Sonntag, 15. März 2015

frühlingskitzeln


Auch wenn er grade mal eine Wochenend-Pause einlegt, der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten. Das merkt man nicht nur an all den Tulpen, Hyazinthen und Stiefmütterchen in Töpfen, an denen man grade nirgends vorbei laufen kann, sondern auch im Garten geht es mit mächtig großen Schritten vorwärts.

Vor ein paar Tagen habe ich den Schmetterlingsflieder zurück geschnitten, etwas das ich eigentlich im Herbst mache, aber irgendwie lief mir da die Zeit weg.


Die Rosen und Clematis treiben schon, die ersten Zwerg-Osterglocken blühen und überall stecken die Tulpen ihre Köpfe aus dem Boden.

Das wird was mit der Frühlingsblüher-Wiese!


Aber heute ist es zu kalt und zu nass für den Garten. Da arbeite ich lieber an meinem Quilt und ruhe mich aus, die nächste Woche wird nämlich wirklich stressig.

Ich hoffe, ich kann zwischendurch ein Viertelstündchen In-der-Sonne-Sitzen rausschlagen...

Habt einen wundervollen Sonntag und kommt gut in die neue Woche!


Take Care,

Markus

P.S. ich möchte Euch nochmal ans Giveaway erinnern...

Kommentare:

  1. Hallo Markus
    also bei uns landen auch jeden zweiten tag irgendwelche zwiebel blümchen ins einkaufskorb, man kann sich echt nicht beherschen, oder?
    witzig ich habe auch letzte woche den Schmetterlingsflieder zurück geschnitten, bin auch nicht in herbst dazu gekommen, dann habe ich schon die hortensien von alten blüten befreit, das mache ich immer im früher
    ich hoffe wie du , heute paar minuten draußen sitzten zu dürfen, ist aber sehr grau bei uns
    liebe grüße und schönen sonntag
    regina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus,
    den Schmetterlingsflieder habe ich auch erst letztes Wochenende zurück geschnitten. Das habe ich schon paar Mal erst im Frühjahr erledigt.
    Es hat ihm noch nie geschadet.
    Überall stecken die Frühjahrsblüher ihre ``Köpfe´´aus der Erde, schön.
    Auch dir einen gemütlichen Sonntag!
    Viele Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Markus!
    Gestern habe ich auch mal ein wenig im nahe gelegenen Gartenmarkt eingekauft. Und Primel, Stiefmütterchen & Co. wurden jetzt in Wohnung und Garten verteilt. Jetzt ist es bunt und fröhlich hier ☺.
    Im Schwarzwald ist herrliches Frühlingswetter, aber es ist schon noch sehr kalt.
    Genießen wir den schönen Sonntag!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Markus, ich freue mich schon auf deine Frühlingsblüherwiese!
    Den Schmetterlingsflieder habe auch erst jetzt zurückgeschnitten.
    Ein wenig Frühling hast du dir ja schon ins Haus geholt, ja, das muss auch sein!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Ganz wundervolle Frühlingsblüher hast du dir da ins Haus geholt.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. ich wünsch dir einen wundervollen sonntag!
    liebe grüße, elvi

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja schon richtig nach Frühling bei dir aus =) Hier hat es gestern wieder geschneit. Da machen deine Bilder direkt gute Laune.
    LG Anne

    AntwortenLöschen
  8. Ja, er kommt, wie jedes Jahr. Nur jedes Jahr anders. Vor einem Jahr blühte meine Magnolie zu diesem Zeitpunkt schon, vor zwei Jahren gab es sogar noch einmal Schnee. Dieses Jahr zähle ich momentan die rosa Knospenspitzen...
    Erholsamen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Er kommt mit ganz grossen Schritten der Frühling. Bei uns im Garten ist schon mächtig was los. Wir haben zwar keinen Regen, aber einen eisigkalten Wind. Hübsch deine blühenden Töpfchen!
    Dir einen schönen erholsamen Sonntag!
    herzliche Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe gestern auch Stiefmütterchen gepflanzt! Die letzten Tage waren hier grau und ungemütlich! Mittags kam aber heute die Sonne heraus! Und die nächsten Tage sollen richtig klasse werden!
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir Margit

    AntwortenLöschen
  11. So schön, so bunt:) Es wird Zeit für die Vielfalt.

    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  12. oh ja, herrlichstes frühlingskitzeln allüberall ;-)
    freu mich schon auf deine frühlingsblüherwiese!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  13. Na, dann fröhliches Stressen???? Nein!!!! Da hast du doch bestimmt ein - dein - ganz persönliches Zehnpunkteprogramm: ein Markus-Selbstrettungs-Antistress-Programm. Dafür bist du doch schon berühmt.
    Also der Stress hat keine Chance! Du bist ja schließlich auch gestärkt von ganz vielen niedlichen Stiefmütterchengesichtchen. Stimmt´s?
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Markus,
    Nächste Woche soll es traumhaft schön werden :-)
    Überall sieht man jetzt die Zwiebelblumen austreiben...
    Der Frühling ist für mich die schönste Zeit.
    Schöne Übertöpfe hast Du.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Wunderbar Deine Frühlingsblüher und auch noch in den passenden Töpfen, klasse.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus,
    ja, langsam wird es was mit dem Frühling :O)
    Schön sind Deine Töpfchen gefüllt!
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Rest-Sonntag und eine wunderbare neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus,
    es schaut schön bunt bei dir aus und der Frühling steht vor der Tür. Der Garten wird langsam lebendig.
    Die ersten Tage des Vorfrühlings durften wir ja Ausgiebig nutzen, das erste Eis hab ich verputzt und im Garten hab ich natüüürlich auch gewerkelt ;0)
    Wünsch dir einen gemütlich ausklingenden Sonntag!
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,
    bei uns ist er zum Glück schon da der Frühling und nächste Woche sollen die Temperaturen noch steigen, bestimmt kommt er auch bald zu dir.
    Sehr schön lockst du mit deinen fröhlich bunten Tulpen den Frühling an.
    Ich wünsch dir alles Liebe herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Markus,

    ohhhh ja der Frühling kommt. Ich fände es nur auch sehr schön, wenn er sich am Wochenende auch mal zeigt. In der Woche kann ich den Frühling nur vom Büro aus bis abends zuwinken....sehr Schade :(

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Lieber Markus,
    bei dir ist der Frühling wirklich eingekehrt. Tolle Zusammenstellungen.
    Alles so herrlich bunt.
    Einen guten Wochenstart wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  21. Lieber Markus,
    auf deine Tulpenwiese bin ich so gespannt, das sieht bestimmt toll aus! Ich persönlich träume ja von einer Schneeglöckchenwiese, aber irgendwie geht das nur sehr, sehr spärlich voran... Immerhin zeigens ich dieses Jahr definitiv ein paar Blümchen mehr als voriges Jahr. :-)
    Eine gute Woche und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  22. Lieber Markus,
    oh ja, der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten.
    Schon gar nicht, wenn er mit immer wieder so tollen Frühlingsbildern, wie deine, gelockt wird.
    Danke für diese farbenprächtigen Frühlingsimages.

    So - und nun muss ich googlen gehen, denn ich hab im letzten Jahr einen Schmetterlingsflieder gepflanzt und wäre im Traum nicht auf die Idee gekommen, dass ich den zurückschneiden muss. Hildi geht Gartenpflege lernen ...

    Eine schöne Woche wünsche ich dir!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen

stay in touch