Freitag, 6. Mai 2016

...und dann kam socke


Manche Liebesgeschichten beginnen ganz romantisch. Mit schicksalhaften Begegnungen, einigen Irrungen und dramatischen Wendungen, bis sich das Paar endlich findet und zusammen auf der Parkbank den Sonnenuntergang erwartet...

(Oder dasselbe von New Yorker Wolkenkratzer aus tun.)


Diese Liebesgeschichte hier kommt völlig ohne Dramen aus!

Gesucht, gefunden und verliebt.

Das war's...


Und so kam Socke an einem sonnigen Sonntagvormittag ins Hofgut und in unser Leben.

Und da ist er jetzt mittendrin.


Wir wollten schon immer einen zweiten Hund. Wenn Sam etwas älter und weiser ist, aber noch nicht zu alt, um keinen Spaß am Spielen mit (manchmal nervigen) Jungspunten hat.

Und im Frühsommer sollte es sein, damit wir nicht stündlich durch nasskaltes Matschwetter tapsen müssen.

Naja, und dann haben wir diesen Knirps entdeckt. Wer kann da schon "Nein" sagen...


Der Zwerg wird natürlich noch etwas wachsen, aber nicht mehr sehr viel, wir wollten einen kleinen Hund. Damit wir das besser handeln können. (Es lassen sich so auch wesentlich einfacher Hotelzimmer, Restaurantbesuche und Tagtäglichkeiten managen...)

Und weil er trotzdem mit Sam mithalten soll, musste es etwas robustes sein.

Ein Socke eben...


Jetzt wisst ihr auch, warum mir völlig die Zeit zum Posten und Kommentieren fehlt.

Schließlich muss der Kleine noch jede Menge lernen.

(Ich übrigens auch, zwei Hunde sind doppelt so viele wie ein Hund...)


Nachdem Sam ihn in den ersten beiden Tagen (fast) völlig ignoriert hat, beginnt er jetzt mit ihm zu Schmusen, ihn zum Spielen aufzufordern und geduldig seine Wahnsinnsanfälle hinzunehmen.

Die zwei sind sehr süß!


Und so verabschiede ich mich für ein paar Tage, ich muss zurück auf die Picknickdecke...


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Wie süss!!!! Wie gerne würde ich das mit meinem Leben vereinbaren können, seufz.

    LG
    Mimi

    AntwortenLöschen
  2. OH MEIN GOTT! Ist das schön!!
    Hab ganz viel Freude mit den zwei Wuffies!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie süß...eine gute Entscheidung! Viel Freude mit dem Zweiergespann! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Ach du liebe Güte, das ist ja wunderbar. Habt viel Spaß zusammen. Du bist doch schon ein geprüfter "Hundepapa", nicht wahr?
    Liebe Grüße!
    Sam uns Socke, reizend!

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus!
    Das ist ja wunderbar :-) ach wie ich mich für dich...euch freue.
    Er ist zum Knuddeln niedlich der kleine Racker und wird ordentlich für Trubel und Heiterkeit sorgen im Zuhause.
    Den Beiden zu zusehen wird gewiss jedes Herz erwärmen und ein Lächeln ins Gesicht zaubern.
    Ich wünsche euch eine wunderschöne gemeinsame Zeit!
    SUSANNE

    AntwortenLöschen
  6. Ahhhhhhhhhhhh! Sind die zwei süüüüüüüüß! Ich bin schwer verliebt! Wünsch euch ganz ganz ganz viel Freude mit dem kleinen Knirps und schöne Stunden!!!

    Alles Liebe,
    Nora

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Markus,
    deine Abwesenheit hier sei dir verziehen.
    Socke nimmt alles auf sich. Ein ganz süsser
    neuer Mitbewohner. In den hätte ich mich auch
    sofort verliebt.
    Einen angenehmen Start ins Wochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Na kein Wunder: Bei dieser süssen Socke wäre ich auch gleich hin und weg. Allerliebst. Viel Spass beim Erziehen und Schmusen :o).
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  9. Ach Gott wie süß!! ♥ ich bin auch schwer verliebt... da konntet ihr nicht nein sagen... das kann ich zu gut verstehen :)
    Hab ganz viel Freude mit deinen zwei Fellnasen!
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  10. Eine Socke eben :-)
    Toll euer neuer Mitbewohner. Wünsche noch ganz viel Freude.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  11. Lieber Markus
    Allerallerliebst! ❤️
    Ich wünsche euch allen viel Spass und jede Menge tolle, unvergessliche gemeinsame Erlebnisse.
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  12. Oooooooooh, was für eine süße Socke! Und schön, dass auch Sam jetzt den neuen Mitbewohner akzeptiert und ins Hundeherz schließt ;o)
    Ganz viel Freude (und Nerven!) und noch mehr Freude! Genießt die Zeit!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  13. Omg omg ist das süß und was für eine tolle Nachricht, ja das ist wahrlich ein triftiger Grund. Ach ich freu mich so für Socke, für euch, für Sam und für Cassiopaia, die mag Socke bestimmt auch. Was für zauberhafte Fotos und ganz besonders das letzte Bild, soooooo herzzerreißend schön.
    Viel Glück und ein langes und gesundes Hundeleben, das es glücklich ist, muss man ja garned erwähnen, viel viel Spaß
    von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  14. was für eine süße Socke!
    Schön, dass die beiden sich gut verstehen!
    Viel Spaß mit den beiden!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  15. Oh wie süß! Zum Dahinschmelzen :) Das kleine Köpfchen neben Sams "Riesenkopf"! Zumindest kommt's einem so vor.
    Ach da freu ich mich für euch und glaube gern, dass du da erstmal gut beschäftigt bist.
    Ich wünsch euch ganz viel Spaß zusammen und viele schöne Momente!
    Liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  16. Hach, was niedlich. Was will er denn mal werden?
    Socke ist in unserer Familie eher ein Katername, die Hunde tragen so edle Namen wie "Whisky" ;-). Wir sind aber definitiv eher katerlastig.
    Sam muß Euch jetzt teilen, kein Wunder, dass er den Kleinen erstmal versucht wegzuignorieren. Viel Spaß beim Erziehen! :-)

    AntwortenLöschen
  17. Willkommen in der Bloggerwelt, süsse Socke! Ich freue mich auf mehr von dir!
    Danke fürs zeigen 😊
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  18. Noch so ein süßes Wesen!!! Ich hoffe, dass Sam nicht eifersüchtig ist!
    Wünsche Euch ganz viel Spaß!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Markus,
    Socke ist ein richtiges Knuddelhündchen. Schön, dass Sam nun einen Spielkameraden und Freund hat. Unsere drei Hunde sind auch unzertrennlich.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. Oh, der ist aber süß. Richtig zum Knuddeln.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  21. Auf den Tag warte ich auch noch ;))) den Tag mit dem Zufall!!
    Euch eine gute Zeit als Großfamilie und ganz liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  22. Oh, lieber Markus!
    Ist der knuffig - so ein Süßer :-)
    Viel Spaß mit eurem neuen Hausgenossen!
    Ganz viele liebe Frühlingsgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  23. Ach so eine schöne Neuigkeit. Was für ein süßer Knopf. David und Goliath....Hätte auch gerne einen zweiten Hund. Aber das geht einfach gerade nicht.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  24. was ist schöner als ein Hund? Zwei Hunde. Viel Spaß mit dem Kleinen.

    LG Ilse

    AntwortenLöschen
  25. Wie heißt es so schön? Ein Leben ohne Hund ist denkbar- aber sinnlos...Fein, dass Ihr nun zwei Sinnstifter im Hause habt.
    Alles Gute und viel Spaß
    Jo

    AntwortenLöschen
  26. Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh, wie süß ist die kleine Socken denn! Diesem Anblick hätte ich auch niemals widerstehen können!
    Dsa ist wunderbar, lieber Markus!
    Habt ganz viel Spaß und Freude zusammen! Danke für die herrlichen Bilder!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  27. Aaaaach da geht mir ja das Herz auf!!!
    Ist das ein süßer kleiner Hund!!!
    Es freut mich, dass die beiden Hunde im letzten Foto so verbunden sind!
    Startet gut in eine neue tolle Zeit, sie wird sicher erlebnisreich und schön!
    Ganz liebe Grüße schickt Monika*

    AntwortenLöschen
  28. Eine Superidee, dieser Socke - und wundervolle Fotos.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  29. Den würde ich auch sofort nehmen... ein süßes kleines Dingelchen!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  30. Hallo lieber Markus,
    das sind ja überraschende und schöne Neuigkeiten. Wunderbar und putzig sieht er aus der kleine Kerl. Bezaubernd !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  31. Was für ein bezaubernder Beitrag!
    Text und Fotos wunderschön.
    Ich wünsche euch noch ganz viel Freude mit eurem neuen Familienmitglied.

    @ Socke
    Ich gratuliere dir zu deiner neuen Familie. Du hast ja ein Wahnsinnsglück gehabt so ein tolles Zuhause zu finden *dir ganz behutsam mit einer Fingerspitze übers Köpfchen streich*

    @ Sam
    Du bist ja ein ganz toller großer Bruder. Wie schöne wäre es, wenn jeder so einen an seiner Seite hätte *dir auch eine sanften Streichler verpass*

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  32. Oooooch, Socke ist soooo süüüß!
    Geguckt hab ich hier natürlich sofort, als dein Post online ging (war doch schon sooo neugierig), aber zum Kommentieren komm ich erst jetzt:
    Das Babyhündchen ist wirklich süß und ihr habt bestimmt sehr viel Freude mit ihm. Und das Bild mit Sam: Herzerwärmend.
    Und fast ein Blick in meine Wunschzukunft (wenn wir mal in Pension sind, wollen ich auch zwei Hunde - einen großen und einen kleinen ....)
    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  33. ach ist die so süüüß
    viel Freude an und miteinander

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  34. Lieber Markus,
    ich kann gut verstehen, dass da alle ganz und gar verliebt sind! Und dass ein bisserl die Zeit fehlt ...
    Hoffentlich kommst du dennoch bald wieder auf Blogrunde zu mir. Am 15.5. gibt es wieder ein ANL-Posting, am 25.5. die Fortsetzung davon - und zwischendrin, am 20.5., gibt es auch bei mir einen süßen Junghund und seinen "Zieh-Opa" zu sehen ;o))
    Herzlichst, die Traude (natürlich inklusive Fellchenkrauler an Sam und Socke!)

    AntwortenLöschen
  35. Ohhh, was für süße Hundis, da wird man ja direkt neidisch :D

    AntwortenLöschen
  36. Oh das ist aber eine süße Socke - die dürfte bei mir und meinen beiden Cavalier-Mädels auch auf die Picknik-Decke. Dass sie bereits schmusen ist auch toll - da haben meine Beiden deutlich länger dazu gebraucht. Aber beim uns kam die zweite auch herein und übernahm gleich das Kommando - das ist dann sowieso etwas anderes ;-)). Viel Spaß Markus mit den Beiden. LG Marion

    AntwortenLöschen
  37. Ohoh...mein Herz schmilzt im Eiltempo!
    Gut, ich weiss ja dass ein Hund viel Zeit klaut (die man fürs Bloggen nicht mehr hat, das stört aber weder den Hund noch uns Hundebesitzer, oder?)
    Es gibt soviel wichtigeres und schöneres. Deshalb freue ich mich, wenn du einfach gelegentlich wieder was vom Hof, dem Garten und den Hunden hören lässt und so superschnucklige Fotos von deinen beiden postest!
    Geduldige Grüsse
    Carmen

    AntwortenLöschen

stay in touch