Mittwoch, 11. März 2015

stiefmütterchen?


Viele Jahre konnte ich mit Stiefmütterchen so rein gar nichts anfangen.

Ich fand sie zu spießig, altmodisch und langweilig. Wenn überhaupt, dann durften nur Hornveilchen in Töpfe und Schalen einziehen.

Das hat sich im letzten Jahr plötzlich verändert...


Warum auch immer, plötzlich mag ich die großen Blüten. Wohl nicht im Beet, aber in einem Topf oder einem Korb finde ich sie prima.

Vor allem die zerfledderten Sorten, die aussehen, als seien sie in Tinte getunkt und wieder abgewaschen worden.


Und genau so eine habe ich in einen Topf gepflanzt und auf die Bank im Laubengang gestellt.

Da sitzt im Moment noch keiner (außer der Nachbarskater ab und zu und der hat trotzdem noch genügend Platz für ein Schläfchen..).


Eine ganze Stiege habe ich aber auch mitgebracht, sie in Töpfe, Schalen und Körbe gepflanzt. Die zeige ich Euch in den nächsten Tagen.

Falls ihr noch nicht beim Giveaway mitgemacht habt könnt ihr das noch nachholen, das Buch ist einfach wundervoll!

Habt eine gute Restwoche!


Take Care,

Markus


P.S. Vielen Dank für Eure Grüße zu meinem Geburtstag! Ich habe mich riesig gefreut! Danke!

Kommentare:

  1. Lieber Markus,
    ich mag Stiefmutterchen auch. Sie haben so wunderschöne Farben
    und man kann gut kombinieren.
    Einen angenehmen Wochenteiler wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus,
    da haben wir was gemeinsam. Mir ging es mit Stiefmütterchen genau so. Dann aber habe ich eine Sorte gesehen, da war ich hin und weg und zwar von der Blütenfarbe. Normal kennt man sie eben in gelb und weiß und und und....aber diese hatte so einen blassen blau/rosa-Ton. Ach, es gibt dafür einfach keine Farbbezeichnung :-( na und seit dem hole ich mir jedes Jahr welche in meinen Blumenkasten, jedoch diesen Farbton habe ich nie wieder gefunden - schade. Dieses Jahr sind es welche in der Farbe altrosa geworden und freue mich über ihre nickenden Köpfe im Wind.
    Hab einen schönen Abend - Stine -

    AntwortenLöschen
  3. das sieht wunderschön aus...

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  4. Ich gebe zu, ich mag die Hornveilchen mehr, weil sie sich so schön dann auch im Garten aussamen...Vielleicht heißen Stiefmütterchen ja Stiefmütterchen, weil man sie so stiefmütterlich behandelt...;-))) LG Lotta

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön arrangiert.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch nachträglich!
    Mein Verhältnis zu Stiefmütterchen ist auch eher gespalten, ich taste mich erst langsam an die Hornveilchen ran. Vielleicht mag ich dann in ein paar Jahren auch die große Variante in meinem Hofgarten.
    Heute habe ich alle bloggenden Männer dazu aufgerufen mit einem Fotorundgang durch ihre Wohnung die Vorurteile über Männerwohnungen auszuräumen - vielleicht hast du ja Lust mitzumachen (auch wenn du das hier natürlich eigentlich jeden Tag tust)?

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Markus,
    mir geht es wie Dir, ich mag auch plötzlich Stiefmütterchen. Meine Mutter sagt ja immer:"Irgendwann kommt man für alles ins richtige Alter!" zwinker
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Markus,
    vielleicht liegst am Alter, dass Dir nun die Stiefmütterchen gefallen ;) Alles Gute nachträglich zum Geburtstag!
    Nein, mal im Ernst. Ich versteh Dich. Ich mag sie auch nur in Töpfen, am besten in ganz rustikalen, schäbigen. Dann sind die hübschen, bunten Blüten so ein wunderbarer Kontrast. Ins Beet gepflanzt finde ich sie irgendwie altbacken. Dort dann lieber Hornveilchen ...
    Liebe Grüße, Antje

    AntwortenLöschen
  9. liebe rMarkus
    nachträglich auch von mir noch alles Liebe und Gute
    ja so Stiefmütterchen sind wirklich wunderschön
    Liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Markus,
    mir ging es absolut genauso. Jahrelang hab ich diese Blumen total stiefmütterlich behandelt und sie als spießig und unkreativ abgetan. Das lag einfach daran, dass diese so dankbaren Blumen auf Riesenflächen in Parkanlagen und Friedhöfen gepflanzt werden und ich sie nur so kannte. Aber dann auf einmal kamen die ersten Bilder mit Stiefmütterchen in hübschen Töpfen auf und erst da hab ich richtig hingesehen. Es gibt sie in so schönen Farben und Farbkominationen ... jetzt mag ich sie gar nicht mehr missen.
    Und so wie du sie in Szene gesetzt hast, in dem entzückenden Topf und mit der Steinmauer im Hintergrund - genauso kommen sie perfekt rüber.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  11. Lieber Markus,
    du hattest Geburtstag? Dann mal nachträglich noch alles Gute.
    Deine Stiefmütterchen sehen nicht stiefmütterlich aus, sondern hübsch. Deine Farbwahl ist hübsch.
    Einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Markus!
    Du hattest Geburtstag. ..peinlich peinlich...das hab ich wohl ganz und gar verpasst.
    Besser spät als nie...
    ♡Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag !♡
    Schön das es dich gibt und du uns hier immer so viel Freude bereitest ☺
    Übrigens ich finde Stiefmütterchen auch gar nicht so schlecht, auch wenn ihr Name irgendwie so ein negativer Touch hat.
    Sie machen doch fröhliche Gesichter im Gartenbeet.
    Wünsche dir eine famose Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde die Stiefmütterchen ganz schön. Und in dem Topf sehen sie wirklich schön aus. Aber die mit den großen Blüten mag ich nicht so gerne. Liebe die, die du ausgesucht hast.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Markus,
    ooooh, wie schön.......ich liebe Stiefmütterchen, allein das Wort ist doch schon herrlich.
    Außerdem sind sie der Inbegriff des Frühlings.
    Schöne Bilder hast du da gemacht.
    Blumige Grüße von
    Vita

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe sie seit Kindertagen, vor allem die weißen, mittelblauen und dunkelpurpurroten! Mal sehen, ob ich mein Lieblingsblau morgen bekomme. Dann lege ich - zusammen mit Vergissmeinnicht - ein langes blaues Band in meinen Garten!
    Viel Spaß beim Pflanzen!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus,
    Von mir natürlich auch nachträglich alles Gute zum Geburtstag :-)
    Schöne Blümchen...
    Ich gehöre zur Hornveilchen Fraktion, ich mag die kleinen Blumengesichter so gerne.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus,
    nachträglich alles Gute zu Deinem Geburtstag.
    Schöne Bilder hast Du geschossen, ich bin gespannt
    wo Du alles verteilt hast.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Marku, nachträglich noch alles Gute zu Deinem Geburtstag!
    Mit den Stiefmütterchen geht's mir ähnlich wie Dir, ich mochte sie jahrelang eigentlich eher gar nicht, aber mittlerweile kann ich sie mir auch sehr schön in Töpfen und überhaupt als Deko vorstellen. Sie passen irgendwie auch gut zum Shabby-Stil. Im Beet mag ich sie aber immer noch nicht - und ich glaube, das wird sich auch nicht ändern. ;)
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  19. Also ich mochte Stiefmütterchen schon immer und hab auch stets welche davon im Garten/Terrasse sowohl hier in Florida als auch wenn wir wieder in Bayern sind. Allerdings ebenso wie Du in irgendwelchen Behältnissen. Ich finde dann kommen sie besonders gut zur Geltung. Deine Stiefmütterchen-Foto-Sammlung ist schön!
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  20. Auch wenn sie vielleicht ein wenig altmodisch aussehen, Ich mag sie auch!!! Morgen gibt es welche beim Discounter! Da muss ich unbedingt hin!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Markus, weißt du welche ich am liebsten mag... Die kleinen die am Wegesrand wachsen und fast jeden Gärtner ärgern. Die großen sind auch hübsch. Aber die Kleinen!
    Hab noch eine schöne Restwoche,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Auch ich leiste mir ein paar auserwählte Sorten mit Duft, sie gehören einfach zum Frühling. Auch kann man sie beim Torten dekorieren verwenden.
    Viele Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen
  23. Ein schöner Post mit Stiefmütterchen ist das, das haben doch die hübschen Blümchen verdient. Ich kaufe mir auch jedes Jahr ein paar auserwählte mit Duft und pflanze sie in Schalen oder Kistchen und stell sie vors Haus. Auch zum Dekorieren der Torte kann man sie verwenden.
    Viele Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Markus,
    ...ja,ich habe auch einige geplanzt, die kleine Sorte!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  25. Guten Morgen, lieber Markus,
    auch von mir nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag!
    Stiefmütterchen sind einfach wunderschön, egal ob in der "normalen" Größe oder als "Hornverilchen", welches ja nur die Miniausgabe von Stiefmütterchen ist. Sie sind schön und so dankbar ;O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Markus,

    dieses Jahr gibt es bei mir einen Mix aus Hornveilchen und Stiefmütterchen. Dazu noch Bellis und Narzissen. Ich mag sie einfach alle gerne im Garten und gehören für mich zum Frühling mit dazu :)

    Ich wünsche dir nachträglich alles Liebe zum Geburtstag. Habe ich hier leider verpasst :(

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Markus,

    an die Hornveilchen traue ich mich auch schon seit ein paar Jahren ran. Bei den Stiefmütterchen tue ich mich immer noch schwer. Ich finde sie eigentlich wunderschön, aber irgendwie erinnern sie mich immer an Friedhöfe! Ich werde mir einfach nachher mal eins kaufen und ein bißchen österlich dekoriert auf die Terrasse stellen. Mal sehen, ob es vielleicht doch noch Liebe wird! :-)

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  28. Sie haben einen so komischen Namen!!! Wenn man sie aber liebt, dann verschwindet plötzlich die Stiefmutter im Stiefmütterchen, stimmts?
    Ich mag sie sehr und habe ihren Namen von ihrer schönen Vielfalt verzaubern lassen.
    Liebe Grüße, Markus!
    Angelika

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Markus,

    ich mochte Stiefmütterchen und Violas schon immer gern. Wir sogar ein kleines Gelbes über den Winter gebracht, sprich es blüht immer noch...

    Allerbeste Grüße, auch für das neue Lebensjahr

    Anke

    AntwortenLöschen
  30. Lieber Markus,
    ich meine, ich habe vor Jahren mal Stiefmütterchen gestopft und die bekamen dann total lange Hälse und das gefiel mir nicht. Seit dem verzichte ich uns nehme lieber die kleinen Hornveilchen.
    Deine Sorte hat hübsche Blüten, die Dub so nett beschrieben hast :o)
    Liebe Grüße ins Wochenende schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Marcus, Stiefmütterchen mag ich sehr. Und deine sind ganz besonders hübsch! Leider haben wir einen West-Balkon ohne Überdachung, und da zerregnen sie immer fürchterlich. Somit bleibe ich auch dieses Jahr wieder bei Hornveilchen!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  32. They look enchanting Marcus! Last week I bought some too to cheer up my garden. Love their pretty colours!

    Have a good weekend!

    Madelief x

    AntwortenLöschen

stay in touch