Sonntag, 10. September 2017

herbst


Gestern hatte ich ein paar Stunden im Garten.

Das war herrlich. Nicht zu warm, nicht zu kalt, der Boden durch den Regen weich genug, aber nicht zu matschig.

Körbe und Töpfe warten auf die Herbstbepflanzung, für die ich noch keine richtige Idee habe...


Noch sind die Sommerblumen ja ganz blühfreudig...


Aber der wilde Wein sagt deutlich: es ist Herbst.


Die Rosen müssen dringend geschnitten werden und es wartet jede Menge Unkraut in den Beeten.


Ein paar (übrig gelassene) Trauben gibt es auch noch, sie waren in diesem Jahr reichlich und sehr lecker!


Im Herbst, wenn Blätter fallen und Sommerblumen sich zurückziehen, kommen manche Dinge wieder zum Vorschein.


Ich mag die Herbstblüte der Rosen sehr. Sie ist nicht mehr so üppig wie im Frühjahr, dafür sanfter und mit anderen Farbtönen.


Casiopaja bereitet sich auch schon langsam auf ihr Schläfchen vor.

Sie versteckt sich oft und bei ihren Ausflügen im Garten wird sie wählerischer. Im Moment sind Gänseblümchen ihre Lieblingsspeise.


Ganz anders der Zwerg. Weder Schläfchen, noch Gänseblümchen, dafür immer voller Energie genießt er jeden Spaziergang.


Sam auch, aber er hat ein wenig mehr Ruhe und Gelassenheit.


Ich weiß nicht mehr was an dieser Leiter wachsen sollte. Eine Klematis vielleicht. Hat aber nicht geklappt...


In diesem Buch stöbere ich gerade. Buddha Bowls, im Callwey Verlag erschienen und voll mit herrlichen und leckeren Rezepten, die alle in einer Schüssel auf den Tisch kommen.

Wie immer gibt es neben den gut aufgeteilten Rezepten und wunderschönen Bildern auch viele Tricks und Tipps.

Mir gefällt die Idee, alles in einer Bowl zu servieren! Ein tolles Buch voll mit Gute-Laune-Rezepten!



Auch wiedergefunden. Die antike Vogeltränke, die so versteckt steht, dass der Rasenmäher nicht hinkommt. Deshalb wächst sie in jedem Jahr zu und ich vergesse sie komplett.

Ich brauche einfach einen anderen Platz für sie...


Das war ein langer Post und nach meinem Morgenspaziergang mit den Jungs begebe ich mich auf Ideen-Suche für die Herbstbepflanzung.

Wie ist Eure in diesem Jahr?

Habt einen wundervollen Sonntag und kommt gut in die neue Woche. Genießt die Zeit!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Herrlich sieht es bei Dir aus! Allerdings gestehe ich... bin ich "verliebt" in Deine Jungs!!! Die sind einfach zu süß! Auch Casiopaja ist ein Hingucker! Über Herbstbepflanzung habe ich mir noch keine Gedanken gemacht! Irgendwann ist es einfach so weit. Hauptsächlich Erika werden es bei mir sein, weil die den ganzen Winter bleiben können.
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tollen Bilder, ich habe es wieder sehr genossen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Ach es ist immer ein Genuß bei dir durch den Garten zu schauen.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend, mit dem Buch und den Jungs,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,

    ja leise und langsam schleicht er sich ein der Herbst. Heute hatten wir hier auch noch einmal einen herrlichen sonnigen Sommertag und doch wird es jetzt merklich früher dunkel. Ja, die Schildkröte bei meinen Eltern hat sich neulich sogar schon mal ein bisschen eingegraben obwohl sie doch ein Sommerhaus hat in das sie jeden Abend einfährt :-))

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Markus,

    wie schön,daß es dir gut geht und du Zeit und Muse für deinen Garten hast.
    Unsere Spaziergänge werden auch wieder länger, sobald die Temperaturen runter gehen hat der Bär wieder Lust zu laufen.
    Manchmal hüpft er sogar rum wie ein Jungspund.
    Herbstideen habe ich auch jede Menge ,allein mir fehlt die Zeit. Dummerweise sind die Sommerferien vorbei und ich darf wieder zwischen den Bücherregalen der Bibliothek herum geistern. Aber irgendwie bekomme ich bestimmt irgendwas herbstliches zustande.
    Ich wünsche dir eine ruhige Woche und bin gespannt auf deine Herbstdekobilder.

    LG Sanne und der Wolf

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus
    Danke für die tollen Eindrücke. Ein herrlicher Morgenspaziergang war das. Ja, bei uns hat der Herbst auch angeklopft....
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Markus, wunderbar war es, in die verborgenen Ecken Deines Gartens schauen zu dürfen. Deine Hundes sind ja Zucker, da würden meine beiden Hundemädels dahinschmelzen. Ich habe anstatt eine blühende Bepflanzung für den Herbst eine buntlaubige Bepflanzung vor der Haustüre mit verschiedenen Heuchera, welche ab sofort für immer dort bleiben dürfen. Da ist immer etwas Farbe vor der Türe ... das macht einen freundlichen Eindruck. LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
  8. Schön siehts bei Dir aus, aber auch schon ganz schön herbstlich! Von mir aus hätte der Sommer ja ruhig noch ein bißchen länger dauern können ... aber nun stelle ich mich dann doch so langsam auf den Herbst ein und freue mich auch drauf.
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen

stay in touch