Sonntag, 28. Dezember 2014

hessen ist weiß


Pünktlich zum ersten Tag nach Weihnachten kam hier der erste Schnee an.

Die Bilder habe ich mit der Smartphone-Kamera auf unserem Nachmittagsspaziergang aufgenommen. Heute soll es zu dem herrlichen Weiß noch strahlend blauen Himmel geben, vielleicht nehme ich da die "richtige" Kamera mit...


Ziemlich viel Schnee für einen Tag, finde ich.

Sieht nicht alles gleich ganz verzaubert aus? (Und viel heller, was mir sehr gefällt!)


Und so besteht nun die einzige Garten-Arbeit im Vogelfutter verteilen und im Bestaunen.

Sam ist gar nicht mehr ins Haus zu bekommen...


Den ersten Schneebären für dieses Jahr hat auch schon jemand im Hofgut gebaut. Ist der nicht zuckersüß?

Genießt die weiße Pracht, bevor sie uns wieder auf die Nerven geht...


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Der Schneebär ist herrlich! Blauen Himmel soll es hier heute auch geben, aber dann kann es logischerweise nicht schneien...also immer noch kein Schnee...Und morgen möchte ich dann eigentlich keinen mehr...wegen des Autofahrens...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. ...ach wie schöööön lieber Markus, ich liebe ja Schnee und der Schneebär ist voll herzig und nicht nur Hessen ist weiss, sondern auch Bayern ;-).
    Hab schöne winterliche Schneespaziergänge mit Sam und genieße die wundervolle Luft und das knistern vom Schnee unter den Schuhen, ist viel schöner als Schnee unter Autoreifen, das hab ich dann leider morgen wieder, ich hoffe du hast noch frei?
    Alles Liebe für dich von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Markus,
    die Bilder sehen toll aus, vor allem der Schneebär.
    Ich persönlich mag Schnee nur, wenn er grad frisch fällt. In der Großstadt ist das nicht so der Brüller.
    Wünsche Dir einen tollen Sonntag.
    GLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Markus ...
    Wunderschön sieht es bei Dir aus ... Ich hätte auch gern etwas von dem weißen Zauber ...aber hier ist es nur kalt .
    Schmunzeln musste ich über Deinen Satz : bevor sie uns auf die Nerven geht :))
    Ja die Erinnerung an den sehr langen Winter vor zwei Jahren ist noch präsent ...
    Aber ein kleines bisschen dürfte es schon sein , eben gerade das alles weiß ist.
    Wünsche Dir und Sam viel Spaß in der weißen Pracht. Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Hallo lieber Markus,
    das kann ich mir vorstellen, dass Sam begeistert ist. Die Spaziergänge mit Bruno machen im Schnee auch doppelt so viel Spaß.
    Der Schneebär ist wirklich knuffig!
    Du hast Recht - genießen wir den Schnee, solang es eine frische Pracht ist!
    Lieben Gruß und weiter viel Spaß im Schnee,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  6. Unsere Stadt sieht nicht so schön, wie deine Bilder aus. Aber auch bei uns soll es bald richtig Schnee geben.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Etwas südlicher von euch hat es auch genug geschneit ;o). Man glaubt es kaum, aber hier im Speckgürtel von FFM liegen satte 13 cm Schnee.... da kann ich auch verstehen, dass Sam die ganze Zeit draußen sein möchte (unsere Hunde waren da genauso). Also genießen wir die Pracht, bevor wir wieder mit dem Auto im Stau stehen und uns ärgern.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. ein Schneebär, wie süß!!!
    Toll, wieviel Schnee ihr habt, bei uns ist leider noch nix :-(

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  9. Wir versinken fast im Schnee seit zwei Tagen auf´m Berg. Gut dass wir einen großen Traktor zum Schnee räumen haben. Ansonsten freu ich mich schon über die weiße Pracht. Auf den Straßen bleiben die Autos hängen.
    Dein Schneebär ist echt süß.

    Dir und Sam viel Spaß im Schnee

    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Markus,
    Winter = Schnee, Sonnenschein, klirrende Kälte und ein toller Spaziergang. Was will man mehr.
    Tolle Bilder - ein Schneebär! Genial!

    Liebe Grüße

    monika

    AntwortenLöschen
  11. Lieber Markus,
    Bei uns liegt auch ordentlich Schnee :-)
    Dein Schneebär gefällt mir sehr, kann ich mir gut vorstellen das Sam lieber draußen rumtollt.
    Meine Katzen haben schlechte Laune, die mögen den Schnee nicht so sehr, grins.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Markus,
    es wirkt alles wie verzaubert, eine schöne Stimmung.
    Die Schneebären sind herrlich. ;-))
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  13. oh, wie winterwundervoll!
    bei uns ist zumindest schon mal die entsprechende kälte angekommen... der himmel wintersonnig blau und es dauert sicher nicht mehr lang und es wird auch hier weiß werden.
    kaum zu fassen, aber freu mich darauf und habe grad nicht die geringste lust übermorgen zu meinen freunden nach teneriffa zu fliegen ... wie doof ist das denn, ne?
    genieße einen wundervollen wintersonntag ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Markus,

    juchuuu und wir haben auch endlich Schnee.
    Leider ist er so pulvrig, dass ein Schneemann oder Schneebär noch nicht richtig zum hinbekommen ist.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Der Bär ist ja niedlich. Wir haben GsD (noch) keinen Schnee. Darüber bin ich ganz froh. Frost reicht auch.

    Schönen Sonntag
    Margrit

    AntwortenLöschen
  16. Bei uns "damals" in Baden-Württemberg da hieß es immer "Hessen is vorn".Jetzt bin janz durcheinander :-)
    Bin gerade auch im Schneezauber nach Hause gelaufen, oh, die Seele jauchzt...
    Und der Schneebär ist gut für Lachfältchen (siehe Rostrose)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  17. Hihi, der Eisbär ist ja wie der aus der Coca Colawerbung! SUPER :-)
    Auch bei uns ist endlich richtig Winter und der Schnee ist prächtig und wunderschön.
    Lucky ist fasziniert und gräbt sich ganz tief in das kalte Weiß. Er scheint also entweder doch den Schnee zu kennen, oder er findet einfach so oder so Gefallen daran. Gut so,denn jetzt können wir unbesorgt spazieren gehen!
    Wünsche dir und Sam einen wundervollen Sonntag in der traumhaften Winterlandschaft
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  18. Hessen ist weiß... Niederbayern auch! Bei uns sieht es so ähnlich aus, wie bei Euch! Es ist ja schon schön, wenn alles mit Schnee überzogen ist! Ein wenig wehmütig werde ich zwar schon, weil mein Rad jetzt meist in der Garage bleiben muss! Aber noch sind Ferien und alles läuft sowieso etwas geruhsamer! Die Schneebären im Hofgut sind einfach wundervoll!!!!! Meine Jungs waren auch ganz aus dem Häuschen, bei dem vielen Schnee und haben sogar freiwillig (!!!!) zur Schneeschaufel gegriffen!!!
    Ich wünsche Dir noch viele schöne Schnee-Spaziergänge mit Sam!!!
    LG Margit

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Markus,
    statt einen Schneemann mal ein Bärchen und hübsch ist er auch noch ;0)
    Auch hier regiert die weiße Farbenpracht.
    Winterwonderland, zwar genau 1 Tag nach Weihnachten aber besser als garnicht.
    Und heut war so ein genialer schöner Tag mit Babyblauem Himmel und Sonnenschein.
    Traumhatft, anders kann ich es nicht beschreiben.
    Schick dir liebe winterliche Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  20. Lieber Markus,

    hihihi, der Schneebär ist ja goldig. Leider hat es hier bei uns im südlichsten Teil Hessens nicht sehr viel geschneit, trotzdem war es herrlich sonnig und so haben es Mensch und Kater genossen im leicht verschneiten Garten herumzuschlendern :-)

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Der Schneebär ist ja total süß :-)
    Internette Grüße
    Myriam
    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

    AntwortenLöschen
  22. Das weiße Bärchen ist zum Knuddeln!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  23. Lieber MArkus,
    der Schneebär ist ja allerliebst!
    Bei uns ist es auch weiß, aber nicht so dick, daß man einen Schneebären bauen könnte ....
    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit bis zum Jahreswechsel!
    Komm gut durch die letzten Tage im alten Jahr!
    ♥ Allerliebste Grüße und einen guten Rutsch in ein schönes und gesundes neues Jahr, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

stay in touch