Dienstag, 13. Oktober 2015

mini-pilze


Am Wochenende war ich in Bastel-Laune. Und schaut mal, was ich in der neuen Daphne's Diary gefunden habe!

Ich fand diese Pilze so süß, dass ich beim Spaziergang mit Sam im Wald Moos, kleine Stöckchen und Eichelhütchen gesammelt habe.


Etwas Heißkleber und eine Ikebana-Schale und schon war mein Mini-Pilze-Aus-Dem-Wald-Garten fertig.

Was sagt ihr?


Zum Fotografieren habe ich sie nach draußen getragen (drinnen war es zu dunkel), eigentlich stehen sie aber auf einer weißen Kommode.


Die perfekte Deko für mich, gesammelte Dinge und nur ein paar Handgriffe.

Ich kann mich gar nicht beruhigen, so niedlich finde ich das...


Und jetzt lege ich eine Kuschelrunde mit Sam vor dem Kamin ein, es ist nämlich ziemlich kalt geworden und so haben wir ein kleines Feuer gemacht.

Macht es Euch gemütlich!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. DAS ist eine total tolle Idee. Die Pilze schauen so schnuggelig aus. Als ich das kleine Vorschaubildchen in meinem Blogroll sah, hab ich sie für echte gehalten.
    Eine sehr hübsche Naturdeko für den Herbst.
    Danke für's Zeigen!
    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Markus!
    Deine Pilze sind so zauberhaft und so eine natürliche und anmutige Dekoration ist ganz und gar nach meinem Geschmack.
    Wünsche dir entspannte Stunden vor dem Kamin!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  3. oh wie süüüüüüüüüß! was für eine tolle idee. so einfach und so wirkungsvoll.
    lieben dank für diese inspitation.
    dann wünsch ich dir viel spaß beim kuscheln mit sam. ein feuer - das hört sich gut an.
    ich gehe socken stricken, es ist wirklich furchtbar kalt geworden.
    einen ganz lieben gruß schicke ich dir. elvi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Markus,
    ich finde diese Pilze auch ganz niedlich. Eine richtig tolle Idee zum Nachbasteln für diese kalten, grauen Tage. So ist es nämlich gerade wettermäßig bei uns. Meine Kinder sind gerade Blätter sammeln, wir werden eine Herbstkranz basteln.
    Danke fürs Zeigen und einen schönen Abend wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen
  5. Sehr süß! Gleich gepinnt! Mooslandschaften mache ich auch immer gerne...
    Einen schönen Abend!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, lieber Markus,
    ich wollte zuerst schreiben, was für neue Pilzgattung hast Du da denn entdeckt?
    Die sehen echt klasse aus :O))))
    Eine wunderhübsche Idee!
    Ich wünsche Dir einen schönen und gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ganz entzückend, bekommt von mir eine 1+
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Total genial lieber Markus, das sieht einfach klasse aus.
    Bei mir läuft auch der Ofen, ist ja sonst nicht auszuhalten,
    habt einen kuscheligen Abend.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Markus !
    Was für eine schöne Dekoidee - und so schön umgesetzt !
    Sieht klasse aus ! Ich wünsche Dir einen gemütlichen Kaminabend,
    Eva

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Markus,
    deine kleinen Pilze sind superschön geworden! Die sehen aus wie echt! Die Idee muss ich mir merken - das ist eine wunderschöne Herbstdeko!
    Lieben Gruß und euch einen schönen Kuschelabend,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine wundervolle Idee! Und... ich hab das Bild schon auf Facebook gesehen und dachte, das seien echte Pilze!!! Genial!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  12. Die Pilze auf Moos schauen so schön aus, ich bin begeistert!!
    Echt toll gemacht!!
    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  13. Die Mini -Pilzchen sind echt super süss .
    Eine ganz tolle Deko-Idee.
    LG caro

    AntwortenLöschen
  14. Die sind echt süss..... Was für eine schöne Idee!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Markus,
    mit einfachen Mittel die schönsten Dekorationen machen, genau nach meinem Geschmack.
    Sieht echt klasse aus und ich werde mir die Idee in jeden Fall auf meine To-Do-Liste schreiben.
    Danke für´s zeigen.

    Liebe Grüße und einen gemütlichen Abend wünscht Dir

    Monika

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Markus ...
    Die sehen wirklich total süß aus .. Total echt ...
    Viel Spaß beim Kuscheln mit Sam
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  17. Kleine Aufwand ganz große Wirkung.. wunderschön!! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Hey Markus

    das ist ja eine hübsche Idee , machts sich bestimmt gut auf der Kommode. Ich wusste gar nicht dass es die Zeitschrift noch gibt , beim Zeitschriftenhändler meines Vertrauens ist die sang und klanglos aus dem Regal verschwunden. Muss ich wohl mal zur Konkurrenz.
    Nu muss ich los , Buddy wird energisch und haut mir seit ein paar Minuten die Pranke auf den Oberschenkel (blaue Flecken gehõren halt dazu wenn so ein Bär mit im Haus wohnt)
    Viel Spaß bei allem was du so planst diese Woche..

    LG Sanne und der sehr ungeduldige Wolf

    AntwortenLöschen
  19. Ganz lieb, lieber Markus, und so schön fotografiert. Und am schönsten ist, dass du deine Freude so herrlich ausdrücken kannst.
    Bis bald,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  20. Lieber Markus, wunderschön deine Natur Deko mit der du uns überrascht hast, die Pilze sind niedlich und die Idee genial. Viel Freude an deinem Kunstwerk.

    Liebe Herbstgrüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Lieber Markus,
    Eine wunderschöne Bastelidee, sieht super aus.
    Bei uns ist es auch ganz schön kalt geworden, die Holzlieferung steht noch ins Haus ...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Lieber Markus,

    das ist süß, wirklich eine ganz putzige Bastelidee und eine schöne Dekoration.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Einfach zuckersüß, die kleinen Pilze im wundervollen Moos. Da hat man gleich Lust die Idee nachzubasteln und den eigenen Tisch damit zu schmücken.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  24. Superschön !!! Also, die "Hütchen" hätte ich ja schon mal, Ästchen..Moos auch...es kann losgehen :-)
    Herzliche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  25. Ach, wie niedlich. Schnlle Basteleien mit großer Wirklung sind mir auch die liebsten. Ich könnte mir das auch ganz gut in meinem Balkonkasten als Winterdeko vorstellen. Eichelhütchen gibt es momentan ja überall reichlich. Das muß ich unbedingt nachmachen. Danke für diese Anregung.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Markus,
    ich finde diese Pilze auch niedlich. Ich mag auch solche natürlichen Dekorationen am liebsten. Und so schnell gemacht.
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Markus
    Wie niedlich ist das denn! Das ist wirklich eine ganz tolle Idee. Vielleicht finde ich auch noch Zeit, um Eichelhütchen zu sammeln. Die herbstliche Deko sieht so schön aus.
    Ein gemütliches Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  28. Lieber Markus,
    goldig....ich bin ganz hin und weg!!!! Einfach allerliebst deine Mini-Pilze... da hast du mich aber zu was ganz süßem inspiriert! Die passen doch perfekt zu meinen Wichteln! Hab lieben Dank.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  29. Täuschend echt und allerliebst anzuschauen! Danke fürs Teilen dieser grossartigen Idee!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  30. Da hast du ja ein tolles Herbstgärtchen zusammengestellt! Danke für's Teilen!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  31. sooooo zauberhaft!!! das MUSS ich nachmachen!!! ;-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  32. Lieber Markus,
    wie süss ist das denn? Deine Idee werde ich gedanklich mal weiter entwickeln, denn eigentlich stöbere ich gerade nach Inspirationen für den Adventskranz:
    Dieses Jahr wollte ich einen Kranz mit Moos umwickeln. Fliegenpilze sollen dort u. a. ein Plätzchen finden.
    Vielen Dank für die schöne Anregung und die tollen Fotos.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen

stay in touch