Freitag, 15. August 2014

ikebana im windfang


Draußen regnet es seit gestern in einem Stück und zwar soviel, dass sich der Garten langsam aber sicher in eine Sumpflandschaft verwandelt.

Zu viel Wasser von oben und unten um ein paar Bilder zu machen...

Deshalb habe ich Euch ein paar Fotos von meinem Ikebana fürs Wochenende mitgebracht.


Der Windfang im Haus hat sich als der perfekte Ikebana-Ort herausgestellt.

Durch den großen Spiegel kann man das Gesteck gleich von allen Seiten betrachten. Außerdem ist es eine gute Verbindung von Draußen nach Drinnen finde ich...


Für dieses Wochenende habe ich eine Hortensienblüte und einen Zweig der Felsenbirne gewählt.

Die Blätter beginnen schon mit der Färbung und so nenne ich das Ikebana Spaziergang vom Sommer in den Herbst.


Jetzt hoffe ich, dass das Wochenende auch ein paar trockene Stunden bereit hält...

Habt ein paar schöne Tage und genießt die Zeit!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Das hoffe ich auch....* seufz*
    Habe schon die erste Herbstdekoration aufgestellt, denn das Wetter ist schließlich sehr herbstlich.
    Viele herzliche Grüße ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus,
    du beherrscht Kunst des Blumenarrangierens. Die Idee vom Spaziergang des Sommers in den Herbst ist toll und vor dem Spiegel tatsächlich ein guter Ort. Er bietet verschiedene Ansichten und lässt den Farbtupfer noch mehr strahlen. Ich stelle auch gern Deko vor den Spiegel.
    Ich wünsche dir ein regenfreies Wochenende und viele Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  3. hallo, markus, deine deko finde ich toll, auch das türkis, welches ich im hintergrund sehe, mag ich sehr!!!
    wir im norden haben wohl in diesem jahr mit dem wetter mehr glück, es hat vorhin zwar kräftig geregnet, aber die sonne kommt immer wieder für längere abschnitte hervor, so brauche ich nicht zu gießen und kann abundan trotzdem ein käffchen auf der terrasse genießen!!! alles liebe von angie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo lieber Markus,
    Dein Ikebana-Werk gefällt mir sehr gut! Regen hatten wir gerade auch schon, aber momentan kommt die Sonne ein wenig durch, aber, es ist viel zu nass...der wilde Wein fräbt sich auch schon rot, dsa Herbst kommt viel zu schnell, hab ich das Gefühl!
    Ich wünsch Dir trotz allem ein wunderschönes Wochenende mit der einen und anderen Sonnenstunde!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja klasse aus, da beides im Garten zu finden ist, werde ich Deine Anregung mal aufnehmen.
    LG Doris


    AntwortenLöschen
  6. Ein schöner Platz für dein Gesteck. Auch die Kombination gefällt mir!
    Tja, so langsam müssen wir uns daran gewöhnen,
    das es kälter und nasser wird. Aber eigentlich gehe ich von einem schönen Herbst aus.

    Auch die ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Markus,
    eine tolle Anregung hast du für uns. Gefällt mir sehr gut und werde gleich mal in den garten schlendern. Zum Glück ist es hier im Moment zumindest trocken.
    Einmal bin ich schon Pitsch nass geworden ... tja, wie kann ich auch nur trotz schwarzen Himmels, mit dem Rad den Einkauf machen. Ja, ja, nur mal schnell ... das hatt ich dann davon. Auch hier beginnt es zu herbsteln. Nicht nur die Luft riecht langsam anders in den frühen Morgen / Abendstunden, nein auch vereinzelte Blättchen verfärben sich schon. Es ist ein Jammer, ein schöner Sommer war es gewiss nicht. Take it easy.
    Liebe Wochenendgrüße schick ich dir, Moni

    AntwortenLöschen
  8. Eine Wochenende ohne große Regentropfen, auch das wünsch ich mir sehr. Ein wunderschönes Sommer - Herbst - Gesteck; genau passend ... denn langsam macht sich der Herbst ab und an bemerkbar. Doch auch der Herbst hält wieder für uns schöne Momente bereit, da bin ich mir sicher. Vielen Dank für die schönen Einblicke.
    Einen lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Schön, dass du uns bei diesem Schmuddelwetter mit hereinbittest.
    Dein Gesteck ist super schön geworden, es passt perfekt auf das Board!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Das Gesteck passt perfekt in den Windfang! Ich muss gestehen, für Gestecke, Zimmerpflanzen & Co. bin ich einfach zu faul!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ein schöner Blickfang im Flur. Allerdings musste ich gerade mal googlen was ikebana ist,hihi. Ich habe das Wort zuvor noch nie gehört. Und wieder schlauer geworden.
    Nun scheint das schöne Wetter im Norden auch vorbei zu sein, heut gab es neben der Sonne immer wieder Schauer :-(
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Markus,
    Ich wusste gar nicht das Du Dich mit "Ka Do" beschäftigst, wunderschön Dein Arrangement!
    Du hast einen tollen Windfang, besonders gut gefallen mir die Holzhäuschen :-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Markus,
    das ist Ikebana vom Feinsten.
    Dein Windfang gefällt mir auch sehr gut.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Markus,
    dein Ikebana ist sehr hübsch und die Augen können gut darauf verweilen!
    Schade, das da Wetter so blöde ist, ich hoffe auch auf mehr Sonne!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Lieber Markus
    Dein Ikebana gefällt mir sehr!
    Ja, auch ich hoffe auf ein paar trockene Stunden. Wo bleibt nur die Sonne?
    Ein gemütliches Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. zum Glück hat es bei uns nicht so viel geregnet
    sehr schöne Fotos im Haus
    und schöne Deko
    liebe grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  17. Lieber Markus,
    sehr edel schaut dein Ikebana aus, gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende, oh je das sind ja Aussichten, hoffentlich regnet es nicht nur in deiner Richtung, denn da in etwa treib ich mich dann ja in den nächsten Stunden rum.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,
    zum Glück weiß Wikipedia immer wie man mir was erklärt ;o) Nun kann ich auch einen Kommentar hier lassen, denn vorher hätte ich kaum gewusst, was ich schreiben sollte, außer *Das sieht sehr schön und persönlich aus*.
    Aber trotz meines aufgewerteten Wissens kann ich das immer noch sagen. Der Windfang heißt einen Willkommen mit seinen schönen Details :o)
    Einen schönen Samstag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  19. wunderbar deine idee übergänge soooo schön zu gestalten!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  20. ich mag diese reduzierte Blumenkunst sehr gerne, sie wird den Blüten gerecht. Felsenbirne mit Hortensie ist wunderschön♥ Das kleine türkise Gefäß und deine Holzhauser finden auch meinen Beifall.- Hab einen schönen Sonntagabend, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  21. Ein sehr schöner Übergang von draußen nach drinnen !!
    Ich hab doch tatsächlich nicht gewußt, dass es `das` Ikebana heißt. Über einen Artikel zu dem Wort hatte ich mir noch nie Gedanken gemacht *tsss
    Ja der Herbst naht in großen Schritten und ich freue mich auch schon auf diese Zeit, wenn es drinnen wieder schön gemütlich und kuschelig wird.
    Ich wünsche dir mit deinen Lieben eine wunderschöne Woche und grüße wie immer
    gaaaanz <3lich Renate

    AntwortenLöschen
  22. hi markus, eine tolle idee! meine hortensien sind leider schon verblüht :-( hoffe du hast noch ein paar trockene stunden gefunden am wochenende! :)
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen

stay in touch