Donnerstag, 15. Januar 2015

heller


Was dabei herauskommt, wenn man nicht merkt, dass dieses Belichtungseinstellungsding an der Kamera noch vom letzten Shooting auf Drinnen (da war es so dunkel) eingestellt ist, seht ihr an den Bildern in diesem Post.

Ich mag sie aber trotzdem irgendwie...


Nachdem ich gehört hatte, dass hier und dort schon die ersten vorwitzigen Frühlingsblüher ihre Nasen aus dem Boden stecken, bin ich heute durch den Garten gestrolcht und habe nach ihnen gesucht.

Aber: nix davon weit und breit.

Dafür beginnen die Knospen der Magnolien aber schon ziemlich an zu schwellen.


Und wenn ich schon unterwegs war, habe ich mich noch nach einem neuen 12tel-Blick umgeschaut.

Ich habe mich aber noch nicht entscheiden können. Ein paar Tage habe ich ja noch...


Vielleicht die Sternmagnolie vor der Wand? Aber das ist wahrscheinlich zu langweilig...


An einigen Rosen habe ich auch schon die ersten Blattknospen entdeckt.

Das ist alles viel zu früh.


Und nun wünsche ich Euch eine gute Restwoche und schon mal ein wundervolles Wochenende! Mal sehen, wie das Wetter wird und in welche Richtung ich dieses Belichtungseinstellungsding drehen muss....


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Ja, die lieben Knöpfe an der Kamera haben auch bei mir schon für Überraschungen gesorgt ;o).
    Deine Bilder sind auf jeden Fall wieder super schön geworden, danke für den Rundgang.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Auf meiner Terrasse streckt sich auch schon der Flieder. Ich hoffe der Winter kommt nicht noch mächtig zurück.
    Deine Bilder gefallen mir.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Du solltest mal die Haselblüte in meinem Garten sehen....
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Markus, so etwas passiert mir ständig. Leider habe ich dabei noch nie so schöne Fotos produziert. Da gibt es wohl doch noch einen Unterschied zwischen Profi und Laie.
    Das Foto von der Sternmagnolie vor der Wand ist definitiv mein Favorit in der obigen Serie. Wundervoll stimmungsvoll.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus,
    da ist es aber schon weit gediehen in Deinem Garten! Soweit sind wir in diesem Januar noch nicht .....
    Ich wünsch Dir noch einen schönen, gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus,
    lieber heller als dunkler sag ich immer und dreh manchmal extra ein wenig mehr am Helligkeitsrädchen in meinem Fotobearbeitungsprogramm ;-)
    Dunkel ist es sowieso genug (besonders zu dieser Zeit im Jahr). Mir gefallen deine hellen Bilder.
    In meinem Steintrog haben die Muscarii bereits im November geblüht und sie blühen immer noch (trotz kurzzeitigem Wintereinbruch).
    Und in meinem Tulpenband am Rande des Hügels knospet es auch schon gehörig.
    Aber ich glaube, das ist normal und bei mir nur deswegen schon zu sehen, weil ich meine Tulpenzwiebel immer eher seichter als tiefer stecke.
    Mal sehen, ob sie Schaden nehmen, falls doch noch eine länger andauernde Kälteperiode kommt.
    Ich bin schon gespannt, welches Motiv du für den 12tel Blick wählen wirst. Dein halbes Fass im letzten Jahr war einfach perfekt für diese Aktion, fand ich!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  7. Guten Abend Markus, ja dein Garten ist schon recht weit. Bei uns in den Bergen kommt am Wochenende wieder 20-30cm Neuschnee dazu, dabei war es die ganze Woche föhnig und warm wie im Frühling. Die Pflanzen, wie die Menschen sind schon ganz verwirrt.

    Hab einen schönen und gemütlichen Abend

    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Markus,
    Bei uns im Garten ist es ähnlich. Unsere Trauerweide macht auch schon einen auf Frühling ;-)
    Liebe Grüße, Mimi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Markus, ich bin ganz verwundert, wieviele Früchte noch an Deinem Zierapfel sind. Unser ist schon lange leergefuttert.. lächel!! Vorhin habe ich auf dem Kompost gesehen, dass einige entsorgte Hornveilchen voll in Blüte stehen.. da bekommt man direkt ein schlechtes Gewissen.. grins schief!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. hallo Markus,
    bei Dir im Garten könnte man meinen, der Winter ist auf alle Fälle vorbei.
    Schöne Fotos - mir gefallen sie!
    einen schönen Abend wünsch ich Dir
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Markus,
    die Fotos sind doch toll geworden.
    Ganz liebe Grüße aus dem verregneten Bochum.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Hier spitzen schon einige Frühlingsblüher aus der Erde! Kein Wunder, weil es nicht sonderlich kalt ist! Jetzt freue ich mich erst mal auf die tollen Blüten der Zaubernuss! Vielleicht wäre das ja auch ein Motiv für den 12tel Blick! Bin auch noch sehr unentschlossen!!!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Markus,
    ich bin schon neugierig, für welches Motiv du dich letztendlich entscheiden wirst?
    Es wird wieder kalt, dann werden auch die Knospen in ihrer Entwicklung gestopt!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  14. ah ich spaziere auch schon durch den garten und hoffe die erste frühlingsboten zu sehen,
    schöne restewoche
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  15. Lieber Markus,
    Deine Bilder sehen "hell"auch sehr gut aus....
    Am Wochenende soll es schlechte und kaltes Wetter geben.
    Bin schon gespannt welches Motiv Du für den 12-tel Blick nimmst.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen lieber Markus
    Deine Bilder gefallen mir sehr gut. Sie sehen wunderschön und so speziell aus.
    Am vergangenen Montag habe ich in einem Garten schon die ersten Schneeglöckchen entdeckt. Das war für mich ein ganz besonderer Moment.
    Einen guten Start in ein gemütliches Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Oh ja, man lugt schon in alle Ecken, ob vll doch schon ... Aber alles hat seine Zeit.
    Allerdings spürt man schon oft in den wehenden Winden einen Hauch zukünftiger lauer Luft.

    Deine hellen Fotos sind dir gut gelungen.
    Hab's gut, <3lichst Gisa.

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,
    die Fotos sind doch auch mit falsch eingestelltem "Belichtungseinstellungsdings" toll geworden! :-) Vor allem die Zieräpfel sind der Hammer, werden die bei Dir nicht von den Amseln geklaut? Meine waren weg bevor der Winter da war...
    Im Moment bin ich noch am Überlegen, ob ich vielleicht auch beim 12tel-Blick mitmachen soll, aber es geht mir wie Dir: Ich weiss nicht, was ich für ein Motiv wählen soll. Mal schauen.
    Dir einen schönen Tag und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Markus,

    ich bin auch noch am überlegen, was ich jetzt jeden Monat für mich einfach mal fotografieren möchte. Bin mir aber auch noch nicht sicher. Habe auch schon überlegt, meine Katzen als Motiv zu nehmen. Auch eine schöne Erinnerung für uns später :)

    Wünsche dir einen guten Start ins Wochenende.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Markus
    Du findest schon noch den "Blick des Jahres" meistens habe ich ja gleich mehrere die ich liebe, geht es Dir auch so ?
    Ich muss sagen, die Bilder mit der falschen Kameraeinstellung sind toll geworden - andere sagen dazu Kunst :-)
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Markus,
    die hellen Fotos sind sehr schön geworden, die haben dadurch was "Frostiges" finde ich. Bei uns in der Gegend sprießen auch schon die Knospen, da kann man nur hoffen, daß die Temperaturen jetzt nicht noch im Februar stark fallen...
    Viele Grüße
    Kathinka

    AntwortenLöschen
  22. Also ich finde die Fotos wundervoll, denn sie haben so etwas Verträumtes...
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  23. Lieber Markus,
    mir gefallen die hellen Bilder sehr gut. Es war die Tage auch ziemlich dunkel hier draußen, da ist es schön, wenn man etwas mogeln kann!
    Die Sternmagnolie und im Hintergrund der 12tel-Blick vom letzten Jahr, das Weinfass... mir würde das gefallen!!
    Ein schönes Wochenenden wünsche ich Dir. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Markus,
    interessante Aufnahmen. Mir gefallen hellere Bilder sowieso besser, als dunkle Aufnahmen.
    Bei uns hat der Wetterbericht große Schneemengen für die nächsten Tage angesagt. Ich lass mich mal überraschen.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  25. Lieber Markus, schöne Bilder sind das, trotz der falschen Einstellung. Ich finde es manchmal wirklich unglaublich wie anders Bilder mit einer anderen Kameraeinstellungen wirken. Immer passiert das auch öfter. Gerne mal Makro...ich suche auch noch nach dem 12tel Blick da der letzte irgendwie ein Reinfall war....

    AntwortenLöschen

stay in touch