Samstag, 2. April 2016

frühling im garten


Tage, an denen man vom blauen Himmel und dem fröhlichen Frühlingsgezwitscher der Vögel geweckt wird (und von einer Hundeschnauze, die überhaupt nicht einsieht, warum man länger schlafen soll, nur weil Wochenende ist....) sind wirklich ein Geschenk.

Nach einem langen Waldspaziergang und einem leckeren Frühstück hält uns jetzt nix mehr drin...


Im Garten wartet nämlich nicht nur Arbeit, sondern auch die ersten Magnolienknospen, die sich öffen.

Und der Liegestuhl...


Die Fotos sind von Mitte der Woche und mittlerweile hat sich die Natur schon (fast) selbst überholt. Mit jedem Sonnenstrahl öffnen sich Blüten, Blätter und Herzen.


Also nichts wie Gartenhandschuhe angezogen und raus ins Freie!


Der Rest kann heute warten.


Habt ein wundervolles Wochenende und genießt die Sonne!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Na da wünsche ich euch mal einen sonnigen Samstag!
    Genießt zusammen die schöne Zeit im Garten :-)
    Viele liebe Grüße SUSANNE

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus,

    schöne Vorfrühlingsbilder zeigt du heute. Ich habe seit ein paar Tagen auch das Gefühl, dass ich jeden Tag den ganzen Garten durchstreifen muss, weil sich ständig etwas verändert. Frühling ist schon toll!

    Viele Grüße aus dem Wendland
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich ja nur staunen lieber Markus,.... der Frühling lässt sich hier bei uns, im Südosten von Bayern wie immer sehr lange Zeit! Wenn ich aus dem Fenster blicke, sehe ich verschneite Berge und im Garten ist alles, bis auf ein paar mutige Krokusse, grau und braun!
    Also genießt die sprießende Natur und freut euch über den Frühling, den wir nur vom Hörensagen kennen!
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  4. Wir sitzen auch gerade das erste Mal in unserem neuen Hof auf unsere neuen Bank... soooo schön.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus,
    soso, Dich treibt also auch die Sehnsucht nach Knospen durch den Garten. :)
    Bei Euch ist die Natur schon etwas weiter als bei uns, Deine herrlichen Bilder machen mir Hoffnung, dass sich die Flora auch hier im Norden nun endlich frühlingshaft entwickelt.
    Hab ein gemütlichen sonniges Gartenwochenende!
    Liebe Grüße, Siret

    AntwortenLöschen
  6. wie wunderbaaaaaaar. endlich.
    viel spaß und freude am genießen.
    einen lieben gruß, elvi

    AntwortenLöschen
  7. Dear Markus,
    These are wonderful pictures Garden
    spring is here!!!!!
    Have a beautiful spring days and pleasant Sunday.
    Jarka

    AntwortenLöschen
  8. Herrlich, wie alles sprießt! Wünsche Euch viel Spaß draußen!!!!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  9. Mittlerweile hab ich das Gefühl, ich hätte mich schon einmal quer durch den Garten gebuddelt... sagt jedenfalls mein Rücken. Hier sind die Tulpen noch lange nicht soweit, und die Rosen sind auch noch zaghaft, aber die Narzissen blühen und es zwitschert überall. :-)

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Bilder, aber ich vermisse die erwähnte Hundeschnauze.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo lieber Markus,

    ja der Frühling ist nun endlich da in all seiner Pracht. Viel Spaß im Garten.

    Gemütlichen Sonntag heute.

    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Lieber MArkus,
    herrliche Bilder zeigst Du! Ja, das Wochenende war herrlich und auch wir haben viel Zeit draussen verbracht!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Markus,
    ach..., diese Vorfreude ist doch Jahr für Jahr immer wieder schön.
    Man kann es schier nicht erwarten, dass alles grünt und blüht.
    Eine schöne Zeit wünscht dir Heike

    AntwortenLöschen
  14. Bei uns geht's jetzt auch ruckzuck, lieber Markus -
    gestern waren die Blüten der Felsenbirne noch winzig und geschlossen, heute ist der ganze Baum ein weißer Blütenpuschel!
    Herzlichst samt lieben Kraulern für den Hundeschnauzen-Wecker ;o),
    die Traude im Frühlingstaumel
    ♥∗✿≫✿≪✿ ☼ ☼ ☼ ♥ ☼ ☼ ☼ ✿≫✿≪✿∗♥

    AntwortenLöschen
  15. Lieber Markus
    Ja, der Frühling ist wirklich angekommen. Soooo schön! Es ist doch jedes Jahr ein neues Wunder, wenn die Natur aus dem Winterschlaf erwacht.
    Liebe Grüsse
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus,
    wenn ich deine Zeilen lese, dann hab ich das Gefühl, als lebte ich gerade in einem komplett identischen Paralleluniversum von dir. Angefangen bei der ungeduldigen Hundeschnauze am Morgen, über die Freude zu jeder einzelnen Knospe bis hin zu den Gartenhandschuhen und dem Nutzen jeder Minute für die Gartenarbeit.
    Und sag - ist deine Hundeschnauze dir im Garten genauso (aufdringlich) hilfreich, wie meine? Ginger tut nichts lieber, als neben der Schubkarre herzulaufen, mir beim Jäten zu helfen (noch bevor ich ein Grasbüschel richtig ausgegraben habe, schnappt sie es mir schon weg) und den Garten zu dekorieren (mit den ausgegrabenen Grasbüscheln und Steinen).

    Ich wünsche dir und uns allen, dass es noch eine zeitlang so weitergeht!

    Liebke Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus,
    der Frühling ist nun wirklich in voller Fahrt und man kann täglich Neues im Garten entdecken. Sehr schöne Bilder zeigst du. Das dritte Bild ist bestimmt von einer Felsenbirne ... oder? Ich habe auch eine Felsenbirne im Garten und warte jeden Tag darauf das die Blüten sich öffnen. Vielen Dank für deinen Besuch und deinen lieben Kommentar bei uns.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,

    ja, man muss im Moment jeden Sonnenstrahl ausnützen. Ich war heute auch im Garten unterwegs und an allen Ecken und Enden sieht man es blühen und grünen :-)). Morgen soll es ja schon wieder garstig werden. Ich konnte gerade heute noch den Magnolienbaum des Nachbarn fotografieren, er ist schon fast wieder am Abblühen :-(

    Liebe Grüße zur Wochenmitte
    die Kerstin

    AntwortenLöschen

stay in touch