Samstag, 4. Februar 2017

ranunkeln


In dieser Woche gab es viel zu tun. (Ich habe alleine gefühlte Stunden dafür gebraucht die Jungs nach jedem Spaziergang wieder in einen vorzeigbaren Status zu versetzen, soviel Matsch ist hier überall...)

So vergingen die Tage wie im Flug und es scheint so, als würde es in der nächsten Woche nicht anders werden.


Deshalb kann ich Euch heute nur ein paar Bilder meiner Ranunkeln zeigen, die zusammen mit einem Pfirsichzweig in einer schlichten grauen Betonvase etwas Frühling in den Raum bringen.

Jeden Tag öffnen sich die Pfirsichblüten ein wenig mehr.


Manchmal reicht schon eine Kleinigkeit, um etwas Farbe ins Leben zu bringen.

(Und davon brauchen wir in dieser Zeit alle ganz dringend etwas...)


Die Jungs lassen sich von meiner Geschäftigkeit nicht anstecken, ich mich aber von ihren Kuschelrunden schon....

Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende, genießt die Zeit!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Super schöne Blumendekp.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Pfirsichblüten.... Ich muss zum Blumenhändler!
    Du bist sehr nachdenklich in letzter Zeit. Wünsche dir alles Gute
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Deine Blümchen sehen toll aus! Ich liebe Ranunkeln!
    Hier ist auch alles matschig. Vor allem die Kiesstraße vor dem Haus ist eine einzige Schlammpiste!
    Deine Jungs sind trotz dreckiger Pfoten einfach süß!!!!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  4. oh ja - frühlingsfarben und blümchen :)
    ich wünsche dir ein schönes wochenende, lass es dir gut gehen.
    einen lieben gruß aus der zeitschleife.

    AntwortenLöschen
  5. Eine ganz zauberhafte Blume, die Ranunkel.
    Im Moment ist mir eher nach Tulpen, die habe ich mir heute vom Wochenmarkt mitgebracht.

    Herzliche Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön deine Ranunkeln, ich wünsche dir mit deinen Lieben einen schönen Sonntag
    herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  7. Jaaa... das ist genau das, was mir in der Winterzeit so sehr fehlt - Farbtupfer! Schöne Ranunkeln hast du.
    Ich hole mir auch immer wieder ein kleines Blumensträußchen am Markt, um es ein wenig Bunter zu haben.
    LG Marie

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön, die herrlichen Blüten in dieser wunderschönen modernen Vase.
    Ja, jetzt geht's wieder los mit der Pfotenputzerei. Ginger ist da gottseidank sehr geduldig und lässt sich jeden Morgen nach dem Hauptspaziergang willig abduschen, sonst würde das ewig dauern (sie muss aber auch wirklich in jedes Mäuseloch reinbuddeln ....)
    Kann mir gut vorstellen, dass du da beschäftigt bist mit zwei Hunden ...

    Wünsche dir eine schöne neue Woche!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen

stay in touch