Sonntag, 27. Januar 2019

strandtage


Ich war tatsächlich offline! Jedenfalls fast...
Meine Januar-Flucht ist zwar leider rum, aber ein paar Bilder habe ich für Euch mitgebracht.



Seit einigen Jahren verbringe ich meinen halben Januar auf Fuerteventura. Sie ist zwar nicht die schönste aller Inseln, aber das Klima ist perfekt für mich und der breite helle Strand ist einer der schönsten in Europa...


Barfuss am Strand laufen, im Bademantel den Sonnenaufgang genießen und sich in den Schatten einer Palme zu setzen ist der wahre Luxus in diesen Tagen...


Und während hier die Hotelkatzen in der Sonne dösen...


...verbrachten die Jungs ein paar Tage bei ihrer Hundesitterin. Sie hatten viel Spaß, jede Menge Ausflüge und genügend Streicheleinheiten.


Sommerblüten mitten im Winter sind Balsam für meine Seele.

Vom blauen Himmel und der warmen Luft ganz zu schweigen...


Und so träume ich für die nächsten 11 Monate von diesem Strand und Sonnenaufgängen im Bademantel...






Habt einen wundervollen Sonntag und genießt die Zeit!


Take Care,

Markus



Kommentare:

  1. hach, schön! ich liebe Fuerteventura auch - eine karge und trotzdem wunderschöne Insel ..... und im Januar natürlich ein Traumziel :)
    leider ist mein/unser Januar immer so mit Arbeit zugepackt, dass ein Urlaub eigentlich nicht drin ist, aber irgendwas ist ja immer :) :)
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich lieber Markus, vorallem das Filmchen war ein Genuss!!!

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Markus,
    das machst genau richtig, dem Winter den Rücken zeigen. Auch wenn es nur für eine kurze Zeit ist. Die Kraft der Sonne, der Wärme, die satten Farben lassen unsere Seelen aufatmen. Und ... es überbrückt unsere Stimmungslage ein wenig bis zum Frühling. Nach längerer Zeit habe ich wieder mit dem bloggen begonnen, hach was hab ich es vermisst.
    Schick euch liebe Sonntagsgrüße, Moni

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,

    für mich ist Fuerteventura die schönste aller Inseln Europas! Nirgends gibt es nach wenigen Flugstunden solche herrlichen langen Sandstrände, mit dem klarsten, blauen Wasser! Bei meinem ersten Besuch von 25 Jahren konnte ich mir bei der Fahrt durch die Insel nicht vorstellen, jemals wieder zu kommen. Es kam ganz anders und ich freue mich bald wieder hin zu dürfen.
    Ich hoffe, deine Erholung und Erinnerung hält noch recht lange an!

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Tja, mein Sohn hat das Glück, dort zu arbeiten! Immer Sonne im Herzen!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Markus,
    auf Fuerte war ich noch nicht, nur auf Gran Canaria,Teneriffa und als Tagesausflug auf Gomera. Ich mag die Kanaren ganz allgemein wegen des ausgeglichenen Klimas.
    https://allegriaslandhaus.de/2017/03/sandgestrahlt-und-braungebrannt/
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen

stay in touch