Sonntag, 25. Januar 2015

sam liebt schnee und ich saubere hundepfoten


Wie wahrscheinlich überall in diesem Land hat das Wochenende eine neue Ladung Schnee spendiert.

Ganz zur Freude unseres vierbeinigen Familienmitgliedes übrigens...


Aber fangen wir unseren Sonntagsspaziergang, auf den ich Euch mitnehmen will, im Hofgut an.

Wirklich kalt war es nicht, aber die Teiche sind trotzdem zugefroren. (Keine der Enten, die sonst dort baden, weit und breit)

Der Wald ums Hofgut ist überzuckert und ganz still.

Nur ab und zu raschelt ein Mäuschen unter der Schneedecke. (Das nehme ich jedenfalls an, ich höre es ja nicht, Sam aber scheinbar schon...)


Und so hatten wir einen langen Spaziergang, es war noch niemand anderes unterwegs, wir hatten den Wald ganz für uns.


Jetzt beginnt es aber schon wieder zu tauen. Schade, der Schnee beschert saubere Hundepfoten...

Habt einen gemütlichen Sonntag und kommt morgen gut in die neue Woche!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. lieber Markus
    ja herrlich so ein richtig schöner Wintertag :-)
    da ist man gerne draußen

    liebe Schneeflocken-Sonntagsgrüße-SilviA

    AntwortenLöschen
  2. jaaa bei uns ist auch entlich weiß
    zum ersten mal
    hatten wir gestern auch paar fotos gemacht
    eurer spaziergang war bestimmt nett
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  3. so ein schöner spaziergang! und sam ist ein wunderschöner hund!
    für dich auch einen schönen sonntag und einen guten start in die neue woche.
    liebe grüße, elvi

    AntwortenLöschen
  4. Hier taut es auch, aber darüber bin ich nicht traurig.
    Nur den Matsch, der sich dann ergibt, den finde ich nicht so toll.
    Und mit Schnee sieht in dieser Jahreszeit alles eindeutig schöner aus.

    Schönen Sonntag
    Margrit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Markus!
    Genau, Hunde lieben den Schnee und wir Menschen die davon resultierenden sauberen Pfoten und den halbwegs trockenen Hundebauch!
    Bei uns hat es heute morgen dafür nicht ganz gereicht, aber schön war sie trotzdem die Gassirunde!
    Dir auch einen schönen Sonntag und liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Hier hats auch geschneit. Nicht viel, nur so fürs Auge :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Markus,
    auch hier gab es Schnee....Ich bin ja ein bisschen hin und her gerissen. Einerseits mag ich eine volle Ladung Schnee so gern. Warum? Weil es einfach nur schön aussieht. Andererseits, weil der Schnee wunderbar den Alltagslärm schluckt und ich diese Ruhe mit nach Hause nehme. Das tut gut und lässt mich nach Arbeit echt runter kommen. Allerdings warte ich auch soooo auf den Frühling, wenn die Vögel aus voller Kehle singen und es so schön nach frischer Erde riecht. Ich gedulde mich und genieße es so wie es momentan ist.
    Liebe Grüße in den Sonntag - Stine -

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Markus!
    Ganz genau wie Lucky,der wie ein Hahn auf dem Mist wild herumscharrt. Er liebt den Schnee und ganz besonders, wenn er dann noch hinter ihm doll durch die Gegend spritzt. Das bereitet ihm das aller grösste Vergnügen. ....tztztz
    Schöne Winterbilder hast du aufgenommen und der gute Sam ist sowieso ein ganz fescher Bub.
    Wünsche dir einen wunderschönen Sonntag
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Markus,
    es ist herrlich im winterlichen Schnee zu stapfen. Da macht ein Spaziergang doppelt Laune und die Freude steigt ( zumindest bei mir ) wenn man Heimwärts geht,
    sich anschließend an einer Tasse heißen Kakao, die durchfrorenen Hände zu wärmen.
    Aber auch hier ist die weiße Schneepracht vergänglich :0( auch für die Hunde ist es schade, denn sie lieben es doch so sehr im Schnee zu tollen.
    Wünsche dir einen gemütlichen Sonntag.
    GGLG, Moni

    AntwortenLöschen
  10. Hier herrscht derzeit Tauwetter...und der Hund muss nach dem Spaziergang unter die Dusche...was er so gar nicht mag...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Welch wunderschöner Spaziergang! Bei uns ist der Schnee auch wieder weg...leider. Deshalb geniessen wir die weisse Pracht in den Bergen :-). Ich wünsche mir aber bis Ende März noch richtig viel Schnee, damit ich dann umso mehr den Frühling geniessen kann. Aber ich will jetzt nicht daran denken, was morgen ist, sondern das Jetzt geniessen :-). Ich wünsche dir und Sam eine schöne Zeit, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Markus,
    was für ein schöner Spaziergang im Schnee mit Sam. Sehr schöne Fotos hast du gemacht. Die liebe Frau Holle war aber sehr fleißig mit Betten ausschütteln bei euch, hier hat es leider kaum Schnee gehabt.
    Liebe Grüße von Tatjana, hab einen schönen Restsonntag

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Markus,
    vielen Dank für's Mitnehmen auf den schönen Winterspaziergang durch den Wald. Ja, wir haben auch wieder eine Ladung Schnee erhalten :-)
    Viele Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  14. Ja, für die meisten Hunde gibt es nichts schöneres als Schnee. Danke für die schönen Bilder.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Markus,
    wunderschöne Schnee und Sambilder !
    Bei uns hat es gestern auch den ganzen Tag geschneit.
    Leider taut es heute schon wieder.
    Drück Sam von mir.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Bilder. Die süße Hundeschnauze mit Schnee!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Herrliche Winterwald Bilder!
    Bei uns ist es auch am Tauen...schade!
    Grüße von Vita

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,
    ja, so wundervoll endlich ein bisschen Schnee! Mein Vierbeiner hat es heute auch genossen und fleißig seine Schnauze in den Schnee gesteckt!
    Danke für deine herrlichen Schneebilder und dein Sam ist goldig!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Wie immer herrliche Bilder, lieber Markus! Es ist einfach ein Traum durch den verschneiten Wald zu laufen. Und für Sam natürlich doppelt schön!
    Wir waren heut in den Bergen und Bruno durfte durch herrlichen Tiefschnee springen.
    Lieben Gruß und noch einen schönen Abend,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  20. Beautiful pictures of your snow. Your dog really likes the snow. Mine have never seen snow and wouldn't know what to do. Lili would want to get her feet wet - she is diva and Waldo would be biting it.
    Have a great week.
    Mary

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschöne Bilder. Danke für den schönen Winterspaziergang. Wir haben so etwas ja seit wir unsere Winter im Warmen verbringen eher selten. Uns gefällt es so und unser Rocky ist ebenfalls ein absoluter Sonnenhund. Schnee, Nässe und Kälte sind nichts für ihn (obwohl er in DE geboren ist). Bei schlechtem Wetter muss es schon SEHR gute Argumente geben, um ihn vor die Türe zu bekommen, dabei rennt er für sein Leben gerne. Dein Sam ist übrigens ein sehr hübscher Hund.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  22. Guten MoOrgen lieber Markus,
    danke für die herrlichen Schneebilder! Man sieht, daß Sam viel Freude daran hatte!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Markus,

    oh ja, schön war der Schnee am Samstag. Aber seit gestern Abend ist er auch bei uns wieder weg.
    Da wir zur Zeit bei uns renovieren, waren wir leider am Samstag nicht draußen und konnten das weiße Gold genießen.
    Aber um so mehr erfreue ich mich an deinen Schneebildern :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Lieber Markus,
    ich freu mich so mit dir und Sam über diesen schönen Schneespaziergang!Im Geiste bin ich mitspaziert!
    Ganz liebe rostrosige Grüße und Öhrchenkrauler (letztere natürlich für Sam ;o))
    Traude

    AntwortenLöschen
  25. Du gehst aus der Haustür und kommst sofort in die Natur???! Das muss schön sein. So hatte ich es als Kind... und es bleibt immer ein Schatz.
    Wunderschöne Bilder, Markus!
    Viele Grüße auch an Sam, den Schneekönig,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  26. Schön, dass es wieder mal ein paar Bilder von Sam gibt! Er ist wirklich sooooo süß!!!!!
    Auch bei uns ist das meiste schon wieder weggetaut!
    Viele Grüß von
    Margit

    AntwortenLöschen
  27. Lieber Markus,
    Auch wenn ich mich wiederhole, Du wohnst so traumhaft schön :-)
    Wunderschöne Bilder von Sam Gast Du gemacht, so schön anzuschauen.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Lieber Markus,
    mit den hübsch angeschneiten Bäumen schaut der neuerliche Wintereinbruch bei auch wenigstens gut aus. Bei uns sind die Bilder eher triest. Doch - wie bei euch - genießt Ginger den Schnee natürlich voll und ganz. Bei unserer kleinen Jägerin bleiben die Pfoten aber dennoch nicht sauber, weil sie ständig irgendwo buddeln muss.
    Ich freue mich immer so, wenn ich Fotos von Sam sehe. Er hat so einen sanften Gesichtsausdruck!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  29. Lieber Markus,

    ja, so schön verschneit war es bei uns auch, aber leider ist der Anblick immer nur für kurze Dauer :-(.

    Herzliche Grüße und dicke Hundekrauler
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  30. Griaß Di Markus,
    mei... so scheene Fotos! Auf den Spazierer wär i ah gern mitgangen...

    An lieben Gruß
    Christine

    AntwortenLöschen
  31. Vor Allem das Erwähnen der sauberen Hundepfoten kann ich sehr gut nachvollziehen. Bei uns ist momentan so viel Schnee, dass ich gar nicht mehr weiß, wo ich mit Aaron gehen soll. Das Stapfen auf den Feldwegen ist so anstrengend. Ich lese regelmäßig deine Posts, schreibe aber nicht immer - sorry. Trotzdem liebe ich deine Fotos und vor allem die wunderbaren Texte.
    Schöne Woche Sabine

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Marcus,
    wann immer meine Seele Ruhe braucht, besuche ich Deinen wunderbaren Blog. Deine Bilder sind einfach schön und die Texte gekonnt geschrieben.
    Ich selbst habe einen weißen Schäferhund, der die Spaziergänge über alles liebt. Leider habe ich noch nicht versucht diese in Wort und Bild festzuhalten.
    Vielleicht mach ich es einfach mal...

    Herzliche Grüße
    Karl-Heinz

    AntwortenLöschen

stay in touch