Freitag, 24. Mai 2013

das sommerhaus


Endlich fertig geworden: Das Sommerhaus. Jetzt muss ich es nur noch zum Kissen nähen. (Wenn sich der Sommer davon nicht locken lässt, dann weiß ich auch nicht weiter...)

Als nächstes ist dann das Herbsthaus an der Reihe.


Wann ich das noch mache? Abends vor dem Fernseher. Da haben meine Hände etwas zu tun und ich kann abschalten.

Also genau die richtige Zeit zum Sticken, Quilten und Nähen.


Ich bin einfach nicht so der Typ zum ohne-was-zu-tun-rumsitzen. (Manchmal wird mir selbst davon ein wenig schwindlig, aber so ist das eben...)

Es scheint so, dass meine Hände etwas zu tun haben müssen, damit mein Kopf abschalten kann. (Deshalb kann ich auch die meisten Filme dreiundzwanzig Mal gucken und erinnere mich trotzdem nicht dran. Was ein Vorteil sein kann...)


Was soll man bei diesem Wetter auch anderes machen? (Gestern spielten sie tatsächlich Last Christmas im Radio...)


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Hallo Markus,
    vor ein paar Tagen habe ich in einem Blog folgendes gelesen:

    "Der kleine November möchte aus dem Mai abgeholt werden..."

    Vielleicht haben wir Glück und die Angehörigen, Herr Herbst und Frau Winter, holen den kleinen Ausreißer bald ab.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Satz habe ich auch gelesen und dabei gedachr,dassich selten was passenderes gelesen habe,aber scheinbar hat der kleine November rabeeneltern und die wollen den gar nicht mehr zurueck.
      Markus,dein sommerhausnist sehr schoen,, ist ja auch gerade das richtige Wetter zun drinnen gemuetlich zu arbeiten fehlt nur noch der gluehwein

      LG Sanne die gerade im wintergarten gemuetlich fruestuckt und so gar keine Lust hat raus zugehen da hat es immernoch nur 4 Grad und wir werden wohl im wintermantel gassi gehen.

      Löschen
  2. Mensch Markus...Du bist mir ein Rätsel...offensichtlich ein Multitalent! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen lieber Markus
    Wow.... das ist ja wirklich eine tolle Handarbeit. Wunderschön!
    Einen guten Start in ein gemütliches Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Markus,

    was für einm schönes Sommerhaus! Da möchte man doch tatsächlich einziehen ;)
    Toll geworden!

    Ich kann Dich gut verstehen, bezüglich der Hände, die müssen bei mir auch immer irgendwas zu tun haben - beim werkeln kann ich auch am besten abschalten und die Kopf frei bekommen.
    Und mit den Filmen geht es mir genauso so .... Film Titel mehrk ich mir nie und den Inhalt kann ich mir auch selten merken.

    Mach weiter so - ist doch eine superschöne Beschäftigung und ich freu mich schon auf das Herbsthaus.

    Sei lieb gegrüßt
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Morgen Markus,

    ein Traum!! Früher habe ich auch abends noch viel gehandarbeitet, aber ich bin jetzt nur noch müde. Das Wetter ist da auch nicht sehr hilfreich fit zu sein.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hi hi, das kommt mir sehr bekannt vor, sowohl dass man abends nicht nur so rumsitzen kann, als auch die Filme, di man x-mal gucken kann :-)
    Die Stickerei ist toll. Sowas will ich auch mal machen. Vielleicht ein bisschen kleiner... also eine Blume oder so :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Markus!

    Ich finde auch das der Regen aus dem Mai und Juni abgeholt werden kann!

    Dein Sommerhaus ist super schön geworden!

    Aber BITTE: Nicht schon mit dem Herbsthaus anfangen! Damit mußt Du jetzt warten!

    Jetzt mußt Du das schöne Sommer-Haus-Kissen so hinlegen, das der SOMMER es sehen kann! Das muß einfach klappen!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. ...himmelnocheins, lieber markus...was für ein meisterstück....ich bin voller bewunderung....
    liebe freitagsgrüssleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Markus!
    Das mit dem Radio ist ja der Hit!
    Vielleicht bist Du wirklich der Kandidat für eine samtpfotene Begleitung? Beim Kraulen kommt man herrlich zur Ruhe!
    Doch solange sind Deine kreativen Werke ja auch nicht zu verachten!
    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Markus,
    jetzt bin ich auch sprachlos...Du hast wohl noch viele mir unbekannte Talente .... ein tolles Stickbild....und das machst Du vor dem TV?... also, ich kann ja auch nicht sitzen und nichts tun, aber vorm TV geht Kreuzstich nicht, nur Socken stricken *lach*
    Da fällt mir ein, ich hab auch ncoh ein Stickbild, das darauf wartet, getan zu werden ....
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Ok, jetzt bleibt mir erst mal der Mund offen! Das ist zauberhaft, dein Sommerhaus..... Genial!
    Ich mach auch immer was. Deshalb schau ich gar nicht Fernseh. Zeitverschendung :) da mach ich lieber was schönes!
    Meine Bewunderung hast du.....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Markus

    Wenigstens gestickt hast Du so etwas Sommer, es soll ja heute sogar schneien kommen. brr.
    Bewundernswert, was Deine Hände alles können.

    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  13. Einfach nur Wow! Mein letztes Stickwerk liegt schon einige Jahre zurück, allerdings Hut ab von deiner Arbeit!!!
    Kenn das mit dem Abschalten vor dem TV. Bin fast auch immer am werkeln, liebe es bei einem Kaffee zu sitzen ein nettes Gespräch zu führen und dabei zu stricken, häkeln usw.
    lg
    Sonja
    PS: echt jetzt Last Christmas?!?

    AntwortenLöschen
  14. Oha, Markus!
    Was du alles kannst!
    Sieht wirklich hübsch aus :-)
    Hoffentlich zaubert es ein wenig Wärme hierher!
    Ganz viel liebe Grüße und ein sonniges Wochenende
    wünscht dir Urte

    AntwortenLöschen
  15. Wow, eine schöne Arbeit! Das Sommerhaus gefällt mir ausgesprochen gut! Damit muss sich ja der Sommer nun endlich locken lassen und die Eisheiligen vertreiben!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  16. Hinter Teacup-In-The-Garden steckt ein Tausendsassa! Ich wollte damit nicht behaupten, dass ich das Rätsel vollständig gelöst habe :-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  17. Einfach nur schön... Was für ein schönes Motiv, da könnte ich das Sticken auch wieder anfangen.
    Mir geht es genau so, ich kann nicht einfach nur ruhig da sitzen (wenn doch ist das ein Zeichen das was im Argen liegt:o) ) ich stricke oder spinne beim Fernsehen...
    Mein GöGa sagt schon immer " jetzt nimm dir endlich dein Strickzeug damit du aufhörst zu wuseln :o)
    Ein schönes Wochenende
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. lieber Markus
    ein so tolles Kissen......toll so viele Häuser lach
    ist doch schön sich so den Sommer ins Haus zuholen :-)
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  19. Immerhin gibt es bei Dir den Sommer als Kissen!!!!! Wenn ich tatenlos vor dem Fernseher sitze, schlafe ich sofort ein! Ich brauche auch immer etwas zu tun! Meist setze ich mich sowieso lieber vor den PC, da kann ich mir mein eigenes Programm zusammenstellen! "Last Christmas" ist ja heftig - aber ich hoffe auch, dass es jetzt mal langsam etwas wärmer wird!!!
    Aber morgen geht es erst mal ab nach Rom!!! Freu! Da ist das Wetter (hoffentlich) etwas besser!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  20. Wow, die Stickerei ist dir super gelungen. Gefällt mir sehr gut.
    LG anja

    AntwortenLöschen
  21. Lieber Markus,

    ich hab mir auch einige Stickvorlagen rausgesucht und wollte mich dem mal widmen!

    Das Häusl ist superschön geworden!

    Ja, Sommer, WO bist Du!!!!!!??????!!!!!

    Unfassbar und ich soll heute auf einen Ball, brrrrr!

    Dir alles Liebe
    Mimi

    AntwortenLöschen
  22. Wahnsinn! Ich bin beeindruckt von deinen ganzen Fähigkeiten. Ich schaue übrigens selten dem Fernsehn zu und meistens habe ich dann auch meinen Laptop mit dabei. Dann doch lieber gleich Kino so richtig mit Popcorn & Co. Das planen wir als Winteraktivität für heute Abend :))
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  23. Beeindruckend, Deine Talente! Richtig schön ist es geworden, Dein Sommerhäuschen und vielleicht lässt sich der Sommer ja jetzt endlich mal locken. Auf irgendeinem Blog habe ich gestern von "Mainachten" gelesen...
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Inge

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Markus,
    also bei uns gab es gestern den ganzen Tag Sommerhits im Radio,
    wohl um ihn endlich aufzuwecken !!! Du bist so vielseitig und das als Mann,
    sei mir nicht böse aber von deiner Sorte gibt´s sicher nur seltene Exemplare.
    Ich find´s so toll und ich bewundere echt was du alles kannst.
    Schönen Tag, liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Markus!
    Haste fein gemacht!!

    Strickst du auch? Das möchte ich eigentlich mal wieder anfangen....eine links,eine rechts,eine fallenlassen......grübel...oder wie war das doch gleich noch???Lach...

    GLG
    Heide

    AntwortenLöschen
  26. Bin völlig hin und weg! GIbt es auch etwas, was du nicht kannst? Traumhaft schön und so akurat gearbeitet.

    Viele Grüße
    Gabi
    http://tieva-design.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  27. Lieber Markus,

    wahrscheinlich ist Dein Sommerhaus das einzige in diesem Jahr, welches den Sommer auch um sich hat...!
    Ich kann beim Häkeln nicht Fernsehschauen, das funktioniert überhaupt nicht. Das habe ich einmal versucht, als eine Bloggerin das schrieb.
    Nun hoffen wir mal auf einen schönen kommenden Monat, denn der Rest von diesem ist wohl schon gelaufen :o(
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Markus,

    das Sommerhaus ist schön - leider ist das kommende Herbsthaus derzeit passend zur Wetterlage ;)
    Hier herrscht quasi "Winter" - ok, vielleicht nicht ganz, aber wenigstens Novemberwetter.

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  29. Lieber Markus,

    könntest Du mit dem Herbsthaus nicht noch ein klitzekleines Weilchen warten, so bis Oktober vielleicht? ;-)

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  30. Hey Du Multitaltent, ganz zauberhaft schaut Dein Kissen aus, super! Was für eine Arbeit, da hast Du sicherlich ein ganz ruhiges Händchen. Ich kann Dich aber gut vertstehen, häkel Abends vor dem TV gerne. Nur TV gucken wäre so nutzlos, wenn ich dann noch etwas mache, ist es einfach entspannender.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  31. Schnell nachgelesen habe ich jetzt deine letzten fünf!! Posts - ich weiß nicht warum aber du bist von meiner Blogliste verschwunden! Ich schiebe es mal auf das schlechte Wetter!! :))
    Genial wieder deine 10 Punkte... :))))
    und die Rosenbilder vom letzen Jahr ein Traum!!
    und die Stickerei einfach zauberhaft!!
    GLG und ein schönes Wochenende! Carmen

    AntwortenLöschen
  32. Lieber Markus, du bist wirklich ein Allround - Talent!!!
    Das Sommerhaus ist wunderschön geworden, Hut ab!!! Wenn der Sommer das nicht sieht, dann weiß ich auch nicht :)
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  33. Lieber Markus,
    dein Sommerhaus ist traumhaft schön geworden ..... was du alles so zauberst, einfach klasse!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  34. Lieber Markus,
    soooo schön, was für eine tolle Fleißarbeit, super gemacht.
    Mir gehts mit den Filmen genauso ;-).
    Ich hab mich jetzt mit Glühwein aufgewärmt.
    Hab ein gemütliches Wochenende
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Marcus
    ich nähe auch um mich zu entspannen. Letzte Woche, als alles so schrecklich war zwecks meiner Mum im Krh usw habe ich auch ein Kissen genäht. Mit der Hand. Abends vorm Fernseher.
    Dein Sommerhaus gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Markus,

    mir bleibt die Spuke weg, nicht nur wegen des tollen Kissens, nein, weil es tatsächlich noch ein männliches Wesen auf diesem Planeten gibt, der Filme ständig in der Wiederholung sieht und sich an nichts mehr erinnert. Ich dachte immer, das wäre ein einzigartiges Phänomen, von wem kannst Du Dir sicherlich denken ;-)
    Viele Grüße, Ria

    AntwortenLöschen

stay in touch