Donnerstag, 26. Februar 2015

10 Dinge die Du beachten solltest, wenn Dein Mann die Grippe hat



  1. Männer haben nicht nur einfach Grippe. Es ist gefährlicher. Wirklich. 
  2. Hühnersuppe und Holundertee ist keine angemessene Nahrung für einen ausgewachsenen Mann. (Selbst dann nicht, wenn er krank ist...)
  3. Mütter von Männern wissen auf alle Fälle immer am besten, was dem Sohnemann gut tut.
  4. Es ist normal, dass Du Urlaub nehmen mußt, wenn Dein Mann krank ist. Schließlich weiß man nie, was aus einem harmlosen Schnupfen wird...
  5. Vom Bett auf die Couch und zurück ist wirklich schon anstrengend genug...
  6. Eine Grippe dauert manchmal drei Wochen. (Deine war nach 5 Tagen erledigt? Ist doch klar, siehe Punkt Nr. 1)
  7. Im Hausarzt-Wartezimmer könnte die Sache einfach noch verschlimmern (schließlich sind da alle möglichen Krankheiten), deshalb ist es ok den Notdienst zu bestellen.
  8. Kinderkriegen kann einfach nicht schlimmer sein...
  9. Es ist ja nicht nur der Körper, sondern auch die Psyche. (Männer sind schließlich auf Jagen und Kämpfen programmiert und wenn wir dann plötzlich so hilflos sind....)
  10. Pack Deine Sachen, ruf seine Mutter an und mach Dir ein paar schöne Tage mit Deinen Mädels im Wellness-Tempel.
In Wirklichkeit habe ich noch untertrieben. Es ist wirklich ernst. Und glücklich, wer mit dem Leben davon kommt...


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Lieber Markus,
    diese Punkte hast Du super erfasst *lach* Die werd ich meinem Holzwurm mal vorlesen ;O)))
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Markus,
    schön, wie Du selbst die Männer auf die Schippe nimmst :-))))
    Aber so ein Männerschnupfen ist wirklich anstrengend - am
    besten - Mann ins Bett stecken und arbeiten gehen :-).
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe deine 10 Dinge!!
    Und seit der Bodyguard zu unserer Familie gehört, weiss ich, was ein echter Mann ist!! Er ist immer schrecklich schrecklich krank....
    Die Drachenkämpferin nimmt das jetzt schon nicht mehr ernst. Wo soll das hinführen??
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,
    Herzerfrischend ehrlich geschrieben, kicher ...
    Habe es gerade meinem kranken Mr.Tonkabohne vorgelesen ;-)
    Der fand es gar nicht so lustig, kicher ...
    Ach ja die Männer!!!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ach ihr armen Männer!!!! Ihr könnt einem aber auch leid tun... und dann haben die Mädels nicht mal Verständnis für euch.... die Welt ist schlecht!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  6. Dann habe ich einen sehr untypischen Mann... null wehleidig und quasi nie krank, selbst wenn er den Kopf unterm Arm trägt ;o)...

    Dank dir für den kleinen Schmunzler am Abend!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. lieber Markus
    wieder zum Schmunzeln
    und dir weiter gute Besserung
    Liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Markus

    oohhh...wie wahr, bin ich froh hast du dies geschrieben...
    liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  9. Ja, ich wollte es auch grad schreiben: Am besten Koffer packen und erst dann wieder auftauchen, wenn der Mann eine Wunderheilung erfahren hat, denn anders kann man sich es ja nicht erklären, dass er diese Seuche doch irgendwie lebend überstanden hat *kicher*. Und nein, natürlich leiden wir Frauen nicht so sehr... wir jammern dezenter :o)... und natürlich sind wir überaus dankbar, wenn Ihr Euch in die Todeszone begebt, um uns wenigstens ein Mal am Tag einen heissen Tee zu bringen :o). Gute Besserung allen die es noch brauchen.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  10. Wem sagst du das?☺
    Ach, ein kranker Hundemann erst....da bist du als Frau im 24 Std. Notdienst.
    Aber gut wenn es dann den männlichen Wesen innerhalb des Hauses wieder besser geht.
    Spätestens dann braucht Frau eine Auszeit und auf jeden Fall ein ausgedehntes Wohlfühlbad.
    Wünsche dir einen wundervollen Abend und morgen einen guten Start ins Wochenende!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  11. Wie schön habens wir Frauen, müssen mal nebenher ein paar Kinder bekommen und ihr kriegt diesen gefährlichen Männerschnupfen. Ich danke Gott jeden Tag, dass ich davon nie betroffen sein werde:o)
    Bleib tapfer und sei herzlich gegrüßt von Donna G.

    AntwortenLöschen
  12. P.S. Falls du es doch nicht schaffst, krieg ich dann die Teekanne?
    Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  13. hallo Markus,
    ich hab jetzt herzlichst lachen müssen!
    Die 10 Dinge bringen es wirklich auf den Punkt!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank für diese wirklich ehrlichen und lesenswerten Zeilen. Sie haben gerade meinem Göttergatten und mir ein paar sehr amüsanten Minuten bescherrt. lach schallend! Take care, Markus!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Lieber Markus,
    welch wahre Worte, ich hatte das letzthin mit meinem Chef (vermutlich hat er mir auch die fiese Seuche angehängt).
    Er hat gesagt, was ich denn gehabt hätte weil ich ganze 2!!!! Tage gefehlt hab, Ich: ja eine Virusinfektion genau wie Sie vorher (er war übrigens 1,5 Wochen daheim), Er: nein, bei ihm war es ganz anders, es sei es viiiiiiel schlimmer gewesen, ER ja wäre fast gestorben!!! Ja was soll FRAU darauf sagen, da haben selbst MIR die Worte gefehlt und das heißt schon was ;-))).
    Allen Männern der Welt auf diesem Wege gute Besserung und ich hoffe, Sie überleben das Ganze.
    Danke für den lustigen Post
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  16. Lieber MARKUS,
    diese 10 Punkte haben es genau erfasst. Die sollte
    sich jede Frau über den Schreibtisch hängen.
    Ich habe herzlich gelacht.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  17. Lieber Markus,
    was eine sonderbare Spezies :-) Ganz herzlichen Dank für das Schmunzeln, das Du mir gezaubert hast.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Herzerfrischend, lieber Markus. Vielleicht sind die polnischen Männer ja noch gefährlicher dran :-), denn irgendwie wurde ich in meinen 30 Jahren in D verwöhnt. Klagen? Kannte ich nicht!!! Hier erwischt es die Männer ganz besonders hart, hihi. Aber deren Mütter auch, das ist lustig.
    Grüße aus PL
    Angelika

    AntwortenLöschen
  19. O je, hast du etwa Männerschnupfen? Gute Besserung, mein Lieber! Und halt die Ohren steif, auch ein Männerschnupfen geht mal vorbei!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  20. *kicher* ich frage mich grade wer denn nun krank ist, Du oder Dein Schatz? Wie auch immer, ich wünsche EUCH dann mal gute Besserung ;)

    Liebe Grüße,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  21. Eieiei! Meiner ist noch gesund, bei uns liege ich danieder - aber tapfer und standhaft, ich koche sogar Essen!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  22. ach herrjee, so ein Männerschnupfen kann wirklich gaaaaaanz böse ausgehen :)
    das darf man nicht auf die leichte Schulter nehmen!!
    auf alle Fälle wünsche ich gute Besserung!!!!!!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  23. Lieber Markus, da hast du vollkommen recht! Mein Mann hatte kürzlich auch den Todesschnupfen, den nur Männer kriegen können! Kinderkriegen ist dagegen nur ein Klacks! Gut dass es auf der Welt auch die robusten Frauen gibt und nicht nur die sensiblen Männer, denn sonst könnte die Menschheit auf Dauer gar nicht bestehen!
    Deine Tipps werde ich ausdrucken und an die Pinnwand hängen - falls der Ernstfall wieder mal eintritt!
    Lieben Dank und schöne Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
  24. Lieber Markus,
    ich bin sehr froh, daß ich also nicht nur ein schreckliches Exemplar der Sorte Mann abbekommen habe, sondern daß das das Standardprogramm ist ;o)
    Liebe Grüße ins Wochenende schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Markus,
    sollte ich jemals ein solches Bild von einem Mann abbekommen, werde ich ihn behutsam verwalten und ins Büro gehen und weiter meine Gärten planen.
    Liebe Grüße und gute Besserung.
    der gartenengel

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Markus,
    oh, wie recht du hast. Mein Mann hat auch gerade die Grippe und liegt fast im Sterben (so sagt ER zumindest) :))

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  27. Och, Markus :-), aber irgendwie stimmt es ;-)
    Weiterhin gute Besserung!
    Ganz viele liebe Grüße zum Wochenende
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  28. Lieber Markus...mit deinem herzerfrischenden Post würdest du wundervoll in die Lachfaltensammlung von Frau Rostrose passen, selten, zu erleben dass Mann so postet

    10 Dinge braucht der Mann...
    ich schmeiss micgrad wech und dann...
    wenn du überlebt hast was so gefahrentechnisch kaum zu überstehen ist: die entzückende teekanne - (ich liebe alles Alte, ) nehm ich die auch....
    schwärm....angelface....

    AntwortenLöschen
  29. Lieber Markus,
    dich scheint es ja böse erwischt zu haben :o(
    Sei tapfer, denk an die Sache mit den 9 Fingern, es geht vorbei...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  30. Ja, das stimmt.
    Genau so ist das.
    Ich weiß das von meinem Mann!
    :o)
    Ich schicke heilende Grüße (und Sam-Streichler! Die müssen auch bei solchen schweren Erkrankungen sein!)
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  31. Männerschnupfen.... ja, den kenne ich. ;-))
    LG, Katja

    AntwortenLöschen

stay in touch