Sonntag, 31. März 2019

d.i.y. ostereier


Bald ist Ostern und ich habe ein D.I.Y. für Euch mitgebracht...
In diesem Jahr sind meine Ostereier marmoriert. Und das ging (fast) ganz von alleine...


Und einfach ist es auch noch. Ihr braucht dazu nur roten Traubensaft, Essig, weiße Eier und etwas Zeit...


Als erstes die Eier waschen und sehr hart kochen. Eier abkühlen lassen.


500 ml roten Traubensaft und 500 ml Essig mischen und die Eier darin einlegen. Regelmäßig mischen, damit der Farbsud an alle Seiten kommt.


Die Eier vorsichtig aus dem Farbbad nehmen, mit Küchenpapier abtupfen und trocknen lassen.

Je länger die Eier im Farbbad sind, umso kräftiger wird die Farbe. (Die hellen Eier auf dem Bild oben lagen nur 1 Stunde drin...)


Die dunklen Eier haben über Nacht gebadet. Die Marmorierung kommt übrigens von ganz alleine. Seid etwas vorsichtig beim abtupfen, damit ihr die Farbe nicht verwischt.


Habt einen wundervollen Sonntag und viel Spaß beim Eierfärben!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Sieht echt interessant aus lieber Markus, Ich werde mir das gleich mal aufschreiben. Eine schöne neue Woche.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja toll aus! Kaum zu glauben, dass sie nur mit Traubensaft gefärbt sind!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Die Ostereier sind richtig schön! So einfach, und so wirkungsvoll....
    Danke!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar! Was für eine Optik! Danke für den Tipp, lieber Markus.
    Herzlichst, Gisa

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, die Anleitung werde ich umgehend ausprobieren!

    Lieben Dank dafür und eine Streicheleinheit an die Fellnasen :-)

    AntwortenLöschen

stay in touch