Montag, 17. November 2014

kuschelig


Mögt ihr auch so gerne kuschelige Felle wie ich?

Für die Bank vor der Haustür im Laubengang ist dieses graue Schaffell genau das richtige. Schön warm und weich, falls man den Kaffee im Freien trinken möchte.

Das mache ich auch im Winter ziemlich gerne und oft.


In eine warme Jacke gepackt ist das sehr gemütlich.

Vor allem, wenn es richtig schön knackig kalt und sonnig ist.


Dieses Fell habe ich allerdings stibitzt. Eigentlich liegt Sam im Winter darauf, wenn wir im Wohnzimmer sind.

Aber ich wollte mal schauen, wie es sich auf der Bank macht...


Keine Sorge, Sam bekommt es wieder und ich bin auf der Suche nach einem ähnlichen Fell für die Bank.


Das Windlicht aus Bauernsilber ist nur für's Foto-Shooting nach draußen gezogen, genau wie die grauen Häuser aus alten Holz-Balken.

Nur der Korb mit der Christrose steht neben der Bank.


Sonst wäre auf der Bank ja auch gar kein Platz für meine Kaffeetasse und mich!

Habt eine wundervolle Woche und macht es Euch schön kuschelig!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Ja, kuschelig beschreibt es genau! Da möchte man an einem sonnig-kalten Wintertag sitzen....
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder lieber Markus,
    die Kombi von Fell, Silber und Holz sieht klasse aus.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Kaffee trinken auf dem Fell.....wenn die Sonne scheint und es knackig kalt ist.....
    Das hört sich nach Entspannung an. Dafür darf man dem Hund schon mal das Fell stibitzen. ;-))
    Wunderschöne Fotos!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  4. hallo, markus, ich mag den holzcharakter der häuser und dein bauernsilber!!! eine schöne woche wünscht dir angie

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus,

    deine Platz strahlt eine herliche Ruhe aus, kann ich mir gut vorstellen dort einen richtig leckeren Kaffe zu genießen! :-))
    Deine Holzhäuser sind wunderschön.

    Herzliche Grüße Daniele

    AntwortenLöschen
  6. Hallo lieber Markus,
    das sieht toll aus mit dem Fell, und, wenn Sam es wiederbekommt, bin ich froh :O)
    Aber, nur zum testen war das ja ok ;O)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe es auf Fell zu sitzen. Auf meinem Lieblingsstuhl, habe ich auch eines liegen. Ich finde es immer saugemütlich. Upps, sagt man nicht. Aber ich brauche das, um stundenlang stricken zu können.

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Markus,

    jaaa, kuschelig muss es einfach sein in dieser doch dunklen Jahreszeit. Herrlich dekoriert hast Du jedenfalls und ich würd mich gerne auch mit aufs Bänkchen setzen und einen Kaffee mit Dir trinken. Die Holzhäuschen sind so schön, die würden mir auch sehr gefallen.

    Herzlichste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Markus,
    oh ja - als Sitzunterlage für die kalte Jahreszeit draußen, sind Schaffelle einfach unschlagbar - und dazu eine kuschelige Felldecke! Perfekt!
    Aber die absoluten Favoriten in deinem heutigen Post sind für mich die Holzhäuser. Die sind ein Traum (ich hab echt einen kleinen "kleine Häuser"-Tick ...)

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Markus
    dank deinen stimmungsvollen Bilder zur kuschligsten Jahreszeit,
    komme ich nun doch auch langsam auf den Geschmack.
    Ich glaub , ich mach's mir mal etwas gemütlicher.
    Hab eine wundervolle Woche
    herzlichst
    caro

    AntwortenLöschen
  11. Ein schöner Platz. Dann hoffen wir mal auf viel Sonne im Winter.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  12. oh ja, ich liebe solch kuschelige "sitzfelle". bei mir liegen sie ab november auf dem sofa, auf den stühlen und im kalten winter habe ich sogar eins zum drauf schlafen im bett.
    wunderschön anzusehn deine befellte sitzbank und deine holzhäuschen soooooo zauberhaft. hast du die etwa selbst gemacht???
    herbstherzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Markus,
    sehr gemütlich schaut das alles aus,
    wir haben auch gerne so kuschelige Felle, allerdings bevorzugen wir die Imitate weil die in die Waschmaschine und Trockner können, hier sind das ja auch die Lieblingsplätze der Buben.
    Liebe Grüße von Tatjana, hab einen kuscheligen Abend

    AntwortenLöschen
  14. Halle Markus,
    ich mag auch Felle, allerdings liegt bei uns der Kater Molly immer drauf. Ich muss mich echt beeilen zuerst auf dem Platz zu sein ;-)
    Deine Fotos gefallen mir heut ganz besonders gut. Bauernsilber mag ich ja sehr und die Holzhäuser haben einen ganz eigenen, wundersamen Charme.
    Einen schönen Abend wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen
  15. Lieber Markus,
    wunderschön hast du dekoriert und dein kuscheliges Plätzchen, ach ich liebe solche Plätzchen m Freien!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  16. Ja lieber Markus mag ich auch gerne.
    Ach zu dieser Zeit mag ich es eh kuschelig und gemütlich.
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  17. Ohja, kuschelig ist immer gut. Ich mag so ein Schaffell sehr gern. Bei uns liegen allerdings auch meist die Katzen drauf und ich muss zusehen, wo ich bleibe....
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  18. Na dann, lieber Markus, wünsche ich dir zu allem silbergrauen und grauen Überfluss - mit Platz für dich und deine Kaffeetasse - noch ganz viel Sonne.

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Markus!
    Es ist einfach super kuschelig auf einem Fell zu sitzen. Das mögen bei uns Zuhause alle sehr gern und daher habe ich sie in verschiedenen Farben und in jedem Raum verteilt.
    Allerdings habe ich mittlerweile auf Kunstfelle umgestellt, denn mit den beiden Fellmitbewohner ist es so irgendwie viel praktischer mit der Reinigung.
    Dein bauernsilbriges Windlicht ist bezaubernd.
    Viel Freude weiterhin beim Kaffee trinken in dieser schönen Umgebung! ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  20. Im Moment kann man tatsächlich noch draußen sitzen, so mild ist dieser Herbst. Am liebsten hab ich dann auch mindestens mein Filzkissen und obendrüber eine kuschelige Decke, aber das Lammfell aus der Babyzeut des Sohnemanns ist noch besser.....
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  21. Salü Markus
    Mit einem weichen, warmen Fell wird jede Sitzgelegenheit zu einem Genuss. Ich habe die Felle auch aus dem Keller geholt und geniesse die kuschelige Zeit und von mir aus kann langsam der Schnee kommen :-), liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  22. Graue Schafffelle haben wir am Wochenende auch in einem Dekoladen gesehen, du hast es doch wohl nicht von dort? Mir gefallen sieauch sehr gut.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  23. Lieber Markus,
    bevor es knackig kalt ist, sollte Sam aber sein Fellchen wieder haben!! Wir haben hier im Haus ein helles Fell auf dem Sofa. Das liegt da sogar im Sommer, denn unser Haus ist dauerkühl ;o)
    Ein Fell in grau sieht sehr chic aus. Und die tollen Häuser sind einfach ein Hingucker!! Wo Du die Christrose zeigst, frage ich mich, ob meine in den Garten gepflanzte wohl wieder kommt...??
    Viele gemütliche Stunden dort wünsche ich Dir :o) Elke

    AntwortenLöschen
  24. huhu lieber markus....ich stelle mir grad vor, was sam sich jetzt wohl denkt, wo er sein fell auf der bank liegen sieht....ausquartiert, oder so ähnlich....*lach*
    ohjaaaaaaaaaa, das mach mal recht schnell und besorge ein fell für die bank, dann schmecken bei knackiger kälte die heissen getränke bestimmt noch besser...
    liebe grüssels...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Markus,
    ich liebe diese Kuschelfelle. Habe mir gerade auch noch eines in grau bestellt, da die weißen meine Hunde in ihrem Hundebettchen haben.
    Wünsche dir noch viele schöne Kaffeestunden auf dieser Bank vor der Haustüre.
    Schöne Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen

stay in touch