Donnerstag, 15. Mai 2014

regentage


Regen, Regen, Regen.

Nun, daran können wir nichts ändern, also machen wir das Beste daraus. Hüpfen wir in Regenpfützen, freuen uns über knallig bunte Regenbögen und nutzen wir die regenfreien fünf Minuten zum Gartenbilder machen!


Außerdem ist scheint ja auch Besserung in Sicht zu sein und dem Garten haben die vergangenen Tage gut getan.

Alles ist saftig-grün und strotzt vor Blüten.

(Das Unkraut freute sich allerdings auch über das viele frische Nass und am Wochenende werde ich wohl einige Stunden mit Unkrautjäten verbringen müssen dürfen, während Sam faul in der Sonne liegen kann...)


Der Storchschnabel vom letzten Jahr (eine Falsch-Lieferung, ich hatte Mohn gekauft, aber bis ich den Irrtum bemerkt habe, hatte er sich scheinbar schon ausgebreitet und ich konnte ihn nicht mehr verjagen) ist auch wieder da.

(Die meisten Rosen sind übrigens kurz vorm Aufblühen, so früh waren sie noch nie!)


Die letzten Regentage habe ich übrigens mit Ausmisten verbracht. Küchenschränke, Bücherregale, Deko-Kisten, alles ist fast leer und herrlich aufgeräumt.

Das tut wirklich gut und verschafft Platz und Luft und man ich fühle mich regelrecht befreit.

(Die Clematis, die an der Kletterrose Teaclipper wächst hat ihre ersten Blüten geöffnet, vielleicht habe ich Glück und in diesem Jahr blühen beide wirklich und wahrhaftig gemeinsam, so wie mein Plan war...)


Ich freue mich schon auf die nächsten Tage und (wenn die Wettervorherseher wirklich Recht haben) werdet ihr mich nur im Garten antreffen, bewaffnet mit Gartenhandschuhen, meiner Gartenschere und einem Grinsen im Gesicht...


Aber erstmal wünsche ich Euch eine gute Rest-Woche und bedanke mich für Eure Besuche und Kommentare. Bitte entschuldigt, dass ich mit dem Gegenbesuchen und Kommentieren einfach nicht hinterher komme...


Wir sehen uns am Wochenende!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Hallo lieber Markus,
    jaa ausmisten befreit ungemein.
    Ich liebe das :-)

    Viele Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    wünscht Dir Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus,
    heut will ich mich nicht beklagen ;) über Regen ... den er blieb zumindest bis jetzt aus.
    Läßt er etwa auf sich warten ?! Naaa soowas.
    Deine Lupinen sind ja schon fast in Blüte. Da sind meine noch weit von entfernt.
    Aber die Rosen haben es in diesem Jahr in sich, sie blühen teils recht kräftig und so hab ich die ein oder andere Blüte in der Vase stehen.
    Ist das nicht Verwöhnprogramm pur ?! Hab da gerad auf deinem Rosenfoto grüne Mitbewohner gesehen.
    Ja ja der viele Regen lockt die Läuse an und nicht nur die.
    Hast du etwa wieder eine Aufräumphobie ( allesmusswegoderso ) ?
    Gut, solche Regentage dazu zu nutzen. Ständ bei mir auch mal an seeeuuufz.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Markus,
    wir müssen das Wetter nehmen wie es ist, da bleibt uns auch gar nichts anderes übrig, Und das mit dem Hüpfen in Regenpfützen lasse ich lieber, mein Wäscheraum ist voll ;-)
    Aber ansonsten - ja ausmisten wäre auch mal wieder angesagt, aber ich habe im Moment so viel um die Ohren, da beschäftige ich mich in der Zwischenzeit lieber mit angenehmen Dingen - das Lesen Deines schönen Posts zum Beispiel.........
    Herzliche Grüße und einen schönen, restlichen Donnerstag,
    Mella

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,
    eigentlich hält sich der Regen zurück. Es gibt mehr trockene Phasen.
    Allerdings ist es sehr kalt und die Natur bleibt ein klein wenig stehen.
    Deine Gartenbilder sind wunderschön. Eine wahre Pracht.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus,
    wunderschöne Bilder hasgt Du in der Regenpause gemacht! Heute war es zum ersten Mal seit Ttagen trocken. Es ist zwar noch recht wolkiig, aber trocken .....und ab morgen soll es ja wieder schöner und wärmer werden :O)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Markus,
    ich bin durch Zufall auf deinem wunderschönen Blog gelandet. Es hat sich gelohnt. Wunderschöne Bilder! Ich liebe die Natur auch über alles!
    Schöne Grüße aus Österreich,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Ach Markus, ....na das sei dir verziehen.
    Braucht ja auch immens viel Zeit...
    Wie schön Deine Clematis schon blüht und Deine lila Lupinie ist wunderbar.
    Meine werden sofort von den Schnecken attackiert, so dass ich gar keine neue mehr pflanzen mag.
    Nun freu dich schon auf das warme Frühsommerwetter nächste Woche und alles Liebe bis dahin,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Markus,
    Ich komme gerade aus dem Garten, brrr ist mir kalt...
    Bin ja mal gespannt ob Deine Rose & Clematis zusammen blüht.
    Die lila Lupinien habe ich auch im Garten.
    Ich bin ja mal gespannt auf das schöne Wetter...
    Wünsche Dir viel Spaß im Garten,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Na, der Storchschnabel ist ja toll - Du weißt ja, das ist meine große Leidenschaft!!!! Habe heute auch wieder zwei neue bekommen! Bei uns regnet es zwar nicht so heftig, aber hinaus kann man auch nicht so richtig! Ich nutze jede Wolkenlücke, um mal rasenzumähen, etc.
    Aber wir waren ja auch sehr verwöhnt bisher!
    Immerhin hast Du ja drinnen einiges geschafft - ist ja auch nicht schlecht!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  10. Juhuu hier scheint mal kurzfristig die Sonne!
    Da hast du echt Recht mit dem Unkraut, denn das wächst und wächst und wächst :-(
    Ich muss am Wochenende unbedingt im Garten arbeiten. Hoffentlich wird das Wetter wirklich so gut... Viele Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Ja, langsam könnte der Regen mal für ein paar Tage aufhören, denn ich bin auch schon fast mit dem Klamottenaussortieren durch.
    Deine Bilder sind wieder super schön geworden, dein Garten ist echt ein Paradies der Farben.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Ja wirklich! Meine Rosen öffnen sich auch, obwohl es sooo kalt ist gerade! Aber es wird besser :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Markus,
    genauso sehen meine Lupinen auch aus - nur Rosa. Mit den Rosen sind wir noch nicht ganz so weit, aber meine blaue Clematis blüht schon mal kräftig. Ich hoffe wirklich bald auf besseres Wetter und weniger Schnecken, die mir gerade meine Herbstastern anfressen. Bei uns sind auch alle Stauden besonders riesig, so hohen Rittersporn und Frauenmantel hatte ich noch nie. ich freue mich schon, wenn die Sommerblüte bald loslegt.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Markus ...
    Ich finde auch das es langsam reicht ..... Tolle Fotos der Lupine hast Du gemacht .....die habe ich leider gar nicht mehr im Garten .....
    Jetzt hoffen wir mal alle auf das Wochenende und werden dann ( bei hoffentlich trockenem Wetter ) die Hände nicht mehr aus der Erde kriegen ...gibt einiges zu tun.
    :)))
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  15. Lieber Markus,

    ja, hier blühen auch die Kletterrosen und so können wir uns hoffentlich am Wochenende bei Sonnenschein so richtig daran erfreuen. Hier war sie heute nachmittag schon mal da die Frau Sonne und so denke ich wird es morgen zum Wochenende bestimmt schön werden. Geniesse die Tage.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus,
    wunderbare Bildchen hast. Du da wieder gemacht, auch bei mir stehen die. Ersten Rosen kurz vor Ihrer Blüte.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  17. lieber markus,

    hach, träum, schmacht, so schöne bilder. ich werd es dir am wochenende gleichtun und grinsen ;)

    ich wünsche dir ein gartenfreudiges wochenende

    liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus
    Wunderschön sind Deine Bilder. Auch bei uns regnet es ständig.... Doch auf's Wochenende wird's endlich sonnig und wärmer.
    In diesem Sinne - geniess das Wochenende und lass es Dir gut gehen.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Lieber Markus,

    ich finde den Storchschnabel Irrtum sehr schön, hi hi. Ja das Wetter ist im Moment eher bescheiden, vorgestern hatten wir sogar ein bisschen Schnee im Garten. Aber es wächst auch alles wie blöd gell. Deine Bilder sind wieder mal wunderschön, danke für´s teilen.

    Schönes Wochenende mit Sonne wünsch ich dir

    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Markus,

    ja ich muss heute und morgen bei uns auch in den Garten. Einiges wuchert doch zu sehr, was ich mal wieder bändigen muss. Und morgen noch neue Blümchen für meine Holzfässer und Balkonkästen kaufen. Tja und wenn nächste Woche tatsächlich der Sommer kommt, sitze ich leider auf der Arbeit und hoffe, dass ich abends nach Feierabend noch ein wenig Sonne genießen kann :)

    Aber die Bilder aus deinem Garten sehen schon richtig toll aus. Da dürften dann ja in nächster Zeit noch viele neue Bilder von dir folgen :)

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  21. Zaunerhafte Blüten-und Knospnebilder. Wir sind auch am Ausmisten und Renovieren.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Markus,

    den Pflanzen wird es gut tun und nächste Woche leuchten sie dann hoffentlich mit der Sonne um die Wette ;)

    Wünsche ein tolles Wochenende und hoffentlich eben solches Wetter
    liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  23. Lieber Markus,
    da hast du richtig gemacht und die Regentage
    zum Ausmisten genutzt!
    Mich wird man am Wochenende auch zwischendurch
    im Garten antreffen!
    Ein schönes und sonniges (Garten) Wochenende
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  24. Lieber Markus, bei uns regnet's und stürmt's leider immer noch heftig, aber deine bilder entschädigen mich für's derzeit nicht-in-den-garten können ...
    Herzlichst samt Fellchenstreichlern,
    Traude (im Hand-Schonungs-Modus ;o))
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱ

    AntwortenLöschen
  25. Lieber Markus,
    du bist ja eine wahre Frohnatur. Es ist ja auch viel angenehmer, die positiven Dinge zu sehen, als über das Unabänderliche zu meckern. Mit Lupinen hab ich´s jetzt nicht so, aber mit Rosen in Kombination mit Clematis um so mehr.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  26. Lieber Markus,

    da warst du aber fleissig! Mich haben die Regentage irgendwie runtergezogen und ich nur fähig, das Nötigste zu erledigen. Beim Unkraut jäten diese Woche hat mich dann noch eine Biene gestochen und gestern morgen sah mein Unterarm aus, als gehöre er Popeye ... Allergietabletten sei dank sieht er inzwischen fast wieder aus wie mein Arm ;-).

    Deine Bilder sind wieder mal superschön! Auf die Rose mit der Clematis bin ich gespannt! Vertragen die sich gut? Dann probiere ich das nämlich vielleicht auch mal aus!

    Ich werde morgen erstmal meine vorgezogene Kapuzinerkresse am Zaun auspflanzen.

    LG;
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  27. Ich liebe Storchschnabel, von daher finde ich, es war eine schöne Verwechslung. :-)
    Meine Lupinen zeigen sich leider noch gar nicht blühfreudig, hoffe, daß das nicht an unserem Lehmbatzenboden liegt.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  28. Guten Morgen lieber Markus,
    hier ist sie seit gestern da!! Die Sonne!!! Und ohne Begleitung des frischen Nass :o) Also kannst Du gleich fröhlich grinsend durch Deinen Garten laufen!!
    Clematis zeitgleich mit den Rosen... herrlich! Mir ist auch aufgefallen, daß die Rosen so früh sind in diesem Jahr. Und die total vernachlässigte beim Hühnerhaus blüht am prächtigsten ;o)
    Ich wünsche Dir ein herrlich sonniges Wochenende. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  29. Hallo lieber Marcus!
    Dein Garten ist wunderschön! Die Blüten sind eine Augenweide!!! Wahrscheinlich ist er jetzt auch schon unkrautfrei, oder?! ;-) Dann wünsche ich Dir, dass Du morgen die Füße in Deinem Garten hochlegen kannst :-)
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  30. zum glück sind die regentage vorbei!
    dein garten sieht toll aus
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen

stay in touch