Sonntag, 2. Juli 2017

eine fremde klematis, gurkenwasser und ein buchtipp


Glücklicherweise blieben wir von den schlimmsten Unwettern verschont, aber der teilweise heftige Regen hat den Garten nicht gerade verschönt.

Überall liegen abgerissene Blüten und ich bin noch nicht zum Aufräumen gekommen.

Deshalb habe ich Euch heute eine Klematis aus dem Hofgarten meiner Eltern mitgebracht...


Sie klettert an einer alten Obstbaumleiter empor, die an einer Efeu-Wand lehnt.

So schön können ehemalige Stallungen versteckt werden.


Falls es mal wieder heißer wird: hier ist ein köstlich erfrischendes Rezept für ein Sommerwasser!

6 Streifen der Schale einer Bio-Salatgurke mit dem Sparschäler abziehen. Mit einigen Scheiben frischem Ingwer und 5 Minzestängeln (ich habe Orangeminze genommen) in 2 Liter Wasser geben und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank durchwühlen lassen.

Schmeckt herrlich frisch!


Nach den Sugar-Girls ist im Callwey Verlag nun ein neues Buch erschienen: Shop Girls!

Schaut mal rein, ihr werdet es mögen. (Wer von uns hätte nicht gerne seinen eigenen Shop?)

28 Frauen zeigen, wie sie ihren Traum vom eigenen Laden verwirklicht haben. Dazu gibt es jede Menge DIY-Ideen und Rezepte zum Nachmachen.

Genau das richtige für einen verregneten Nachmittag!


Und nun wünsche ich Euch einen wundervollen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Das Gurkenwasser hört sich gut an! Habe kürzlich Minz-Zitronen-Limonade gemacht! Mmhhh lecker!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus,
    eine Klematis an einer alten Leiter hochwachsen zu lassen ist eine tolle Idee. Gefällt mir super gut, das muss ich mir UNBEDINGT merken.
    Schöne erste Juliwoche wünsche ich dir!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Ich beneide gerade alle um ihre kräftigen Klematisranken. Meine war erstmal nur ca. 50cm hoch mit 3 Blüten. Hoffe, dass sie nächstes Jahr stärker wächst. Und ich werde auch an einen Baum eine pflanzen, die darf dann neben meiner Ramblerrose hochwachsen. Bei uns hat es übrigens nicht so stark geregnet, gerade so viel dass alles schön wächst. Außer der Klematis halt.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  4. Moin lieber Markus, ich bin verliebt in die Leiter mit Clematis- soooo schön♥
    Das Gurkenwasser ist bestimmt sehr erfrischend. Ich trinke gerne Ingwertee und kalten Pfefferminztee- natürlich mit Minze aus dem Garten.
    hab einen sonnigen Tag, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  5. Noch eine Frage: kommen die Gurkenschalen ins Wasser, oder Gurkenscheiben? Ähäm, manchmal steh ich halt auf dem Schlauch.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen

stay in touch