Sonntag, 13. Juli 2014

himmelblau mit wolken


Man kann die Dinge ja immer von verschiedenen Seiten sehen und weil wir oft selbst in der Hand haben, welchen Blickwinkel wir wählen, beschloss ich gestern Abend einfach, dass der (vorher fast bedrohlich wirkende) Himmel in seinen verschiedenen Blautönen einfach wunderschön aussieht.

Also setzte ich mich mit einem Glas Weißwein nach draußen und genoss das Schauspiel...


Ich hatte Glück, der Regen stoppte für diesen Augenblick, rundherum war es herrlich ruhig und meine Gedanken wanderten mit den Wolken und wechselten ihre Farben.


Irgendwie schien die Welt für einen Moment still zu stehen.

Kennt ihr das?


Es war so eine ganz besondere Stimmung, die sich auf mich übertrug und mich ruhig werden ließ.

Wie als Kind (als ich Stunden rücklings auf der Wiese verbrachte, die Wolken beobachtete und mir die tollkühnsten Geschichten ausdachte...) vergaß ich alles andere um mich und war ganz bei mir.


Eigentlich sollte man jeden Tag so beenden.


Diese Stimmung begleitet mich sogar heute noch.

Meistens entscheiden wir selbst darüber, wie wir die Dinge sehen. Die positiven, oder die negativen Seiten. Und damit können wir sehr oft entscheiden, wie wir uns fühlen.


Und so wünsche ich Euch einen wundervollen Sonntag und morgen einen guten Start in die neue Woche!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Traumhaft deine Wolken. ...das blau ist gigantisch!
    Ja, da ist was Wahres dran, denn es liegt viel an der inneren Einstellung.
    "Happiness is not a Destination. It is a Way of Life"
    Wünsche dir einen schönen Sonntag!
    Viele Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo lieber Markus,
    deine Fotos sind wieder sehr , sehr , sehr schön.
    Und ich mag es auch am Rücken zu liegen um Wolken zu beobachten ....Oder Sterne.
    Wie herrlich!!
    Solche Glücksmomente sind das...

    Viele Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hej Markus,
    danke für die tollen Bilder....auch ich hab gestern mal in den Himmel geschaut und ich hatte das Gerfühl, alles Belastende sei plötzlich ganz leicht.....
    und Vieles Wichtige völlig Unwichtig.
    Dieses Gefühl hab ich in den heutigen Tag mitgenommen
    und es tut mir gut
    Habs fein
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. sehr weise.
    und sehr schöne aufnahmen.
    lass es dir gut gehen. liebe grüße, elvi

    AntwortenLöschen
  5. Ja, Wolken schauen macht Spaß, nicht nur als Kind. Und wenn man dann noch geschützt den Regen prasseln hört... sehr schön.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Ja, lieber Markus, Wolkenbetrachten ist gut fürs Gemüt :o))
    Ich hab mich auch vor ein paar Jahren entschieden, mein Leben so gut es geht von der schönsten Seite zu betrachten bzw. selbst dunklen Wolken etwas abzugewinnen - and it works ;o))
    Alles Liebe inklusive Samkraulis, Traude
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Markus,
    das war ein abwechslungsreiches, himmlisches Schauspiel, dem du mit Augen und Gedanken folgen durftest - wie schön!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Markus!
    Genauso mache ich es auch...ich liebe es, ziehende Wolken zu beobachten. Deine Fotos sind himmlisch :-)
    Alles Liebe,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  9. Wolkenbilder raten, dass klappt immer und lenkt den Blick einfach mal auf die einfachen schönen Dinge des Lebens und macht Spass ;))))
    GlG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Bilder lieber Markus,
    wenn man dann auch noch Figuren erkennen kann,
    ist alles perfekt.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  11. Lieber Markus, klasse Wolkenbilder.
    Ich wünschte, ich könnte auch viel öfter in die Wolken schauen und einfach vor mich hinträumen.

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Markus
    Wunderschön sind deine Wolkenbilder!
    Meine Mama pflegt immer zu sagen: "Das Glas ist nich halb leer, sondern halb voll" Genau daraf kommt es an, dass man die Dinge aus der richtigen Perspektive sieht.
    Danke für den tollen Post und liebe Grüsse
    Marianne

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Markus,

    du hast Recht, Wolken sind was Wunderbares, genau wie Menschen, die solche Dinge genießen können.
    Schön ist es bei Dir, wir kommen sicher öfter vorbei.

    LG,
    Susi (1/3 Liebhaberstück)

    AntwortenLöschen
  14. Schön geschrieben, lieber Markus.
    Und tolle aufnahmen, ja , da kommt man schon ins philosophieren beim betrachten.
    Ich liebe es auch, die Wolken zu beobachten und gedanklich auf Reisen zu gehen.
    Noch einen spannenden Fußball-Abend...oder auch nicht, je nach Geschmack, wünscht dir
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Es wird wahrscheinlich ein müder Start...;-) Ich schaue auch sehr gern den Wolken nach...LG Lotta,

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus,
    vielen Dank für Deine wunderschönen Wolkenbilder! Ja, die Perspektive ist wichtig! :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  17. Ach ja, einfach nur in die Wolken schauen und sich daran erfreuen. Man nimmt sich viel zu selten die Zeit dazu.
    Auch Dir einen guten Start in die neue Woche.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,
    sehr schöne Himmelsbilder.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  19. Wolken schauen ist toll... aber heute ist Fußballschauen angesagt!
    Gruß Margit

    AntwortenLöschen
  20. Guten Morgen lieber Markus,
    was sind das für wundervolle Wolkenbilder!
    Ja, die Wolken betrachten, ihnen zuzusehen, das beruhigt unheimlich .....
    Ich wünsch Dir einen guten Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Markus, Ich lese noch nicht lange bei dir mit, aber was ich gelesen habe gefällt mir ungemein.
    Ich liebe es in die Wolken zu schauen, du hast recht, es beruhigt ungemein. Den Tag so beschließen zu können, ist etwas besonderes. Leider ist es nicht immer möglich.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Markus,

    ja diese Zeit sollte man sich viel öfter nehmen. Sehr schöne Wolkenfotos. Sollte ich auch mal wieder machen, wenn der Regen dann mal Pause macht :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Ist es nicht großartig, dass wir jeden Tag von neuem selbst entscheiden können, wie wir Dinge bewerten und uns deshalb fühlen wollen? Das gibt uns ein wunderbares Ruder in die Hand. Wolken können auf den ersten Blick bedrohlich wirken, aber wnen man genau hinsieht, dann sidn sie mit das Faszinierendste, was es gibt.
    Ja, so sollte man jeden Tag beenden - und beginnen.

    Mit Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
  24. Lieber Markus,
    ich melde mich mal endlich wieder.

    Na klar, das kennt man noch aus der Kinderzeit - das in die Wolkengucken.
    Wie schön sind deine Fotos - und ja, sie senden Ruhe aus.

    Hab's gut, <3lichst grüßt Gisa.

    AntwortenLöschen
  25. Oh ja - solche Wolkengebilde sind einfach toll anzusehen. Mir gefällt an so dicken bauschigen Wolken immer die Vorstellung, dass die ganz kuschelig und weich und flauschig sind und man sich so richtig reinkuscheln könnte (so hab ich mir das schon als Kind vorgestellt und so geht es mir heute noch). Da mag man gar nicht aufhören hinzusehen.
    Danke für diese schönen flauschigen Wolkenbilder!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  26. Lieber Markus
    Auch ich habe gestern Wolkenbilder geknipst. Ich finde dies so faszinierend. Ich glaube in den nächsten Tagen werden wir weniger Wolken am Himmel sehen... Langsam aber sicher kommt nämlich der Sommer zurück!
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  27. Lieber Markus,
    Wolkengucken, das ist was tolles und ich lege mich mit meinem Kleinen fast schon regelmäßig auf die Wiese und wir schauen was sich aus den Wolken für Gebilde entwickeln. Wir haben einen kleinen Hang (der uns eigentlich bissel stört, aber da liegt es sich besonders gut ;-) also dafür ist es bestens geeignet) Du mit deinem Glas Weißwein hast es genau richtig gemacht. Genau diese Momente sind einzigartig und wer weiß, vielleicht erinnert man sich genau an diesen Augenblick zurück.
    Wolken/Himmel habe ich schon immer sehr gern fotografiert und ich verrate schon jetzt, dass es, wenn ich es zeitlich schaffe, diesmal auch bei der Raumfree einen link von mir geben wird.
    Ich schicke dir einen wolkenreichen, aber regenarmen Wolkenhimmel. Bissel Sonne dazu und lass es dir gut gehen. Liebe Grüße in den Tag von Stine

    AntwortenLöschen
  28. Lieber Markus,
    Sehr stimmungsvolle Aufnahmen :-)
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit,
    Sabine

    AntwortenLöschen

stay in touch