraftet und es trauen sich dann noch mehr Gänseblümchen hier einzuziehen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  40. Lieber Markus,
    das ist ja eine geniale und schöne Idee.
    Das muss ich unbedingt einmal nachmachen ;) Heut hab ich auch die Gartensaison eröffnet und mir die ersten
    Arbeitswütigen Blasen an den Händen eingefangen. Endlich ist es wieder soweit.
    Garten, frische Luft, Blümchen, zwitschernde Vögel und Sonnenschein. Herrlich.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  41. hi markus, das sieht ja toll aus ich hoffe die blümchen überstehen die übersiedlung und machen dir noch lang freude!
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  42. Guten Morgen lieber Markus
    Das ist wirklich eine geniale Idee. Deine Gänseblümchenwiese im Blumenkasten sieht toll aus.
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  43. Lieber Markus!
    Mit etwas Verspätung noch vielen herzlichen Dank für den Gegenbesuch.
    Das ist eine ganz und gar zauberhafte Idee, die ich nur zu gerne übernehmen werde.
    Das ist ein Projekt, mit dem ich sehr gut die Kinder betrauen kann. Die werden sich freuen!
    Ich habe hübsche Töpfe mit Rosenmotiven, zu denen passt eine möglichst schlichte Bepflanzung.
    Vielleicht werde ich noch eines der wilden Hornveilchen dazusetzen "lassen", die leider mitten in der
    Ligusterhecke wachsen und schon bald unter dem neu austreibendem Blattwerk verschwinden würden.

    Es ist schön immer einmal auf so tolle Anregungen zu stoßen.

    Auf bald!
    Juli

    AntwortenLöschen

stay in touch