Mittwoch, 5. März 2014

hüpfende herzen


Im Moment hüpft mein Herz den ganzen Tag.

Schon habe ich die nasskaltgrauen Wochen (fast) vergessen, bei dem vielen himmelblau der letzten Tage auch kein Wunder. Wie gut die Sonne und das Licht und die Wärme tut!

Willkommen Frühling!


Und welch herrliche Dinge da am Wegesrand zu finden sind!

Kuschelige Kätzchen zum Beispiel und die ersten (und zweiten und dritten) Frühlingsblüten.

Auch wenn der letzte Winter nicht kalt war, so empfand ich ihn doch als lästig und viel zu lang.


Endlich wieder Nachmittage im Garten, lange Spaziergänge (die Nase in die Frühlingsluft gestreckt und mit einem Hund, der versucht einen Gang nach Australien zu buddeln...) und gemütliche Kaffeepläuschchen mit der Nachbarschaft.

Das hat mir wirklich gefehlt...


An diesen Primeln konnte ich gestern übrigens nicht vorbei gehen.

Sie wirkten so fröhlich auf mich, ich musste welche davon einpacken und in einen Korb pflanzen.

(...er steht geschützt in einer Mauernische, da sollten nächtliche Minusgrade kein Problem sein...)


Als wären sie in Tinte getaucht, finde ich.

Und dieser dottergelbe Klecks in ihrer Mitte. Irgendwie machen sie mir gute Laune!


Vielleicht sollte ich sie später in den Garten pflanzen und mir wünschen, dass sie im nächsten Jahr die gleiche Farbe haben.

Im Garten tut sich übrigens auch so einiges, ich hoffe, ich finde vor dem Wochenende noch Zeit, um ein paar Bilder für Euch zu machen!


Habt eine fröhliche Rest-Woche und lasst Eure Herzen hüpfen!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Hallo lieber Markus,

    da hüpft doch mein Herz auch voller Freude beim Anblick dieser schönen blauen Blümchen. Ja ich liebe auch die langen Spaziergänge bei denen es soviel zu entdecken gibt und wo man viele Leute trifft und sich für ein Pläuschchen Zeit nimmt. Frühling ist im Anrollen.

    Schöne Restwoche auch dir
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hi Markus,
    Wow der Korb mit den Primeln sieht echt toll aus, die sind zauberhaft.
    Liebe grüße Andrea.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Markus,
    ich empfand den Winter ebenfalls als viel zu grau und feucht - wird Zeit für Sonne pur ;)
    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,
    die Primeln habe einen tolle Farbe. Solche habe ich noch nie gesehen.
    Jaaa der Frühling kommt. Wie schön...
    Da hüpfe ich doch gleich eine Runde mit Dir.

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hi Markus,

    ich bin immer wieder ganz begeistert von deinen Bildern und komme hier immer gerne vorbei!

    Liebe Grüsse
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Wo ist jetzt mein Kommentar hin??
    Deine Primeln sind traumhaft! Ich kaufe mir auch jedes Jahr welche... ich liebe sie einfach!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Hallo lieber Markus,
    so ein schöner und freudiger Post :O) Ja, der Frühling kommt und das mit Macht, und jeder Moment, den man draussen geniessen kann, tut so gut!
    Die Primeln sind wirklich ganz außergewöhnlich schön!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Mittwoch-Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. oh die ersten Weiden oder Palmkätzchen
    heute regnet es hier jedoch hatten wir schon viele schöne Tag e
    und das WE soll ja sonnige und warm werden
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Markus, das sind wirklich besonders schöne Primeln,und der Korb passt wunderbar dazu. Nach dem Auspflanzen werden sie aber wohl die übliche Mischfarbe (ein zartlila Gelb-Rosa mit einem leichten Stich ins Bräunliche) annehmen. Ihr habt blauen Himmel? Bei uns regnet es Katzen und Hunde. Ach, apropo Hunde: Kannst Du mir denn bitte sagen, wie ich schon im zarten Welpenalter einen zukünftigen Enteneierbewachhund von einem Enteneierselberfresshund unterscheiden kann? Dann würde ich das in Erwägung ziehen! Wann wacht denn Eure Schildkröte so in etwa auf? Das ist doch jedes Jahr spannend... Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Markus,
    die Primeln sind wirklich wundervoll. Dieselbe Sorte habe ich heute auch im Blumenladen entdeckt, habe mich dann aber doch für eine andere Sorte entschieden.
    Ja, ich gebe Dir recht...ein kleines Pläuschchen im Garten mit den Nachbarn und einfach die Hände in die Erde strecken und buddeln ist momentan Balsam für die Seele. Ich habe das heute Vormittag auch sehr genossen, als ich meinen ganzen Blumenvorrat aus dem Blumenladen in 153.000 Töpfe gesteckt und rund ums Haus verteilt habe. Wahrscheinlich sammle ich heute Abend wieder alles ein, um sie vor dem Frost zu schützen, aber egal. Ich freue mich einfach so sehr daran.
    Findest Du das nicht seltsam, dass wir in dieser Hinsicht alle gleich sind? Wir lechzen nach Frühling nach dem Winter. Umso interessanter finde ich das Zitat von Jean Paul: "Das Schöne am Frühling ist, dass er immer gerade dann kommt, wenn man ihn am dringendsten braucht."
    In diesem Sinne wünsche ich Dir noch eine wundervolle Frühlingswoche und bis bald,
    Brigitte
    PS Deine Bilder sind wunderschön!

    AntwortenLöschen
  11. Lieber Markus,
    was für tolle Fotos! Die Primeln sind wirklich ganz speziell und wunderhübsch. Ich warte noch ein wenig mit meinen Töpfen und Frühjahrsblühern für draussen, da ich dem Wetter noch nicht ganz traue. Irgendwann wird es vielleicht doch noch gewaltig Schnee geben. Oder bin ich da zu pessimistisch? Lässt sich schon etwas von Deiner Wundertulpe sehen? Ich bin gespannt, welche Farbe sie heuer hat :-)
    Liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  12. Schön, wie treffend du die Atmosphäre draußen schilderst. Ich finds auch toll und ich könnte jeden Tag Frühblüher kaufen.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  13. Na Du hupfender Markus.... schick mal die Sonne wieder her in die Smilaberge... hier regnet es nämlich und von Frühlingsgefühlen heute keine Spur. :-(
    Dafür erfreue ich mich an Deinen zuckersüßen oder viel mehr wirklich interessanten Primelchen.
    VG Bine

    AntwortenLöschen
  14. Meine Frühlingsgefühle werden auch langsam wach. Ich kanns kaum glauben, dass wir den Winter hinter uns haben. Er war nicht kalt, aber oft so neblig und grau. Freu mich auch schon auf Feierabendkaffeepäuschen auf der Terrasse. Die Primelns sind ja ganz besonders hübsch. Tolles Muster und Farbe.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag die kleinen Frühlingsbringer auch sehr gern. Meine Lieblingsblumen zur Zeit sind Stiefmütterchen und die kleinen Primeln mit den vielen Blüten. Die Farbenpracht ist so toll zur Zeit.
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  16. Gestreifte Primeln mag ich auch gerne und Weidenkätzchen, diese kleinen, pelzigen Gesellen gehen sowieso immer.
    Meine Pflanze hinkt noch ein wenig hinterher, aber ihr fehlt sicherlich nur ein wenig Sonnenschein.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Hallo, lieber Markus,
    deine Blümchen sehen wirklich wie in Tinte getaucht aus ;o)! Und Weiden-Kätzchen liebe ich sehr, tolle Aufnahmen hast du davon gemacht! Weiterhin viel Herz-Hüpf-Freude und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  18. .....ja und er kommt der frühling ich bin so dankbar darüber.....deine bilder freuen mich um so mehr .....
    annette
    lg

    AntwortenLöschen
  19. Lieber Markus,
    ich mag die natürlich sehr die kuscheligen Kätzchen (wie könnte es anders sein, gell ;-)) und sehr schön sind auch die Primeln.
    Alles Liebe und wunderschöne Stunden in deinem Garten mit viel Sonnenschein wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  20. Die Primeln sind ja ein kleines Wunder der Natur, denn so eine Färbung hab ich ja noch nie gesehen! Wow was es auch für gigantische Züchtungen gibt...
    Ja, die Katzenbussele mag ich ja auch total gerne! Leider mag sie mein Kater auch und macht sich zu gern daran zu schaffen.
    Am Wochenende soll es ja richtiges Frühlingswetter werden! Juuuhuuu...
    Schöne Restwoche wünsche ich dir auch!
    Herzliche Grüße aus dem Schwarzwald Susanne

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde es auch herrlich draußen!!! Ein paar Hornveilchen sind schon auf die Terrasse gezogen! Sie sind ja nicht so empfindlich, sollte es nochmal kälter werden! Allerdings ist das Wetter auch sehr gefährlich für Erkältungskrankheiten! Zwei meiner Männer husten wie verrückt!!!! Tja, man erkältet sich sehr schnell, wenn man zu übermütig ist!!!
    Eine schöne Restwoche wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  22. Schön,dass Du sooo schön schreiben kannst! Hier hat der Frühling noch nicht so sehr Einzug gehalten. Wenn ich also Deinen Zeilen lese, gibt es wenigstens einen Frühling in der Sprache. Der tut auch recht gut.
    Danke!
    Angelika

    AntwortenLöschen
  23. Ich liebe die Frühlingsblüher. Es ist immer so schön sie anzuschauen. Besonders die Farben.....herrlich!
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Markus, diese Primeln sind wirklich aussergewöhnlich schön!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Markus,
    was ist das für eine geniale Primel. Die sieht aus wie gemalt. Toll!!
    Ich freue mich auch, dass nun der Frühling bei uns einzieht. Wenn ich morgens aufwache gibt es nichts schöneres. als wenn die Vögel ihr Morgenkonzert geben.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  26. Oh, die Fotos von den Kätzchen sind aber gut geworden :-)
    Habe hier neben mir welche in der Vase stehen.

    Liebe Grüße
    Julia
    http://stilblume.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  27. Lieber Markus!

    WOW!!! Die Primeln sind von der Maserung her weltklasse!! Eigentlich haben sie zwar überhaupt nicht meine Farbe, aber die hätte ich auch mitgenommen, eben weil sie so besonders aussehen!!

    Viel Spaß damit,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  28. Lieber Markus,
    die Farbe der Primel ist wirklich wunderschön, die hätte ich auch sofort eingepackt.
    Mein Herz hüpft bei den wunderschönen Fotos von den Weidekätzchen. Zauberhaft sehen sie mit den Tropfen dran aus.
    Das ich Deine Fotos liebe habe ich glaube ich schon mehrfach erwähnt, grins, aber egal sie sind einfach Klasse.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Markus
    du hast Recht, obwohl der Winter nicht so land und nicht so streng war
    trotzdem sind wir alle bereit für den Frühling und können es kaum erwarten, trotzdem haben wir das Gefühl das der Winter eine Ewigkeit gedauert hat!, also nichts wie genießen
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  30. Lieber Markus, diesem einheitsgrauen Winter kann man nicht nachtrauern. Auch heute geht bei uns ohne Lampe an gar nichts. Es ist wieder grau in grau und es regnet schon wieder. Ich hoffe das wird bald besser.
    Danke für deine wundervollen Bilder
    Barbara

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Markus,

    deine Freude ist richtig ansteckend. Ich habe nächste Woche Urlaub und freue mich schon sooooooo sehr darauf, dann auch im Garten zu arbeiten. Hoffentlich dann auch bei viel Sonnenschein :)

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Markus,
    die Primeln sind allerliebst und haben so ein schönes Muster, ähm, so eine schöne Zeichnung. Hier ist es heute auch grau. Ich hoffe, die Sonne läßt sich pünktlich zum Wochenende wieder blicken.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  33. Mein Herz hüpft doch gleich mit, liebe Markus. Frühling ist einfach schön!

    Beste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  34. Danke für die tollen Bilder! Ja, der Frühling kommt, und wenn die in Offenbach Recht haben, werden es am Wochenende 19 Grad!!!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Markus,

    die Primeln sehen ja verrückt aus, die hätte ich auch mitnehmen müssen!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  36. lieber markus,

    beim anblick der weidenkätzchen hüpft mein herz wie wild, so schöööööön.
    die primeln, ausergewöhnlich, schade, blau ist nicht meine gartenfarbe, sonst hätte ich sie glatt stibizt.

    nun wünsch ich dir einen genußvollen kurzurlaub.

    liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen
  37. Blau ist sonst so gar nicht meine Farbe, Deine Primeln sind aber zum Niederknien schön, die hätte ich auch gepflanzt. Mit einem kleinen Trick werden sie auch wieder blau.
    Meine Nachbarin gibt ihren Blumen Hortensiendünger, der schafft das;) Viel Erfolg mit der Zucht und liebe Grüße aus dem Paradies
    Marlies

    AntwortenLöschen
  38. Lieber Markus,
    das sind aber hübsche Primelchen :o) Ganz ausgefallen! Ich staune wirklich immer sehr über die vielen Sorten, die es von allen Blümchen gibt. Als ich Dein *Hüpfende Herzen* las, fiel mir ein, daß ich gestern beim Säubern im Beet ganz zartes Grün der Tränenden Herzen gesehen habe :o)
    Es ist einfach eine tolle Zeit, der Frühling!
    Und das Wochenende steht vor der Türe!! Ich wünsche Dir ein ganz wunderbares. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Markus,
    bei diesem tollen Wetter hüpftmein Herz vor Freude. Ein wunderschönes, sonniges Wochenende
    wünscht dir Inge

    AntwortenLöschen
  40. Lieber Markus,
    was für hübsche Primeln :-)
    Ganz viele sonnige Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen

stay in touch