Freitag, 1. März 2013

etwas über sam


Manche Hunde sind wahre Models. Kaum sehen sie eine Kamera, schon stehen sie davor, drehen sich auf ihre Schokoladenseite und schauen (lächelnd oder mit Schmollmund) in  die Linse.

Auf Sam trifft das nicht immer zu...


Meistens verdreht er mit einem Stirnrunzeln die Augen, wenn ich die Kamera mit auf unseren Spaziergang nehme. Doch wirklich, das ist so.

Nun gut, das heißt nämlich, nicht Herrchen wartet darauf, dass Hündchen endlich lange genug an dem einen Grashalm geschnuppert hat, sondern Hündchen wartet darauf, dass Herrchen endlich dieses eine Blatt fotografiert hat.


Manchmal dreht er den Kopf einfach weg, wenn ich Fotos von ihm machen will.

Dann lass'  ich ihn in Ruhe, tue ich das nämlich nicht, werden es garantiert Fotos, die höchstens für gruselige Friedhof-der-Kuscheltiere-Werbeanzeigen verwendet werden können.

Täuscht Euch nicht, dieser Blick kann töten!


Aber manchmal hat er gute Laune. So wie gestern, als wir im Garten nach den Schneeglöckchen und Krokanten geschaut haben.

Dann ist seine Welt in Ordnung (endlich wieder auf der Wiese rumkugeln) und ich darf Fotos machen.

Von ganz nah sogar!


Wenn er dann genug hat steht er einfach auf, stupst mich einmal mit der Nase ins Gesicht und geht nach Hause.

Ich sage Euch, wer heute noch glaubt, Tiere hätten weder eine Seele, noch ihren eigenen Willen oder die Fähigkeit Entscheidungen zu treffen, hat noch nie mit einem zusammen gelebt...


Auf dem Bild oben seht ihr Sam's OP-Stelle, das Fell braucht noch ein wenig um nach zu wachsen. Die Naht ist aber so unsichtbar geworden, dass (sollte ich jemals über ein Face-Lifting nachdenken) ich mich sofort unter das Messer von Sam's Arzt legen würde.

Knuddelt Eure 2- und 4beiner und genießt den Tag!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Sam ist aber auch ein wunderschöner Kerl!! Hunde sind oft die besseren Menschen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Aufnachmen von Sam.
    Ich kenne das auch unser Ben ist regelrecht Kamerascheu, er mag es auch nicht, wenn ich ihn fotografiere.
    So, sind sie halt unsere lieben Vierbeiner.

    Einen guten Start ins Wochenende wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  3. guten morgen lieber markus.......daaaanke, ihr beiden für die wunderschööööööönen fotos....
    liebe freitagsgrüssleins
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  4. Der Sam ist wirklich ein ganz hübscher...und ich glaube, er weiß das...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus,
    ja nicht alle Tiere wollen gerne (genau wie die Menschen) ständig fotografiert werden, es gibt da genauso wie bei den Menschen die Rampens... die immer und immer auf ein Foto wollen und dann die anderen die den Kopf sofort wegdrehen wenn man mit der Kamera erscheint.
    Es sind aber immer tolle Fotos die du von Sam machst.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. ... so herzerwärmend!

    Hab(t) einen schönen Tag!
    Der Frühling kommt ...

    <3lichste Grüße von Gisa.

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen lieber Markus,
    das ist ein herrlicher Post über Deinen bezaubernden SAM!
    Herrliche Bilder, zum Verlieben! Die Aufnahmen sind echt Oscar-Reif!!!
    Ja, ich kann gut verstehen, was Du meinst! ;O)
    Sie sind eigen, haben ihren eigenen Kopf und Seele udn Verstand, sowieso!
    Aber genau deshalb lieben wir sie doch, oder?
    Ich freue mich auf den Tag, wenn endlich auch bei uns ein 4-Beiner einziehen kann :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Griaß Di Markus,

    ach ich liebe Goldies..... und Deinen Sam würde ich sofort knuddeln und am liebsten würde ich mit ihm auf der Wiese toben!!!!!
    Wie gerne hätte ich einen Hund wie Sam..... aber leider leider habe ich einfach zu wenig Zeit und das würde ich so einem Tier nie antun.
    Dafür genieße ich immer die Zeit, wenn ich den Labrador-Mischling meiner Eltern zu Besuch habe - ein ganz ganz lieber Kerl!!!!!
    Aber beim Matschwetter bin ich auch ganz froh wenn ich ihn nicht im Haus hab ;o)

    Gib Deinem Sam heut einen extra Drücker von mir und vielleicht auch ein Leckerli mit einem lieben Gruß aus der Oberpfalz :o)
    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Markus,mein Sam hat Recht ich will auch nicht immer fotografiert werden und dann versteke ich mich auch. Sam ist so schön und ich habe ihm gerade das Schnäutzchen getreichelt. Mama druckt mir wieder die Fotos und dann tue ich sie wieder in den Rahmen. Bald wird mein Zimmer renowiert und dann brauche ich einen großen Rahmen für Sam! Ich hoffe das ich Sam bald wirklich richtig streicheln kann denn ich bin sein größter Fan! Ja ganz wirklich! Wenn du bald Geburtstag hast dann bekommt Sam auch was in einer Tüte von mir! Ich habe euch lieb, muss jetzt zur Schule!
    Kussis eure Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...errrrrrrwischt! Och Mensch Juli, "...wenn du bald Geburtstag hast..."...blabalblaaaaaaaa DAS sollte sie nicht sagen! Weiber! - vor allem wenn sie klein sind tztztzzzzzzzzz
      Markus du hast nichts gelesen! KLAR!? Sag jetzt JA!
      Knutschknuddeligegrüße
      Deine ANke

      Löschen
  10. Guten Morgen lieber Markus,
    das ist ein wunderschöner Post und besonders Dein Satz über die Seele von Tieren hat mich tief berührt!!! Du hast genau die richtigen Worte gefunden!!! Sam ist so ein wunderschöner Hund und ich gebe zu, dass ich ihn eben auf dem Bildschirm gestreichelt habe!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Fotos sind das von Sam! Eine Seele von Hund, der weiß, was er will und was nicht. Wer will sich schon ständig fotografieren lassen? Unsere leider im Sommer verstorbene Katze Möhrchen hasste es, ganz im Gegenteil zun kleinen Kater Knöpfchen, der uns völlig unvorhergesehen einfach adoptierte... Tiere und seelenlos? Niemals!
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende mit den ersten zaghaften Frühlingsanzeichen
    Inge

    AntwortenLöschen
  12. ...was für ein schöner Sam Post..er ist wirklich ein richtiges Model...!!!Schicke ganz viele Streicheleinheiten an ihn..und gehe jetzt meinen Racker knuddeln!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Markus,
    die Bilder von Sam sind wunderschön. Unser Lucius ist auch nicht immer so geduldig beim Fotografieren, man muss schon von selbst wollen. Die OP-Stelle sieht aus wie ein kleines Patchwork. Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  14. lieber markus, grad eben, als ich sams bilder gesehen habe, hat er mich so an unsere emma erinnert, die wir ja im herbst einschläfern lassen mussten. ich hätte jetzt solche lust, meinen kopf in sein fell zu kuscheln und ihm über seine ohren zu streicheln, die sehnsucht war plötzlich ganz nah....


    knuddle deinen hübschen von mir!
    nora

    AntwortenLöschen
  15. Rutsch mal ein Stück, ich komm mal eben durch den Monitor gekrabbelt und muss Sam mal ein wenig knubbeln (der Arme, wenn das nun alle machen würden - auweia!) Ich hätte ja auch gerne einen Hund, aber ganz ehrlich, wenn es draußen so richtig ungemütlich ist, dann bin ich froh, dass ich nicht raus muss (obwohl der Hund meiner Eltern dann auch nur bis maximal Vorgartengrenze wandert...)
    Viele liebe Grüße und habt ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  16. So wundervolle Fotos, einfach klasse! Dieser Blick, die Farben und die Position, gefallen mir sehr gut! Und das Tiere einen sehr eigenen Charakter haben, konnte ich bei meinem Hund früher auch kennen lernen. Der wusste genau, was er wann wollte und was nicht, war sehr beeindruckend.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Lieber Markus,
    das mit den Fotos kenne ich... Unser Münsti-Mödchen wollte ich zu Weihnachten mal für Karten mit Weihnachtsmütze fotografieren - echt, diese Karten hätten JEDEM die Weihnachtslaune verdorben! Sie hat geguckt, als würde sie vor der Schlachtbank stehen - die Anzeige vom Tierschutz wäre uns sicher gewesen! Und unser Münsti-Junge macht das seiner großen Schwester nach - schöne Fotos gibt`s von den beiden nur, wenn einer sie bespasst und der andere heimlich fotografiert! Und die Katze ist sowieso eine Diva - aber wenn man es mal schafft, sie überhaupt auf`s Bild zu bekommen sind die Fotos meist super!
    Jetzt gib Sam einen dicken Schmatz von mir ( ich gehe davon aus, er ist entwurmt... :-)) und richte ihm Grüße von unseren Vierbeinern aus
    und natürlich auf für Dich ganz liebe Grüße.

    "die" Charlotte

    AntwortenLöschen
  18. hi markus,
    danke für die tollen bilder :) ich finde sam ist ein echt toller fotohund. und das er ab und an keine lust hat kann man ja verstehen. man ist ja selbst auch nicht jedentag zum fotografieren aufgelegt ;)
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Markus,
    die Bilder von Sam sind wunderschön, nicht nur, weil Sam so ein schöner Hund ist, auch die Art, wie Du ihn fotografiert hast, gefällt mir sehr gut.
    Auch wenn ich keinen Hund habe, bei den Lieblingen meiner Freundinnen habe ich oft genug erlebt, dass sie sehr gut wissen, was sie wollen.
    Viele Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen
  20. Einen schönen guten Morgen der Herr ;o)
    Also diesmal hat sich Sam ja ganz toll fotografieren lassen. Von so nah ist was ganz Besonderes. Tiere sind ja genauso zappelig wie Kinder.
    Die Bilder sind so wunderschön. Also ich würd mir an Deiner Stelle vielleicht Eines davon auf Leinwand machen lassen. Sind wirklich spitze geworden.
    Na hoffentlich brauchste nie ein Face Lift ;o) Und die OP Stelle bei Sam wird wieder "zuwachsen" mit Haaren.
    Und naaaatürlich haben Tiere eine Seele!! Wer sowas nicht glaubt, ist dumm!
    Viele und liebe Grüße
    von Silbermandel

    AntwortenLöschen
  21. Hej Markus,
    eigentlich ist ja schon alles gesagt/geschrieben, aber ich muß noch hinzufügen:
    Sam ist wirklich ein sehr schöner Hund!!!!!
    Und man sieht ihm an, wie wohl er sich bei euch fühlt und das er geliebt wird!!!!
    Happy Weekend!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  22. Sam ist toll!Natürlich haben sie eine Seele!!Und ganz typische Reaktionen,und sie sehen auch,ob man Kamera mitnimmt oder nicht ( bedeutet flott gehen oder eeewig bummeln).Oder verstehen 150 Begriffe oder verstehen,warum DIESE Katze gejagt werden darf und JENE nicht...Hoffentlich bleibt Sam noch lange gesund!!So ein Lieber! Elvis ist seit einer Woche im Hundehimmel.LGKatja

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Markus
    die Sam -Fotos sind super schön.
    Ein Facelifting , hallo?....dass würde dann aber nicht zur Stimme von Joe Cocker passen , smile.
    Natürlich haben Tiere eine Seele und oft auch den viel besseren Charakter , als Menschen.
    Lasst es euch gut gehen,
    LG caro

    AntwortenLöschen
  24. Schöe Aufnahmen sind Dir gelungen! Ich finde Sam sehr fotogen. Und wenn er nur ab und zu Lust zum Modeln hat und solch schöne Bilder entstehen, ist es doch auch gut.
    Meine Ninja dreht sich leider immer weg, wenn ich sie mal fotografieren will. Da muss ich sie schon im Schlaf erwischen.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  25. Wunderbare Bilder und Sam ist doch ein Top Model ;)

    Kann ich mir gut vorstellen, das Hund manchmal denkt - was macht Herrchen nun wieder - geht es endlich mal weiter *lach*

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  26. Lieber Markus!

    Das hast Du wirklich treffend und schön formuliert!

    Ich finde Sam's Eigenständigkeit einfach super!
    Er geht dann einfach mal nach Hause ... . :-)

    Wir empfinden das ebenso und erleben es täglich,
    wie individuell und großartig jede Katze ist und sich verhält!

    Tolle Fotos!!

    Ganz liebe Grüße

    Trix

    AntwortenLöschen
  27. Wundervolle Fotos!!!!!!!!!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Inge G.

    AntwortenLöschen
  28. Sehr hübsche Aufnahmen von deinem Sam! Unsere Tiere halten leider nie so bereitwillig still ;o)

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  29. Mein Kommentar heute früh ist wohl nicht angekommen, Dein Blog ist da immer zuu gut besucht...
    Das Wichtigste: Hast mir gestern so einen Appetit gemacht, dass es bei uns Deinen Kartoffelsalat zum Abendbrot gab! Lecker!
    Judy

    AntwortenLöschen
  30. Sam ist toll!
    Einen wie ihn würde ich auch nehmen ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  31. Sam sieht toll aus! Und er hat Persönlickeit, das sieht man ihm auch an.
    Deine Bilder sind klasse geworden!
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  32. Ich kann von SamGeschichten nicht
    genug bekommen, ein wahrer PrachtKerle.


    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  33. What a sweet looking dog you have Markus!

    Happy weekend,

    Madelief

    AntwortenLöschen
  34. Ein tolles Tier !!
    Ich knuddel meinen Zweibeiner liebend gerne !!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  35. Wie cool ist das denn bitte?? Ich dachte ich wäre der einzige Mensch der von Krokanten spricht und nur verständnisloses Kopfschütteln erntet ...

    AntwortenLöschen
  36. Welch lustiger Post. Ich kann mir ein Schmunzeln nicht verkneifen. Ja, Hunde können so unglaublich beleidigt, überschwänglich, vorwitzig und gutmütig sein. So richtig Hundecharaktere halt. Ich bin mit Hunden, Pferd, Katze aufgewachsen und leider haben wir heute keinen Hund, weil wir an den Wochenenden oft am Skifahren oder Skitouren machen sind und somit zuwenig Zeit hätten. Aber meine Hundesehnsucht ist ungebremst und ich bin um jede(n) Nachbar(in)/Bekannte froh, welche mit Hund bei uns vorbeikommt :-)....aber ich muss dann aufpassen, dass ich den Gesprächen folgen kann, denn meine Aufmerksamkeit gilt dann ganz dem flauschigen Vierbeiner. Liebe Grüsse in ein schönes Wochenende, Barbara

    AntwortenLöschen
  37. Ohja! Ich liebe Sam Bilder und Storys! Von wegen Tiere haben keine Seele....pah.....
    Unser Lunchen hüpft immer hoch, wenn man sie knipsen will. Das findet sie einfach zu lustig, ist auch erst 8 Monate alt. Bekomme auch selten ne gescheite Nahaufnahme hin! ;-)
    Grüsse!
    Gabi

    AntwortenLöschen

stay in touch