Samstag, 4. Juli 2015

puh


Puh. Ist das heiß. Ich schleppe mich von Baumschatten zu Baumschatten, überlege ob ich das Nachbarskindplantschbecken entern soll und halte den Gartenschlauch spät abends nicht auf den Boden, sondern in die Luft...


Ich habe auch schon überlegt nach Spanien auszuwandern, da ist es (im Moment wenigstens) angenehm kühl.

Ein Hotel in Frankfurt bietet Klimatisierte Übernachtungen zum Supersommerhitzespezialpreis an. Das wäre auch eine Möglichkeit...


Aber Spaß beiseite, meine lila Kugelblühdinger (zu heiß für komplizierte Worte...) beginnen zu blühen und das ist in jedem Jahr ein Fest für die Augen. Fast täglich sieht man Unterschiede, bis sie schließlich zu einer lila Wuschelwolke explodieren.

In diesem Jahr sind sie etwas zierlicher als in den Vorjahren, vielleicht muß ich nach der Blüte etwas Dünger beisteuern.


Es könnte eine gute Traubenernte werden, wären das nicht die vielen Wespen, die jede einzelne Traube anknabbern, sobald sie reif und saftig sind.

Meine weiß-grüne Clematis hält tapfer durch und schenkt mir ständig neue Blüten. Langsam wächst sie in den Weinstock hinein, was bestimmt eine spannende Kombination ergibt.


Meine Wildblumenwiesenmischung für den Topf kommt mit der Hitze bestens zurecht.

Im Moment blühen Kornblumen in drei verschiedenen Farben. Auch dem Lavendel macht die Hitze nicht viel aus.


Mich sieht der Garten allerdings nur ganz früh morgens und spät am Abend. Dazwischen muss er sehen wie er zurecht kommt.

Aber das schafft er schon, wie man sieht.


Ich weiß gar nicht, wie ich das früher geschafft habe. Da konnte ich den ganzen Tag in der prallen Sonne am See rumliegen und war nicht mal müde davon.

Und jetzt....so ist das wohl im Alter :-)


Der Frosch bewacht das Regenfass. Ich frage mich, warum er nicht einfach rein springt. Ich würde das machen, wenn ich ein Frosch wäre. Auf alle Fälle.

Weil ich aber keiner bin schleppe ich mich weiter von Baumschatten zu Baumschatten und....naja, ihr wisst schon.

Habt ein wundervolles Wochenende!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Lieber Markus!
    Wem sagst du das?
    Ich halte mich derzeit mehr im und am Bach auf als in der Wohnung.
    Es gibt nur noch knackigen Salat zu Essen, denn alles Andere wäre zu viel des Guten.
    Es blüht herrlich bei dir im Garten.
    Wünsche dir einen schönen Tag und ein ruhiges schattiges Plätzchen!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Habe mich auch gerade in den nöchsten Schatten verzogen! Wenn man bedenkt, dass ich letzte Woche ernsthaft überlegt habe, die Heizung anzuwerfen...
    Ich bin kein Freund dieser ganz großen Hitze!!! Aber jammern hilft auch nicht!!!!
    Deine Kugelblühdinger hatte ich auch! Sie sind eigentlich super schön... nur irgendwann haben sie bei mir mit dem Blühen aufgehört und sich nur als Schnittlauch in den Beeten breit gemacht! Dieses Jahr habe ich damit begonnen, all die kleinen Minizwiebelchen auszubuddeln. Ich kann Dir nur raten, behalte den Zierlauch im Auge! Er kann zu einer schrecklichen Plage werden!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  3. Trotz Tropensommer kann ich noch äußern: Deine Kugelblüdinger finde ich fantastisch. Jetzt wieder: Hitzeschweigen! :-)
    Herzliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Dein Garten ist wunderschön! Mich sieht man zur Zeit auch nur am Morgen und am Abend im Garten...ist mir einfach zu heiß...bin dafür noch nie geschaffen gewesen...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus,
    Bei euch muss es ja irre heiß sein ...
    Bin ich froh in der Bretagne zu sein *ggg*
    Da weht immer eine kühle Brise.
    Wunderschöne Gartenbilder hast Du gemacht.
    Verrätst Du mir bei Gelegenheit bitte, wie diese lila Kugelblüher genau heißen, ich hab sie bei Dir zum ersten mal gesehen und muss die auch haben ;-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöne fotos, lieber markus.
    ich beschränke mich auf abends, und dann stundelang. herrlich.
    einen lieben gruß sendet dir elvi

    AntwortenLöschen
  7. Da geht's uns allen gleich, lieber Markus. Und selbst im Schatten kann man's kaum aushalten.
    Deine lila Kugelblühdinger sehen klasse aus! Wie ein Zwischending zwischen Allium und Schnittlauchblüten. Verrätst du uns (wenn's wieder kühler ist) wie die Dinger genau heißen?! :)
    Lieben Gruß und ein angenehmes Wochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  8. Lustig geschrieben lieber Markus, du hast wenigstens noch Humor bei der Affenhitze, selbiger ist mir schon völlig abhanden gekommen.
    Sehr schön sind deine Fotos, komm gut durch die Hitze, ich bin mir auch sicher, dass ist das Alter 😘
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Beautiful pictures of your flowers/garden. Last Sunday and all the week until yesterday it was hot and sticky. There were storms coming up from Mexico and we had about three rain drops, but lots of humidity. Normally we have nice cool ocean breezes, but it was coming off the desert with a lot humidity. Now the weather is perfect. I do not do well in the heat and humidity as I have COPD and cannot breath. So I turn the air on and stay in the house until dark and then do what I can outside. With the drought we are having can only water on Tuesdays and Saturdays.
    Try and stay cool and have a cool coming week.
    Mary

    AntwortenLöschen
  10. Da kann ich dir nur zustimmen...puhhhhhh richtig heiß. Zeit zum Relaxen, zum Lesen und zum Genießen....
    Danke für die wundervollen Fotos.
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Ja, es ist auch hier seit heute heiß. Eine absolute Seltenheit dieses Jahr bei uns: Hitze. Drum nehmen wir sie gerne. Doch leider regnet es wieder nicht, oh je...
    Hab mich köstlich amüsiert, lieber Markus. Dein Garten ist wirklich gut erzogen :-), prächtig!
    Bis bald mal und halte gut durch
    - wie wäre es mit einem erfrischenden Gurkenshake?-
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Ein Puh zurück, lieber Markus!
    Ist der Garten nicht tapfer? So eine Hitze, aber schön sieht er trotzdem aus!
    Ich wünsche Dir viele Baumschatten ;o) Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja! Noch vor ein paar Jahren lag ich stundenlang in der vollen Sonne.... Älter werden fordert seinen Tribut. Macht mich nicht nur glücklich...
    Geniesse den Sommer!! So oft ist er nicht hier....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Markus,
    mir geht es genauso. Ich bin fast nur noch drin bei dieser Affenhitze.
    Ich persönlich bin jetzt nicht der Hitzefan, aber ich weiß, dass andere es lieben.
    28 Grad und Sonnenschein hätten ebenfalls gereicht.
    LG der gartenengel

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Markus,
    ja, da hast du recht, man hält die Hitze wirklich nur im Schatten aus!
    Aber im Schatten lässt sich dein wunderschöner Garten ja auch am Besten genießen!
    Betrachte doch deine Wespen am Wein einmal etwas genauer, vielleicht handelt es sich dabei ja auch um diese nützliche Art?
    Klick
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Trotz Hitze so ein schönes Blütenmeer... Hut ab für deinen Einsatz!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Lieber Markus auch ich bin gerade amüsiert, mir geht es so wie dir:-)) Ich schleppe mich von schattigem Plätzchen, zu Plätzchen mit Schatten- puhhhhh. Dabei fängt der Sommer ja gerade erst an... Hier war es bis Dienstag eher kühl. Für mich optimal. Ich muss deinen Garten loben, der sieht sooooo schön aus♥ Das Regenfass mit Clematis ist so romantisch- seufz.. Wenn ich der Frosch wäre, keine Frage, ich wäre im Fass. Wie verträgt denn euer Sam die Hitze? Meine Beiden suchen ständig Schatten und liegen auf den kühlen Fliesen. Sind halt gescheit die Vierbeiner. Hab einen schöne Sonntag, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  18. deine gartenimpressionen wie immer traumhaft schön, die lila kugelblühdinger fantastisch fotografisch inszeniert und deine hitzehilfestrategien einfach köstlich ...
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Markus, wenn ich Deine schönen Bilder sehe, ärgere ich mich fast ein bisschen, dass wir dieses Frühjahr den Kugelköpfigen Zierlauch überall entfernt haben. So ein paar Berichte über sich wild ausbreitenden Zierlauch hatten mir etwas Angst gemacht und daher durfte er nur ein Jahr bei uns blühen, vielleicht echt schade drum! Ein Tipp: Meine Eltern tüten einen Teil der Weintrauben in Brotzeittüten, die sie oben zubinden, ein - damit auch sie etwas davon haben :-) Das funktioniert ganz gut.
    Viele superwarme Grüeß
    Doris

    AntwortenLöschen
  20. Dein Garten kommt Tagsüber gut ohne dich aus. Solange du ihn am Abend nicht vergisst. Deine Kugeldinger sind bislang schon sehr schön. Und die Wespen müssen sich schließlich auch von guten Dingen ernähren. Teile...
    Früher war es nicht sooo heiß, außer in dem Sommer als Rudi Carrell "wann wirds mal wieder richtig Sommer" sang. Und wir lümmelten am See. Da kann man es immer noch gut aushalten.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Markus,
    gut wenn man genügend schattige Plätze hat. Jetzt ist nur gießen angesagt, alle anderen Gartenarbeiten sind zu schweißtreibend. warte sehnsüchtig auf Regen.
    Dein Lilablühding gefällt mir gut!!!!!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Markus,
    da bin jetzt aber rein gestolpert in Deinen Blog.
    Und so einen schöne Garten hast du, bin ganz hin und weg
    von Deinen Bildern. So finde ich die Garten schön, so Naturverbunden nicht so perfekt.
    Und trotzdem ist er gepflegt. Das kann nicht jeder, aber Du hast ein gutes Händchen dafür.
    Ja die Hitze ist jetzt nicht so toll, aber mir ist sie lieber wie kalt und Regen.
    Da habe ich einfach bessere Laune, wenn die Sonne scheint.
    Bis bald mal lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  23. Hallo, lieber Markus!
    Was für ein toller Post! Sehr schön zu lesen und deine Fotos sind ein Genuss für die Augen!
    Was hast du für einen wunderbaren Garten!! Der ist ein echter Traum!!
    Ich trag mich mal bei dir ein...
    Hab einen erträglichen Sommertag!!
    Mit der Hitze geht es mir auch so.... Ich bin wie gelämht und schaue staunend zu, wie andere es in der prallen Sonne aushalten, ja gar dort überleben können...
    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  24. Also, Markus, deine Kugeldinger finde ich prima.

    Und weißt du, warum der Frosch nicht in die Tonne hüpft? Seine Krone darf nicht nass werden...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  25. Lieber Markus,
    ja, da hast Du vollkommen recht, diese Hitze ist des Guten zuviel! :-) Mein alter Ventilator durfte in vom Dachboden und erfrischt uns ein wenig........
    Ich wünsche Dir kühlen Schatten, einen erfrischenden Drink mit ganz viel Eiswürfeln und eine angenehme Brise, herzlichst,
    Mella
    P.S. Dein Garten ist prächtig, dem scheint die Hitze nichts anzuhaben!

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Markus,
    heute hat es ja schon prächtig abgekühlt. Ich mag die Wärme allerdings sehr! Fühle mich dann gleich wie im Urlaub:)
    Dein Garten schaut immer noch total frisch aus. Die Klematis, welche über das Holzfass klettert, schaut wunderschön aus.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Markus,

    ja, dass war wirklich ein unheimlich warmes Wochenende. Bin froh, dass es sich nun wieder abgekühlt hat.
    Deine Gartenbilder sind wie immer wundervoll.
    Das mit den Wildblumen im Kübel finde ich ja eine richtig klasse Idee. Musst du das jedes Jahr neu aussäen oder kommen die dann von alleine im Kübel wieder?

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  28. Hallo lieber Markus,
    zauberhafte Fotos von den runden Kugeldingern und ein wunderschöner Text, der mich zum Lächeln bringt.
    Auch bei mir wachsen Weinlaub und Clematis ineinander verschlungen weiter. Einen Frosch, eine Regentonne und die Fülle deines Gartens kann ich leider nicht vorweisen.
    Ansonsten suche auch ich den Baumschatten oder den See auf, um mich abzukühlen.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Markus,
    deine Lila-Kugeldinger-Fotos sehen toll aus. Wo es jetzt kühler ist..ist das ein spätblühender Zierlauch?
    Auch bei uns sieht es nach einer guten Traubenernte aus und auch die stachellose Brombeere hat reichlich Ansatz, der schon recht weit ist.
    Bei diesem Wetter freue ich mich auch immer, dass Rosen mit diesem Wetter zurechtkommen, ohne gegossen zu werden!
    Rosige Sommergrüße von Christine aus dem Hexenrosengarten!

    AntwortenLöschen
  30. Lieber Markus,
    deinem Garten scheint das Wetter genauso gut zu bekommen wie meinem. Besonders die Rosen scheinen sich heuer vor lauter Freude über die Wärme und die Sonne gar nicht einkriegen zu wollen ...
    Ich liebe ja die heißen Sommertage. Und du wirst lachen: Auch wenn es blöd ausgesehen haben mag - als wir noch kein Pool hatten, hab ich uns so ein Planschbecken im Garten aufgestellt - nur für uns Großen (natürlich auch für die Kinder, wenn sie zu Besuch waren ....). Völlig egal, was die Nachbarn da auch gedacht haben mochten - es war einfach herrlich sich ins Naß zu legen bei großer Hitze ...

    Deine Kugeldinger sind wirklich jedes Jahr zauberhaft (und jedes Jahr schaffe ich es nicht, mir auch welche zu pflanzen ....).
    Ich hoffe, die Abkühlung, die heute hier bei uns eingetroffen ist, hat euch auch erreicht und bringt ein wenig Erfrischung bevor die Temperaturen wieder steigen!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen

stay in touch