Sonntag, 3. November 2019

d.i.y. faltsterne


Ich habe mit der Produktion für unseren Hofgut-Weihnachtsmarkt begonnen...
In diesem Jahr verkaufe ich Faltsterne für den guten Zweck. Wie immer spenden wir die kompletten Einnahmen an das Kinderheim in unserer kleinen Stadt.


Falls ihr auch welche machen wollt, als Anhänger für Euren Weihnachtsbaum oder als Schmuck auf einem Geschenk, hier ist die Anleitung für die einfachen Sterne:

Ihr braucht pro Stern nur ein quadratisches Papier.


Falls nur eine Seite bedruckt ist, kommt die nach unten.


Zur Hälfte falten, öffnen und drehen. Danach noch einmal zur Mitte falten.


Das auf der linken Seite entstandene kleine Quadrat zur Spitze falten, öffnen und mit der gegenüber liegenden Ecke wiederholen.


So sollte das dann aussehen...


Nun die rechte untere Ecke zur Mitte des Kreuzes falten.


Und die Spitze, die jetzt in der Mitte des Papiers ist zur rechten Kante falten.


Das sollte dann so aussehen.


Nun die linke Seite an die gerade entstandene Kante falten.


In der Mitte nach hinten falten, so entsteht eine Art Tüte.


Diese an der untersten Kante gerade abscheiden.



Wenn ihr es öffnet sieht es ungefähr so aus. Die bedruckte Seite ist unten.


Nun nacheinander jede grade Seite bis zu den Eckpunkten nach oben falten und wieder öffnen.


Seht ihr die Knicke von den Spitzen zur Mitte? Die werden jetzt zur Seite gefaltet.


Jede Seite falten, immer wieder öffnen.


Seht ihr jetzt diese kleinen Dreiecke zwischen den Spitzen? Die habt ihr gerade gefaltet und jetzt faltet ihr sie alle nach innen.


So entsteht ein Körbchen.


Jetzt wird es etwas knifflig, aber wenn man es einmal geschafft hat geht es ganz einfach. Die Spitzen alle etwas hochziehen und drehen, dann entsteht automatisch ein Stern.


Umdrehen und nacheinander die Spitzen zur Mitte falten.


Immer von oben nach unten arbeiten und bei der letzten Spitze die Mitte etwas unter die entstandene Falte schieben.


Fertig.

Nach ein paar Sternen dauert es nur wenige Minuten. Ihr findet Video-Anleitungen im Internet, das ist gerade für Anfänger etwas leichter.

Viel Spaß beim Falten!


Habt einen tollen Sonntag und kommt gut in die neue Woche!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Die sind seeehr schön! Ganz lieben Dank für die Anleitung!

    Einen Schönen Restsonntag
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen aber echt schön aus. Das werde ich heute Nachmittag einfach mal ausprobieren. Danke für die Anleitung.
    Ich wünsche beim verkauf ganz viel Erfolg, damit Möglichst viel Taler zum Kinderheim wandern.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen

stay in touch