Mittwoch, 7. Januar 2015

lovely things this week


Mein Lieblingsding der Woche ist diese Keramik-Schale, die an ein aufgeschlagenes Ei erinnert.

Innen ist sie glänzend-silbern geschmückt und das gibt (mit einem großen Teelicht drinnen) abends ein wundervolles Licht.


Ich bekam sie zu Weihnachten, geschmückt mit dicken Zapfen, Kiefernzweigen und getrockneten Rindenstücken.

Das sah so schön aus.


Aber auch ganz ungeschmückt gefällt sie mir sehr, weil sie so schlicht ist und trotzdem das gewisse Etwas hat.

Ein Stück alte Bohle daneben, mehr brauche ich nicht für meine Kaminsims-Deko...


Mit einem dicken Strauß Hyazinthen wird sie bestimmt auch schön aussehen.

Im Gegensatz zu einigen Menschen mag ich den Duft von Hyazinthen übrigens und er wird mir selten zuviel.

(Habt ihr auch gerade das Gefühl, dass ihr dringend ein paar Frühjahrsboten braucht, auch wenn noch nicht mal richtig Winter ist?)


In jedem Jahr kurz nach Weihnachten würde ich am liebsten direkt auf Frühling umschalten...

Habt noch eine schöne Rest-Woche!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Hallo Markus,
    die Schale sieht super aus, wäre genau meins.
    Im neuen Jahr dauert es nie lange, bis ich mir die ersten Tulpen oder auch Hyanzinthen kaufen, besonders wenn es draußen so grau ist. Dann sehnt man sich vermutlich nach einem Farbtupfer.
    Ja, ja... wir Menschlein können aber auch ganz schön ungeduldig sein. ;-))
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Tja, lieber Markus, so einen Schalter hätte ich auch gern. Mütze weg, Sonne her! Dein "Ei" erinnert mich an ein Vorhaben aus Pappmaché. Sieht genauso aus, Oberfläche etwas rauer, außen weiß, innen gold, um einen Luftballon aufgebaut. Juhu, das muss ich jetzt aber auch machen!! Und schon ist die Sonne da,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Markus,
    deine Wohnung wird bereichert von einem Kaminsims, das sieht fantastisch aus!
    Die Keramikschale hat dort wirklich einen passenden Platz gefunden, dort fügt sie sich bestens zum Stil der Einrichtung!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Die Schale ist wirklich ein richtiger Hingucker, ganz toll.
    Nachdem gerade alle Weihnachtssachen wieder verstaut
    sind, könnte bei mir jetzt auch schon der Frühling einkehren.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Nachdem jetzt alles was weihnachtlich anmutete auf dem Dachboden versorgt ist und die Wohnung so luftig leicht wirkt.....
    Ja, da könnte man schon an Frühling denken. Aber nicht hier im Schwarzwald, denn bald wird es wieder winterlich weiß werden.
    Ich habe gelernt mich an diesem Ort in viel Geduld zu üben.
    Deine Dekoschale sieht jedenfalls sehr bezaubernd aus und würde mir auch sofort gefallen.
    Viele liebe Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus,
    Bei mir stehen die Frühlingsblüher schon auf dem Tisch :-)
    Hach, ich träume vom Frühling ...
    Deine Schale gefällt mir sehr, ein tolles Deko Objekt.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Markus,
    die Schale sieht wirklich sehr schön aus, und mit dem Holzbalken, ein tolles Duo!
    Ja, wenn cih mir das Regen- und Sturmwetter anschau, dann möchte ich auch Frühling haben. Richtigen Winter hatten wir nicht, den brauch cih aber jetzt auch nicht mehr.
    Der Duft von Hyazinthen ist herrlich, aber, er darf nicht zuviel sein ( sonst macht er Kopfschmerzen ...)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Traumhaft schöne Deko, du hast da wirklich ein Händchen für.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Markus,
    oh ja die Schale sieht wirklich toll aus. Und so vielseitig einsetzbar.
    Frühlingsboten ziehen bei uns erst im Februar ein. Egal wie es draußen aussieht, aber der Januar ist für mich Winter und so muss es auch drinnen bei uns dekoriert sein.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Die Schale sieht wirklich toll aus!!!! Noch darf hier der Christbaum ein Weilchen stehen bleiben! Sonst ist es bis zum Frühling noch länger!!! Im Moment ist mir noch gar nicht nach Frühlingsblumen! Aber irgendwann kommen sie auch bei mir...
    LG Margit

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Markus ...
    Dir ein gutes Jahr 2015 :))
    Mir geht es auch so , ich brauche jetzt Frühlingshaftes ...irgendwie ist die Zeit nach Weihnachten schwierig zu füllen...daher gibt es bei mir schon Tulpen und auch Hyazinthen :))
    Die Schale sieht super aus , habe eine ähnliche bekommen und bin auch begeistert .
    Liebe Gru
    Antje

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Markus,
    das ist ein wunderschönes Dekostück, kann sich auf jeden Fall auch ganz ohne Inhalt sehen lassen. Bei mir wurde schon vor Sylvester die komplette Weihnachtsdeko weggeräumt, mir ist nach Frühling und Pastell. Hab einen schönen Donnerstag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  13. Lieber MArkus,
    die Schale ist wirklich ein Traum. Und was mich auchsehr anspricht- sowas von einem tollen gelben Sessel...da fühlt mich sich doch gleich wie im Frühling. Wo gibts den denn..und die Schale in weiss...finde ich sogar toller wie all die schwarz sind aussen.
    Lg Biggi aus Hessen

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Markus,
    es geht mir genauso, Im Wohnzimmer steht schon ein Tulpenstraus und in der Küche duften die Hyazinthen. Auch ich mag den Geruch.
    Deine Schale sieht übrigen sehr edel aus.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Inge

    AntwortenLöschen
  15. Die Schale gefällt mir richtig gut und bei mir stünde da ein Töpfchen mit Frühlingsblühern drin.
    Primeln oder Hyazinthen oder was auch immer. Jetzt muss Farbe her.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  16. hallo Markus,
    auch mir gefällt die Schale richtig gut und mit Hyazinthen kann ich sie mir gut vorstellen.
    Ich mag diesen Duft - einfach schon ein bisschen nach Frühling -.
    viele Grüße Gerti

    AntwortenLöschen
  17. Hallo lieber Markus,
    auch mich erinnerte die Schale an eine aufgeschlagene Eierschale. Sie könnte mir auch recht gut gefallen. Toll. Auch bei uns im Erzgebirge ist es grau-in-grau ... lieber wäre mir ein Hauch von Schnee. Ich ertappe mich nun doch schon des Öfteren dabei, dass ich an den Frühling denke ...
    Einen lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,
    eine wunderschöne Schale! Sie sieht auch ohne florale Dekoration sehr edel aus. Da geht es Dir wie mir - Frühling wäre jetzt schön! :-)
    Herzliche Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  19. Lieber Markus
    Die Schale sieht wunderschön aus. Ein herrlicher Hingucker!
    Einen guten Start in ein gemütliches und erholsames Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Markus,
    da denkt man doch schon an Ostern oder! Tolle Schale!
    Liebe Grüße Dagmar

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Markus,
    zuerst an Dich: ein gesundes mit wundern gespicktes 2015.
    Ich habe auch so eine Schale mir gegönnt. Meine ist allerdings aussen leicht silbrig und innen mit gold ausgegleitet. Das gibt abends mit einer Lichterkette darin einen schönen, warmen Lichtschein.
    Liebe Grüße der gartenengel

    AntwortenLöschen
  22. Beim Blick auf das erste Foto glaubte ich noch, eine echte Eischale zu sehen... die Porzellanschale sieht wirklich wunderschön aus, ich kann mir die Reflexe der silbernen Innenbeschichtung durch Kerzenschein sehr gut vorstellen. Aber jetzt, nach der dunklen Zeit, würden mir Hyazinthen auch viel besser gefallen. Ich mag den intensiven Duft dieser Pflanze auch sehr! Übrigens, die im Hintergrund sichtbare, grob verputzte Wand ist toll! (wenn ich das anhand der Fotos so richtig erkannt hab') So, nun muß hier auf den Seiten ein wenig stöbern, bin neu hier gelandet und möchte mehr über Euch erfahren...
    Viele Grüße
    Kathinka

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Markus,
    Die Schale ist so wunderbar zart! Ein schönes Teil!
    Ich liebe Hyazintenduft, je mehr je besser. Ab Weihnachten habe ich quasi immer welche, um das Haus zu beduften!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Markus,
    ich dachte wirklich im ersten Moment, die Schale wäre ein Straußenei oder so ähnlich! Sie ist wunderschön!
    Ja, ich kann es auch kaum mehr erwarten bis der Frühling sich ankündigt. Aber ds geht schneller als wir denken. Die Wochen verfliegen im Nu.
    Habs fein und bis bald,
    Christine

    AntwortenLöschen
  25. Zart und filigran sieht Deine Schale aus.. und ich bin begeistert, was ich sonst noch so lesen durfte. Bei "That's me" musste ich lächeln.. darf ich auch meine Gummistiefel anlassen.. die braucht man heute nämlich.. lach!! Durchgepustete und nassgeregnete Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen

stay in touch