Sonntag, 12. März 2017

an der mosel


Manchmal (meistens sogar) ist eine kleine Auszeit zwischendurch genau das richtige.

Die Aufmerksamkeit auf andere Dinge richten, dem Körper Ruhe und Entspannung (und eine Hot-Stone-Massage) gönnen und den Kopf freiwerden lassen.


Blickwinkel ändern, Neues entdecken und Altes davon fliessen lassen.

Geborgenheit und Weite spüren, die Kraft des nahenden Frühlings schnuppern und auf unbekannten Pfaden wandern.

Inne halten und Atmen.


Neues in längst bekannten Dingen entdecken, sich neu ausrichten und zur Ruhe kommen.

Das Blau des Himmels aufsaugen.


Nach Hause kommen und etwas von diesem Frieden mitbringen.

Ihr seht, ich hatte eine kleine (und wundervoll erholsame) Auszeit an der Mosel, bin auf dem Baumwipfelpfad entlang geschlendert, habe mir das Villeroy & Boch - Museum angeschaut und an den ersten Kirschblüten geschnuppert (die dort schon zu Blühen beginnen).

Und schaut mal meinen Garten-Neuzugang! Was wie verwittertes Holz aussieht ist schwerer Stein. Das wird mein Lieblingsplatz im Sommer.

Genießt das Rest-Wochenende und plant Eure kleine Auszeit!


Take Care,

Markus


Kommentare:

  1. Hallo Markus,

    Auszeiten sollte man sich wirklich ab und an gönnen. Und wenn es dann eine so friedvolle war, wie du sie genießen konntest, hat es sich gelohnt.

    Liebe Grüße (nach langer Blogleseauszeit)

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. So eine Auszeit ist Balsam für die Seele.
    Schönen Sonntag wünscht Dir Margit

    AntwortenLöschen
  3. genau so sollte es öfters mal sein, entspannen und genießen auch wenn es nur ein Wochenende ist. Deutschland ist so schön, und dann noch so ein wunderbares Wetter. So fängt die neue Woche dann auch viel besser an. LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Markus,
    wunderbar, wenn Du unser Saarland und seine angrenzende Gegend mit ihren wirklich interessanten und schönen Möglichkeiten zeigst...Hier kann man wirklich ganz herrlich seine Akkus wieder aufladen!!! Dir scheint das richtig gut gelungen!!! Prima!
    Dann kann der Alltag Dir jetzt nichts mehr "antun"! Hab eine gute Zeit!
    Heidi

    AntwortenLöschen

stay in touch