Sonntag, 3. September 2017

hurra, september!


Hurra, September!

Dann ist der Oktober nicht mehr weit, mein Lieblingsmonat. Ich fürchte nur, in diesem Jahr wird sich das herbstliche Farbenmeer schon im September zeigen. (Der wilde Wein färbt sich jedenfalls schon, obwohl die Beeren noch klein und grün sind...)

Also küre ich diesen Monat hiermit zum Septober.


Der Salbei steht in seiner zweiten Blüte, mir gefällt das sehr, mit dem Gelb im Hintergrund.

Manchmal braucht es diese Wetterkapriolen, um solche Kombinationen zu schaffen.


Unermüdlich blühen die Rosen in diesem Jahr.

Ich komme mit dem Schneiden gar nicht mehr hinterher und habe es deshalb aufgegeben...


Der Wein ist auch schon (fast) abgeerntet. Sehr süß und saftig waren die Beeren in diesem Jahr.

Kaum Verluste durch Vögel und Wespen. (Nur durch Nachbarskinder...)


Im nächsten Frühjahr werde ich die Rosen alle stark zurück schneiden.

Auch die Herkules.


Ein neuer Mitbewohner auf dem Balkon.

Ich wollte schon lange einen Gartenzwerg haben und diesen hier fand ich einfach zu entzückend...


Noch ein Neuzugang. Diese Dahlie habe ich gestern auf einem Gartenfest gekauft.

Es war das erste Fest seit langem, irgendwie reizen mich Besuche dort nicht mehr so sehr. Aber der Nachmittag gestern war sehr schön und mir gefiel diese Blüte.

Ich bin gespannt, ob ich die Knolle durch den Winter bekomme. Das ist mir noch nie gelungen...


Heute ist ein Tag um Sonnenstrahlen zu genießen!

Also tun wir das am besten!

Habt einen wundervollen Sonntag und genießt die Zeit!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Hallo, ja, die Dahlie hat eine superschöne Farbe! Wenn du sie durch den Winter kriegen willst, musst du sie spätestens nach dem ersten Frost aus dem Erdreich nehmen und im Keller einlagern. Ab Februar darfst du sie dann etwas gießen, damit sie vortreibt. Auspflanzen ist erst nach den Eisheiligen angesagt. Viel Glück mit diesem Exemplar! Beate

    AntwortenLöschen
  2. Your flowers are very pretty and I love your new one. I am so happy that September has finally arrived. I do hope that it cools off as we have had extreme heat all of August and now into Sept. I am so ready for Fall and all the beautiful colors and cooler temps.

    Have a great week.
    Mary

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir haben vergessene Dahlien tatsächlich auch schon den Winter überlebt. Gerade blüht wieder eine im Vorgarten.
    Meine schöne weiße, die ich ebenfalls nicht ausgebuddelt hatte, jedoch nicht.
    LG, Gloria

    AntwortenLöschen
  4. Interessante Sichtweise... Septober!!! Es ist schon immer spannend, was der Wettergott so für uns bereit hält! Aber ich will mich nicht beschweren, denn hier war es lange trocken und heiß... fast zu trocken! Aber alle Pflanzen haben überlebt.
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in den September...
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. schöne Gartenimpressionen ..
    und die Dahlie hat wirklich eine tolle Farbe
    ich habe dieses Jahr 2
    die habe ich noch im Mai an einen Sämereienständer gekauft
    die Knollen waren ganz eingetrocknet
    aber es zeigte sich ein grüner Trieb
    da habe ich Mitleid bekommen und die mit genommen ;)
    eine blüht schon und eine setzt Knospen an
    man sollte sie rechtzeitig in den Keller räumen..
    die Erde abschütteln und sie vielleich in Stroh oder Torf betten
    wenn sie Augen austreiben kann man sie wieder in Erde setzen
    in den Garten aber erst nach den letzten Frösten..
    meion Vater hatte seine Dahlien jahrelang
    letzten Herbst hat er vergessen sie heraus zu nehmen
    leider sind sie dadurch erfroren
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. okeeee... du bekommst den oktober mit seinen schönen Gartenfarben... ich bleib beim Mai... ich mag ihn weil alles im Garten richtig erwacht.
    Schöne Zeit... Erwin

    AntwortenLöschen

stay in touch