Sonntag, 24. März 2019

ein gartentag und etwas für den coffee-table (werbung)


Heute machen wir es uns gemütlich!
Nachdem wir gestern einen Gartentag eingelegt und die Hälfte der Rosen zurück geschnitten haben, tun uns heute Rücken und Arme weh...


Und wie ihr seht wartet dort noch genügend Arbeit. Rosen und Klematis müssen geschnitten werden, Laub will gerecht werden und es gibt hunderte von Disteln auf dem Rasen...


Aber schauen wir erstmal nach den Frühlingsblühern...


So langsam wird es bunt im Garten!


Überall kommen sie aus dem Boden gekrochen...


...und verwandeln graue Ecken in buntgetupfte Gemälde.


Die ersten Tulpenspitzen habe ich auch schon entdeckt, sie brauchen aber noch ein paar Tage Sonne...


Die Kätzchen blühen schon.


Und man entdeckt Dinge, die sonst hinter dichten Blättern versteckt sind...


Das war ein herrlicher Tag gestern!


Aber heute ruhen wir uns ja aus und dazu liegt ein tolles Buch auf meinem Coffee-Table...


Werbung:
Best of Interior 2018 aus dem Callwey Verlag von Tina Schneider-Rading und Vera Schmitz ist das perfekte Buch für faule Sonntagnachmittage.


Es stellt die schönsten 30 Wohnkonzepte 2018 vor und ist der wichtigste Wohndesign-Award für Innenarchitekten und Interior Designer.


Und der perfekte Ideensammler für uns Privateinrichter.


Man findet viele Inspirationen und spannende Reportagen über die gezeigten privaten Einrichtungskonzepte.

Eines meiner Lieblingsbücher in jedem Jahr!

Dieses Buch wurde mir für eine Rezension vom Callwey Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt.


Vielleicht habt ihr ja auch Lust auf einen gemütlichen Sonntag mit Kaffee, einem Stück Lieblingskuchen und einem schönen Wohn- oder Gartenbuch!


Ich geh jedenfalls zurück auf meinen Sessel. Falls ich einen Platz erwische...

Habt ein wundervolles Wochenende und einen guten Start in die neue Woche!

Genießt die Zeit!


Take Care,

Markus

P.S. Ich bin am Ostereier färben. Ich zeige Euch nächste Woche wie ich das in diesem Jahr mache. Ich bin entzückt!

Kommentare:

  1. Nach so viel Gartenarbeit habt Ihr Euch ein Päuschen redlich verdient! Ich hoffe, Du konntest noch ein Plätzchen auf der Couch ergattern!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. So schön! Selbst auf 1100 Meter Meereshöhe konnte ich schon etwas im Garten werkeln! Auch meine Clematis treibt schon aus, ich habe sie aber noch nie zurück geschnitten. Dafür haben aber meine Rosen schon eine Gartenschere gesehen. Ein schönes Wochenende euch und bitte eine extra Portion Streicheleinheiten an die Fellnasen

    AntwortenLöschen

stay in touch