Dienstag, 14. Oktober 2014

10 Dinge die du beachten solltest, wenn du Aua am Finger hast



  1. Brewehid ojt. fsee fi otz ,rim dpmgerm ,ovjt a, 10 gomdrt dxcdgd, eoö,sjrm lsmmdt- (Versuche nicht mit 9 Fingern auf der Tastatur im 10-Finger-System zu schreiben.)
  2. Klettverschlüsse an Schuhen sind praktisch, wenn man mit verbundenem Finger nur schlecht Schlaufen binden kann, vergewissere dich vor dem Loslaufen, dass der Verband nicht dran haften geblieben ist....
  3. Übe den Satz Das kommt vom Nasebohren und biete deine Dienste in Kindergärten und bei den Müttern in der Nachbarschaft an.
  4. Lade mindestens 3 Bücher auf deinen Ebook-Reader wenn du ständig zum Verbandswechsel in die Klinik musst.
  5. Rechtfertige die Beauftragung einer Haushaltshilfe mit den Worten Ich putze ja selber gerne, aber mit dem Finger....
  6. Frage beim Verbandswechsel nicht nach ob es die Fingerlinge auch in anderen Farben gibt, damit sie zu deinen Klamotten passen.
  7. Wenn du deinem Hund einst beigebracht hast, dass ein erhobener Zeigefinger Sitz bedeutet, dann wundere dicht nicht, wenn der Spaziergang seeeehr lange dauert. (Woher soll er auch wissen, dass du den Finger immer schön hochhalten sollst...)
  8. Überlege vor dem Duschen, ob du dich mit einer Hand abtrocknen kannst.
  9. Ziehe keine Hosen mit Knöpfen an.
  10. Suche sozial verträgliche Schimpfworte, die du benutzen kannst, wenn du dich am Finger stößt. Du wirst sie brauchen...
In Wirklichkeit ist alles ziemlich nervig. Unglaublich, wofür man ganz genau 10 Finger braucht. Und ich gewöhne mich nur schlecht an dieses (Gott-sei-Dank nur zeitweise) Handicap.

So verbringe ich meine Zeit also mit Verbandswechseln und Krankengymnastik. Und ich habe dort schon viele Leute kennengelernt, die mit weit größeren Dingen zu kämpfen haben.

Das wird schon wieder. Nur um Kürbis-Messer mache ich in Zukunft einen großen Bogen...


Take Care,

Markus


P.S. Ich würde Euch so gerne ein paar schöne Gartenbilder zeigen, aber erstens steht der völlig unter Wasser und zweitens ist bei jedem Foto der Finger vor der Linse...

Kommentare:

  1. Hallo Markus,
    Wie schön, dass ein Kürbismesser den Humor nicht gleich auch noch mit abschneidet.
    Dir ist es und war es aber bestimmt nicht immer zum Witze machen, das nehme ich "kürbismesserscharf" an.
    Weiterhin gute Besserung
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Markus,
    oh je, da hast Du Dir aber wirklich kräftig in den Finger geschnitten .............ich wüsnch Dir weiterhin Gute Besserung!
    Und trotzdem .........ich mußte schmunzeln bei den 10 Dingen :O)))))
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Markus, da mußt du dir echt ganz doll reingesäbelt haben in deinen Finger, dass der immer noch nicht verheilt ist. Ja Finger weg von Kürbissen!
    Über deine 10 Dinge...mußte ich gerade schmunzeln, aber ich kann mir vorstellen, dass dies nicht witzig ist im Alltag so eingeschränkt zu sein. Also mußt du halt noch Geduld haben und das Beste daraus machen. Ein gutes hat es: In Zukunft weißt du deine 10 Finger noch mehr zu schätzen. Ich wünsch dir weiterhin eine gute Besserung.

    Lieben Gruß

    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,
    ich hoffe du verzeihst mir, dass ich mich trotz des Wissens, wie unangenehm das alles ist, köstlichst über deine Schilderungen bzw. "10 Dinge" amüsiert habe!
    Als sozial verträgliches Schimpfwort aus der Zeit, als Jana noch klein war, ist mir SAPPERLOTT! in bester Erinnerung... da kann man ganz schön viel Emotion renlegen, wenn man will.
    Alles Liebe, gute Besserung und herzhafte Samkrauler,
    Traude
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ

    AntwortenLöschen
  5. Echt übel die Sache mit dem Finger!
    Manometer ....ist doch ein genialer Ausdruck,wenn man Schmerz verspürt oder?
    Vor einigen Wochen hatte ich ein ganz furchtbar entzündendes Nagelbett am rechten Daumen und daher kann ich dir gerade sehr gut nachfühlen. Irgendwo damit anstoßen war so schmerzhaft ....ich hätte die Decke hoch gehen können. Aber wie heißt es ja so schön:
    Die Zeit heilt alle Wunden!
    Wünsche dir recht gute Besserung
    ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus,
    ich habe deinen Post gerade an jemanden weitergeschickt, dem es ähnlich geht (auch einen Kürbis bearbeitet...)
    Ich kenne das selbst mit den 9 Fingern... ;o)
    Lieben Gruß und gute Besserung! Es geht vorbei!
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Oh weh - Du Ärmster!!!! Eine wirklich blöde Sache, die kein Mensch braucht!!!!!
    Trotzdem musste ich bei den 10 Punkten herzhaft lachen!!!!
    Wünsche Dir schnelle und gute Besserung!!!
    Margit

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Markus,
    Deine 10 Dinge sind extrem lustig. ..der Aua-Finger natürlich nicht!
    Gute und schnelle Besserung für Dich.
    Liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. hi markus,
    ich wünsch dir weiterhin rasche u gute besserung! du bist wirklich ein armer tropf :-( wenn du künftig das kürbismesser meidest wie wird du dann den kürbis klein kriegen :-( auch wenn diesmal dein "aua" des 10Dinge posts war liebe ich sie immer noch sehr du hast immer so tolle ideen bei deinen Aufzählungen :) DANKE!
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Markus,
    ich kann gut nachvollziehen. Ich hatte letztes Jahr einen üblen Fahrradunfall. Und
    hatte 7 Wochen Gips, zweimal Mittelhand gebrochen und Gips bis zur Schuler,
    Schulter auch noch verletzt und der Rest waren böse Schürfwunden.
    Das ist echt bitter und ich glaub Dir, wie blöd das alles ist! Übrigens kenn ich
    die 10-Dinge sonst von unseren Jungs - also die 10 Dinge, die sie nicht tun
    sollten, wenn sie in der Schule sind usw :-))). Und Dir weiterhin schnelle und
    gute Besserung
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Lieber Markus,
    ganz bedröppelt schaust Du drein... ich will gar nicht wissen, WIEVIEL Du von Deiner Fingerkuppe abgeschnibbelt hast, wenn das so viele Besuche in der Klinik benötigt :o(
    Aber ein bisschen musste ich auch Schmunzeln über Deine 10-Dinge... wie gut, daß Dein Humor Dich und das Handicap begleitet ;o)
    Weiter gute Besserung und liebe Grüße schickt die Elke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Markus

    Schau mal (ACHTUNG klicken mit dem Daumen nicht vergessen)
    http://hoega.de/Bunte-Binde/Bunter-Fingerverband:::31_147.html?MODsid=80d2010deccac561efce9482bc213cea

    Vielleicht kannst Du ja was buntes über den Fingerling wickeln - hihi - weiterhin gute Besserung.

    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  13. LIebe Markus, erstmals gute Besserung...und zweitens ein Tip:
    Kürbis in kochendes Wasser tauchen, nach 1 bis 2 Minutern wieder raus...dann ist die Schale weich und lässt sich mühlos entfernen....hab ich von unserer Kürbisbäuerin nachdem ich ihr deine Geschichte erzählt hab und sie gefragt hab, ob es da nicht einen Geheimtip gibt.
    So, jetzt ist der Tip nimma geheim und ich hoiffe du bekommst so wieder Lust auf Kürbis
    Ganz liebe herzliche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Markus,
    schön das Du versuchst es mit Humor zu nehmen, der 10-Dinge-Post
    ist ja wieder köstlich. Wie war das noch, wer den Schaden hat.....
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Geduld und natürlich schnelle gute
    Besserung.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  15. auuutsch, gute Besserung!!!!!!!
    und den Tipp von Barbara mit dem kochenden Wasser werde ich mir gleich merken - ich möchte nämlich Kürbiscremesuppe zubereiten .... wozu so ein Stück abgesäbelter Finger nicht wieder gut ist :)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  16. Gute Besserung – zum Glück ist es nicht der MIttelfinger, ähem! (War mal bei meiner Mutter der Fall ...) BEste Grüße Pepe

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus, wie schön das du deinen Humor nicht verloren hast. Das scheint ja doch eine größere Verletzung zu sein.
    Trotzdem musste ich wieder kräftig schmunzeln bei deinen 10 Dingen. Schone dich.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,
    sorry aber ich musste so lachen
    über deinen Post!!!
    Dann das tolle Bild und ach das
    ist gar nicht so lustig denn es hat
    dich ja echt erwischt!!!!
    Gute Besserung!!!!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  19. Lieber Markus,
    da lief es mir aber gerade eiskalt den Rücken runter, bzw. schauerte es mich...
    Ich habe letzte Nacht von Deinen 10 Dingen geträumt... Ich wusste das gar nicht mehr, bis ich hier gerade Deine Überschrift las.
    Ist schon komisch und gruselig manchmal, oder?

    Aber Du schaffst das schon!
    Wenn Du erst mal Routine hast, dann hast Du es auch fast schon geschafft!
    Ich weiß das, weil ich mir in den letzten Jahren regelmäßig die Schulter ausgekugelt habe, da ist man dann ähnlich gehandicapt.

    Und, Hand aufs Herz. Hast Du wirklich Hosen ohne Knöpfe?
    Allerliebste Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Markus,
    wie schön, dass Du bei all dem Leid Deinen Humor nicht verloren hast.
    Bei den 10 Dingen habe ich schon geschmunzelt obwohl es ja nicht zum Schmunzeln ist. Sorry!
    Ich wünsche Dir gute Besserung und alles Liebe und Gute.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  21. hallo Markus,
    nicht böse sein, ich habe sooo lachen müssen!
    Trotzdem weiterhin gute Besserung!
    LG Gerti

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin froh, dass du es mit Humor nehmen kannst!
    Wünsche dir auch weiterhin gute Besserung!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  23. Lieber Markus,
    herrlich, Deine 10 Punkte!
    Gerade Punkt 7 würde auch bei uns ein langwieriges Problem werden...wir würden im Wald quasi gar nicht mehr vom Fleck kommen ;-)
    Zu den farblich passenden Fingerlingen hätte ich folgenden Vorschlag: eine (oder zwei) bunt gemusterte Rollen Masking Tape könnten da sicher Abhilfe schaffen.
    Liebe Grüße und weiterhin gute Besserung,
    Smilla

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Markus, ich habe mir vor 8 Jahren ein großes Stück vom linken Zeigefinger mit einem Rollschneider abgeschnitten und weiß genau, wovon du sprichst! Horror pur!
    Ein blöde Geschichte......also pass gut auf dich auf, wenn du Stoffe für einen Quilt zuschneidest.
    Dank Krankengymnastik und Co geht es wieder, aber so richtig ist mein Finger leider nie wieder geworden. Auch beim Tippen auf der Tastatur des Rechners oder auf dem Navi habe ich immer noch Probleme, schniiiieeeef
    Aber es gibt Schlimmeres
    Ganz liebe Grüße von einer Leidensgenossin
    Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Lieber Markus,
    sorry, dass ich lachen musste, aber du hast das voll lustig geschrieben.
    Ich weiß dir ist es nicht zum Lachen, ich wünsch dir baldige Genesung.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  26. Gute Besserung!! Jetzt wohl zu spät: Kürbis in Schnitze schneiden, entkernen. Dann ganze Schnitze auf ein Backblech, ca45min bei 200Grad backen. Das weich gebackebe Fleisch mit einem Löffel auskratzen, und weiter zu Suppe oder so verarbeiten.....
    Pass auf dich auf
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  27. Lieber Markus
    sorry , ich hab mir fast einen Ast gelacht ab deinen 10 Dingen ,
    natürlich wünsche ich dir von herzen eine baldige Besserung .
    Also mit sozial verträglichen Schimpfwörtern könnte ich dir sehr gut dienen,
    die wären dann allerdings alle auf *schweizer* Deutsch und keiner würde sie bei euch verstehen , kicher.
    Liebe Grüsse
    caro

    AntwortenLöschen
  28. Lieber Markus,
    ich LIIIIEBE deine 10-Dinge-Posts, echt! Ich glaube sogar ich bin wegen eines 10-Dinge-Posts auf deinem Blog dereinst hängen geblieben.
    Toll, dass du diese leidige Sache mit soviel Humor nimmst und uns daran teilhaben lässt.
    Mein Favorit ist natürlich die Nummer 7 - allerdings beweist mir der auch, dass du einen braven und wirklich gut erzogenen Hund hast - meine würde das nach sehr kurzer Zeit einfach ignorieren ...
    Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung!
    Ganz liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  29. Lieber Markus,
    Schmunzeln musste ich jetzt schon als ich Deinen Post gelesen habe ;-)
    Du hast so gut geschrieben...
    Ich wünsche Dir weiterhin eine gute Genesung,meine heißt es so schön, die beste Krankheit taugt nichts.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  30. Auch von mir gute Besserung, lieber Markus! Ich muss neuerdings meine Lesebrille aufsetzen, wenn ich mit Messern werkele. Ohne Brille gab es auch schon einige Schnitzer in die Finger...

    Alles Gute wünscht Dir

    Susanne K. aus L.

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Markus,

    ich musste ja jetzt bei deiner Liste sehr schmunzeln. Bisher hatte ich wenn nur kleines Aua an den Fingern, was mir aber dann auch schon gereicht hat. Aber einige Punkte kenne ich dann auch nur zu gut. Ich wünsche dir Gute Besserung und das du bald wieder alle 10 Finger benutzen kannst :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  32. Hallo lieber Markus, ich wünsche dir von Herzen gute Besserung♥
    Die Betrachtungsweise deines Handycaps finde ich wunderbar- es nützt ja auch nix zu hadern.. Da mußt du jetzt durch.
    Hab einen schönen Tag, trotz des dicken Fingers, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  33. Herrlich geschrieben!!!
    Wünsche dir gute Besserung!
    GLG

    AntwortenLöschen
  34. Ich lach mich weg.....da hoffen wir mal, dass der böse Finger bald wieder heil wird!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  35. Danke, ich hab herzlich gelacht ;-)
    Dir natürlich gute Besserung, und ich fühle mit dir: Ich hab mir diesen Sommer den "Ring"Zeh gebrochen gehabt, und war auch sehr erstaunt, wie sehr es einen beeinträchtigt, wenn ein kleiner Zeh nicht so funktioniert, wie er soll...

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  36. Lieber Markus!

    Ah, jetzt lese ich hier nach, und merke, was ich mit Infekt verpasst habe.... .

    Zu lustig geschrieben, aber ich spüre den Galgenhumor!
    Und das verstehe ich gut!

    Halte durch....!!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  37. O du Ärmster! Gute Besserung für deinen "Polizeifinger" (so hieß das bei uns früher). Mit deinen 10 Dingen hast du unbedingt Recht! Stimmt alles! Glücklicherweise ist mein Polizeifinger wieder in Ordnung.
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen

stay in touch