Sonntag, 28. Februar 2016

gartentag


Das war ein Tag ganz nach meinem Geschmack.

Ich hatte frei, der Haushalt war schnell erledigt und da draußen das herrlichste Sonnenwetter. Nach unserem Morgenspaziergang (der mit sauberen Hundepfoten endete!) sind wir in den Garten und haben losgelegt.

Gepflanzt habe ich diese Begonien- Mischung von Gärtner Pötschke. Natürlich in einen Topf zum Vorziehen. Er steht jetzt im Haus und wenn es draußen warm genug ist kann er auf den Balkon. Es sind tatsächlich meine ersten Begonien, aber mir gefallen die Blüten.


Und diese Lilie soll die Lücke zwischen Rosenbogen und Gartenmauer verschwinden lassen.

Ich bin schon sehr gespannt. Wenn das so wird, wie ich es mir vorstelle wird es ein wahres Farben-Feuerwerk...


Sam hatte nur Blödsinn im Kopf. Entweder er hat das Moos aus dem Rasen gezupft, mit seinem Hintern auf den Schneeglöckchen gesessen, oder er hat am Rindenmulch geknabbert.

Zwischendurch ist er wie ein kleiner Esel völlig übermütig durch den Garten gerannt. (Und dabei natürlich keine Rücksicht auf die vielen Frühlingsblüher genommen, die sich mühsam ihren Weg an die Sonne erkämpfen...)


Eigentlich wollte ich noch ein wenig Unkraut zupfen und das ein oder andere Verblühte schneiden, aber dann habe ich mich lieber auf die Gartenbank gesetzt, mein Gesicht in die Sonne gehalten und dem vierbeinigen Freund bei seiner Glückseligkeit zugeschaut.

Das war auf alle Fälle rücken schonender....


Ich sage doch, es war ein Tag ganz nach meinem Geschmack.

Die Clematis treiben schon wie wild. Schneiden kann ich sie nicht mehr, sie sind zu sehr mit den Kletterrosen verwachsen. Nur das allzu wilde kürze ich ein wenig.


Und überall im Garten kommen die Frühlingsblüher zum Vorschein. Mein Traum von einer Frühlingswiese wird so langsam wahr.

Ein wenig verwundert war ich über die fast schon blühenden Osterglocken dann aber doch...


Fotos für den 12tel Blick habe ich auch gemacht, die sind aber zu hell geworden und ich muss neue machen

Jetzt hoffe ich auf einen Sonntag, der genauso schön wird wie der Tag gestern. Habt einen herrlichen Tag und genießt das Leben draußen!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Herrlich!!! Auch hier war es gestern sonnig - aber ziemlich kalt! Heute sieht es eher trüb aus. Sam freut sich vermutlich auch darauf, wenn er wieder mehr nach draußen kann. Wir haben jetzt auch einen "Sam" in der Nachbarschaft. Wenn meine Jungs Ball spielen, müssen ihn die Besitzer anketten sonst würde er über zwei Zäune springen. Haha...
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Markus, das klingt wirklich nach einem wundervollen Tag und ich wünsche Dir, dass der Sonntag heute genauso schön wird! Hier lässt die Sonne heute morgen leider auf sich warten.... aber gestern war es auch herrlich sonnig hier. Leider konnte ich aufgrund einer kleinen OP letzte Woche die Gartensaison 2016 noch nicht eröffnen.... So schwelge ich derzeit in Erinnerungen und hab endlich einmal Zeit, die Fotos von vergangenen Gartenreisen und -besuchen
    Einen schönen Sonntag, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  3. perfekt.
    einen schönen sonntag wünscht dir elvi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Markus,
    ja in der Sonne ist es schon richtig schön, allerdings heute Morgen bei Minus 5 Grad und Nebel ist der Frühling weit weg. Ich mag die Blüten der Begonien auch sehr gern und hatte auch schon mal einen Versuch damit gestartet, allerdings wollten sie bei mir nicht so recht wachsen. Ich hoffe, dass du mehr Glück damit hast.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Ach ja, wir hatten gestern auch so einen tollen Gartentag! Wir haben die große Buche und den Holunder eingekürzt, sonst wachsen die einfach zu stark für unseren kleinen Garten und unsere Biene hatte ähnlich viel Unsinn im Kopf, wie Sam - also alles perfekt!
    Macht euch einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  6. Hier erwacht der Garten auch aus seinem Winterschlaf...so schön! Ich hatte letzte Woche schon Hornveilchen gekauft, sie aber nun noch nicht eingetopft, denn morgen soll es schneien...blöd. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Markus!
    Ja einfach nur die Sonne genießen das hab ich gestern nach der Putzerei auch gemacht. Es tat so gut diese Wärme aufzutanken. Klar das Sam da übermütig war, der freute sich natürlich auch unendlich darüber.
    Wünsche dir einen entspannten Sonntag! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  8. Schön dass du gestern einen perfekten GartenTag hattest. Bei uns war auch klasse Wetter und ich konnte mich kaum bremsen um nicht zum nächsten Gärtner zu fahren um mich mit Stauden einzudecken. Heute bin ich froh,denn es ist grau und es ist Schnee angesagt. Brrrr.
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  9. Sam freut sich über den Frühling...
    Dein Frühling sieht zauberhaft aus! Ich freue mich auf deinen 12 12tel :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  10. Das klingt nach einem sehr perfekten Tag. Und schön, wie es überall schon sprießt.
    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag
    Katala

    AntwortenLöschen
  11. Wir kommen gerade aus dem Garten.. die Sonne lacht zwar wie verrückt.. aber der Wind ist eisig. Ich habe gerade noch ein paar vergessene Zierlauchzwiebeln eingesetzt.. hoffentlich wird das noch was :) Deine Gartenbilder sind wieder so herrlich.. ein schönes Frühlingerahnen!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ja Markus, es wird endlich - ich kann es auch kaum noch erwarten. Dieses ewige Grau ist jedes Jahr eine ziemliche Tortour für mich.
    Hg
    sendet Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Da warst du aber fleißig! Und die ersten Frühlingsboten hast du auch schon!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Du tüchtiger Bub, aber gestern war das Wetter echt ideal für Garten- oder aber auch Balkonarbeit. Aber heute ist es bitterkalt und ungemütlich bei uns.
    Toll, dass Sam so viel Spaß hatte, ja der will auch Frühling haben.
    Hoffentlich ist es bald soweit.
    Einen schönen Abend wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht ja traumhaft aus - hier wird das Wetter auch langsam besser und ich freue mich schon darauf wenn ich meinen Balkon endlich frühlingsfest machen kann^^ Leider blühen hier die Frühblüher noch nicht wirklich; man sieht nur etwas zartes grün bei den Tulpen, aber ich bin da ganz optimistisch :)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  16. Markus, du Genießer...
    Recht hast du, die Sonnenstrahlen und das damit angenehme Gefühl auf der Haut muss man genießen.
    Die Gartenarbeit läuft einem schließlich nicht davon.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen lieber Markus
    Soooo schön! Bei Euch ist der Frühling wirklich angekommen. Bei uns hat es letzte Woche wieder geschneit und heute soll es noch mehr Schnee geben.
    Einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Hallo lieber Markus,
    hoffentlich erfrieren die zarten Frühlingsblüher nicht, bei uns schneit es gerade wie wild.
    Die Fotos vom Garten und von Sam sind wunderschön.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  19. klingt nach einem glückseligen tag... schööööööön!
    wünsche dir mehr von diesen... :-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Markus,
    ich musste gerade so lachen, als ich gelesen habe, dass Sam keinerlei Rücksicht auf die Frühblüher nahm. Unser Hund Frodo ist etwas kleiner (ein Havaneser), aber kommt in unserem Garten der erste Krokus raus - Du kannst Dich darauf verlassen, Frodo setzt sich drauf. ;-D Wir waren am Wochenende auch fleißig im Garten und Frodo flippt immer regelrecht aus. Er will dann Fangen spielen und fängt an, einen zu animieren und spielerisch anzuknurren, wenn man gerade so richtig schön in die Gartenarbeit vertieft ist und mit Schubkarre und Schaufel durch die Gegend rennt. Ach, wie traurig wäre das Leben ohne unsere Hunde, oder? Wenn Du Lust hast, schau doch mal bei mir im Garten vorbei, würde mich freuen. Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

stay in touch